Baulinks > Dächer > Flachdächer

Dach Portal: Flachdächer

Braas, Icopal, Vedag und Wolfin (BMI-Group) sagen Teilnahme an der BAU 2021 ab (14.5.2020)
Die BMI-Group will ebenfalls auf die Teilnahme an der BAU 2021 ver­zich­ten - sprich: die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Sys­teme findet ohne Braas, Icopal, Vedag und Wolfin statt. weiter lesen

Icopal und Vedag: Keine Gesundheitsgefährdung für Verarbeiter durch Bitumendämpfe (26.4.2020)
Seit dem 13. März 2020 sind die neuen Grenzwerte von Dämpfen und Aerosolen aus heißem Bitumen und speziell Oxidbitumen in die TRGS 900 „Arbeitsplatzgrenzwerte“ aufgenommen und damit rechtlich wirk­sam. weiter lesen

Neue DUD-Fachinformation zur Nahtschweißung von Kunststoffbahnen (26.4.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen (DUD) hat eine Fachinformation mit dem Titel „Naht­schwei­ßung von Kunststoffbahnen“ veröffentlicht. Sie richtete sich insbesondere an Verarbeiter sowie Bauüberwacher. weiter lesen

Neuer Grenzwert für Bitumendämpfe mit Konsequenzen für das Dachdeckerhandwerk (29.3.2020)
Der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Ende 2019 verschiedene Entscheidungen hin­sicht­lich der Heißverarbeitung von Bitumen und der dabei auftretenden Dämpfe und Aerosole getroffen. weiter lesen

Neues Planungshandbuch „Attika und Dachaufbauten“ für Architekten (20.3.2020)
Mit ihrem seinem Planungshandbuch wendet sich Schöck an Architekten und Fachplaner, um sie bei der gestalterischen sowie technischen Planung und Realisierung unterschiedlicher Varianten von thermisch entkoppelten Attiken und Dachaufbauten zu unterstützen. weiter lesen

Alwitra mit neuer Doppelspitze (23.2.2020)
Nach der Veräußerung von Alwitra an Naxicap Partners sind künftig Jörg Hausmann und Stefan Rehlinger für den Trierer Flachdachspezialisten Alwitra verantwortlich. weiter lesen

BauderSecutec by Innotech: Absturzsicherungssysteme neu von Bauder (10.2.2020)
Dacharbeiten zählen mit zu den gefährlichsten Tätigkeiten. Stürze vom Dach lassen sich aber mittels passender Schutzmaßnahmen verhindern. Bauder hat deshalb sein Sortiment um die Absturzsicherungssysteme BauderSecutec by Innotech erweitert. weiter lesen

Mehr Wind? Mehr Schliff! Steinwolledämmplatte Bitrock mit 100% Haftverbund (7.2.2020)
Neu im Programm von Rockwool ist die Bitrock, eine 60 bis 140 mm starke Dämmplatte mit planebener, geschliffener Oberfläche - womit sich dank 100-prozentiger Klebefläche ein bestmöglicher Haftverbund für direkt auf­ge­schweiß­te Bitumenabdichtungen ergibt. weiter lesen

Mapei Roofing jetzt mit vollständigen Dachpaketen auf dem Markt (7.2.2020)
Mapei Roofing hat in Stuttgart neben seinen PVC- und FPO-Kunst­stoff­dach- und Dichtungsbahnen sowie der Dampfsperrbahn Mapeplan EVO SK das 2019 neu eingeführte Dämmelement Mapeplan Therm PIR AL vorgestellt. weiter lesen

Efyos Blue smart - das neue Gefälledämmsystem von Soprema (7.2.2020)
Soprema hat in Stuttgart mit Efyos Blue smart ein neues Gefälle­dämm­sys­tem vorgestellt. Es ist auf ein Gefälle von 2,08% ausgelegt, besteht aus acht Gefälleplatten à 1.200 x 1.200 mm und ermöglicht einlagig Gefällestrecken von bis zu 10,80 m. weiter lesen

Dämmstoffrechner für Dach und Boden von Firestone online (7.2.2020)
Fachplaner und Architekten können mit dem Dämmstoffrechner von Fire­stone online U- und R-Werte von Flachdach- und Fuß­bo­den­auf­bau­ten er­mitteln. Berücksichtigt werden dabei die hauseigenen Resista AK PIR-Dämm­stoffplatten. weiter lesen

Die Leistung von einem Quadratmeter (1 m²) Gebäudebegrünung auf einen Blick (6.2.2020)
Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünungen haben eine Vielzahl an positiven Effekten, zu denen es seit vielen Jahren wissenschaftliche Untersuchungen mit Zahlen, Daten und Fakten gibt. weiter lesen

Doppelqualifizierte Gründachbahn Vedastar Flor Duo jetzt auch mit grüner Beschieferung (6.2.2020)
Da ein Gründach nicht unbedingt zwingend (sofort) mit Substrat und Pflan­zen begrünt sein kann/muss, gibt es die Polymerbitumen-Ober­lags­bahn Vedastar Flor Duo jetzt nicht nur mit einer dolomitgrauen Beschieferung, sondern auch in einer grünen Ausführung. weiter lesen

Bitumendachbahn BauderKARAT Air+ mit TiO₂ auf Stickoxid-Abbau getrimmt (6.2.2020)
Insbesondere in Ballungsräumen und großen Städten werden die Grenz­werte für Stickoxide (NOx) und andere Luftschadstoffe immer wieder über­schritten. Bauder hat vor diesem Hintergrund die Bitu­men­ober­lagsbahn BauderKARAT Air+ entwickelt. weiter lesen

RAL Gütegemeinschaft Flachdachsysteme und Services wird sichtbar (6.2.2020)
Bei allen Arbeiten rund ums Flachdach ist die Flachdachrichtlinie bindend. Das zuletzt 2016 aktualisierte Regelwerk definiert den Stand der Technik und legt verbindliche Ausführungsstandards fest. Gleichwohl stellt sich immer die Frage, wie solche Vorgaben von den handelnden Herstellern und Handwerkern umgesetzt werden. weiter lesen

BMI bekennt sich zum Solarstrom vom Dach (4.2.2020)
Hersteller von Dachbaustoffen engagieren sich wieder offensiver mit eigenen Angeboten für die Energiewende - so auch BMI. Das Unter­neh­men bietet über seine Marken Icopal, Vedag und Braas Photovoltaik-Systeme für Neubauten und Dachsanierungen sowie für Flach- und Steildächer an. weiter lesen

Zur Erinnerung: Trend zur Leichtigkeit auf dem Dach (30.1.2020)
Dachhandwerker sind im wahrsten Sinne des Wortes Schwerstarbeiter, denn sie bewegen im Rahmen ihrer Arbeit auf dem Dach enorme Las­ten - und das geht auf Knochen und Gelenke. Bei BMI stellt man sich deshalb die Frage, wie man den Dachdeckern das Arbeitsleben er­leich­tern kann. weiter lesen

Seitenschutzgeländer von ST Quadrat nun auch zur Direktbefestigung (30.10.2019)
Damit die Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen sicher und kom­for­tabel ausgeführt werden können, hat ST Quadrat Fall Protection bereits vor Jahren einen selbsttragenden, durch Auflast fixierten Seitenschutz konzipiert. weiter lesen

Schallschutzgeprüftes Montagesystem von Walraven für Flachdachinstallationen mit BIM-Daten (30.10.2019)
Geprüfter Schallschutz und kostenlos bereitgestellte BIM-Daten - mit die­sen Erweiterungen bringt Walraven sein bekanntes Montagesystems BIS Yeti zur Aufständerung von Dachinstallationen auf flachen und bis zu sieben Grad geneigten Dächern in Erinnerung. weiter lesen

Eine Frage der Rendite: Hält die Dachabdichtung solange durch wie die darauf montierte PV-Anlage? (29.10.2019)
Firestone weist darauf hin, dass die Abdichtung von Solardächern länger halten muss, als die Photovoltaik-Anlage selbst, sonst ist die Rendite der gesamten Anlage gefährdet. weiter lesen

Vedag stellt sich mit TurboDach heutigem Konkurrenzdruck und Fachkräftemangel (29.10.2019)
Der Konkurrenzdruck nimmt zu, und der Fachkräftemangel zwingt Handwerker mitunter dazu, Aufträge abzulehnen. Das TurboDach von BMI Vedag verspricht Abhilfe, indem Projektkosten durch kürzere Verarbeitungszeiten gesenkt werden können. weiter lesen

BMI Wolfin zum Fachthema Windsogsicherung - mit Broschüre und mechanischen Befestigern (29.10.2019)
Die Zahl verheerender Stürme hat sich seit den 1970ern in Deutschland verdreifacht - so das Fazit der Versicherungsgesellschaften. Stürme wie Lothar und Kyrill sind 180 bzw. 225 km/h sind zwar immer noch Ausnahmen, aber diese Ausnahmen nehmen zu. weiter lesen

Neues Monitoring-System von Isover für ca. 6% Mehrkosten (28.10.2019)
Mit dem neuen Guard System von Isover lassen sich Feuchtigkeits- und Temperaturentwicklungen in Flachdächern digital überwachen. Kritische Feuchteanreicherungen aufgrund von Diffusionseffekten oder Undicht­hei­ten werden umgehend erkannt und gemeldet. weiter lesen

Schaumglas bietet neue Optionen bei Metalldachkonstruktionen (28.10.2019)
Metalldächer werden heutzutage gerne als unbelüftete Warmdächer aus­ge­führt. Hierbei wiegen allerdings bauphysikalische Aspekte schwe­rer als beim belüfteten Kaltdach. Denn das Warmdach muss anders als das Kalt­dach diffusionsdicht sein. weiter lesen

Schallschutz-Finder „Flachdach“ von Rockwool (28.10.2019)
Wer ein Industrie- oder Veranstaltungsgebäude neu errichten oder sanieren will, sieht sich - standortabhängig - mitunter mit dezidierten Anforderungen an den Schallschutz konfrontiert. Anwohner ebenso wie Nutzer des Gebäudes müssen dann durch geeignete Maßnahmen vor Lärm geschützt werden. weiter lesen

Richtlinien für die Planung und Ausführung von (Icopal-)Flachdächern im Flachdachhandbuch 7.0 (21.7.2019)
Das technische Nachschlagewerk „Flachdachhandbuch“ wurde über­ar­bei­tet und in siebter Auflage veröffentlicht. Auf insgesamt 500 Seiten finden sich alle Richtlinien für die Planung und Ausführung von Dächern mit Produkten und Abdichtungssystemen von BMI Icopal. weiter lesen

Ausgezeichnetes neues Structural-Glazing-Flachdachfenster von Lamilux (26.2.2019)
Lamilux hat in München das Flachdachfenster FE angekündigt, das optisch sehr aufgeräumt wirkt. So kommt es ohne störende Ver­bin­dungs­ele­mente und sichtbare Verschraubungen aus. Zudem setzt Lamilux auf Structural-Glazing-Technologie. weiter lesen

„Sicherheitsdämmbahn“ von Icopal: Dämmung mit werkseitig aufkaschierter Abdichtungslage (21.2.2019)
Werkseitig ein Arbeitsschritt mehr, dachseitig ein Arbeitsschritt weniger: Icopal vereint für seine „Sicherheitsdämmbahnen“ schon bei der Produktion die EPS- oder PIR-Dämmung mit einer Abdichtungsschicht zu einem Produkt. weiter lesen

Schwerentflammbare PU-Dämmstoffe für Flachdächer - zu erkennen an rötlicher Färbung (21.2.2019)
Neue, schwerentflammbare PU-Dämmstoffe für Flachdächer stehen bei Puren 2019 im Fokus. Die an ihrer rötlichen Färbung erkennbaren Dämm­plat­ten erfüllen die Anforderungen der Klasse C nach DIN EN 13501-1. weiter lesen

HTU-S-Schienen für die sichere Verbindung von Stahltrapezblech und Beton neu von Halfen (21.2.2019)
Einbetonierte HTU Schienen in Bindern oder Stützen haben sich für das Be­festigen von Trapezblechen etabliert. Dank optimierter Geometrie kommt nun die neue Generation des Klassikers nun sogar ohne rückseitig an­ge­schweißte Anker aus. weiter lesen

Columbus-Flachdachausstieg mit umlaufender Fensterdichtung von einer Person montierbar (26.9.2018)
Flachdachausstiege sind eine elegante Möglichkeit, sich zusätzliche Flächen zu erschließen - beispielsweise enie Dachterrasse oder ein Gründach. Doch ein zusätzliches Bauwerksabschlusselement erhöht gleichzeitig das Risiko von Energieeinbußen. weiter lesen

Die drei Schutzklassen bei Flachdächern bzw. flach geneigten Dächern à la Essmann (25.9.2018)
Im Industrie-, Gewerbe-, Agrar- und Kommunalbereich werden Gebäu­de häufig durch Lichtplatten, Lichtkuppeln und Lichtbänder mit Tages­licht versorgt. Diese Ausstattung birgt allerdings eine potentielle Ab- bzw. Durchsturzgefahr. weiter lesen

Fachbeitrag: Normative Forderungen an den Dachrand (25.9.2018)
Stürme wie „Friederike“ im Winter oder „Fabienne“ jetzt gerade zum Herbstanfang trafen Deutschland mit beachtlichem Schadenspotential. Sie zeigten deutlich, dass das Thema Windlast sowohl für die Ab­dich­tung als auch den Dachrand eine hohe Relevanz hat. weiter lesen

3-in-1-Flachdachsystem Isodach TRX 135 von Hoesch: selbstragend, dämmend und abdichtend (21.9.2018)
Flachdächer sind aus der modernen Architektur nicht mehr weg­zu­den­ken - und sie sind mit Flachdachsystemen wie dem neuen tra­pez­pro­fi­lier­ten Dachpaneel Isodach TRX 135 von Hoesch vergleichsweise wirt­schaftlich realisierbar. weiter lesen

Universal-Flachdach-Abdichtungssystem mit Stickoxide abbauender Beschichtung neu von Soprema (20.9.2018)
Soprema bietet mit dem neuen Vapro System die Möglichkeit, ganz unter­schied­li­che Abdichtungsanforderungen meistern zu können. Dazu besteht das System aus drei Bitumenbahnen. weiter lesen

Skyfloor: Begehbare Flachdach-/Gründachfenster (19.1.2018)
Mit dem begehbaren Skyfloor BF von Taghell lassen sich nicht nur un­ter­irdische Räume mit Tageslicht beleuchten, sondern auch Ausblicke nach oben und Einblicke nach unten schaffen. Ahßerdem entstehen nachts helle Orien­tierungspunkte im Außenbereich. weiter lesen

Freispiegel-(Not-)Entwässerung durch die Attika à la Alwitra (17.1.2018)
Mit dem W75 hat Alwitra einen neuen Attikaablauf für die Freispiegel-(Not-)Entwässerung auf den Markt gebracht. Er eignet sich für flache und flachgeneigten Dächer. weiter lesen

Kommentar zur Flachdachrichtlinie auf 300 Seiten (17.1.2018)
Das Fachbuch „Flachdachrichtlinie - Kommentar eines Sachver­stän­di­gen“ liefert Planern und Dachdeckern vielfältige Hilfe­stel­lun­gen, um die Vorga­ben aus dem Regelwerk fachlich richtig zu interpretieren und um­zusetzen. Im Mittelpunkt stehen die neue Flachdachrichtlinie, Ausgabe Dezember 2016 mit Änderungen November 2017, sowie die neuen Abdichtungs­nor­men. weiter lesen

Welche Flüssigabdichtung passt zu welchem Untergrund? Kemper System klärt die Haftungsfrage (2.2.2017)
Besteht eine sichere Haftung? Das ist eine der am häufigsten gestellten Fragen beim Einsatz von Flüssigabdichtungen - zumal der große Vorteil dieser Abdichtungstechnologie der vollflächige Haftverbund zum Unter­grund ist. weiter lesen

Flachdachsanierung à la Wolfin ohne Entsorgung der alten, eventuell feuchten Dämmschicht (13.12.2016)
Mit der AVV-Novelle dürfen seit Oktober 2016 im Prinzip nur noch Ab­fallverbrennungsanlagen mit Genehmigung HBCD-durchsetzte Polysty­rolabfälle thermisch verwerten. Es gilt also, die Entsorgung alter Flach­dachdämmmaterialien am besten ganz zu vermeiden. weiter lesen

Isokorb statt Einpacken: alternatives Entschärfen von Attiken und Brüstungen (3.9.2016)
Die thermische Trennung von Balkonen mit tragenden Wärmedämmele­men­ten à la Isokorb ist heute Stand der Technik geworden. Attiken und Brüstungen werden hingegen gerne noch durch ein umfassendes Ein­packen gedämmt. Als Alternative hat Schöck einen eigenen Isokorb für diese potentiellen Kühlrippen entwickelt. weiter lesen

Industriedächer öffnen und schließen leicht gemacht (25.2.2014)
Bei Industriegebäuden ist es nicht unüblich, hin und wieder das Dach zu öffnen, um Maschinen per Kran auszutauschen. Von zentraler Bedeu­tung ist dabei eine Dachbahn, die auch nach Jahren eine problemlose Ver­schweißung von alten und neuen Material ermöglicht. weiter lesen

Flachdach: Schwarz oder weiß? Bitumen oder Kunststoff? Dampfdicht oder diffusionsoffen? (6.6.2013)
Beim 10. Wolfin-Expertengespräch auf dem Petersberg ging es um ein­schichtig gedämmte Flachdächer in Holzbauweise mit Zwischensparren­däm­mung, bei denen es im gleichen Maße, wie die EnEV zu immer grö­ßeren Dämmstoffdicken führte, in immer mehr Einzelfällen zu Schäden kam. weiter lesen

Fachbuchvorstellung „Schäden am Flachdach“ (11.9.2012)
„Ein Flachdach ist nicht dicht zu bekommen“ ist eine häufig getätigte Aussage, die sich bei Bauherren, Archi­tekten und so manchem Dach­decker hartnäckig hält. „Flach­dächer sind dicht zu bekommen“ - sagt Autor Stefan Ibold. weiter lesen

Weiße Bitumen-Membran senkt Energieverbrauch von Klimaanlagen deutlich (29.11.2006)
Mit „Brite“ (inzwischen „DerbiBRITE NT“) hat Derbigum eine Bitu­men­bahn mit weißer Acrylschicht vor­gestellt, die eine starke Erwärmung des Daches durch Sonnenein­strah­lung verhindern und damit den Ener­giebedarf von Klimaanlagen verrin­gern soll. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE