Baulinks > Baustoffe > Baustoffbranche/Baustoffmarkt

Baustoff-Portal: Branche / Markt

Plexiglas-Protagonist Röhm künftig eigenständig (11.8.2019)
Die Röhm GmbH hat am 1. August die Ausgliederung aus Evonik Industries abgeschlossen. Damit geht der Methacrylat-Verbund von Evonik Industries als eigenständiges Unternehmen an den neuen Eigentümer Advent Inter­na­tio­nal über. weiter lesen

Uzin Utz bekommt Key Account-Managerin für Architekten und Bodenplaner (4.8.2019)
Bei Uzin Utz übernimmt Marlen Urban die Funk­tion als Key Account Managerin. Frau Urban soll gemeinsam mit dem Uzin Utz-Key Account Team und der Technik das Aus­schrei­bungs­we­sen für alle Marken der Uzin Utz Group weiterentwickeln. weiter lesen

Eurobaustoff hilft beim Social Media-Marketing bzw. -Ma­nage­ment (4.8.2019)
Allein auf Facebook sind 32 Mio. Nutzer aktiv. Instagram setzt mit mitt­ler­weile über 15 Mio. aktiven Nutzern seinen Aufwärtstrend fort. Kurz gesagt: Eine Nicht-Präsenz in sozialen Netzwerken werden sich viele Unternehmen kaum noch leisten können. weiter lesen

Innenraumluftqualität und Digitalisierung: getAir mit neuer Unternehmensstrategie (31.7.2019)
Bei getAir wurde eine Neuausrichtung der Unternehmensstrategie be­schlos­sen. In Zukunft soll sich nicht mehr alles nur um die ener­gie­ef­fi­ziente Be- und Entlüftung drehen. weiter lesen

Eurobaustoff meldet hitzebedingte Verschnaufpause im Juni (21.7.2019)
Hitze, Feier- und Brückentage im Monat Juni haben zu einer Ver­schnauf­pau­se auf den Baustellen geführt - dies macht sich auch in den Ein­kaufs­vo­lu­men der Eurobaustoff bemerkbar. weiter lesen

Triflex KG mit neuem Geschäftsführer (16.6.2019)
Die Triflex KG Minden hat einen neuen Geschäftsführer: Neben Dr. Cle­mens von Trott zu Solz, verantwortlich für Vertrieb und Marketing, wird Jens Nagel künftig als Geschäftsführer die drei Abteilungen Technik, Labor und Produktmanagement leiten. weiter lesen

Fliesenmarkt kann von der positiven Baukonjunktur nicht profitieren (10.6.2019)
Bekannterweise entwickelt sich die Baukonjunktur in Deutschland gut; Impulsgeber war und ist der Wohnungsbau. Von dieser positiven Entwicklung kann allerdings die keramische Fliese in Deutschland nicht profitieren. weiter lesen

Norman Willemsen neuer Kebony-CEO (26.5.2019)
Kebony, Produzent modifizierter Hölzer, hat Norman Willemsen zum neuen CEO ernannt. Im Laufe seiner Karriere hat er für diverse inter­national agierende Unternehmen gearbeitet - von der Verpackungs­industrie bis zur Baubranche. weiter lesen

Knauf übernimmt USG Corporation und wird weltgrößter Produzent von Gipsbaustoffen (12.5.2019)
Bereits 2013 hatte Knauf die europäischen Geschäftsbereiche von USG übernommen. Nun gaben die Gebr. Knauf KG und die USG Corporation den Vollzug der vollständigen Übernahme von USG durch Knauf bekannt. weiter lesen

FAF 2019 lockte über 46.000 Besucher nach Köln (31.3.2019)
Die FAF Farbe, Ausbau & Fassade lockte bei strahlendem Sonnenschein mehr als 46.000 Besucher aus 110 Ländern in die Kölner Messehallen. Hier trafen sie auf 402 Aussteller aus 26 Ländern und ein vielfältiges Angebot an Praxisvorträgen. weiter lesen

PwC-Studie zum Wachstum in der Bauzuliefererindustrie bis 2021: „Die fetten Jahre sind vorbei“ (10.3.2019)
Die Boom-Phase im Baugewerbe neigt sich dem Ende zu. Bran­chen­ver­tre­ter rechnen für 2019 zwar noch mit einem Wachstum von 4,2%; für 2021 liegen ihre Erwartungen allerdings nur noch bei insgesamt 3,8%. weiter lesen

Bauindustrie 2019: Digitale Trends und kommerzielle Herausforderungen (19.2.2019)
Kostendruck, Online-Strategie, Kundenfokus, Digitalisierung und Smart Home / Smart Building: Bei Simon-Kucher & Partners wurden fünf Her­aus­for­de­run­gen analysiert, die Unternehmen der Bauindustrie 2019 aktiv be­wäl­ti­gen sollten, um Wachstum, Umsatz und Gewinn nachhaltig zu steigern. weiter lesen

Isover und Rigips rücken näher zusammen (30.1.2019)
Im Zuge einer organisatorischen Neuausrichtung der Saint-Gobain Gruppe sollen die Managementverantwortungen für die Firmen Saint-Gobain Isover G+H AG und Saint-Gobain Rigips GmbH zum 1. Februar 2019 zu­sam­men­ge­legt werden. weiter lesen

Verbändebündnis reagiert mit „privatrechtlichen Anforderungsdokumenten“ auf EuGH-Urteil (23.1.2019)
Der Großteil aller deutschen Wandbaustoff- und Betonfertigteil-Produzenten stellt ab sofort privatrechtliche Leistungserklärungen für seine Produkte zur Verfügung. Der Grund: ein EuGH-Urteil von 2014. weiter lesen

Sinkendens Preisniveau bei Dämmstoffen trotz einiger signifikanter Preiserhöhungen (22.1.2019)
Laut einer aktuellen Marktanalyse von Branchenradar.com hat die Nach­fra­ge nach Dämmstoffen zur Gebäudedämmung sowie nach Wär­me­dämm-Verbundsystemen (WDVS) 2018 in Deutschland moderat zu­ge­legt. weiter lesen

BAU 2019: 20.000 m² mehr Fläche, 2.250 Aussteller, weniger Besucher aus Deutschland (21.1.2019)
Durch die neuen Hallen C5 und C6 konnten sich in diesem Jahr 2.250 Aus­steller aus 45 Ländern erstmals auf einer Gesamtfläche von 200.000 m² präsentieren. Von den 250.000 Besuchern kamen in diesem Jahr erstmals rund 85.000 aus dem Ausland. weiter lesen

BEZ-Baustoff-Einkaufs-Zentrale GmbH wird zur Eurobaustoff Österreich GmbH (30.12.2018)
Die Ära der Wiener BEZ-Baustoff-Einkaufs-Zentrale GmbH geht zu Ende: Innerhalb der Eurobaustoff Handelsgesellschaft mbH & Co. KG haben die zuständigen Gremien im vierten Quartal 2018 den Beschluss gefasst, die BEZ zukünftig als Eurobaustoff Österreich GmbH positionieren zu wollen. weiter lesen

Bußgeld gegen Asphalthersteller und Grenzen zulässiger Liefergemeinschaften (10.12.2018)
Das Bundeskartellamt hat eine Geldbuße in Höhe von 1,43 Mio. Euro gegen die Gaul GmbH, einen Hersteller von Asphaltmischgut, wegen der Be­tei­li­gung an einer Kartellabsprache verhängt. weiter lesen

Saint-Gobain will deutsche Baustofffachhandels-Sparte verkaufen (26.11.2018)
Saint-Gobain plant, sich bis Ende 2019 im Rahmen einer Um­struk­tu­rie­rung von der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland zu tren­nen. weiter lesen

„Trendometer 2019“ für die Bau-/Bauzuliefer­industrie (21.11.2018)
Was sind die vorherrschenden Themen im Bereich der Bauzulieferung im Jahr 2019? Welche Trends scheuchen die Player aus ihrer Komfortzone? Welchen „Impact“ haben sie auf die Branche? Branchenexperte Florian Kaiser wagt eine Prognose im Trendometer 2019 auf einer Skala von 1 bis 10. weiter lesen

Verwerfungen am deutschen Abdichtungsmarkt (15.11.2018)
Der Markt für Flachdach- und Bauwerksabdichtungen wächst 2018 in Deutschland voraussichtlich um knapp 3%. Der Aufschwung kon­zen­triert sich in diesem Jahr allerdings auf wenige Produktgruppen und An­wen­dungs­seg­men­te - zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Markt­studie von Branchenradar.com. weiter lesen

Quick-Mix Gruppe erhöht Preise um bis zu 10% (8.11.2018)
Mit dem Erscheinen der neuen Preis- und Lieferübersicht plant die Quick-Mix Gruppe zum 1. Januar 2019 für weite Teile des Sortimentes der Marken Quick-Mix, Schwenk Putztechnik, Strasser und Tubag eine Preiserhöhung um bis zu 10%. weiter lesen

Industrie und BG BAU wollen gemeinsam Auszubildende mit staubarmer Technik vertraut machen  (5.11.2018)
Künftig sollen jährlich rund 60.000 Auszubildende zu Beginn ihres Arbeits­lebens mit staubarmen Techniken vertraut gemacht werden. Möglich wird dies durch eine neue Kooperation der Berufs­ge­nos­sen­schaft der Bau­wirt­schaft mit der Industrie. weiter lesen

Knauf informiert über aktuelle Kostenentwicklungen (22.10.2018)
Knauf hat Preisanpassungen bereits in diesem Jahr umgesetzt und weitere für 2019 angekündigt. Das Unternehmen reagiert damit auf Verteuerungen insbesondere von Ausgangsmaterialien. Dazu trage auch die Energiewende in einem erheblichen Maß bei. weiter lesen

Direktvertrieb ist in der europäischen Bauwirtschaft im Kommen (30.9.2018)
In der Baubranche ist der dreistufige Vertrieb gang und gäbe - sprich: die Baustoffhersteller verkaufen ihre Materialien über Fachhändler an die Bauunternehmen und Handwerker. Doch in den Markt kommt zuneh­mend Bewegung. weiter lesen

Uzin Utz erhöht zum Januar 2019 die Preise (2.9.2018)
Uzin Utz hat angekündigt, mit Wirkung zum 1. Januar 2019 seine Preise an die aktuellen Marktbedingungen anpassen zu wollen. Philipp Utz, Mitglied des Vorstands, geht im Schnitt von einer Steigerung von 3 bis 5% für die Produkte aller Marken von Uzin Utz aus. weiter lesen

Rohstoffengpass bei löslichen Farbstoffen für Masterbatches (25.8.2018)
Hersteller von Masterbatches (Farbgranulaten) sind derzeit verunsichert hinsichtlich der zuverlässigen Versorgung mit Rohstoffen. weiter lesen

Baumarkthandel weiter auf Wachstumskurs (Bauletter vom 16.8.2018)
Der Baumarkthandel hat im 1. Halbjahr 2018 einen Gesamtbruttoumsatz von 9,76 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit ein Umsatzwachstum von 1,7% im Vorjahresvergleich erzielt. weiter lesen

Armacell übernimmt italienischen Hersteller von Schallschutz-Produkten (7.8.2018)
Armacell, weltweit agierender Hersteller von technischen Schäumen und flexiblen Dämmstoffen für technische Isolierungen, übernimmt Guarto SRL. weiter lesen

Dr. Stephan Kranz neuer Vorstandsvorsitzender bei Saint-Gobain Isover G+H (29.7.2018)
Dr. Stephan Kranz ist mit Wirkung zum 1. September 2018 zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Saint-Gobain Isover G+H AG bestellt worden. Er folgt auf Michael Wörtler. weiter lesen

DIY-Markt steigt online auf 3,3 Mrd. Euro (Bauletter vom 23.7.2018)
Der Online-Boom macht auch vor dem DIY-Markt nicht Halt: 2017 lag das Online-Umsatz¬volumen für Balkonmöbelgarnitur, Tapeten, Bohr­ma­schi­nen, Fenster und Co. bei 3,3 Mrd. Euro. weiter lesen

URSA investiert 12 Mio. Euro in die Produktion (1.7.2018)
Dämmstoffhersteller URSA hat am Standort Delitzsch in der Nähe von Leip­zig rund 12 Mio. Euro in die Modernisierung des Werkes investiert. Die ver­schiedenen Maßnahmen berücksichtigten u.a. die Arbeitssicherheit, den Umgang mit Ressourcen und eine nachhaltige Produktion. weiter lesen

PU-Dämmstoffpionier Puren wird 50 Jahre jung (3.6.2018)
Puren feiert in diesem Jahr sein 50-jähiges Bestehen mit einem Dämm­stoff, der hochaktuell ist - gelten PU-Dämmstoffe mit Wärmeleitzahlen (λ) von 0,024 bis 0,029 W/mK doch als die bestdämmenden Main­stream-Dämm­stoffe. weiter lesen

Soudal berichtet von Rohstoffengpässen und verweist auf Hybridpolymere (22.5.2018)
Die aufgrund von Lieferengpässen sehr angespannte Situation auf dem PU-Schaummarkt hat sich zum Jahreswechsel etwas beruhigt. Gleich­wohl kommt der Markt nicht zur Ruhe, denn es zeichnet sich bereits ein weiterer Engpass bei Silikonen ab. weiter lesen

Uzin Utz wuchs 2017 beim Umsatz um 8,4% (23.4.2018)
Die Uzin Utz AG erwirtschaftete auch im Geschäftsjahr 2017 durchweg po­si­ti­ve Zahlen: Der Umsatz des weltweit agierenden Komplettanbieters für Bodensysteme erreichte jedenfalls einen neuen Rekordwert und stieg von 272,9 Mio. (2016) auf 295,8 Mio. Euro (+8,4%). weiter lesen

Steigende Nachfrage bei WDVS und Dämmstoffen in Österreich (15.4.2018)
Der Markt für Wärmedämm-Verbundsysteme wuchs in Österreich 2017 um mehr als 3% gegenüber 2016. Parallel dazu bescherten eine stei­gen­de Nachfrage und höhere Preise den Herstellern von Dämmstoffen am öster­rei­chi­schen Markt ein Umsatzplus von nahezu 6%. weiter lesen

Sto zum Weltmarktführer für Wärmedämm-Verbundsysteme bestimmt (15.4.2018)
Die HBM Unternehmerschule der Uni St. Gallen und das Magazin „Wirt­schafts­woche“ haben im Rahmen eines Forschungsprojektes die Welt­markt­füh­rer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz definiert. Im Marktfeld Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) ist dies das Stüh­lin­ger Unter­neh­men Sto SE & Co. KGaA. weiter lesen

Isover und Rigips berufen „Sustainability Ambassador“ (15.4.2018)
Isover und Rigips haben Alexander Geißels, den Leiter der Isover-Aka­de­mie und -Anwendungstechnik, zu ihrem „Nachhaltigkeits-Botschafter“ ernannt. Er soll sämtliche Maßnahmen zur Steigerung der Nach­hal­tig­keit in den Un­ter­neh­men sowie bei deren Partnern koordinieren. weiter lesen

„productsforbim“: Herstellerinitiative „Bauprodukte digital“ treibt BIM voran und will wachsen (25.3.2018)
Für die Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Personen spielt BIM eine immer bedeutendere Rolle. Allerdings fehlen weiterhin noch einige Stan­dards. Um hier aktiv mitzuarbeiten, haben Bauprodukte-Hersteller 2017 die Initiative „Bauprodukte Digital“ gegründet. weiter lesen

BASF erhöht Preise für Epoxy-basierte Baustoffe um rund 10% (16.3.2018)
Aufgrund stark gestiegener globaler Rohstoffpreise für epoxidharz-basierte bauchemische Produkte hat BASF mit sofortiger Wirkung die Preise in Europa für Epoxy-basierte Master Builders Solutions-Produkte der Marken MasterTop und MasterSeal um rund 10% erhöht. weiter lesen

PCI Gruppe stellt Vertriebs in Deutschland neu auf (25.2.2018)
Nach dem abgeschlossenen Zukauf der Geschäfte von Thomsit und Ceresit Anfang 2017 und dem damit einhergehenden Zuwachs an Um­satz und Mit­arbeitern stellt die PCI Gruppe nun ihre Ver­triebs­or­ga­ni­sa­tion in ihrer „Herzkammer“ Deutschland neu auf. weiter lesen

IsoBouw mit neuen Gesellschaftern (25.2.2018)
Im Zuge der geplanten Übernahme der Synbra Holding BV durch die BEWI Group AB wird sich auch die Gesellschafterstruktur der Abstatter IsoBouw GmbH ändern. weiter lesen

Neogem soll Cemex neue Märkte und Anwendungen für mineralische Rohstoffe erschließen (4.2.2018)
Cemex will mit einer neuen Marke die Einsatzmöglichkeiten mine­ra­li­scher Rohstoffe „auf ein neues Niveau bringen“. Das Name „Neogem“ setzt sich zusammen aus dem altgriechischen „neo“ und dem engli­schen „gem“. weiter lesen

Uzin Utz Gruppe firmiert jetzt weltweit einheitlich - fast (28.1.2018)
Seit Beginn dieses Jahres firmieren alle internationalen Tochtergesell­schaf­ten der Uzin Utz Gruppe unter einer einheitlichen, identitäts­stif­tenden Namensgebung. weiter lesen

Belgische Group De Cloedt expandiert nach Deutschland (28.1.2018)
Group De Cloedt möchte auch in Deutschland seine Kunden direkt anspre­chen können und weitere Kunden gewinnen. Darum wurde im Januar die deutsche Gesellschaft DC Resources GmbH Deutschland in Hamburg gegründet. weiter lesen

„Trendometer 2018“ für die Bauzulieferindustrie (18.12.2017)
Was sind die angesagten Themen im Bereich der Bauzulieferer für das nächste Jahr? Branchenexperte Florian Kaiser von der Unternehmens­bera­tung Dr. Wieselhuber & Partner GmbH wagt eine Prognose im „Trendometer 2018“. weiter lesen

EU verlängert Antidumping-Zölle auf Importe von keramischen Fliesen aus China (3.12.2017)
Die Europäische Kommission hat am 23. November 2017 im Europäi­schen Amtsblatt ihre Entscheidung veröffentlicht, die Antidumping-Zölle auf Importe von keramischen Wand- und Bodenfliesen aus China um weitere fünf Jahre zu verlängern. weiter lesen

Bauproduktensicherheit: Verbände stellen System zur Ausschreibung und Bestellung von Bauprodukten vor (26.11.2017)
Bundesarchitektenkammer, Bundesingenieurkammer sowie Verbände der Bausachverständigen, der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, des Baustoffhandels und der Baustoffhersteller haben ein System zur Ausschreibung und Bestellung von Bauprodukten vorgestellt. weiter lesen

Die Architects' Darlings 2017 sind gekürt (19.11.2017)
Fast 2.000 Architekten und Planer wählten heuer in 24 Produkt-Kate­go­rien ihre Favoriten unter 200 Marken. Weiterhin beurteilten 40 Experten insge­samt 160 Medien und Produkt-Innovationen in 11 Jury-Awards. Dies sind die höchsten Teilnehmerzahlen seit dem siebenjährigen Bestehen des Architects\' Darling-Awards. weiter lesen

Streik in der ostdeutschen Baustoffindustrie (13.11.2017)
Bei dem ein oder anderen Baumaterial könnte ein Engpass drohen, denn Teile der Baustoffproduktion im Osten Deutschlands werden seit dem 13.11. bestreikt. Den Auftakt dazu machte die IG BAU am frühen Morgen im Werk eines Baustoffherstellers in Sachsen-Anhalt. weiter lesen

BauInfoConsult-Studie: Jeder zweite Baustoff-Hersteller ist zu Preissenkungen gezwungen (12.11.2017)
Preisschlacht am Bau? In einem von Normen und Qualitätsan­for­de­rungen stark regulierten deutschen Baumarkt unterscheiden sich viele Produkte oftmals nur in Nuancen. weiter lesen

Baumarkthandel bleibt auf Wachstumskurs (12.11.2017)
Der Baumarkthandel hat in den ersten neun Monaten 2017 in Deutsch­land einen Gesamtbruttoumsatz von 14,20 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit zum Abschluss des 3. Quartals ein Umsatzplus von 0,8% im Vor­jahresvergleich erzielt. weiter lesen

Neue Führung bei URSA auf internationaler Ebene (12.11.2017)
Xella hat die URSA-Geschäftsführung neu besetzt: CEO wird der Xella-Manager Jochen Friedrichs, der in diesem Zuge auch in das Executive Committee der Xella Gruppe berufen wird. weiter lesen

Xella verkauft Fermacell an James Hardie (8.11.2017)
Xella International S.A. hat heute (8.11.) den Verkauf ihrer Geschäfts­ein­heit Fermacell an James Hardie, Anbieter von Fassadenverklei­dun­gen, bekanntgegeben. Mit dem formalen Abschluss des Verkaufs wird im ersten Quartal 2018 gerechnet. weiter lesen

Zweitgrößter Baustoffhersteller der Welt übernimmt Fels-Werke (1.11.2017)
Xella hatte bereits im August angekündigt die Fels-Werke an einen industriellen Käufer verkaufen zu wollen; jetzt ist auch der Käufer bekannt: Es ist Cement Roadstone Holding plc. (CRH), einer der weltweit führenden Her­steller von Baustoffen mit Sitz in Dublin. weiter lesen

Farbenindustrie unter Druck (29.10.2017)
Die Lack-, Farben- und Druckfarbenindustrie kämpft mit Höchstpreisen bei den Rohstoffen. Für die rund 250 Unternehmen in Deutschland haben sich die Preise am Weltmarkt so drastisch erhöht, dass sie die Geschäftsergeb­nisse der Unternehmen belasten. weiter lesen

Sto beteiligt sich an Jonas Farbenwerke (15.10.2017)
Die Sto SE & Co. KGaA und die Jonas Farbenwerke GmbH & Co. KG gehen eine Kooperation ein. In deren Rahmen will sich die Sto-Gruppe auch mit 49,8% an der Jonas Farbenwerke beteiligen. weiter lesen

10 Jahre REACH (Bauletter vom 14.10.2017)
REACH steht für „Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals“ und gemeint ist die europäische Chemikalienverordnung, die 2007 in Kraft trat. In ihrem Rahmen erstellten die Mitgliedstaaten während der vergangenen zehn Jahre eine umfangreiche Datensammlung zu Stoffen, die in Europa vermarktet und verwendet werden. weiter lesen

Stahlbau-Branche hat 2016 11,3 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaftet (1.10.2017)
Bauforumstahl hat die Wirtschaftszahlen der Stahlbaubranche 2016/2017 veröffentlicht. 2016 erwirtschaftete demnach die gesamte Bran­che „Pla­nen & Bauen mit Stahl“ 11,3 Mrd. Euro. Die Produktion hat sich in den ver­gangenen Jahren bei rund 2 Mio. t eingependelt. weiter lesen

Bauministerkonferenz verspricht: „Schutzniveau von Bauprodukten bleibt hoch“ (13.8.2017)
Das hohe Schutzniveau von Bauprodukten und Bauwerken in Deutsch­land soll erhalten bleiben. Das hat die Bauministerkonferenz der Länder jetzt beschlossen. Grundlage dafür war eine Verständigung des Bun­des­bau­mi­nis­teriums mit der EU-Kommission. weiter lesen

Allgemeine Ablehnung der Bauordnungsrechtsnovelle (18.7.2017)
Spitzenverbände von Baugewerbe, Bauindustrie, planenden und bera­ten­den Ingenieuren sowie Prüfingenieuren üben heftige Kritik an der vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) im Auftrag der Länder veröf­fent­lich­ten Fassung vom Mai 2017 der Muster-Verwaltungs­vor­schrift Technische Baubestimmungen (MVV TB). weiter lesen

EU-Kommission stellt Vertragsverletzungsverfahren zu Bauprodukten ein (13.7.2017)
Die Europäische Kommission hat heute (13. Juli) das gegen Deutsch­land laufende Vertragsverletzungsverfahren in Bezug auf die Bau­pro­duk­ten­verordnung eingestellt. weiter lesen

Abgeschwächte Schadstoff-Richtlinie für Bauprodukte gefährdet den Gesundheitsschutz (19.3.2017)
Namhafte Experten kritisieren, dass die EU mit einer neuen CE-Richt­linie die Prüfung von Bauprodukten auf Schadstoffe verhindert. weiter lesen

„Trendometer 2017“ für die Bauzulieferindustrie (4.12.2016)
Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner GmbH hat die ihrer Meinung nach angesagten Themen der Bauzulieferer-Industrie für das Jahr 2017 ermittelt und gerankt: Welche Trends scheuchen die Player aus Ihrer Komfortzone, und welchen disruptiven „Impact“ haben sie auf die Branche? weiter lesen

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt Fahrt auf (Bauletter vom 3.12.2016)
In der deutschen Wirtschaft stehen digitale Technologien wie 3D-Druck, Virtual Reality oder Cognitive Computing vor dem Durchbruch - das hat eine repräsentative Umfrage unter Unternehmen aller Branchen mit mehr als 20 Mitarbeitern im Auftrag von Bitkom ergeben. weiter lesen

Ü-Zeichen ging, Keymark kam: Mineralwollehersteller führen neue Qualitätssicherung ein (25.11.2016)
Im Oktober hat das Ü-Zeichen in Deutschland seine rechtliche Bedeutung verloren. Betroffen sind davon alle Baustoffe, die einheitlichen europäi­schen Regeln unterliegen. Die wesentlichen Mineralwollehersteller in Deutschland führen deshalb das unabhängige Qualitätssicherungssystem und Qualitätszeichen Keymark ein. weiter lesen

Entsorgung von Polystyrol-Dämmstoffen sorgt nach der AVV-Novellierung für Ärger (3.10.2016)
Bereits Anfang März 2016 ist die Verordnung zur Umsetzung der novel­lier­ten abfallrechtlichen Gefährlichkeitskriterien in Kraft getreten. Seit dem 1. Oktober sind davon auch Polystyrol-Dämmstoffe betroffen, die mindestens 1.000 mg/kg HBCD enthalten. weiter lesen

Neustart des Wirtschaftsverbands Mineralische Nebenprodukte (WIN) (14.2.2016)
Der Bundesverband Kraftwerksnebenprodukte hat sich mit „Wirt­schafts­verband Mineralische Nebenprodukte“ (kurz: WIN) einen neuen Namen ge­geben. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum 40-jähri­gen Jubiläum hat der Verband diese Namensänderung sowie umfangreiche Satzungsänderungen beschlossen. weiter lesen

Ist das Vertriebsmodell „Großhandel“ in der Baubranche bedroht? (15.11.2013)
Der Großhandel steht zunehmend unter Druck. Hauptursachen dieser Ent­wicklung sind Direktvertriebsansätze aus der Industrie, neue Ge­schäfts­mo­delle und vor allem die zunehmende Bedeutung des Online-Kanals - dies ist das Ergebnis einer Branchenanalyse des Beratungs­unternehmens OC&C Strategy Consultants. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE