Baulinks > Architektur

Architektur Magazin von Baulinks

Fast 14% mehr Wohnungsbaugenehmigungen in den ersten 4 Monaten (Bauletter vom 15.6.2021)
Im April ist der Bau von 29.637 Wohnungen genehmigt worden - das waren bereinigt 22,9% weniger als im starken März 2021. Im Zeitraum Januar bis April 2021 wurden gegenüber dem Vorjahreszeitraum 13,8% mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. weiter lesen

zur Erinnerung: Der Begriff „Architektur“ leitet sich aus den lateinischen Wort „archi­tectura“ ab (direkt übersetzt: „Baukunst“), das wiederum seinen Ursprung im griechi­schen „ἀρχιτέκτων“ (architékton) hat. „ἀρχιτέκτων“ setzt sich zusammen aus „αρχι“ („Haupt“) und „τέκτων“ („Baumeister“ oder „Zimmermann“) und könnte demnach als „Oberster Handwerker“ oder „Hauptbaumeister“ übersetzt werden.

Webseminare zu Baustoffen der Zukunft von/mit natureplus und Architects for Future
Am 16. April 2021 startet natureplus gemeinsam mit Architects for Future eine neue Seminarreihe zu zukunftsfähigen Baustoffen. Mehrere Archi­tek­ten­kam­mern gewähren Fortbildungspunkte. Insgesamt soll an sechs Onlineterminen die Wirkung von Klassikern und Newcomern auf das nach­hal­ti­ge Bauen beleuchtet werden. weiter lesen

Baustoffhersteller im Klimafokus: Live-Seminar von myclimate am 30.6.
Am 30. Juni um 14:00 Uhr wollen Experten der gemeinnützigen Non-Profit-Klimaschutzorganisation myclimate darüber aufklären, was Bau­stoff­unter­neh­men bereits heute schon tun können, um Klimaneutralität zu erreichen. Das etwa einstündige Live-Seminar von myclimate ist kostenfrei. weiter lesen

Vortragsreihe: Partizipation in der Architektur
Noch bis zum 6. Juli 2021 beschäftigt sich die wöchentliche Vortrags­reihe „architectural tuesday“ der Fakultät für Architektur der TH Köln dienstags um 19 Uhr unter dem Motto „Wohnen wollen alle!“ mit parti­zi­pa­ti­ven Stadt- und Architekturkonzepten. weiter lesen

„Ökobilanz und Lebenszyklus - Kostenanalyse beim Nachhaltigen Bauen“ Mitte Juli online (7.6.2021)
Nachhaltiges Bauen ist einer der wichtigsten derzeitigen Trends in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Deshalb veranstaltet das Fraunhofer IRB das Online-Fachseminar „Ökobilanz und Lebenszyklus – Kosten­ana­lyse beim Nachhaltigen Bauen“. weiter lesen

Andrea Gebhard neue Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (2.6.2021)
Die 94. Bundeskammerversammlung hat am 28. Mai das Präsidium der Bundesarchitektenkammer neu gewählt. Die nächste BAK-Präsidentin ist die Münchner Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin Andrea Gebhard. weiter lesen

„Queens Of Structure“ im Rahmen des Women in Architecture WIA Berlin 2021 (2.6.2021)
Die Ausstellung Queens Of Structure lädt ein, 12 Bauingenieurinnen zu entdecken, die mit ihren Projekten die weitgefächerten Tätigkeits- und Themenfelder des Bauingenieurwesens repräsentieren. weiter lesen

Klimarunde BAU veröffentlicht Positionspapier zum klima- und ressourcenschonenden Bauen (1.6.2021)
In einem neuen Positionspapier zum klima- und ressourcenschonenden Bauen betonen planungs- und bauwirtschaftlichen Verbände und Orga­ni­sa­tionen, dass die Klimawende am Bau nur ganzheitlich und tech­no­lo­gie­offen gelingen kann. weiter lesen

Haushaltsprognose: Zahl der Singlehaushalte steigt bis zum Jahr 2040 weiter (1.6.2021)
Während die Bevölkerungszahl in Deutschland bis zum Jahr 2040 wohl leicht sinken wird, nimmt die Zahl der Haushalte weiter zu - besonders deutlich die der Singlehaushalte. Regional zeigen sich dabei unter­schied­liche Entwicklungen. weiter lesen

EY-Hochbaustudie: Baubranche kommt gut durch die Conora-Krise - Wachstumsraten flachen aber ab (1.6.2021)
2020 konnte die deutsche Hochbaubranche preisbereinigt noch um 1,1% wachsen, 2021 muss jedoch mit Stagnation gerechnet werden. Aber schon für 2022/2023 prognostiziert die Strategieberatung EY Parthenon weiteres Volumenwachstum. weiter lesen

4. Corona-Kurzbefragung von BAK und BIngK: Planungsbüros stemmen sich gegen die Pandemie (25.5.2021)
Die Zahl der Planungsbüros, die negative wirtschaftliche Folgen aufgrund der Corona-Pandemie spüren, ist in den vergangenen 12 Mona­ten kontinuierlich zurückgegangen. weiter lesen

GEFMA kooperiert mit der re!source Stiftung (16.5.2021)
Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind mittlerweile feste Bestand­teile einer zu­kunfts­orien­tierten Wirtschaft. Auch die Bau- und Immo­bilien­branche hat erkannt, dass diese Themen nicht mehr weg­zu­den­ken­de Ansätze im Lebenszyklus von Immobilien sind. weiter lesen

Geoportal 2.0: umfangreicher, bedienderfreundlicher, kombinierbare Karteninhalte (14.5.2021)
Digitalisierung ohne Geoinformationen? Das ist undenkbar, denn Daten mit Infor­ma­tio­nen zur räumlichen Lage sind ein wichtiger Baustein bei zahl­rei­chen Planungsaufgaben. Mit der neuen Auflage von geoportal.de ist der Zugang zu diesen Daten jetzt einfacher geworden. weiter lesen

HOAI 2021 - 6. , aktualisierte Auflage (25.4.2021)
Die HOAI 2021 setzt das Urteil des EuGH vom Juli 2019 um und bringt eini­ge Änderungen für Architekten und Ingenieure mit sich. Ins­be­son­de­re ist das bisher verbindliche Preisrahmenrecht aus Mindest- und Höchstsatz ent­fallen. Stattdessen dient die HOAI nun als Orien­tie­rungs­mög­lichkeit bei der Vereinbarung von Honoraren. weiter lesen

Neue Pläne für den Konvent der Baukultur und das Studio Baukultur (25.4.2021)
Der Konvent der Baukultur wurde erneut verschoben. Er ist jetzt für den 3. und 4. Mai 2022 angesetzt. Den baukulturellen Diskurs möchten die Bun­desstiftung Baukultur aber aufrechterhalten und veranstaltet deshalb das „Studio Baukultur“. weiter lesen

Boden-/Bau-/Immobilienpolitik: Bündnis Bodenwende (Bauletter vom 21.04.2021)
Boden ist wie Luft und Wasser: unverzichtbar und als räumliche Res­source nicht vermehrbar. Das neu gegründete Bündnis Bodenwende hat deshalb „Bodenpolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021“ vorgelegt. weiter lesen

Systematisierte Planungs- und Bauprozesse auf 217 Seiten (11.4.2021)
Das Fachbuch „Systematisierte Planungs- und Bauprozesse“ gibt einen Überblick über die Bereiche Vorfertigung, standardisierte Planungs­me­tho­den und die Anwendung neuartiger Konstruktionstechnologien beim Bauen. weiter lesen

Bayerische Ingenieurekammer-Bau sieht Licht am Corona-Horizont (29.3.2021)
Die Corona-Pandemie hat die bayerischen Ingenieurbüros weniger hart getroffen, als noch im Frühjahr 2020 erwartet - das geht aus der Kon­junk­tur­um­frage 2021 hervor, welche die BayIkaBau unter ihren rund 7.200 Mitgliedern im März 2021 durchgeführt hat. weiter lesen

Positionspapier: BAK, DGNB und DUH fordern 1-1-100-100-Sanierungsoffensive (21.3.2021)
Ein neues, breites Aktionsbündnis aus Architekten, Bau-Experten und Umweltschützern fordert von der künftigen Bundesregierung den so­fortigen Start einer Sanierungswelle für Bestandsgebäude in Deutschland. weiter lesen

Deutscher Brückenbaupreis geht an Retheklappbrücke in Hamburg und Trumpf-Steg in Ditzingen (14.3.2021)
Ursprünglich sollte der Deutsche Brückenbaupreis 2020 am 9. März 2020 verliehen werden. Fast auf den Tag genau ein Jahr später wür­dig­ten nun die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Inge­ni­eure die Gewinnerteams. weiter lesen

Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland zur Bundestagswahl 2021 (14.3.2021)
Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Die zukünf­tige Bundesregierung wird auch in der kommenden Legislatur hinsichtlich Kli­ma­wandel, Energiewende, Migration, Demografie, Digitalisie­rung ... mit großen Herausforderungen konfrontiert sein. weiter lesen

Neue Bevölkerungsprognose für Stadt- und Landkreise: 1,3 Mio weniger Einwohner bis 2040 (14.3.2021)
Die Bevölkerungszahl in Deutschland wird sich nach der neunten Bevöl­ke­rungs­prog­nose des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raum­for­schung (BBSR) bis zum Jahr 2040 nur leicht auf 81,9 Mio. Menschen verringern. weiter lesen

Madaster: Kataster für verbaute Materialien nun auch in Deutschland (7.3.2021)
Am 4. März wurde Madaster für Deutschland gegründet. Dabei handelt es sich um eine zentrales, globales Kataster für Materialien, Gebäude und Infrastrukturen. weiter lesen

VDI 2552 Blatt 10: Anforderungen an AIA und BAP bei BIM-Projekten (11.2.2021)
Die VDI 2552 Blatt 10 hilft bei der BIM-gerechten Erstellung von Auf­trag­ge­ber-Informations-Anforderungen (AIA) und der Konzeption eines BIM-Abwicklungsplans (BAP). weiter lesen

Wer nicht wirbt, stirbt! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Planer am Bau (3.1.2021)
Schon Aristoteles soll gewusst haben: „... nicht die Taten sind es, die Men­schen bewegen, sondern die Worte über diese Taten“. Diese Worte zu fin­den und dafür zu sorgen, dass sie auch beachtet werden, ist die Aufgabe der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. weiter lesen

100 m²-Baulückenschluss mit einem 11-Parteien-Wohnhaus in Holz-Hybrid-Bauweise (15.5.2020)
Eine kleine Baulücke in Berlin-Moabit haben Rundzwei Architekten mit einem Wohnhaus in Holz-Hybrid-Bauweise geschlossen. Zur Straße hin zeigt sich der „Eisberg“ mit seiner hellen Aluminium-Fassade städtisch und kühl. weiter lesen

Meinung gegen den Strich: 2018 wurden viel zu viele(!) Wohnungen gebaut (4.7.2019)
Der Bauüberfluss 2018 betrug laut Buchautor und „Bauverbot-Blogger“ Daniel Fuhrhop rechnerisch 172.400 Wohnungen. Die zu viel gebauten Wohnungen seien eine ökologische und ökonomische Katastrophe. weiter lesen

Urheberrechte von Architekten gelten nur für einzigartige Bauwerke (27.6.2010)
Architekten sollten es mit dem Urheberrecht nicht übertreiben", rät Heike Rath, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). "Vielen ist gar nicht bewusst, dass mit dem Urheberrecht eine massive Beschränkung des Eigentümers verbunden ist. Dieser darf nämlich nicht mehr über sein Haus nach Belieben verfügen, und zwar bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. weiter lesen

Berufspraxis Architektur: Die Zukunft beginnt in der Gegenwart (20.2.2002)
Bauen ist eine von Zukunft begleitete, in die Zukunft gerichtete Tätigkeit. Bauen ist auch archetypisches Verhalten der Menschen aller Kulturen; Gebäude und Orte sind Lebensräume, die ihnen Unterkunft, Entfaltungsmöglichkeiten und Heimat bieten. Qualitätsvolle Architektur mit hoher beruflicher Qualifikation durch Schonung der Umwelt und durch verantwortungsvollen Umgang mit Technik und Produktion zu schaffen, sind Ziele und Ansprüche freier Architektinnen und Architekten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE