Baulinks > Baustoffe > Holz

Holzbau und Holzwerkstoffe im Holz Magazin

Natürlich nachwachsend, einfach zu gewinnen und zu bearbeiten, leicht und elas­tisch, aber doch widerstandsfähig, wärmedämmend und formstabil - mit diesen Eigen­schaf­ten begleitet uns Holz seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte in praktisch allen Lebensbereichen. Jahrtausendelang durch nichts anderes zu ersetzen, ist Holz heute zunehmend die bewusst gewählte Alternative zu Roh- und Grundstoffen, die unsere Umwelt bei ihrer Gewinnung oder Verwertung belasten. Der Designer Luigi Colani hat diesen Trend mal auf den Punkt gebracht mit: „Holz wird als nachwach­sender Rohstoff zum Milleniumsmaterial schlechthin.” (siehe auch Beitrag „Rohstoff Holz - Nachhaltige Wertschöpfung”)

Deutscher Holzbaupreis 2019 ausgelobt (21.11.2018)
Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat hat Holzbau Deutschland den Deutschen Holzbaupreis 2019 ausgelobt - und zwar in den Kategorien Neubau, Bauen im Be­stand sowie Komponenten / Konzepte. weiter lesen

Umsatzplus + neue Arbeitsplätze in der Holzindustrie (2.9.2018)
Die heimische Holzindustrie hat von Juli 2017 bis Juni 2018 3.700 neue Arbeitsplätze geschaffen und ist im fünften Jahr in Folge gewachsen. Außerdem verzeichnete die Holzindustrie von Januar bis Juni ein deut­li­ches Umsatzplus von 3% auf rund 18,2 Mrd. Euro. weiter lesen

Neue Oberflächeneigenschaften für holzbasierte Werkstoffe (21.8.2018)
Wissenschaftler haben im Rahmen eines internationalen Forschungs­pro­jek­tes untersucht, inwiefern atmosphärische Plasmen bei der Ober­flä­chen­mo­di­fizie­rung von holzbasierten Werkstoffen nützlich sein können. weiter lesen

erhebliche Preissteigerungen bei Eichenholz (Bauletter vom 12.6.2018)
Eiche ist nach wie vor die beliebteste Holzart der Deutschen, wenn es um Möbeln, Parkett & Co. geht. In den zurückliegenden drei Jahren er­höhte sich der Eichenpreis um 30 bis 50%. Allein 2018 verzeichneten die Möbel­hersteller Preissteigerungen von 15 bis 25%. weiter lesen

Freilichtbühne am Killesberg hat neue Sitzplätze aus technisch modifizierten Holz (7.6.2018)
„Wir schließen die SpardaWelt Freilichtbühne am Killesberg!“ Mit dieser Androhung schockte das Stuttgarter Garten-, Friedhofs- und Forstamt 2017 die zahlreichen Fans der idyllischen Anlage. Das Amphitheater sei aus diversen Gründen nicht bespielbar - hieß es. weiter lesen

Neuer KVH-Sonderdruck zur Oberflächenqualität von Konstruktionsvollholz (22.5.2018)
Maßhaltige, exakt dimensionierte und technisch getrocknete Vollholzprodukte wie Konstruktionsvollholz KVH sind Stand der Technik im modernen Holzbau. Warum das so ist, beschreibt der Sonderdruck „Oberflächenqualität von Konstruktionsvollholz“ detailliert. weiter lesen

Deutsche Holzindustrie wuchs 2017 um 1,7% (18.2.2018)
Nach drei wachstumsstarken Jahren konnte die deutsche Holzindustrie ihren Umsatz auch 2017 steigern. Das Umsatzplus betrug 1,7%, die Umsätze der 931 Unternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten sum­mierten sich 2017 auf 35,6 Mrd. Euro. weiter lesen

Neues Verfahren ermöglicht kostengünstigen Nachweis der nachhaltigen Holzbeschaffung (14.1.2018)
Durch einen Erlass der beteiligten Bundesministerien vom 6. Oktober 2017 ist es künftig möglich, außer mit einer aufwändigen Zertifizierung auch mit einem Einzelnachweis an öffentlichen Ausschreibungen für nachhaltige Holzprodukte teilzunehmen. weiter lesen

Verfeuerung der gesamten deutschen Holzernte deckt nur 4% des Energieverbrauchs (8.10.2017)
Derzeit wird in Deutschland jährlich fast so viel Holz zur Erzeugung von Energie verbrannt (gut 70 Mio. m³), wie im deutschen Wald insgesamt geerntet wird (etwa 76 Mio. m³) - eine gewaltige Menge Holz, die allerdings nur 4% des Primärenergieverbrauchs deckt. weiter lesen

Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung waren Schwerpunkte der LIGNA 2017 (28.5.2017)
Mit einer deutlich gestiegenen Internationalität sowohl auf der Ausstel­ler- wie auch der Besucherseite sowie einem nachhaltigen Schub bei der Digitalisierung ist die diesjährige LIGNA am 26. Mai zu Ende ge­gan­gen. weiter lesen

Die Grünen wollen Öko-Baustoffe stärken und Förderung CO₂-intensiver Baustoffe streichen (9.10.2016)
In einem neuen Antrag fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „eine nationale Holzbaustrategie für Hochbau und Ingenieurbau“, um „den Ein­satz ökologischer Baustoffe im Neubau und bei energetischer Sanierung zu fördern“. weiter lesen

„Zertifizierungs-Wahnsinn“ zum Holzimport wird ausgesetzt (1.5.2016)
Das Bundesbauministerium hat in einem Schreiben vom 22. April 2016 mitgeteilt, dass der umstrittene Erlass vom 8. Dezember 2015 zur Zer­ti­fi­zierungspflicht bei Holzimporten bis zum letzten Nachunternehmer („Chain of Custody“- oder CoC-Zertifizierung) bis auf Weiteres aus­ge­setzt wird. weiter lesen

Nachhaltiger (Holz)Einkauf ist Unternehmen immer wichtiger (Bauletter vom 12.9.2014)
Einer internationalen Studie zufolge gehört ein nachhaltiger Einkauf 2014 erstmals zu den wichtigsten drei Prioriäten von Unternehmen. Das ist eine gute Nachricht zum „Tag der Tropenwälder“ am 14. September. weiter lesen

Neuer RAL Ratgeber „Holz“ (21.10.2013)
Auf 80 Seiten beschreibt der RAL Ratgeber „Holz“ die Vorteile dieses natürlichen Werkstoffs. Der Leser erhält viele Tipps und Anregungen für den Umgang damit und erfährt, welche Gütezeichen für Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Holz relevant sind. weiter lesen

PEFC-„Einkaufsratgeber“ verspricht Holzbau mit gutem (Ge-)Wissen (23.9.2012)
Rund 10.000 Unternehmen, die mit Holz wirtschaften, haben sich aktuell den strengen Kriterien der Waldschutzorganisation PEFC unterworfen. Sie können lückenlos nachweisen, dass die verarbeiteten Rohstoffe aus naturnah bewirtschafteten Wäldern stammen. weiter lesen

Fiskus hilft beim Befall einer Immobilie mit Hausschwamm (26.9.2011)
Es gibt für Immobilienbesitzer nur wenige Nachrichten, die schlechter sind als die von einem Befall mit Hausschwamm. Nach Überzeugung der Gerichte kommt das einer "privaten Katastrophe" gleich und deswegen erhält der Betroffene die Möglichkeit, die anfallenden Ausgaben als außergewöhnliche Belastung abzusetzen. weiter lesen

Modifiziertes Holz: Tropenholz aus heimischen Wäldern (2.5.2008)
Einheimische Baumarten wie Buche galten bislang als kaum geeignet für den Einsatz im Freien. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung stellt nun die Ergebnisse des Göttinger Forschungsverbundes „Innovative modifizierte Buchen­holz­produkte“ vor. weiter lesen

Die Kunst der Furnierherstellung (3.8.2005)
Holz oder nicht Holz? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantwor­ten. Viele Menschen wissen vermutlich gar nicht, dass ihre Möbel überhaupt keine Holzoberfläche haben, sondern bedruckte Folien oder bedrucktes Papier. Echtholz-Furniere sind heute kaum noch von preis­werten Imitaten zu unterscheiden. weiter lesen

Rohstoff Holz - Nachhaltige Wertschöpfung (1.3.2004)
Aufgrund der besonderen Materialeigenschaften von Holz erfordert auch seine Verar­beitung einen weitaus geringeren Energieeintrag als die Bearbeitung anderer Rohstof­fe. Die positive Energiebilanz fällt noch günstiger aus, wenn heimisches Holz aus nach­haltiger Forstwirtschaft verwendet wird. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE