Baulinks > Baubranche

Baulinks-Portal: Baubranche aktuell

Bauindustrie veröffentlicht idealtypischen BIM-Projektaufbau (30.7.2021)
Für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit BIM ist der von Anfang an durchdachte Projektaufbau wesentlich. Wie dies im Hochbau in einer typischen Projektkonstellation mit Generalunternehmer gestaltet werden kann, zeigt eine neue Veröffentlichung der Bauindustrie. weiter lesen

ifo-Geschäftsklimaindex im Juli gesunken - nicht aber im Bauhauptgewerbe (26.7.2021)
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat einen Dämpfer erhalten: Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli auf 100,8 Punkte zurück­ge­gan­gen. Im Bauhauptgewerbe konnte sich das Geschäftsklima allerdings weiter ver­bes­sern. weiter lesen

Versicherung: VHV Bauprotect komplett überarbeitet (25.7.2021)
Der Bauspezialversicherer VHV hat seine Betriebs­haft­pflicht­ver­si­cherung Bauprotect rundum erneuert und orientiert sich damit am aktu­el­len Absicherungsbedarf von Unternehmen aus der Bauwirtschaft. weiter lesen

Studie: Hersteller in Europa rechnen mit weiteren zweistelligen Preissteigerungen bei Rohstoffen (25.7.2021)
Die Corona-Krise hat das Verhältnis von Angebot und Nachfrage bei Roh­stoffen zur Produktion langlebiger Güter aus dem Gleichgewicht ge­bracht: Während die Hersteller Produktion und Lagerbestände pan­de­mie­be­dingt herunterfahren mussten, stieg die Nachfrage. weiter lesen

Studie: Herausforderungen und Chancen im Container- und Modulbau (25.7.2021)
S&B Strategy hat eine Kurzstudie zu den Herausforderungen im Contai­ner-basierten Interims- und Modulbau verfasst. Dafür wurden Markt­seg­men­te quantifiziert und Differenzierungspotentiale im Wettbewerb sowie Handlungsfelder für Hersteller und Investoren identifiziert. weiter lesen

60 Jahre Arbeitskreis Baufachpresse im Dienst der Baufachinformation (19.7.2021)
Sein Jubiläum wird der Arbeitskreis Baufachpresse e.V. dieses Jahr in Münster feiern: Die Jahrestagung sowie die Mitgliederversammlung kann in der Zeit vom 23. bis 25. September glücklicherweise wieder in Präsenz stattfinden. weiter lesen

ver.di und IG BAU fordern neue Wohngemeinnützigkeit (19.7.2021)
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordern die Wiedereinführung einer Wohn­ge­mein­nützigkeit. In ihrer Broschüre „Keine Rendite mit der Miete“ geht es um eine gemeinwohlorientierten Wohnungswirtschaft. weiter lesen

Für „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“ werden wieder die besten Bautalente gesucht (15.7.2021)
Das RKW Kompetenzzentrum sucht mit Hilfe des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wieder innovative und zugleich praxis­nahe digitale Lösungen für die Bauwirtschaft. weiter lesen

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen (Bauletter vom 15.7.2021)
Im Mai 2021 ist in Deutschland der Bau von 32.384 Wohnungen geneh­migt worden - saison- und kalenderbereinigt 8,7% mehr als im April. Von Januar bis Mai 2021 wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 11,3% mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. weiter lesen

Neu: DGNB Zertifizierung für nachhaltige Baustellen (13.7.2021)
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ein neues Zertifizierungssystem für nachhaltige Baustellen entwickelt. Die ersten Auszeichnungen wurden im Rahmen des Tags der Bauindustrie am 10. Juni 2021 virtuell übergeben. weiter lesen

Mehr Umsatz im April im Jahresvergleich, aber... (Bauletter vom 11.07.2021)
Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im April 2021 um 3,6% gegenüber April 2020 gestiegen. Allerdings lag in den ersten vier Monaten 2021 der Umsatz um 5,6% niedriger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. weiter lesen

VDI-Richtlinie zur Bürgerbeteiligung bei Großprojekten - auch unter Berücksichtigung der HOAI (11.7.2021)
Infrastrukturprojekte sorgen immer wieder für ausgiebige Diskussionen und teilweise massive Proteste. Wie können nun die beteiligten Akteure gemeinsam gesellschaftliche Lösungen für die Umsetzung von Groß­pro­jek­ten der nächsten Jahrzehnte erreichen? weiter lesen

Höchster Anstieg der Baupreise für Wohngebäude seit 2007 (Bauletter vom 9.7.2021)
Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai 2021 um 6,4% gegenüber Mai 2020 gestiegen. weiter lesen

Baumaterialmangel in der Baubranche verschärft sich (Bauletter vom 8.7.2021)
Bauunternehmen leiden immer stärker unter Materialmangel und steigenden Einkaufspreisen. Das geht aus Umfragen des ifo Instituts hervor. 95,2% der Befragten berichteten im Juni von steigenden Einkaufspreisen in den vorangegangen drei Monaten. weiter lesen

Rohstofffußabdruck 2018 (Bauletter vom 7.7.2021)
Den Großteil des deutschen Rohstofffußabdrucks bilden abiotische Roh­stof­fe. Die mengenmäßig wichtigste Rohstoffgruppe sind hierbei die sonstigen mineralischen Rohstoffe, zu denen beispielsweise Sand, Kies, gebrochene Natursteine, Kalkstein und Gips zählen. weiter lesen

Tödliche Arbeitsunfälle 2020 deutlich gestiegen (1.7.2021)
2020 gab es zwar weniger Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft und im Bereich baunaher Dienstleistungen als 2019, Aber die Zahl der töd­li­chen Arbeitsunfälle ist deutlich gestiegen: Insgesamt 97 Beschäftigte kamen im vergangenen Jahr auf deutschen Baustellen durch einen Arbeitsunfall ums Leben – 27 mehr als 2019. weiter lesen

Gerüstbauer bekommen 5,1% mehr Lohn (29.6.2021)
Die rund 36.000 Beschäftigten im Gerüstbauhandwerk bekommen ab dem 1. Oktober mehr Geld. Unter anderem erhöht sich der Stundensatz um 2,5% auf 17,47 Euro, ein Jahr später gibt es eine weitere Steigerung um 2,5%. Die Ausbildungsvergütung steigt an den Stichtagen jeweils um 50 Euro im ersten, 60 Euro im zweiten und 70 Euro im dritten Ausbildungsjahr. weiter lesen

Plus 15%: Deutsche Hypo-Immobilienklima setzt Aufschwung fort (27.6.2021)
Bereits im Mai verbesserte sich die Stimmung unter den rund 1.200 Immobilienexperten im Rahmen des Deutsche Hypo-Immobilienklimas. Diese positive Tendenz setzte sich zum Sommerbeginn im Juni mit der 162. Monatsbefragung fort. weiter lesen

Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe ohne Ergebnis abgebrochen (21.6.2021)
Die Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind heute ohne Ergebnis abgebrochen worden. weiter lesen

Wahlprüfsteine 2021 des Bau- und Ausbauhandwerks (21.6.2021)
Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft hat am 15. Juni im Rahmen einer virtuellen Wahlarena ihre Erwartungen zur Bundestagswahl vorgelegt. Das Verbändebündnis rückt dabei eine mittelstandsorientierte Wirt­schafts­politik ins Zentrum. weiter lesen

Klimarunde BAU veröffentlicht Positionspapier zum klima- und ressourcenschonenden Bauen (1.6.2021)
In einem neuen Positionspapier zum klima- und ressourcenschonenden Bauen betonen planungs- und bauwirtschaftlichen Verbände und Orga­ni­sa­tionen, dass die Klimawende am Bau nur ganzheitlich und tech­no­lo­gie­offen gelingen kann. weiter lesen

EY-Hochbaustudie: Baubranche kommt gut durch die Conora-Krise - Wachstumsraten flachen aber ab (1.6.2021)
2020 konnte die deutsche Hochbaubranche preisbereinigt noch um 1,1% wachsen, 2021 muss jedoch mit Stagnation gerechnet werden. Aber schon für 2022/2023 prognostiziert die Strategieberatung EY Parthenon weiteres Volumenwachstum. weiter lesen

Wachsender Bauüberhang trotz 4,6% mehr Baufertigstellungen von Wohnungen im Jahr 2020 (27.5.2021)
Wie das Statistische Bundesamt jetzt mitgeteilt hat, wurden 2020 in Deutsch­land 306.376 Wohnungen fertiggestellt - das waren 13.374 bzw. 4,6% mehr als 2019. Der 2011 begonnene Anstieg von Bau­fer­tig­stel­lun­gen setzte sich somit weiter fort. weiter lesen

Überdurchschnittlich viele Firmenpleiten trotz Bau-Boom (4.5.2021)
Trotz hoher Baunachfrage im Pandemie-Jahr 2020 wurden im Bau­ge­wer­be deutschlandweit die meisten Insolvenzanträge gestellt! Dahinter folgen der Handel, das Gastgewerbe sowie die Anbieter von frei­be­ruf­li­chen, wissenschaftlichen und technischen sowie von wirtschaftlichen Dienstleistungen. weiter lesen

Bundesbauministerium.jetzt: Auch IG BAU wünscht Wohnungsbau solo an den Kabinettstisch (11.4.2021)
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordert für die nächste Legislatur ein eigenständiges Bundesministerium für Bauen und Infra­struk­tur: Der Wohnungsbau müsse künftig einen anderen Stellenwert am Kabi­netts­tisch bekommen. weiter lesen

Systematisierte Planungs- und Bauprozesse auf 217 Seiten (11.4.2021)
Das Fachbuch „Systematisierte Planungs- und Bauprozesse“ gibt einen Überblick über die Bereiche Vorfertigung, standardisierte Planungs­me­tho­den und die Anwendung neuartiger Konstruktionstechnologien beim Bauen. weiter lesen

Grundlegende Fragen des Baurechts vor Gericht (15.2.2021)
Wie muss sich ein Neubau in eine bereits bestehende Wohngegend einfügen? Kann man ohne weiteres zwei getrennte Eigentums­woh­nun­gen zu einer vereinigen? Und wie viele Tauben sind für die Nachbarn unzumutbar? All das sind Fragen, die Experten des Baurechts klären müssen. weiter lesen

Neuer MCX (Munich Strategy Construction Index) bildet Baubranche in Echtzeit ab (2.2.2021)
Die auf die Baubranche spezialisierte Unternehmensberatung Munich Stra­tegy hat einen Leitindex entwickelt, der die Entwicklung der Bran­che an den globalen Kapitalmärkten beleuchtet. Der MCX basiert auf einer Auswahl von über 100 Global Playern. weiter lesen

Zoll kontrollierte insgesamt 16% weniger Firmen auf Schwarzarbeit (6.12.2020)
Corona hat auch Folgen für die Arbeit des Zolls: Bis Ende Oktober sank die Zahl der Kontrollen im Baugewerbe, das knapp ein Drittel aller Prü­fungen ausmacht, allerdings nur um 7%. In der Gebäudereinigung erhielten immerhin 15% weniger Firmen Besuch vom Zoll. weiter lesen

Neuer BIM-Leitfaden der Bundesarchitektenkammer (4.12.2020)
Für viele Planungsbüros ist die Umstellung auf BIM ziemlich heraus­for­dernd. Ihnen bietet die neue Broschüre „BIM für Architekten - Imple­men­tie­rung im Büro“ umfassende organisatorische, technische und juristische Informationen. weiter lesen

Neue Schlichtungs- und Schiedsordnung SOBau 2020 (30.11.2020)
Risse, Feuchtigkeit, Trittschall, unangenehmer Geruch - solche und andere Baumängel führen gerne zum Streit zwischen den Parteien. Und schnell landet der Zwist vor Gericht. weiter lesen

Unterschiedliche „Amtssprachen“ bei E-Rechnungen in der EU (26.10.2020)
Ab 27. November 2020 dürfen Unternehmen ihre Rechnungen an deut­sche Bundesbehörden nur noch in elektronischer Form übermitteln. Das vorgeschriebene Format nennt sich XRechnung. Italienische Ämter akzep­tieren allerdings wiederum nur FatturaPA,... weiter lesen

Serielles Bauen: Typengenehmigung bundesweit möglich (18.8.2019)
Bei der letzten Sitzung der Bauministerkonferenz wurde die Aufnahme von Typengenehmigungen in die Musterbauordnung beschlossen. Der Bun­des­ver­band deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) begrüßt dies ausdrücklich. weiter lesen

Warum steigen die Baupreise? (7.4.2019)
„Für die aktuellen Baupreissteigerungen sind nach wie vor zu einem großen Teil die gestiegenen Baumaterialkosten sowie die deutliche Tariflohnerhöhung des vergangenen Jahres verantwortlich. Aber auch der Staat selbst hat mit gestiegenen technischen Anforderungen zur Preissteigerung bei­ge­tragen.“ weiter lesen

Neuerscheinung: „Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen“ vom Beuth Verlag (24.4.2018)
Das neu erschienene deutsch-englische Fachwörterbuch mit etwa 25.000 Einträgen in beide Sprachrichtungen erschließt terminologisch nicht nur Eurocodes und VOB. weiter lesen

Neues Bauvertragsrecht, neue Vertragsmuster für Bauverträge von ZDB sowie Haus & Grund (3.1.2018)
Anfang 2018 ist die größte Reform des Bauvertragsrechts in Kraft ge­tre­ten. ZDB und Haus & Grund haben deshalb ihre gemeinsam heraus­gegebenen Ver­tragsmuster an die neuen Regelungen angepasst. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE