Baulinks > Architektur

Architektur Magazin von Baulinks

zur Erinnerung: Der Begriff „Architektur“ leitet sich aus den lateinischen Wort „archi­tectura“ ab (direkt übersetzt: „Baukunst“), das wiederum seinen Ursprung im griechi­schen „ἀρχιτέκτων“ (architékton) hat. „ἀρχιτέκτων“ setzt sich zusammen aus „αρχι“ („Haupt“) und „τέκτων“ („Baumeister“ oder „Zimmermann“) und könnte demnach als „Oberster Handwerker“ oder „Hauptbaumeister“ übersetzt werden.

WagnisART mit DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ ausgezeichnet (11.12.2017)
Das genossenschaftliche Wohnungsbauprojekt WagnisART ist mit dem DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die Auszeichnung wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergeben. weiter lesen

Deutscher Städtebaupreis 2018 ausgelobt (10.12.2017)
Seit fast 40 Jahren dient der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Deut­sche Städtebaupreis (DSP) der Förderung einer zukunftsorientierten Planungs- und Stadtbaukultur. Er wird ausgelobt von der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). weiter lesen

Wettbewerb für Nachhaltigkeit und Mobilität (10.12.2017)
Fahrrad XXL hat zusammen mit der Stuttgarter Hochschule für Technik und dem E-Bike-Magazin einen Ideenwettbewerb zum Thema „Urban-Planning: E-Bikes und Nachhaltigkeit“ ausgelobt. Teilnehmen können bis zum 30. April 2018 (zukünftige) Planer und Gestalter. weiter lesen

Bundesvereinigung Bauwirtschaft identifiziert 3 große Baustellen in Deutschland (10.12.2017)
„Es gibt in Deutschland drei große Baustellen, an denen die Politik im Inter­esse von Arbeitsplätzen und Wohlstand am dringendsten arbeiten muss!“ Unter dieser Überschrift stellte die Bundesvereinigung Bau­wirt­schaft (BVB) auf dem 5. Deutschen Bauwirtschaftstag ihre Erwartungen an die Politik der 19. Legislaturperiode vor. weiter lesen

Leipfinger-Bader startet mit „LB-Praxistagen“ in Bayern ins neue Jahr (10.12.2017)
Die „LB-Praxistage“ der Ziegelwerke Leipfinger-Bader richten sich ins­be­sondere an Bauunternehmer, Bauträger und Planer. Zwischen dem 18.1. und 27.2. können sie ihr Fachwissen rund um moderne Mauer­werks­kon­struk­tionen und Anschlussdetails auffrischen. weiter lesen

KLB-Fachforum im Frühjahr 2018 in Trier, Aachen und Koblenz (10.12.2017)
Unter dem Titel „Zukunft Wohnen - Bauen und Leben im Wandel“ wollen im Rahmen des KLB-Fachforums 2018 namhafte Experten ihre Ansätze zur Zukunft des Bauens und Wohnens in Deutschland prä­sen­tieren. weiter lesen

Cemex lädt zum BetonForum 2018 (10.12.2017)
Wer Interesse am Betonbau und an Neuentwicklungen in den Bereichen Zement, mineralische Rohstoffe und Transportbeton hat, sollte sich diesen Termin vormerken. weiter lesen

Emporis Skyscraper Awards 2016: Deutschland ist auch mal dabei (4.12.2017)
Der Gewinner des Emporis Skyscraper Awards 2016 ist das VIA 57 West, ein spektakuläres Wohngebäude mitten in New York City, das auch schon den IHP gewonnen hat. Ansonsten dominieren Wolkenkrat­zer aus den asiatischen Ländern die Top 10. weiter lesen

Deutscher Naturstein-Preis ausgelobt (3.12.2017)
Der Deutsche Naturwerksteinverband (DNV) hat gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) und der NürnbergMesse den Deut­schen Natur­stein-Preis ausgelobt. weiter lesen

Workshops zur Architekturfotografie inkl. Stadterlebnis anlässlich der Luminale 2018 (27.11.2017)
Frankfurt aus außergewöhnlichen Perspektiven kennenlernen! Fotografieren einer deutschlandweit einmaligen Skyline unter professioneller Anleitung von exklusiven Standorten: Die Workshops „skyline@nite“ kombinieren ab dem 19. März Architekturfotografie, Bildbearbeitung sowie das Erleben der Großstadt bei Nacht. weiter lesen

Gebäude, die Zeichen setzen auf 192 Seiten: Ein Blick auf drei Jahrzehnte Architektur (26.11.2017)
Zwischen der Pyramide im Pariser Louvre und der Elbphilharmonie in Ham­burg liegen knapp drei Jahrzehnte. Beide Bauwerke sind Leucht­turm­pro­jek­te in ihrer Stadt, und beide sind Kinder ihrer Entstehungs­zeit. weiter lesen

Studie: Städte müssen widerstandsfähiger werden gegen Luftverschmutzung und Hitze (26.11.2017)
Metropolen kämpfen vermehrt mit hoher Luftverschmutzung und immer längeren Hitzeperioden. Erst jüngst hat die EU-Kommission eine Klage gegen Deutschland angekündigt, weil in 28 Luftqualitätsgebieten die Stickstoffkonzentration dauerhaft überschritten wird. weiter lesen

GdW und Bundesstiftung Baukultur: Deutschland braucht neue Wohnungspolitik und Ankerstädte (19.11.2017)
Boomende Großstädte auf der einen, abgehängte Abwanderungsre­gio­nen auf der anderen Seite. Die Unterschiede zwischen Stadt und Land werden immer größer. Die gleichwertigen Lebensbedingungen stehen bundesweit auf dem Spiel. weiter lesen

Mauerwerkskongress im Frühjahr 2018 in Ulm und München (19.11.2017)
Mit dem Mauerwerkskongress bietet die Schlagmann Akademie seit bei­na­he 20 Jahren zu Jahresbeginn Architekten, Planern, Bauphysikern wie auch Verarbeitern und Bauträgern die Möglichkeit an, sich mit geball­tem Wissen kompakt an einem Tag fit fürs Jahr zu machen. weiter lesen

Die Architects' Darlings 2017 sind gekürt (19.11.2017)
Fast 2.000 Architekten und Planer wählten heuer in 24 Produkt-Kate­go­rien ihre Favoriten unter 200 Marken. Weiterhin beurteilten 40 Experten insge­samt 160 Medien und Produkt-Innovationen in 11 Jury-Awards. Dies sind die höchsten Teilnehmerzahlen seit dem siebenjährigen Bestehen des Architects\' Darling-Awards. weiter lesen

Informationen zur Raumentwicklung: „Quartiere energieeffizient weiterentwickeln“ (13.11.2017)
Wie lassen sich ganze Stadtquartiere klimagerecht und energieeffizient weiterentwickeln? Die Beantwortung dieser Frage steht im Zentrum der aktuellen, vom BBSR herausgegebenen IzR-Ausgabe. weiter lesen

Pro und Contra zur neu geregelten Förderung von Energieberatungen (12.11.2017)
Wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit­ge­teilt hat, wird die Energieberatung des Bundes für Wohneigentümer („Energieberatung für Wohngebäude“) und für mittelständische Unter­nehmen („Energieberatung Mittelstand“) ausgeweitet. weiter lesen

Ingenieurkammern einigen sich auf „BIM Standards Deutscher Ingenieurkammern“ (10.11.2017)
Die Digitalisierung des Planungs- und Bauwesens ist auch in Deutschland unumkehrbar und schreitet in großen Schritten voran. Entsprechend nach­drücklich ist der Bedarf an entsprechend ausgebildeten Ingenieuren bzw. an qualifizierten Fortbildungsangeboten. weiter lesen

Ab 2018 höhere Anforderungen an Baubeschreibungen bei Bauträgerverträgen (1.11.2017)
Ab 1. Januar 2018 unterliegen Bauträgerverträge neuen gesetzlichen Vorgaben: Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der Immobilie enthält, muss künftig einem gesetzlichen Mindestumfang genügen. weiter lesen

33 Rezepte in einem „Kochbuch“ für mehr Baukultur (24.10.2017)
Das erste „Kochbuch für Baukultur“ wurden am 24.10. in Leipzig vorge­stellt. Die Publikation des BBSR vermittelt wesentliche Themen der Bau­kul­tur auf ungewöhnliche Art: 33 „Kochrezepte“ sollen das Bewusstsein für gutes Planen und gutes Bauen stärken. weiter lesen

Gestaltungsbeiräte unverzichtbar für hochwertiges Planen und Bauen in den Kommunen  (22.10.2017)
Immer mehr Städte richten Gestaltungsbeiräte ein, um sich bei wich­ti­gen Bauvorhaben beraten zu lassen. Gestaltungsbeiräte bewerten bei­spielsweise die architektonische Qualität der Maßnahmen und deren Einbindung in den städtischen Raum. weiter lesen

Potsdamer „Moschee“ nun „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ (22.10.2017)
Seit dem 19. Oktober trägt das Dampfmaschinenhaus in Potsdam den Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Damit ehrt die BIngK das Dampfmaschinenhaus als historisch bedeutendes Inge­nieurbauwerk. weiter lesen

ifo Architektenumfrage III/2017: Geschäfte der deutschen Architekten laufen besser denn je (4.10.2017)
Das ifo-Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten ist so gut wie noch nie seit Beginn dieser Umfrage vor knapp 40 Jahren - nach­dem bei der letzten Umfrage noch „erste Wölkchen am strahlend blauen Archi­tek­ten-Himmel“ ausgemacht wurden. weiter lesen

„Bau nie ohne! Urbanes Grün in allen Dimensionen“: BMUB fördert Strategie zur Fassadenbegrünung (31.7.2017)
Mit dem Forschungsprojekt „Green Urban Labs“ erprobt der Bund neue kreative Konzepte zur innerstädtischen Begrünung. Hamburg will mit dem Modellvorhaben „Bau nie ohne! Urbanes Grün in allen Dimen­sio­nen“ eine Strategie zur Fassadenbegrünung erarbeiten. weiter lesen

Zufriedenstellende Beteiligung beim Teilnahmewettbewerb zum Seriellen Bauen (31.7.2017)
Das Ausschreibungsverfahren für seriellen Wohnungsbau, das vom BMUB und dem GdW mit der Bundesarchitektenkammer und der Bauindustrie im Juni gestartet wurde, ist innerhalb kurzer Zeit auf ein zufriedenstellendes Interesse gestoßen. weiter lesen

DGNB Zertifizierung förderfähig nach KfW (13.1.2017)
Bauherren, die ein Wohngebäude nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) errichten und zertifizieren las­sen, haben künftig die Möglichkeit, einen KfW-Zuschuss für die Bau­be­glei­tung zu erhalten. Pro Bauvorhaben umfasst dieser 50% der förderfähigen Kosten bis maximal 4.000 Euro. weiter lesen

Honorierung beim barrierefreien Bauen (13.11.2016)
Im Rahmen der Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ wurde die Bro­schüre „Leistungen beim Barrierefreien Bauen - Vorschlag zu Leis­tungsbild und Honorierung“ vorgestellt. Der Vorabdruck aus dem „Atlas Barrierefreies Bauen“ liefert einen detaillierten Katalog für die einzelnen Leistungsphasen. weiter lesen

VBI-Broschüre zum neuen Vergaberecht mit dem vollständigen Verordnungstext (13.6.2016)
Die VBI-Textausgabe zum Vergaberecht 2016 ist eine der ersten Publi­ka­tionen, die den vollständigen Text der neuen Vergabeverordnung ent­hält. Wichtigste Neuerung aus Planersicht: Es gibt keine eigen­stän­dige Ver­ord­nung für die Vergabe von Planungsleistungen mehr. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Brauchen wir noch Architekten? ... fragt Holger Reiners (3.10.2012)
Das Buch „Brauchen wir noch Architekten?“ hält den Architekten den Spiegel vor und diskutiert, ob sie derzeit überhaupt einen relevanten Beitrag zum überdauernden Baugeschehen leisten können. weiter lesen

Urheberrechte von Architekten gelten nur für einzigartige Bauwerke (27.6.2010)
Architekten sollten es mit dem Urheberrecht nicht übertreiben", rät Heike Rath, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). "Vielen ist gar nicht bewusst, dass mit dem Urheberrecht eine massive Beschränkung des Eigentümers verbunden ist. Dieser darf nämlich nicht mehr über sein Haus nach Belieben verfügen, und zwar bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. weiter lesen

Berufspraxis Architektur: Die Zukunft beginnt in der Gegenwart (20.2.2002)
Bauen ist eine von Zukunft begleitete, in die Zukunft gerichtete Tätigkeit. Bauen ist auch archetypisches Verhalten der Menschen aller Kulturen; Gebäude und Orte sind Lebensräume, die ihnen Unterkunft, Entfaltungsmöglichkeiten und Heimat bieten. Qualitätsvolle Architektur mit hoher beruflicher Qualifikation durch Schonung der Umwelt und durch verantwortungsvollen Umgang mit Technik und Produktion zu schaffen, sind Ziele und Ansprüche freier Architektinnen und Architekten. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)