Baulinks > Architektur > Architekturbüro-Management/Organsition

Architektur-Portal: Architekturbüro-Organisation

HOAI / ArchLG: Bundestag beschließt Angemessenheitsregelung für Architekten- und Ingenieurhonorare (8.10.2020)
Der Bundestag hat heute (8. Oktober) dem Entwurf der Bun­des­re­gie­rung zur Änderung des Architekten- und Ingenieurleistungsgesetzes (ArchLG) zugestimmt. weiter lesen

Kobold Control um elektronische Rechnungsstellung gemäß GoBD erweitert (2.10.2020)
Ist die Einführung der elektronischen Rechnungstellung geplant, müssen sich Büros hinsichtlich der Einhaltung der „Grundsätze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) committen. weiter lesen

2019 doppelt so viele neue Bauingenieure wie 2008; die Bauindustrie appelliert trotzdem (6.9.2020)
10.550 Absolventen erwarben 2019 einen Hochschulabschluss im Bereich Bauingenieurwesen - mehr als doppelt so viele wie zum Tief­punkt 2008. Allerdings habe die Hälfte der Absolventen erst einen Bachelorabschluss, und einige davon strebten noch einen Master an. weiter lesen

24% der Planungsunternehmen kämpfen mit Corona-Folgen (Bauletter vom 3.9.2020)
Der VBI hat aktuell bei seinen rund 2.000 Mitgliedsunternehmen eine Um­frage zu den Auswirkungen der Coronakrise durchgeführt. Demnach be­fürch­ten 24% der 419 teilgenommenen Planungsunternehmen, 2021 in eine wirtschaftliche Schieflage zu geraten. weiter lesen

Neue Zeitaufwand-Tabelle für Ausbau und Fassade (ZAT) erschienen (19.6.2020)
Zu Unterstützung von Fachbetrieben und Planern veröffentlicht der Fach­verband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Würt­tem­berg regelmäßig Fachschriften rund um Technik, Recht, Umweltschutz und Betriebswirtschaft. weiter lesen

„Corona-Vorbehalt“ bei der Vergabe von Baumaßnahmen des Bundes (29.3.2020)
Das Bundesbauministerium hat am Freitag (27. März) neue Regeln zur Vergabe während der Coronakrise veröffentlicht. Demnach sollen Bau­maß­nahmen des Bundes weiter geplant und ausgeschrieben werden. weiter lesen

VBI-Konjunkturumfrage 2020: Starke Auftragslage bei Ingenieurunternehmen (2.3.2020)
Die zum Verband Beratender Ingenieure gehörenden Ingenieur­unter­neh­men sind optimistisch ins Jahr gestartet - das geht aus der VBI-Kon­junk­tur­um­frage 2020 hervor. Demnach gibt es bislang keine Hinweise auf einen nachlassenden Auftragsboom bei den unabhängigen Planungsbüros. weiter lesen

G&W schlägt mit systemoffenem Druckdirektor neue Seiten auf (24.1.2020)
Die G&W Software AG hat nicht nur für ihre angestammten Kunden einen Druckdirektor zur Definition automatischer Druckprozesse entwickelt. Dieser funktioniert mit jedem Windows-Programm - nicht nur mit California.pro. weiter lesen

Vigram: App für Dokumentationen und präzise Vermessungen mittels RTK-Modul (29.11.2019)
Der Vermessungsdienstleister Viscan Solutions und die Visystem GmbH, Spezialist für Messtechnologien, haben mit Vigram eine neue iOS-App für besonders genaue Dokumentationen und Vermessungen angekündigt. weiter lesen

Kollege Roboter im Ingenieurbüro 2030? (10.11.2019)
Die Baubranche boomt (vorerst noch) und viele Planungsbüros suchen dringend qualifiziertes Personal. „Deshalb ist jetzt der richtige Zeit­punkt, an die Zukunft zu denken, den Blick über das Tagesgeschäft hinaus zu lenken“, konstatierte VBI-Präsident Jörg Thiele beim VBI-Kongresses 2019. weiter lesen

QM-Fibel von Planer am Bau in 3. Auflage erschienen (10.11.2019)
Planer am Bau hat die inzwischen 3. Auflage seiner QM-Fibel ver­öf­fent­licht. Sie enthält Fragen und Antworten rund um das Qualitäts-Mana­ge­ment sowie das QualitätsZerti­fi­kat von Planer am Bau, einem QM-Stan­dard für Architektur- und Ingenieurbüros. weiter lesen

Neue VOB/C 2019 jetzt online  (8.9.2019)
Mit Datum September wurde die neue VOB/C 2019 vom DIN ver­öf­fent­licht. 14 der 54 ATVs wurden überarbeitet. Die gedruckte Gesamt­aus­gabe der VOB 2019 soll im Oktober erscheinen. Online findet man sie bereits unter baunormenlexikon.de. weiter lesen

Sichere Baukostenplanung von der Kostenschätzung bis zur Kostenfeststellung (1.9.2019)
Bauherren wünschen sich eine verlässliche Aussage zu den Baukosten häufig bereits beim ersten Entwurf, und die einmal genannte Summe entscheidet oft auch über die Vergabe des Planungsauftrags. Werden dann die Baukosten überschritten, sind Streitereien fast unvermeidlich. weiter lesen

Bochumer Forscher knacken digitale Signaturen von PDF-Dokumenten (25.2.2019)
Digitale Signaturen sollen Rechnungen und Regierungsdokumente vor Fälschungen schützen. Forscher vom Bochumer Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit gelang es nun aber, diesen Mechanismus auszuhebeln und die Inhalte von signierten PDF-Dokumenten zu ändern. weiter lesen

Neue Version von „Bauantrag & Baurecht digital“ - auch für MacOS (28.1.2019)
„Bauantrag & Baurecht digital“ bietet Architekten und Fachplanern alles Wichtige für rechtssichere und vollständige Bauanträge - und zwar mehr als 350 Bauantragsformulare sowie über 500 Vorschriften des Bundes und der Länder im Volltext. weiter lesen

Whitepaper von Planer am Bau: „Die sieben Verschwendungsarten in Bauplanungsbüros“ (29.4.2018)
Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat zusammen mit Götz Müller Consulting ein WhitePaper über die sieben Verschwendungsarten in Bauplanungsbüros herausgegeben. Darin beschreibt Götz Müller sieben Verschwendungsarten - gut zu merken als TIM WOOD. weiter lesen

Mit „Cyberrisk“ sollen sich Planer gegen die Auswirkungen von Cyberattacken versichern können (7.4.2017)
Menschen und Organisationen, die mit sensiblen Daten arbeiten, geraten immer wieder ins Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen - und dazu gehören durchaus auch Architekten und Ingenieure, denen mit Cyberrisk nun eine entsprechende Versicherung angeboten wird. weiter lesen

„Kulturwandel am Bau“: 100 Fragen und 100 Antworten zu BIM (6.10.2016)
Auch, wenn es immer noch nicht alle wahrhaben wollen: Das digitale Pla­nen und Bauen ist auch in Deutschland nicht mehr aufzuhalten. Mit BIM ist jedenfalls die Grundlage geschaffen, dass alle Projektbeteiligten auf ein zentrales Datenmodell zugreifen können. weiter lesen

Humorvoll skizziert: „Der Architekt und andere Bauwesen“ (12.9.2016)
Mike Hermans alias Maaik bringt hintersinnigen Humor in den Archi­tek­ten-Alltag: In den Comics des belgischen Zeichners, der selbst Architekt ist, sollen sich Architekten mit all ihren Kämpfen und Alltagssorgen wieder­finden können. weiter lesen

Marketing für Architekten und Ingenieure (12.6.2016)
Die Autorin des Fachbuches „Marketing für Architekten und Ingenieure “ möchte Architekten und Ingenieure motivieren, ihre persönlichen Leis­tun­gen und Kompetenzen kundenorientiert und nachdrücklich zu vermitteln. weiter lesen

Aktuelles und genaues Benchmarken mit PeP in Echtzeit dank neuem Kennzahlen-Portal (5.5.2015)
Planungsbüros sollen zukünftig ihren wirtschaftlichen Status besser ver­gleichen können als das bisher möglich war. Voraussetzung ist, dass man selbst an der Erhebung teilnimmt und dazu seine eigenen Kenn­zah­len über eine PeP-zertifizierte Software generiert. weiter lesen

„Architekten & Recht“, eine neue Ratgeber-App vom Gentner-Verlag (18.11.2014)
Nach der App „Handwerk & Recht“ im November 2013 folgt nun mit „Archi­tekten & Recht“ eine Version, die speziell auf die rechtlichen Be­dürfnisse und Fragen von Architekten, Ingenieuren und Planern zuge­schnitten ist. weiter lesen

Urheberrechte von Architekten gelten nur für einzigartige Bauwerke (27.6.2010)
Architekten sollten es mit dem Urheberrecht nicht übertreiben", rät Heike Rath, Vorstandsmitglied der ARGE Baurecht. "Vielen ist gar nicht bewusst, dass mit dem Urheberrecht eine massive Beschränkung des Eigentümers verbunden ist. Dieser darf nämlich nicht mehr über sein Haus nach Belieben verfügen, und zwar bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. weiter lesen

Warum Planer Baurechtler brauchen .. (2.3.2008)
Architekten und Ingenieure müssen heute nicht nur die technischen Regeln des Bauens beherrschen, sondern sie sollen sich darüber hinaus auch mit komplizierten rechtlichen Spezialfragen auskennen. Kluge Architekten, vorausschauende Ingenieure und vorsichtige Bauherren sollten deshalb frühzeitiger einen Baurechtsanwalt zu Rate ziehen, empfiehlt die ARGE Baurecht. weiter lesen

Wenn Unfairness Vorteile bringt, ist das Unternehmen krank (9.4.2002)
Hartnäckig hält sich der Glaube, unfaires Verhalten bringe Karriere- und Unterneh­mensvorteile. Doch das Gegenteil ist wahr. Wo die Vertuschung von Fairness-Verlet­zungen Vorteile bringt, ist das Unternehmen krank. Das bestätigt die renommierte Unternehmens- und Politikberaterin Prof. Dr. Gertrud Höhler. weiter lesen

Pflichtmitgliedschaft in Kammern - Bundesverfassungsgericht hat entschieden (23.1.2002)
In einem Beschluss vom 7. Dezember 2001 hat das Bundesverfassungsgericht die ver­fassungsrechtliche Zulässigkeit der Pflichtmitgliedschaft in Industrie- und Han­dels­kammern festgestellt. In seiner Grundsätzlichkeit lässt es sich auch auf die Pflichtmit­gliedschaft in Architektenkammern übertragen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE