Baulinks > Dächer > Flachdächer

Dach Portal: Flachdächer

Grömo Flachdach-Abzweige in weiteren Größen und Materialausführungen (19.8.2021)
Mit der Einführung der Flachdach-Abzweige hat Grömo der Attika­ent­wäs­se­rung einen eigenen Stellenwert eingeräumt. Drei unterschiedliche Aus­füh­rungen ermöglichen eine den Gegebenheiten entsprechende Ver­wen­dung dezent an der Fassade. weiter lesen

SitaTurbo Max speziell für Umkehrdächer (19.8.2021)
Mit dem SitaTurbo Max Umkehrdach hat Sita einen Attikagully zur Entwäs­se­rung von Flachdächern vorgestellt, deren Abdichtungsebene unter der Wärmedämmung liegt. Sita weist den Ablauf mit einer Leis­tung von 8,8 Liter pro Sekunde aus - dabei ist er flach genug, um in die Flachdachdämmung integriert zu werden. weiter lesen

SitaAce 2go: Gully-Berechnungshilfe für unterwegs (19.8.2021)
Mit SitaAce 2go hat Sita ein Berechnungsprogramm als WebApp online gestellt, das sich auch per Smartphone oder Tablet gut nutzen lässt, denn responsiv angelegt passen sich Ein- und Ausgabe automatisch der jeweiligen Bildschirmgröße an. Integriert in die Sita Website ist sie auch vom Büro-PC aus nutzbar. weiter lesen

BMI-Broschüre zur Flachdachentwässerung sowie zur Be- und Entlüftung durch Dächer hindurch (19.8.2021)
Ein Dach hat verschiedene Aufgaben: Es muss u.a. die Bausubstanz schüt­zen. Dazu gehört das Abführen von Regenwasser ebenso wie etwa der Schutz vor Wind und Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus muss das Gebäude über das Dach „atmen“ können. weiter lesen

Alwitra: „Viele Verarbeiter ahnen noch nicht einmal etwas von ihrer Verantwortung am Dachrand!“ (19.8.2021)
Immer da, wo die Abdichtung zu Ende ist, braucht man einen technisch und optisch gelungenen Abschluss - das gilt für den Dachrand genauso wie an aufgehenden Bauteilen. Alwitra produziert in diesem Sinne Alu­pro­file für den Dachrand und den Wandanschluss. weiter lesen

Gedämmte Attika als Joma-Fertigelement (19.8.2021)
Von der Joma Dämmstoffwerk GmbH gibt es ein neues, gedämmtes Atti­ka­ele­ment, das von einem Gewerk in einem Arbeitsgang montiert werden kann. Das Unternehmen setzt bei dem Fertigelement auf einen haus­eige­nen, recyclingfähigen EPS-Dämmstoff mit WLS 032, der unter dem Markennamen AirPor vermarktet wird. weiter lesen

Brandlastarme Dampfsperre Alu-Tec FR von BMI für Stahltrapez-Tragschalen (18.8.2021)
Mit der gitterverstärkten Alu-Tec FR hat BMI eine Dampfsperre für Icopal-, Vedag- und Wolfin-Dächer im Programm, die für großflächige Stahltrapez-Tragschalen entwickelt wurde. weiter lesen

Kingspan liefert spezielle Dämmstoffplatten für Kompaktdächer (17.8.2021)
Umfangreiche Reparaturarbeiten im Verlauf eines Flach- oder Gefälle­dach­lebens lassen sich bereits in der Planungsphase durch die Ent­scheid­ung für ein Kompaktdach eingrenzen - und dafür bietet Kingspan Insu­la­tion spezielle Dämmplatten und Ser­vi­ces an. weiter lesen

Weiterentwickelte Rhepanol hfk-Flachdachbahn von FDT mit „bs“ für erhöhten Brandschutz (17.8.2021)
Mit Rhepanol hfk-bs hat FDT eine Weiterentwicklung der Rhepanol hfk auf den Markt gebracht. Das „bs“ steht heirbei für erhöhten Brand­schutz. Die Dachbahn besteht aus Polyisobutylen und einer 1,0 mm dicken Kom­bi­kaschierung aus Polyestervlies und Glasvlies. weiter lesen

Neue, Stickoxide abbauende Cool-Roof-Elastomerbitumenbahn von Soprema (17.8.2021)
Soprema hat mit Vapro alpino eine robuste Flachdachabdichtung mit Cool-Roof-Effekt entwickelt (SRI-Wert >50). Darüber hinaus kann die Elastomerbitumenbahn dank ihrer speziell ausgestatteten Beschie­fe­rung Stickoxide in der Umgebungsluft reduzieren. weiter lesen

BMI erinnert an Icopals Eco-Activ-Dachbahn, die Stickoxide abbauen kann (17.8.2021)
Schon vor über 10 Jahren hatte Icopal auf der Dach+Holz 2010 mit der Eco-Activ eine Dachbahn vorgestellt, die Stickoxide in der Um­ge­bungs­luft abbauen kann - daran erinnert BMI aktuell mit Blick auf die Klima­schutz­ziele in Deutschland und Europa. weiter lesen

Neue BMI-Broschüre zu Industriedächern (17.8.2021)
Große Dächer, große Chancen, große Risiken? Was die etablierten Indus­triedachsysteme der BMI Marken Icopal, Vedag und Wolfin bei Neubau und Sanierung leisten können, zeigt eine neue Broschüre von BMI. Sie gibt u.a. einen Überblick über die beliebtesten Dachaufbauten. weiter lesen

Nomen est omen: Photovoltaik-Flachdachsystem Easywave von BMI (12.8.2021)
BMI hat sein PV-System Easywave als Türöffner zur Erschließung neuer Potentiale auf dem Flachdach vorgestellt - auf großen Hallen, kleineren Bungalows oder auch Garagendächern. Das aerodynamisch optimierte Solarsystem eignet sich für <5° geneigte Dächer. weiter lesen

Turbo-Härter für Flüssigkunststoff Frankosil 1K PLUS (27.5.2021)
Wird der neue Turbo Shot zugegeben, härtet der Flüssigkunststoff Fran­ko­sil 1K PLUS innerhalb von einer Stunde aus und kann danach umge­hend über­arbeitet werden - und nicht erst am nächsten Tag. Gleich­zei­tig bleibt die umweltfreundliche Abdichtung geruchsneutral und frei von jeglichen Gefahrstoffen. weiter lesen

Ondura bündelt mit Onduline, CB und Alwitra seine Abdichtungskompetenz (11.4.2021)
Mit Ondura wurde eine internationale Unternehmensgruppe formiert, um mit hochwertigen Abdichtungssystemen Menschen und ihr Eigentum vor Witterungseinflüssen zu schützen. weiter lesen

Neue Flachdachfenster-Generation von Velux in 2 Varianten für mehr Tageslicht (7.4.2021)
Velux hat eine neue Generation seiner Flachdachfenster Konvex-Glas und Flach-Glas angekündigt: Das randlose Deckglas erleichtert das sau­bere Ablaufen von Regenwasser und Schmutz. Schlankere Rah­men­pro­file ermöglichen bis zu 52% mehr Tageslichteinfall. weiter lesen

Brandschutztechnische Weiterentwicklung der Bautenschutzmatte Kraitec top (19.3.2021)
Eine Anforderung an harte Bedachungen und Dachaufbauten ist ihre Wider­stands­fähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme. Zu erfüllen ist dies nicht nur von der Abdichtung, sondern von dem gesamten Systemaufbau weiter lesen

Flachdachatlas 2.0: Alwitra hat sein Standardwerk grundlegend überarbeitet (17.11.2020)
Nach einer grundlegenden Überarbeitung präsentiert sich der Flachdachatlas der Trierer Alwitra GmbH in einem neuen Gewand, mit erweiterter Funktionalität und einer neuen Webadresse. weiter lesen

Überarbeitete DUD-Fachinformation zur Abdichtung unter Begrünungen (18.9.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen DUD e.V. hat seine Fachinformation (FI) „Abdichtung unter Begrünung“ überarbeitet. Sie beschreibt die unterschiedlichen Arten der Dachbegrünungen. weiter lesen

Neue Dampfsperr-Schweißbahn von Vedag kann bis zu 6 Monate als Behelfsabdichtung aushelfen (18.9.2020)
Ist das Flachdach erst einmal abgedichtet, sieht man von der Dampfsperre nichts mehr. Gleichwohl trägt sie zur Dauerhaftigkeit einer Dach­kon­struk­tion bei. Ein Vertreter dieser Produktgruppe ist die neue Elasto­mer­bi­tu­men-Dampfsperr-Schweißbahn Vedagard Top AL-4E. weiter lesen

EverGuard TPO - Dachbahnen für große Flächen - in Deutschland angekommen (17.9.2020)
Seit inzwischen über 15 Jahren wird das EverGuard TPO-Flachdachsystem weltweit auf über 300 Mio. m² Dachfläche verlegt - seit 2019 auch in Deutschland. Die Vermarktung über Wolfin hat dabei vor allem die ganz großen Dachflächen im Blick. weiter lesen

Haftzugtest 1 bis 5: Ermittlung der Haftungseigenschaften von Flüssigabdichtungen (17.9.2020)
Um die Hinterlaufsicherheit von Abdichtungen auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) dauerhaft gewähren zu können, sollte vorab mittels eines Haftzugtests objektbezogen geprüft werden, ob das Harz mit dem Untergrund kompatibel ist. weiter lesen

PU-Kompaktdach ideal für komplexe Flachdach-Geometrien im Hamburger Springer Quartier (16.9.2020)
Aktuell ist das Springer Quartier eine der größten Baumaßnahmen in Ham­burg - inkludiert sind die denkmalgerechte Sanierung des 14-ge­schossigen Springer-Hochhauses und ein dahinter liegender Neubau auf altem Ver­lags­grund. weiter lesen

Baurechtliche und -technische Themensammlung Heft 4: Flachdachabdichtungen (16.9.2020)
Das vierte Heft der „Baurechtlichen und -technischen The­men­samm­lung“ befasst sich mit der Zuverlässigkeit von Dachabdichtungen. Be­leuchtet werden die am häufigsten vorkommenden Probleme bei Flach­dächern und wärmegedämmten Dächern aus Holz. weiter lesen

Neue DUD-Fachinformation zur Nahtschweißung von Kunststoffbahnen (26.4.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen (DUD) hat eine Fachinformation mit dem Titel „Naht­schwei­ßung von Kunststoffbahnen“ veröffentlicht. Sie richtete sich insbesondere an Verarbeiter sowie Bauüberwacher. weiter lesen

Neuer Grenzwert für Bitumendämpfe mit Konsequenzen für das Dachdeckerhandwerk (29.3.2020)
Der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Ende 2019 verschiedene Entscheidungen hin­sicht­lich der Heißverarbeitung von Bitumen und der dabei auftretenden Dämpfe und Aerosole getroffen. weiter lesen

BauderSecutec by Innotech: Absturzsicherungssysteme neu von Bauder (10.2.2020)
Dacharbeiten zählen mit zu den gefährlichsten Tätigkeiten. Stürze vom Dach lassen sich aber mittels passender Schutzmaßnahmen verhindern. Bauder hat deshalb sein Sortiment um die Absturzsicherungssysteme BauderSecutec by Innotech erweitert. weiter lesen

Die Leistung von einem Quadratmeter (1 m²) Gebäudebegrünung auf einen Blick (6.2.2020)
Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünungen haben eine Vielzahl an positiven Effekten, zu denen es seit vielen Jahren wissenschaftliche Untersuchungen mit Zahlen, Daten und Fakten gibt. weiter lesen

Bitumendachbahn BauderKARAT Air+ mit TiO₂ auf Stickoxid-Abbau getrimmt (6.2.2020)
Insbesondere in Ballungsräumen und großen Städten werden die Grenz­werte für Stickoxide (NOx) und andere Luftschadstoffe immer wieder über­schritten. Bauder hat vor diesem Hintergrund die Bitu­men­ober­lagsbahn BauderKARAT Air+ entwickelt. weiter lesen

Schallschutzgeprüftes Montagesystem von Walraven für Flachdachinstallationen mit BIM-Daten (30.10.2019)
Geprüfter Schallschutz und kostenlos bereitgestellte BIM-Daten - mit die­sen Erweiterungen bringt Walraven sein bekanntes Montagesystems BIS Yeti zur Aufständerung von Dachinstallationen auf flachen und bis zu sieben Grad geneigten Dächern in Erinnerung. weiter lesen

Neues Monitoring-System von Isover für ca. 6% Mehrkosten (28.10.2019)
Mit dem neuen Guard System von Isover lassen sich Feuchtigkeits- und Temperaturentwicklungen in Flachdächern digital überwachen. Kritische Feuchteanreicherungen aufgrund von Diffusionseffekten oder Undicht­hei­ten werden umgehend erkannt und gemeldet. weiter lesen

Schallschutz-Finder „Flachdach“ von Rockwool (28.10.2019)
Wer ein Industrie- oder Veranstaltungsgebäude neu errichten oder sanieren will, sieht sich - standortabhängig - mitunter mit dezidierten Anforderungen an den Schallschutz konfrontiert. Anwohner ebenso wie Nutzer des Gebäudes müssen dann durch geeignete Maßnahmen vor Lärm geschützt werden. weiter lesen

Columbus-Flachdachausstieg mit umlaufender Fensterdichtung von einer Person montierbar (26.9.2018)
Flachdachausstiege sind eine elegante Möglichkeit, sich zusätzliche Flächen zu erschließen - beispielsweise enie Dachterrasse oder ein Gründach. Doch ein zusätzliches Bauwerksabschlusselement erhöht gleichzeitig das Risiko von Energieeinbußen. weiter lesen

Die drei Schutzklassen bei Flachdächern bzw. flach geneigten Dächern à la Essmann (25.9.2018)
Im Industrie-, Gewerbe-, Agrar- und Kommunalbereich werden Gebäu­de häufig durch Lichtplatten, Lichtkuppeln und Lichtbänder mit Tages­licht versorgt. Diese Ausstattung birgt allerdings eine potentielle Ab- bzw. Durchsturzgefahr. weiter lesen

Freispiegel-(Not-)Entwässerung durch die Attika à la Alwitra (17.1.2018)
Mit dem W75 hat Alwitra einen neuen Attikaablauf für die Freispiegel-(Not-)Entwässerung auf den Markt gebracht. Er eignet sich für flache und flachgeneigten Dächer. weiter lesen

Welche Flüssigabdichtung passt zu welchem Untergrund? Kemper System klärt die Haftungsfrage (2.2.2017)
Besteht eine sichere Haftung? Das ist eine der am häufigsten gestellten Fragen beim Einsatz von Flüssigabdichtungen - zumal der große Vorteil dieser Abdichtungstechnologie der vollflächige Haftverbund zum Unter­grund ist. weiter lesen

Flachdachsanierung à la Wolfin ohne Entsorgung der alten, eventuell feuchten Dämmschicht (13.12.2016)
Mit der AVV-Novelle dürfen seit Oktober 2016 im Prinzip nur noch Ab­fallverbrennungsanlagen mit Genehmigung HBCD-durchsetzte Polysty­rolabfälle thermisch verwerten. Es gilt also, die Entsorgung alter Flach­dachdämmmaterialien am besten ganz zu vermeiden. weiter lesen

Flachdach: Schwarz oder weiß? Bitumen oder Kunststoff? Dampfdicht oder diffusionsoffen? (6.6.2013)
Beim 10. Wolfin-Expertengespräch auf dem Petersberg ging es um ein­schichtig gedämmte Flachdächer in Holzbauweise mit Zwischensparren­däm­mung, bei denen es im gleichen Maße, wie die EnEV zu immer grö­ßeren Dämmstoffdicken führte, in immer mehr Einzelfällen zu Schäden kam. weiter lesen

Weiße Bitumen-Membran senkt Energieverbrauch von Klimaanlagen deutlich (29.11.2006)
Mit „Brite“ (inzwischen „DerbiBRITE NT“) hat Derbigum eine Bitu­men­bahn mit weißer Acrylschicht vor­gestellt, die eine starke Erwärmung des Daches durch Sonnenein­strah­lung verhindern und damit den Ener­giebedarf von Klimaanlagen verrin­gern soll. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE