Baulinks > Bauingenieurwesen

Ingenieurbau-Magazin

Preis für herausragende Leistungen im QualitätsManagement von Architektur- und Ingenieurbüros (3.2.2023)
Zum dritten Mal seit 2019 loben der QualitätsVerbund Planer am Bau und der TÜV Rheinland den „QualitätsPreis Planer am Bau“ aus. Damit sollen Architektur- oder Ingenieurbüros ausgezeichnet werden, die ein besonders gut funktionierendes und innovatives QualitätsManagement nachweisen. weiter lesen

VBI-Konjunkturumfrage Anfang 2023: Lage der Planungswirtschaft weiter angespannt (3.2.2023)
Die wirtschaftliche Situation der Ingenieurunternehmen in Deutschland ist zu Jahresbeginn weiter angespannt - zu diesem Schluss kommt die aktuelle Konjunkturumfrage des Verbands Beratender Ingenieure (VBI). weiter lesen

16. Sächsische Radontage am 24. und 25. April 2023 (3.2.2023)
Die 16. Sächsischen Radontage sollen wieder als Präsenz-Veranstaltung stattfinden - und zwar an der HTW Dresden. Auf der Agenda stehen Themen wie die Prüfung der Radonexposition an Arbeitsplätzen, juristische Betrachtungen und baulicher Radonschutz. weiter lesen

Workshop vom 5. bis 7. Mai: Büroorganisations- bzw. QM-Handbuch an einem Wochenende (20.1.2023)
Vom 5. bis 7. Mai 2023 findet zum 6. Mal der virtuelle Wochenend-Intensiv-Workshop für Architektur- und Ingenieurbüros statt. Die teilnehmenden Büros sollen an diesem Wochenende ihr individuelles Büroorganisations- bzw. QM-Handbuch erarbeiten. weiter lesen

DGNB Sustainability Challenge geht in die nächste Runde (13.1.2023)
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen richtet auch dieses Jahr ihren Innovationswettbewerb aus. In den Kategorien „Forschung“, „Start-up“ und „Innovation“ will die DGNB Sustainability Challenge außergewöhnliche Projekte und Unternehmen aufspüren. weiter lesen

Bundesingenieurkammer: Mangelnde Nachfrage bremst Digitalisierung von Ingenieurbüros aus (22.12.2022)
Eine aktuelle Umfrage der Bundesingenieurkammer geht der Frage nach, wie weit die Digitalisierung im Arbeitsalltag der Ingenieurbüros fortgeschritten ist. Die Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der Befrag­ten aktuell nicht mit BIM arbeitet. weiter lesen

Hochbauprognose 2022: EY-Parthenon erwartet Hochbaubranche ab 2024 wieder auf Wachstumskurs (19.12.2022)
Für das Jahr 2023 werden die gut gefüllten Auftragsbücher der Branche die gedämpfte Nachfrage zumindest im ersten Quartal noch abfedern, insgesamt erwarten die Unternehmen aber erstmals seit langem eine Stagnation des Hochbauvolumens. weiter lesen

Stoffpreisgleitklausel für Bauverträge des Bundes noch einmal verlängert (8.12.2022)
„Trotz erster Anzeichen für eine Stabilisierung der Baupreise“ wollen BMWSB und BMDV die Sonderregelungen für die Vereinbarung von Stoff­preis­gleit­klau­seln noch einmal um sechs Monate verlängern. weiter lesen

Mit 25.000 Euro dotierter Architekturpreis Beton geht in die nächste Runde (5.12.2022)
Der Architekturpreis Beton würdigt herausragende Leistungen der Architektur und der Ingenieurbaukunst, deren Qualität von den nach­hal­ti­gen, gestalterischen, konstruktiven und technologischen Möglich­kei­ten des Baustoffs Beton geprägt ist. weiter lesen

VBI-Studie zur Integrierten Projektabwicklung (IPA) beim Bauen (27.11.2022)
Der VBI hat eine Studie zur Integrierten Projektabwicklung (IPA) vor­ge­stellt, welche diese Form einer Wertschöpfungspartnerschaft beim Bauen konsequent aus der Perspektive der Planerbranche betrachtet. weiter lesen

Haushaltsgesetz 2023: Etat für Wohnen und Bauen deutlich aufgestockt (13.11.2022)
Der Bundestag stimmt am 22.11.2022 über den Etat des Bundesminis­te­ri­ums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen ab. Der Ein­zel­plan 25 des Haushaltsgesetzes 2022 sieht Ausgaben von 7,33 Mrd. Euro (2022: 4,96 Mrd. Euro) vor. weiter lesen

BAK-Strukturbefragung zur Lage des Berufsstands 2022 (31.10.2022)
Alle zwei Jahre führen die Bundesarchitektenkammer (BAK) und die 16 Architektenkammern der Länder eine bundesweite Befragung zur beruf­li­chen Situation der Kammermitglieder und zur wirtschaftlichen Lage der Büros durch. weiter lesen

Allplan Bridge 2023 ermöglicht freie parametrische Modellierung (20.10.2022)
Allplan hat die neue Version seiner BIM-Software für den Brückenbau vor­gestellt. Mit Allplan Bridge 2023 wird eine weitere Modellierungs­metho­de eingeführt - die freie parametrische Modellierung. Sie ermöglicht die para­me­tri­sche Planung frei im 3D-Raum. weiter lesen

BIM-Portal des Bundes gestartet (12.10.2022)
Nicht erst diese Bundesregierung hat sich vorgenommen, Bau- und Infra­struk­turplanungsprozesse zu digitalisieren und deutlich zu be­schleunigen. U.a. dank BIM sollen Bauvorhaben künftig schneller, trans­pa­ren­ter und kostengünstiger umgesetzt werden können. weiter lesen

ifo-Geschäftsklimaindex: Unsicherheit bei Architekturbüros hält an (11.10.2022)
Der ifo-Geschäftsklimaindex für Architekturbüros ist auf 10,5 Punkte ge­fal­len (13,3 Punkte im Vormonat). Damit setzt sich eine negative Tendenz seit März 2022 (27 Punkte) fort. Der Geschäftsklimaindex wird im Rahmen einer Panelbefragung erhoben. weiter lesen

Novellierung des Raumordnungsgesetzes soll Infrastrukturmaßnahmen beschleunigen (30.9.2022)
Das Bundeskabinett hat am 28. September den vom Bundesbauministerium (BMWSB) vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Raumordnungsgesetzes (ROG) und anderer Vorschriften beschlossen. weiter lesen

InfraTech 2022 brachte 5.339 Besucher und 240 Aussteller der Infrastruktur-Branche zusammen (26.9.2022)
Vom 20. bis 22.9. hat die InfraTech - Fachmesse für Straßen- und Tief­bau - in Essen stattgefunden. Dabei trafen 240 Aussteller unter dem Motto „Rethinking Infrastructure“ auf 5.339 Besucher. weiter lesen

Nibelungenbrücke in Worms „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst“ (4.9.2022)
Die Wormser Nibelungenbrücke erhält den Titel „Historisches Wahr­zei­chen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Sie ist die erste Spann­be­ton­brü­cke, die über den Rhein gebaut wurde und die erste Brücke über­haupt, die im Freivorbauverfahren entstanden ist. weiter lesen

PwC-Analyse: Luftseilbahnen als umweltfreundliche Alternative im Stadtverkehr (16.8.2022)
Staus und dichter Pendlerverkehr, Abgas- und Lärmbelästigung gehören gerade in größeren Städten zum Alltag. Eine der wichtigsten Alter­na­ti­ven, der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), stößt vielerorts an seine Kapazitätsgrenzen. weiter lesen

Globaler Bauboom: 2021 weltweit mehr Bautätigkeit denn je (15.8.2022)
Die globale Bauwirtschaft war auch 2021 weiter auf Wachstumskurs. Hatten laut aktueller Deloitte-Studie „Global Powers of Construction“ 2019 und 2020 noch einstellige Umsatzraten vorgeherrscht, so legte die Bauwirtschaft 2021 ein sattes Siebtel zu. weiter lesen

BKI entwickelt standardisierte Einheitskosten für EU-geförderte Projekte (15.8.2022)
Für die Ausgestaltung der Rahmenbedingungen der LEADER-Förderung in der neuen EU-Förderperiode, die Anfang 2023 beginnt, ist es das er­klärte Ziel des Landes Brandenburg,das Antrags- und Bewil­li­gungs­ver­fah­ren zu vereinfachen. weiter lesen

Tageslicht lässt Asphaltstraßen unerwartet altern (4.8.2022)
Eine Überraschung in der Straßenbau-Forschung: Entgegen bisheriger An­nahmen trägt sichtbares Licht im blauen und grünen Bereich deutlich zur Alterung von Bitumen bei, was letztlich den Asphalt zerstören kann - und zwar innerhalb kürzester Zeit, so das Ergebnis von Forschungen an der TU Wien. weiter lesen

Erste Arbeitgebersiegel vom PBP an 82 Architektur- und Ingenieurbüros sind vergeben (31.7.2022)
Der Fachkräftemangel hat längst auch die planenden Berufe erreicht. Wer im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter bestehen will, muss sich als Arbeitgeber aus der Masse herausheben. weiter lesen

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022 geht an Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch (27.7.2022)
Die Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch wird mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2022 ausgezeichnet. Im Juli 2022 wählten die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Jan Akkermann das im Dezember 2021 fertiggestellte Siegerprojekt aus. weiter lesen

Forschungsprojekt BIMprove kombiniert BIM-Modell und Bauablaufplan mit KI, VR und AR (28.7.2022)
2021 ist mit BIMprove ein Forschungsprojekt mit dem Ziel gestartet worden, Fehler auf Baustellen möglichst schnell zu finden oder - noch besser - sie gar nicht erst entstehen zu lassen und somit die Effizienz von Bauprojekten deutlich zu steigern. weiter lesen

Planungsunternehmen fürchten Insolvenzen (18.7.2022)
Baukostensteigerungen, Bauzeitverlängerungen und stornierte Aufträge gefährden inzwischen auch die wirtschaftliche Situation von Bau­pla­nungs­büros - zu dieser Erkenntnis führt eine aktuelle Blitzumfrage des Verbands Beratender Ingenieure (VBI). weiter lesen

Tragwerksplanung als neue Disziplin der Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ (6.6.2022)
Mehr als 250 Architektur- und Planungsbüros engagieren sich bei der Initiative „Phase Nachhaltigkeit“. Sie setzen sich dafür ein, die Pla­nungs­pra­xis hin zu Nachhaltigkeit als neuem Normal zu transformieren. Ganz neu mit dabei sind Tragwerksplaner. weiter lesen

HOAI-Mindestsätze bei Altverträgen? BGH entscheidet zugunsten der Planenden (5.6.2022)
Mit Urteil vom 18.1. hatte der EuGH entschieden, dass die Unions­rechts­wi­drigkeit der HOAI-Mindestsätze sogenannten Auf­sto­ckungs­kla­gen nicht entgegensteht. Am 2.6. hat nun der BGH vor diesem Hinter­grund der Klage eines Planungsbüros stattgegeben. weiter lesen

Leitfaden „Ausschreibung nach VOB und BGB“ in 3. Auflage erschienen (30.5.2022)
Eine vollständige, fehlerfreie Ausschreibung ist ein wesentliches Ele­ment für die reibungslose Bauabwicklung. Allerdings müssen bei Aus­schrei­bun­gen im Bauwesen zahlreiche, sich häufig widersprechende Interessen und Anforderungen berücksichtigt werden. weiter lesen

Kobold-Zukunftsstudie „Standortbestimmung der Planungsbüros in Deutschland“ (30.5.2022)
Um die Branche und ihr Marktumfeld besser zu verstehen und um zu er­fah­ren, was Architekten und Ingenieure im Detail bewegt, hat die Kobold Management Systeme GmbH eine Umfrage bei ihren Be­stands­kun­den durch­ge­führt. weiter lesen

Recycling-Brücke mit Betonblöcken aus Abrissgebäude (24.5.2022)
Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) haben im Fribourg eine Betonbrücke ohne Betonierung errichtet. Die Brücke wurde stattdessen aus Betonblöcken zusammengesetzt, die aus einem alten Gebäude herausgeschnitten wurden. weiter lesen

DBV-Heft 51 „Digitaler Zwilling - Strategie für den Bestandserhalt (10.5.2022)
Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein (DBV) erweitert mit dem neuen DBV-Heft 51 „Digitaler Zwilling - Strategie für den Bestands­er­halt“ seine Heftreihe. Die Veröffentlichung richtet sich an Bau­aus­füh­ren­de, Bauherren, Planer sowie Verwaltungen. weiter lesen

Arbeitshilfen für die BIM-Anwendung von der BIM Allianz (28.3.2022)
Seit ihrer Gründung im Juni 2019 arbeitet die BIM Allianz an konkreten Fragestellungen zur Anwendung der BIM-Methode. Das Besondere da­bei: die Themen werden von Architekten aus der Praxis heraus bear­bei­tet. weiter lesen

1. Brückengipfel im Verkehrsministerium (14.3.2022)
Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, hat am 10.3. ein „Zukunftspaket leistungsfähige Autobahnbrücken“ vorgelegt. Als Wirtschaftsnation im Herzen Europas benötige Deutschland eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur. Diese zu schaffen und zu erhalten, sei eine Generationenaufgabe, so der Minister. Mobilität sei ein gesellschaftliches Grundbedürfnis. weiter lesen

Erneuerung des Saaneviadukts gewinnt den Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022 (1.2.2022)
Die Erneuerung und der Doppelspurausbau des Saaneviadukts (Güm­me­nen/Schweiz), eingereicht von Fürst Laffranchi Bauingenieure, wurde von der Jury des 17. Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises zum Preisträger gekürt. weiter lesen

VDI 6210 Blatt 9: Gebäude sicher abreißen (7.11.2021)
Beim Abreißen oder Umbauen von Gebäuden und technischen Anlagen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, wenn Gebäudeteile plötzlich unkontrolliert einstürzen. Dabei werden dann nicht nur Perso­nen verletzt, es können auch Gebäude und Bauwerksteile beschädigt werden, die eigentlich erhalten bleiben sollen. weiter lesen

BayIka aktualisiert kostenfreie Vorlagen für Ingenieurverträge (3.10.2021)
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat ihre kostenfreien Muster-Inge­nieurverträge nach HOAI 2021 aktualisiert. Die Vertragsvorlagen bestehen aus einem allgemeinen Teil sowie 13 frei kombinierbaren Mo­du­len, die je nach Themengebiet ergänzt werden können. weiter lesen

StraßenbauReport 2021 von der Bauindustrie veröffentlicht (16.8.2021)
In der Publikationsreihe „BranchenReport“ beleuchtet der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie die Struktur und Entwicklung einzelner Wirt­schaftszweige des Bauhauptgewerbes. Dargestellt werden u.a. die Betriebs-, Umsatz-, Beschäftigten- und Kostenstruktur. weiter lesen

VDI-Richtlinie zur Bürgerbeteiligung bei Großprojekten - auch unter Berücksichtigung der HOAI (11.7.2021)
Infrastrukturprojekte sorgen immer wieder für ausgiebige Diskussionen und teilweise massive Proteste. Wie können nun die beteiligten Akteure gemeinsam gesellschaftliche Lösungen für die Umsetzung von Groß­pro­jek­ten der nächsten Jahrzehnte erreichen? weiter lesen

Neuerscheinung: „Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen“ vom Beuth Verlag (24.4.2018)
Das neu erschienene deutsch-englische Fachwörterbuch mit etwa 25.000 Einträgen in beide Sprachrichtungen erschließt terminologisch nicht nur Eurocodes und VOB. weiter lesen

Wer billig plant, baut teuer: Ingenieure fordern Leistungs- statt Preiswettbewerb. (12.5.2013)
Wenn der Billigste den Besten schlägt, droht das Ergebnis zu leiden. Mit einem neuen Flyer appelliert die Bayerische Ingenieurekammer-Bau des­halb an Auftraggeber, auf einen Leistungswettbewerb anstatt auf einen reinen Preiswettbewerb zu setzen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2023 BauSites GmbH