Baulinks > Architektur

Architektur Magazin von Baulinks

zur Erinnerung: Der Begriff „Architektur“ leitet sich aus den lateinischen Wort „archi­tectura“ ab (direkt übersetzt: „Baukunst“), das wiederum seinen Ursprung im griechi­schen „ἀρχιτέκτων“ (architékton) hat. „ἀρχιτέκτων“ setzt sich zusammen aus „αρχι“ („Haupt“) und „τέκτων“ („Baumeister“ oder „Zimmermann“) und könnte demnach als „Oberster Handwerker“ oder „Hauptbaumeister“ übersetzt werden.

11. Internationaler Architektur-Kongress am 19. Januar 2022 in Bochum
Das Programm zum 11. Internationalen Architektur-Kongress - ver­an­stal­tet vom bauforumstahl - ist online. Acht international renommierte Architektur- und Ingenieurbüros präsentieren am 19. Januar 2022 ihre Projekte in der Jahrhunderthalle Bochum. weiter lesen

Allgäuer Baufachkongress 2022 als hybride Veranstaltung geplant
Unter dem Motto „Bau miteinander“ ist Baumits nächster Allgäuer Bau­fach­kongress für den 19. bis 21. Januar 2022 in Oberstdorf geplant. Auf der Agenda stehen aktuelle gesellschaftliche und politische Inhalte, Trend- und Zukunftsthemen sowie Anwendungsbeispiele. weiter lesen

Bundeskongress Gebäudegrün am 23. und 24.11.2021 in Berlin und online
Wo steht Deutschland in Sachen Gebäudebegrünung? Der Bun­des­ver­band GebäudeGrün (BuGG) will am 23. und 24. November 2021 im Rahmen eines zweitägigen Kongresses auf diese Frage Antworten finden. weiter lesen

Bauen+ Fachseminar „Brandschutz im Holzbau“ am 23. und 24.11.2021 online
Das neue Bauen+ Fachseminar des Fraunhofer IRB findet am 23.+24.11. online statt. Dabei sollen Architekten, Bauingenieure und Fach­pla­ner mit baurechtlichen und konstruktiven Details zum Holzbau in Bezug auf den Brandschutz vertraut gemacht werden. weiter lesen

13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren am 5. und 6. November 2021
Das Programm der 13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren ist darauf ausgerichtet, die Teilnehmer aktiv einzubeziehen. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist die Podiumsdiskussion am Freitag zur Klimaneutralität im Gebäu­de­sektor. Fragen können nicht nur während der Tagung, son­dern bereits vorab gestellt werden. weiter lesen

Architektentag zur transparenten Gebäudehülle am 4. November 2021
Der diesjährige Architektentag zur dynamischen, transparenten Gebäudehülle findet am 4. November 2021 ab 16.00 Uhr als kostenlose Hybridveranstaltung live aus dem 25hours Hotel Hamburg HafenCity statt. weiter lesen

Lieferprobleme drücken das ifo-Geschäftsklima - Geschäftsklima im Bauhauptgewerbe aber verbessert (25.10.2021)
Die Stimmung in der Wirtschaft hat sich insgesamt eingetrübt. Nur im Bauhauptgewerbe hat sich das Geschäftsklima erneut verbessert: Die Unternehmen beurteilen ihre aktuelle Lage etwas besser. Zudem konnte der Erwartungsindex zum sechsten Mal in Folge zulegen. weiter lesen

Überraschung: Deutscher Lichtkunstpreis geht an Ulrike Gehring (24.10.2021)
Erstmals geht der Deutsche Lichtkunstpreis nicht an einen Künstler oder eine Künstlerin, sondern in die kunsthistorische Forschung: Die Robert Simon Kunststiftung ehrt die herausragende wissenschaftliche Leistung von Prof. Dr. Ulrike Gehring (Universität Trier). weiter lesen

DAM Architectural Book Award 2021 für die zehn besten Architekturbücher des Jahres (24.10.2021)
Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben zum dreizehnten Mal den gemeinsam initiierten inter­na­tio­na­len DAM Architectural Book Award verliehen. weiter lesen

Neue Nutzungen für Klöster finden (24.10.2021)
Mehr und mehr Ordensgemeinschaften müssen sich von ihren Klöstern trennen, weil die Gemeinschaften zu klein geworden sind. Bisher stan­den sie oft allein vor dieser großen Aufgabe. Das neue Wissensportal „Transformation von Klöstern“ bietet erstmals Unterstützung und Kon­zep­te für drängende Fragen. weiter lesen

Positionspapier zur Frage: Wie kommen Handel und Innenstädte aus der Krise? (24.10.2021)
Im Verbändehaus am Berliner Weidendamm diskutierten am 19. Oktober 2021 Entscheider aus Politik, Verwaltung, Verbänden und der Bundesstiftung Baukultur die aktuellen Fragen der Handels- und Stadtentwicklung in unseren Innenstädten. weiter lesen

Deutsche Großstädte 2020 nicht gewachsen (17.10.2021)
Ende 2020 lebten knapp 24,5 Mio. Menschen in kreisfreien Großstädten ab 100.000 Einwohnern. Das waren rund 29,4% der Gesamt­be­völ­kerung. Seit 2011 ist die Bevölkerung in kreisfreien Großstädten zwar durchschnittlich um 0,7% pro Jahr gewachsen, im Corona-Jahr 2020 hat sich dieser Trend dann aber nicht fortgesetzt. weiter lesen

Erster Modellvergleich zur Klimaneutralität 2045 (17.10.2021)
Um Deutschland in weniger als 25 Jahren(!) klimaneutral zu machen, muss die nächste Bundesregierung sehr schnell sehr viel auf den Weg brin­gen - zu diesem Ergebnis kommt der Ariadne-Szenarienreport, der Trans­for­ma­tions­pfade zur Klimaneutralität 2045 erstmals in einem Modellvergleich ausbuchstabiert. weiter lesen

Weniger und mehr genehmigte Wohnungen im August 2021 (Bauletter vom 15.10.2021)
Im August 2021 wurden nach vorläufigen Angaben Baugenehmigungen für 30.149 Wohnungen erteilt - das waren bereinigt 1,8% weniger als im Juli 2021. Von Januar bis August 2021 wurden aber 5,1% mehr Wohnungen genehmigt als im Vorjahreszeitraum. weiter lesen

Fördermittel für nachhaltige Wohngebäude mit DGNB Zertifizierung (11.10.2021)
Die Fördermöglichkeiten von Nachhaltigkeitsleistungen für Wohn­ge­bäu­de in Deutschland sind seit Juli 2021 deutlich umfangreicher ge­wor­den. So wurde im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude eine spezielle Nachhaltigkeitsklasse eingeführt. weiter lesen

Licht.Raum.Mensch. ... Velux Architekten-Wettbewerb ab 2022 auch in Österreich und der Schweiz (11.10.2021)
Der Velux Architekten-Wettbewerb wird erstmalig in der DACH-Region aus­gelobt. Wieder sind Architekten, Innenarchitekten und Planer auf­ge­rufen, Projekte einzureichen, bei denen Tageslicht, Luft und Raum­qua­lität eine zentrale Rolle spielen. weiter lesen

Drees & Sommer-Dossier „Upgrade oder Abriss: Die besten Jahre kommen noch!“ als Download (10.10.2021)
Im Hotel übernachten, in der Wohnung leben, im Büro arbeiten oder im Kaufhaus shoppen: So einfach ist es längst nicht mehr. Lebensstile und das Nutzerverhalten befinden sich in einem massiven Wandel. weiter lesen

BayIka aktualisiert kostenfreie Vorlagen für Ingenieurverträge (3.10.2021)
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat ihre kostenfreien Muster-Inge­nieurverträge nach HOAI 2021 aktualisiert. Die Vertragsvorlagen bestehen aus einem allgemeinen Teil sowie 13 frei kombinierbaren Mo­du­len, die je nach Themengebiet ergänzt werden können. weiter lesen

Deutscher Holzbaupreis 2021 entschieden (28.9.2021)
Vier Bauwerke - ein Neubau, zwei Bestandsgebäude und ein Konzept - wurden in diesem Jahr mit einem Deutschen Holzbaupreis aus­ge­zeichnet. weiter lesen

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2022 mit insgesamt 10.000 Euro dotiert (28.9.2021)
Private und öffentliche Bauherren sowie am Bau beteiligte Ingenieure sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten um den Bayerischen Denk­mal­pfle­ge­preis 2022 zu bewerben. weiter lesen

Kleiner Wohnen 2021/2022 – das Tiny-House-Magazin (19.9.2021)
Die Ausgabe 2021/2022 von „Kleiner Wohnen“, dem Jahresmagazin für Tiny Houses, Modulbauten und Wohncontainer, ist erschienen. Auf 128 Seiten bietet die Zeitschrift 25 Fachbeiträge sowie viele News und Her­stel­ler­prä­sen­ta­tionen. weiter lesen

Forschungsprojekt „DROPS“ entwickelt digitale Standards für smarte Gebäude und Quartiere (19.9.2021)
Ziel von „DROPS“ ist die Entwicklung eines offenen Datenstandards, der eine zielgenaue Definition und Verfolgung von Materialien und Pro­duk­ten sowie deren Steuerung über alle Zeitphasen, von der Erstellung bis zum Rückbau, ermöglicht. weiter lesen

Neuer Leitfaden der Bundesarchitektenkammer zur Digitalisierung im Bestandsbau (6.9.2021)
Wenn es um digitale Methoden im Planen und Bauen geht, stehen meist Neubauprojekte im Vordergrund. Leitfäden, die das Wissen zur Anwen­dung der BIM-Methode im Bestandsbau zusammentragen und praxis­gerecht aufbereiten, gibt es dagegen kaum. weiter lesen

VBI definiert seine Ziele für die HOAI-Novelle 2022 (30.8.2021)
Leistungsbilder und Tafelwerte der aktuellen HOAI sind seit 2013 unver­än­dert und sollten nach Ansicht des Verbands Beratender Ingenieure dringend überarbeitet werden. Der VBI erwartet, dass der Novel­lie­rungs­prozess Anfang 2022 rasch angestoßen wird. weiter lesen

Positionspapier: DGNB plädiert für differenzierten Umgang mit Holzbau (16.8.2021)
Im Zuge des Diskurses rund um Klimawandel und die Verknappung von Ressourcen erfährt der Holzbau seit einigen Jahren eine Renaissance. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen hat vor diesem Hintergrund ein achtseitiges Positionspapier veröffentlicht. weiter lesen

Klimaneutrale Mietwohnungen: Beispiel für ein „Stadtquartier 2050“ in Überlingen (13.8.2021)
Die 180 Mietwohnungen umfassende Neubau-Wohnsiedlung im Gebiet „Schättlisberg“ in Überlingen wurde als eines von insgesamt sechs Leucht­turm­pro­jek­ten im Rahmen eines Forschungsauftrags der Bundesregierung ausgewählt. weiter lesen

Fachkräftemangel ... insbesondere auch in Architektur-und Ingenieurbüros (Bauletter vom 12.8.2021)
Immer mehr Unternehmen klagen über einen Mangel an Fachkräften. Das geht aus einer vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts hervor - im Juli waren es 34,6%, nach 23,6% im April. weiter lesen

Muster(um-)bauordnung von Architects for Future (1.8.2021)
Eine Novellierung der Bauordnung mit dem Ziel der drastischen Sen­kung der CO₂-Emissionen des Bausektors fordert die Bewegung Archi­tects for Future (A4F) in einem Offenen Brief an die Bau­mi­nis­ter­konferenz. weiter lesen

Wohnkostenbelastung sinkt trotz zunehmendem Flächenverbrauch (1.8.2021)
Für die große Mehrheit der Mieter in Deutschland ist Wohnen bezahlbar. Zuletzt ging die Wohnkostenbelastung sogar leicht zurück - das geht aus dem „Vierten Bericht der Bundesregierung über die Wohnungs- und Immo­bilien­wirtschaft in Deutschland“ hervor. weiter lesen

Für „Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“ werden wieder die besten Bautalente gesucht (15.7.2021)
Das RKW Kompetenzzentrum sucht mit Hilfe des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wieder innovative und zugleich praxis­nahe digitale Lösungen für die Bauwirtschaft. weiter lesen

VDI-Richtlinie zur Bürgerbeteiligung bei Großprojekten - auch unter Berücksichtigung der HOAI (11.7.2021)
Infrastrukturprojekte sorgen immer wieder für ausgiebige Diskussionen und teilweise massive Proteste. Wie können nun die beteiligten Akteure gemeinsam gesellschaftliche Lösungen für die Umsetzung von Groß­pro­jek­ten der nächsten Jahrzehnte erreichen? weiter lesen

di.BAStAI: Datenbank zur Überprüfung der Bauvorlageberechtigung beim digitalen Bauantrag (27.6.2021)
Bauaufsichtsbehörden müssen spätestens ab 2023 digitale Bauanträge annehmen. Um die Bauvorlageberechtigung dazu überprüfen zu können, haben 29 Kammern eine Verwaltungsvereinbarung für eine gemeinsame Datenbank unterzeichnet. weiter lesen

Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland zur Bundestagswahl 2021 (14.3.2021)
Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Die zukünf­tige Bundesregierung wird auch in der kommenden Legislatur hinsichtlich Kli­ma­wandel, Energiewende, Migration, Demografie, Digitalisie­rung ... mit großen Herausforderungen konfrontiert sein. weiter lesen

Madaster: Kataster für verbaute Materialien nun auch in Deutschland (7.3.2021)
Am 4. März wurde Madaster für Deutschland gegründet. Dabei handelt es sich um eine zentrales, globales Kataster für Materialien, Gebäude und Infrastrukturen. weiter lesen

Meinung gegen den Strich: 2018 wurden viel zu viele(!) Wohnungen gebaut (4.7.2019)
Der Bauüberfluss 2018 betrug laut Buchautor und „Bauverbot-Blogger“ Daniel Fuhrhop rechnerisch 172.400 Wohnungen. Die zu viel gebauten Wohnungen seien eine ökologische und ökonomische Katastrophe. weiter lesen

Urheberrechte von Architekten gelten nur für einzigartige Bauwerke (27.6.2010)
Architekten sollten es mit dem Urheberrecht nicht übertreiben", rät Heike Rath, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). "Vielen ist gar nicht bewusst, dass mit dem Urheberrecht eine massive Beschränkung des Eigentümers verbunden ist. Dieser darf nämlich nicht mehr über sein Haus nach Belieben verfügen, und zwar bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. weiter lesen

Berufspraxis Architektur: Die Zukunft beginnt in der Gegenwart (20.2.2002)
Bauen ist eine von Zukunft begleitete, in die Zukunft gerichtete Tätigkeit. Bauen ist auch archetypisches Verhalten der Menschen aller Kulturen; Gebäude und Orte sind Lebensräume, die ihnen Unterkunft, Entfaltungsmöglichkeiten und Heimat bieten. Qualitätsvolle Architektur mit hoher beruflicher Qualifikation durch Schonung der Umwelt und durch verantwortungsvollen Umgang mit Technik und Produktion zu schaffen, sind Ziele und Ansprüche freier Architektinnen und Architekten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE