Baulinks > Architektur > Architekturbüro-Management/Organsition > Vergaberecht

Architektur-Portal: Vergaberecht

Vergabe in Mecklenburg-Vorpommern ab 2020 durchgängig digital auf Basis von iTWO e-Vergabe public (14.10.2019)
Die staatliche Hochbau- und Liegenschaftsverwaltung von Mecklenburg-Vorpommern will ab 2020 sämtliche Vergabeverfahren mit einem Volu­men von >10.000 Euro vollständig elektronisch abwickeln. weiter lesen

Neue VOB/C 2019 jetzt online  (8.9.2019)
Mit Datum September wurde die neue VOB/C 2019 vom DIN ver­öf­fent­licht. 14 der 54 ATVs wurden überarbeitet. Die gedruckte Gesamt­aus­gabe der VOB 2019 soll im Oktober erscheinen. Online findet man sie bereits unter baunormenlexikon.de. weiter lesen

DWA-Merkblatt zur Ausschreibung und zur Wertung von Angeboten für Bauleistungen (3.5.2019)
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat mit dem Merkblatt DWA-M 808 „Handreichungen zur Ausschreibung und zur Wertung von Angeboten für Bauleistungen“ veröffentlicht (Preis: 94 Euro). weiter lesen

ZDB begrüßt neue Fassung der VOB/A (31.1.2019)
Der DVA hat in seiner 122. Sitzung die Weichen für ein neues Bau­ver­ga­be­recht gestellt. „Angesichts der großen Bauaufgaben, die sowohl im Woh­nungs­neu­bau als auch im Infrastrukturbau vor uns liegen, ist das eine gute Nachricht,“ freute sich ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa. weiter lesen

EY-Studie: Sind HOAI und VOB/B (sowie das Bauvertragsrecht) noch im Einklang? (18.3.2018)
Abweichendes Bausoll und zunehmende Nachtragsforderungen sind typi­sche Konfliktfelder zwischen Planern, Bauherren und Bau­un­ter­neh­men. Ein Grund dafür könnte laut einer aktuellen Studie von EY Real Estate in der Gemengelage zweier maßgeblicher Ordnungsrahmen lie­gen. weiter lesen

VBI-Broschüre zum neuen Planungsvertragsrecht (7.1.2018)
Pünktlich zum Inkrafttreten des neuen Planungsvertragsrechts am 1. Janu­ar 2018 hat der Verband Beratender Ingenieure (VBI) eine Bro­schüre mit dem Titel „Der Architekten- und Ingenieurvertrag“ ver­öf­fent­licht. Sie will Ingenieure und Architekten dabei unterstützen, das neue Vertragsrecht in der Planungspraxis anzuwenden. weiter lesen

Ab 2018 höhere Anforderungen an Baubeschreibungen bei Bauträgerverträgen (1.11.2017)
Ab 1. Januar 2018 unterliegen Bauträgerverträge neuen gesetzlichen Vorgaben: Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der Immobilie enthält, muss künftig einem gesetzlichen Mindestumfang genügen. weiter lesen

Mengenabweichungen mittels Differenzlisten erkennen (14.10.2017)
Mit „Differenzliste“, einem Programmteil von MWM-Libero, können aus­führende Unternehmen die ursprünglich ausgeschriebenen und beauf­tragten Leistungsverzeichnismengen mit den tatsächlich erfassten oder abgerechneten Mengen vergleichen. weiter lesen

Reform des Bauvertragsrechts im Sinne des Verbraucherschutzes für Bauherren (30.5.2016)
Die Bundesregierung hat jetzt ihren Gesetzentwurf zur Reform des Bau­vertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in den Bundestag eingebracht. Damit soll der rechtliche Boden sicherer werden, auf dem Verträge zwischen Bauherren und Baufirmen ge­schlos­sen werden. weiter lesen

VergModVO: Vergabe soll durch Digitalisierung effizienter werden (24.1.2016)
Am 21.1. hat das Bundeskabinett die Vergaberechtsmodernisierungs­ver­or­dnung (VergModVO) beschlossen. Sie bringt laut Digitalverband Bitkom wichtige Verbesserungen für Wirtschaft und Verwaltung, bleibe aber in zentralen Punkten hinter den Erfordernissen zurück. weiter lesen

Verabschiedung der Vergaberechtsreform durch den Deutschen Bundestag (20.12.2015)
Auch wenn nicht alle Erwartungen erfüllt worden sind, begrüßen Bau­gewerbe und Handwerk die Verabschiedung des Gesetzes zur Moder­ni­sie­rung des Vergaberechts durch den Bundestag. Das Gesetz stehe für Konti­nuität bei der Berücksichtigung des Mittelstands. weiter lesen

Vergaberecht soll „völlig neu“ geordnet werden (17.10.2015)
Die Bundesregierung will das Vergaberecht in Umsetzung der EU-Verga­be­richt­linien völlig neu ordnen. Ziel der Modernisierung ist es, die Ver­ga­be­fahren effizienter, einfacher sowie flexibler zu gestalten und die Teilnahme kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) an Vergabever­fahren zu er­lei­chtern. weiter lesen

Bundeskartellamt veröffentlicht Infobroschüre mit Checkliste für Vergabestellen (23.8.2015)
Das Bundeskartellamt hat eine Broschüre zur Aufdeckung von Submis­sions­absprachen veröffentlicht. Eine Checkliste mit typischen Indika­to­ren soll es Vergabestellen erleichtern, Hinweise auf mögliche Abspra­chen zu erkennen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE