Triflex GmbH & Co. KG

Karlstraße 59
D - 32423 Minden
Telefon: +49 (571) 387800
Telefax: +49 (571) 38780738
URL: triflex.de
E-Mail an Triflex

Flüssigabdichtung auf geneigter Dämmung und unter Edelputz (14.11.2019)
Auf der Wetterseite des Neubaus der Firma Aspöck ist die Fassade wie ein Trichter oder Lichtreflektor angelegt - mit erhöhten Anforderungen an die Abdichtung des Wärmedämmverbundsystems.

Parkhaussanierung mit Flüssigkunststoff (17.10.2019)
Es sind nicht nur die Fahrzeuge, unter denen viele Parkhäuser leiden. Hinzu kommen chemische Belastungen durch UV-Sonnenlicht, Regen- und Tauwasser, Streusalz, Kraftstoffe und Öle. Diese greifen die Oberflächen an.

Rettungswege abdichten und beschichten unter Einhaltung des Brandschutzes (19.9.2019)
Rettungswege, zu denen auch Laubengänge gehören, verdienen im Rah­men eines Brandschutzkonzeptes besondere Beachtung. Vor diesem Hin­ter­grund empfiehlt Triflex Systeme auf PMMA-Basis, welche den erhöhten Brandschutzanforderungen gerecht werden.

Frischekur von Triflex für sanierungsbedürftige Außentreppen (10.9.2019)
Eingangsbereiche von Wohnhäusern müssen verschiedene Anfor­de­run­gen erfüllen: Neben einer ansprechenden Optik ist ein robuster Belag wün­schens­wert, um den mechanischen Belastungen durch die tägliche Nutzung zu trotzen.

Triflex KG mit neuem Geschäftsführer (16.6.2019)
Die Triflex KG Minden hat einen neuen Geschäftsführer: Neben Dr. Cle­mens von Trott zu Solz, verantwortlich für Vertrieb und Marketing, wird Jens Nagel künftig als Geschäftsführer die drei Abteilungen Technik, Labor und Produktmanagement leiten.

Flüssigkunststoff erobert sich Fundamente und Sockel - auch bei feuchten Untergründen (27.3.2019)
Neue Abdichtungstechnologien, die in den vergangenen Jahren ent­wi­ckelt wurden und die sich in der Baupraxis bewährt haben, machten eine Über­ar­bei­tung der lange geltenden Abdichtung DIN 18195 erfor­derlich.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE