Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0758 jünger > >>|  

Neuer KVH-Sonderdruck zur Oberflächenqualität von Konstruktionsvollholz


  

(22.5.2018) Maßhaltige, exakt dimensionierte und technisch getrocknete Vollholzprodukte wie Konstruktionsvollholz KVH sind Stand der Technik im modernen Holzbau. Warum das so ist, beschreibt der Sonderdruck „Oberflächenqualität von Konstruktionsvollholz“ detailliert.

Zur Erinnerung: Konstruktive Vollholzprodukte wie Konstruktionsvollholz KVH erfüllen gegenüber üblichem Bauholz zusätzliche Anforderungen in Bezug auf Holzfeuchte, Oberflächenqualität und Einschnittart. In der Vereinbarung zwischen Holzbau Deutschland und der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz werden Oberflächenqualitäten für die sichtbare und nicht sichtbare Verwendung definiert.

Während aber die Herstellung von Konstruktionsvollholz einer strengen bauaufsichtlichen Überwachung unterliegt, fehlen verbindliche Regeln für die Oberflächenqualitäten. Der vorliegende Text der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz füllt diese Lücke und gibt Holzbauern Kriterien für die Wareneingangskontrolle und Planern Tipps für die Bauüberwachung bzw. -abnahme an die Hand.

Der Sonderdruck „Oberflächenqualität von Konstruktionsvollholz“ lässt sich über die Seite kvh.eu > Downloads downloaden (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE