Baulinks > Bauingenieurwesen

Ingenieurbau-Magazin

Prof. Thomas Bauer neuer Präsident des Verbandes der Europäischen Bauwirtschaft (FIEC) (24.5.2020)
Prof. Thomas Bauer, Mitglied des Präsidiums des Hauptverbands Deutsche Bauindustrie (HDB), ist anlässlich der Generalversammlung des Verbandes der Europäischen Bauwirtschaft (FIEC) am 22. Mai einstimmig zum Präsidenten der FIEC gewählt worden. weiter lesen

Stabwechsel am Stuttgarter Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) (24.5.2020)
Der italienische Ingenieur und Architekt Prof. Dr. Lucio Blandini hat im Frühjahr 2020 die Leitung des Instituts für Leichtbau Entwerfen und Kon­struieren (ILEK) der Uni Stuttgart übernommen. Er folgt Prof. Werner Sobek. weiter lesen

BFW-Umfrage: Bauträger von Folgen der Corona-Pandemie zunehmend betroffen (18.5.2020)
„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen die mittelständische Immobilienwirtschaft vor immer größere Herausforderungen. Unsere neue Mitgliederumfrage zeigt: Neben den Bestandshaltern sind nun auch die Bauträger zunehmend betroffen.“ weiter lesen

eBook vom QualitätsVerbund Planer am Bau zur Nachfolge im Planungsbüro (17.5.2020)
Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat mit der auf Unter­neh­mens­nach­fol­ge in Bauplanungsbüros spezialisierten Eckhold Consultants GmbH ein neues eBook herausgegeben, das bis auf weiteres auch für Nicht-Mitglieder kostenlos heruntergeladen werden kann. weiter lesen

Internet-für-Architekten pflegt Kalender mit Webinaren für Architekten und Ingenieure (3.5.2020)
Eine neue Rubrik des Online-Magazins Internet-für-Architekten listet Webinare von Architektenkammern und Ingenieurkammern, Verbänden und Unternehmen auf. Planer, die sich weiterbilden wollen, finden hier mit wenig Aufwand die passende Online-Fortbildung. weiter lesen

Vergabe des Deutschen Brückenbaupreises 2020 auf den 8. März 2021 verschoben (28.4.2020)
Der Deutsche Brückenbaupreis 2020 wird nicht - wie ursprünglich mal geplant - am 9. März vergeben. Mit Hinweis auf die aktuelle Coronavirus-Situation haben sich der VBI und die Bundesingenieurkammer entschieden, die Veranstaltung zu verschieben. weiter lesen

Gemeinsame Umfrage von BAK und BIngK: Planer blicken mit Sorge in die Zukunft (22.4.2020)
Eine aktuelle gemeinsame Umfrage von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer mit mehr als 9.000 Antworten zeigt, dass sich Architektur- und Ingenieurbüros auf wirtschaftlich schwierige Zeiten einstellen. weiter lesen

Blitzumfrage des DAI zur Corona-Krise mit 39 vollständigen Antworten und positiven Prognosen (20.4.2020)
Vom 8. bis 16. April wurden via baukultur.plus Planerbüros aus fünf Fachrichtungen hinsichtlich ihrer aktuellen Situation anonym befragt. weiter lesen

Servparc 2020 findet im Juni online statt (19.4.2020)
Die Mesago Messe Frankfurt GmbH hat sich wegen der Corona-/COVID-19-Krise und der damit verbundenen Unsicherheit dazu entschieden, die Faci­li­ty Management- und Industrieservice-Messe Servparc 2020 in diesem Jahr in digitaler Form auszurichten. weiter lesen

Positionspapier zum Umgang mit COVID-19 auf Baustellen (in Bayern) (16.4.2020)
Dass ein Gesundheitsschutz Voraussetzung dafür ist, dass die Bau­tä­tig­keit in der aktuellen Situation nicht ruhen muss, darüber besteht Einig­keit bei der Architektenkammer, dem Bauindustrieverband, der Inge­ni­eurekammer-Bau sowie den Bauinnungen in Bayern. weiter lesen

Positionspapier der BIngK zur Luftqualität in Schulen und vergleichbaren Gebäuden (14.4.2020)
Die Bundesingenieurkammer (BIngK) hat ein Positionspapier zur Ver­bes­se­rung der Luftqualität in Schulen und Kitas vorgestellt: „Die aus­rei­chen­de Belüftung sollte unbedingt berücksichtigt werden“, fordert BIngK-Präsident Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer weiter lesen

VBI-Umfrage: Ein Drittel der Ingenieur- und Architekturbüros hat Hilfen beantragt (1.4.2020)
Auch wenn mittlerweile alle Ingenieur- und Architekturbüros bei ein­zel­nen Aufträgen Störungen melden, nimmt erst ein Drittel der Unter­neh­men Kurzarbeitergeld, Steuerstundung oder Soforthilfen in Anspruch. weiter lesen

VBI-Blitzumfrage macht zurückgehende Zahlungsmoral öffentlicher Auftraggeber aus (25.3.2020)
Eine Blitzumfrage des Verbands Beratender Ingenieure stellt eine zu­rück­gehende Zahlungsmoral öffentlicher Auftraggeber fest. So meldeten 25% der Unternehmen, dass ihre Rechnungen nicht fristgerecht begli­chen würden - 7% sollen sogar in die Röhre gucken. weiter lesen

Kein Baustopp in Deutschland - der Beton fließt weiter (25.3.2020)
Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) haben sich per Erlass für die Fortführung der Baumaßnahmen im Hoch­bau, Straßenbau und Wasserbau entschieden. weiter lesen

HDB hat technisches Positionspapier „BIM im Spezialtiefbau“ überarbeitet (17.3.2020)
Bereits Ende 2017 veröffentlichte die Bundesfachabteilung Spezial­tief­bau im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) ein Positions­papier zum Thema BIM und bildete damit den Auftakt für eine Reihe spezifischer Fachveröffentlichungen der Bauindustrie. weiter lesen

„Basiswissen Bauphysik“ in dritter, überarbeiteter und erweiterter Auflage (8.3.2020)
Mit dem Grundlagenwerk „Basiswissen Bauphysik“ erhalten Architekten, Fachplaner und auch Studenten einen schnellen Überblick über Wärmelehre, Normen und Regelwerke, energiesparendes Bauen und Anforderungen an den Wärmeschutz. weiter lesen

4. März: Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung (Bauletter vom 4.3.2020)
Die UNESCO hat den 4. März zum „Internationalen Tag des Ingenieur­wesens für nachhaltige Entwicklung“ erklärt. Denn Ingenieure trügen entscheidend zum Erreichen der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bei. 2020 findet der Weltingenieurtag zum ersten Mal statt. weiter lesen

VBI-Konjunkturumfrage 2020: Starke Auftragslage bei Ingenieurunternehmen (2.3.2020)
Die zum Verband Beratender Ingenieure gehörenden Ingenieur­unter­neh­men sind optimistisch ins Jahr gestartet - das geht aus der VBI-Kon­junk­tur­um­frage 2020 hervor. Demnach gibt es bislang keine Hinweise auf einen nachlassenden Auftragsboom bei den unabhängigen Planungsbüros. weiter lesen

Unübersehbare Abkühlung auf dem Ingenieurarbeitsmarkt - allerdings nicht im Baubereich (1.3.2020)
Die konjunkturelle Abkühlung ist nun auch am Ingenieurarbeitsmarkt spür­bar - das zeigt der VDI-/IW-Ingenieurmonitor 2019/IV. Im vierten Quartal 2019 waren monatsdurchschnittlich knapp 113.000 offene Stellen zu besetzen. weiter lesen

Angemessen? Stundensätze im Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz 2020 (1.3.2020)
Der VBI begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung, mit einem „Gesetz zur Änderung des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetzes 2020“ die Vergütung von Sachverständigen an die auf dem freien Markt üblichen Honorare anzupassen. weiter lesen

Bundesingenieurkammer: Dem Bau fehlen die Fach­kräfte! (16.2.2020)
Anlässlich des Parlamentarischen Abends der Bundesingenieurkammer am 11. Februar warnte ihr Präsident, Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer, vor Verzögerungen beim Bau von Wohnraum sowie bei Ausbau und Ertüch­ti­gung der Infrastruktur. weiter lesen

G&W schlägt mit systemoffenem Druckdirektor neue Seiten auf (24.1.2020)
Die G&W Software AG hat nicht nur für ihre angestammten Kunden einen Druckdirektor zur Definition automatischer Druckprozesse entwickelt. Dieser funktioniert mit jedem Windows-Programm - nicht nur mit California.pro. weiter lesen

VBI: „Gesetzentwürfe zur Planungsbeschleunigung nicht ausreichend“ (19.1.2020)
VBI-Präsident Jörg Thiele begrüßt die neue Initiative der Bundes­re­gie­rung, durch gesetzliche Regelungen Planungs- und Genehmigungsverfahren für Verkehrsinfrastrukturprojekte zu beschleunigen, hält aber die vor­ge­schla­genen Maßnahmen für nicht weitgehend genug. weiter lesen

#StarkeSchiene: 86 Mrd. Euro über 10 Jahre verteilt für Erhalt und Modernisierung (19.1.2020)
Am 14. Januar unterzeichneten Bund und Bahn den Vertrag über die neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III). Bauin­dus­trie und Baugewerbe begrüßen das Modernisierungsprogramm. weiter lesen

Finanzbedarf für Brückensanierungen (Bauletter vom 9.1.2020)
Für die Ertüchtigung von Brücken an Bundesfernstraßen ergibt sich nach Berechnungen der Bundesregierung ein Finanzbedarf von rund 9,3 Mrd. Euro bis zum Jahr 2030. weiter lesen

Bauwirtschaft erwartet ein solides Jahr 2020 (18.12.2019)
Anlässlich einer gemeinsamen Pressekonferenz am 18.12. in Berlin, haben die Präsidenten des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB), Peter Hübner, und des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), Reinhard Quast, ihre Einschätzungen zum kommenden Jahr abgegeben. weiter lesen

Deutscher Brückenbaupreis 2020 - sechs Bauwerke im Finale (8.12.2019)
Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure (VBI) haben die sechs Finalisten im Wettbewerb um den deutschen Brückenbaupreis 2020 bekannt gegeben. weiter lesen

Mehrfach gekrümmte Gewölbekonstruktionen aus Ziegelsteinen neu gedacht: modular (27.11.2019)
Gewölbekonstruktionen aus Ziegeln waren über Jahrhunderte eine durch und durch etablierte Methode, um größere Räume und Spann­wei­ten ohne Stützen zu überbrücken. weiter lesen

Freiform-Holztragwerk für Cambridges neue Moschee, die erste ökologische Moschee Europas (27.11.2019)
Die neue Moschee in Cambridge, entworfen von Marks Barfield Archi­tects aus London, will in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Para­dies­gar­ten wecken - mit ornamentalen Baumstützen, deren Astwerk sich zu einem schirmenden Gewölbe ausbreitet. weiter lesen

Geschwungen, gekrümmt, gewendelt: 3D-Druck von Sonderschalungen à la Doka (26.11.2019)
Weniger Montageaufwand und höhere Qualität bei Sonderschalungen für ausgefallene Geometrien - das verspricht der 3D-Druck von Scha­lungen. Ein Pilotprojekt von Doka und Voxeljet zeigt, was möglich ist. weiter lesen

Kollege Roboter im Ingenieurbüro 2030? (10.11.2019)
Die Baubranche boomt (vorerst noch) und viele Planungsbüros suchen dringend qualifiziertes Personal. „Deshalb ist jetzt der richtige Zeit­punkt, an die Zukunft zu denken, den Blick über das Tagesgeschäft hinaus zu lenken“, konstatierte VBI-Präsident Jörg Thiele beim VBI-Kongresses 2019. weiter lesen

Ingenieurarbeitsmarkt unbeeindruckt (Bauletter vom 11.9.2019)
Die Informatikerberufe bilden im zweiten Quartal 2019 mit monats­durch­schnittlich jeweils rund 562 offenen Stellen je 100 Arbeitslosen den zweit­größten Engpass hinter den Bauingenieurberufen mit einer Relation von 621 je 100. weiter lesen

Neues Positionspapier „BIM im Straßenbau“ der Bauindustrie (27.8.2019)
Mit dem Positionspapier „BIM im Straßenbau“ bezieht der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) in einer weiteren zentralen Bausparte Stellung zur Digitalisierung am Bau. weiter lesen

Tiefbausoftware cseTools 2019 veröffentlicht (28.5.2019)
Der Softwarehersteller aRES Datensysteme hat die 2019er Generation der cseTools für AutoCAD und BricsCAD freigegeben - mit einigen Neuerungen und Verbesserungen. weiter lesen

Weltweit betriebsältestes Planetarium wird Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst (9.5.2019)
Das Zeiss-Planetarium in Jena wurde am 18. Juli 1926 eröffnet und ist heu­te das betriebsälteste Planetarium weltweit. Im April wurde die Ein­rich­tung nun als „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ geehrt. weiter lesen

Leichtbaumaterialien ganz nah an der theoretischen Steifigkeitsobergrenze (17.12.2018)
Additive Fertigungsverfahren ermöglichen es, Materialien mit komplexen inneren Strukturen herzustellen. Interessant ist dies auch für die Leicht­bau­weise. Denn so lassen sich enorm stabile Materialen mit einem großen Anteil an Hohlräumen entwickeln. weiter lesen

VDI: „Baustandards sind kein Kostentreiber im Wohnungsbau!“ (20.9.2018)
Anlässlich des anstehenden Wohnungsgipfels warnt der VDI vor Über­le­gun­gen aus Teilen der Bauwirtschaft und Politik, Baustandards ab­zu­sen­ken, um Bauen und Wohnen so angeblich billiger zu machen. weiter lesen

Verkehr und digitale Infrastruktur mit Abstand größter Investitionshaushalt des Bundes (1.7.2018)
Der Etat des Ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (Ein­zel­plan 12) soll am Dienstag, 3. Juli 2018, in zweiter Lesung beraten werden. 105 Minuten sind für die Debatte vorgesehen. weiter lesen

Bundesingenieurkammer warnt vor Qualitätsverlusten in der Ingenieurausbildung (27.5.2018)
Die Bundesingenieurkammer (BIngK) hat erneut einen Appell an die Konferenz der Wirtschaftsminister der Länder gerichtet. Darin ruft die Kammer alle Beteiligten dazu auf, sich mit Nachdruck für eine hoch­wer­tige Ingenieurausbildung einzusetzen. weiter lesen

Neuerscheinung: „Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen“ vom Beuth Verlag (24.4.2018)
Das neu erschienene deutsch-englische Fachwörterbuch mit etwa 25.000 Einträgen in beide Sprachrichtungen erschließt terminologisch nicht nur Eurocodes und VOB. weiter lesen

Wer billig plant, baut teuer: Ingenieure fordern Leistungs- statt Preiswettbewerb. (12.5.2013)
Wenn der Billigste den Besten schlägt, droht das Ergebnis zu leiden. Mit einem neuen Flyer appelliert die Bayerische Ingenieurekammer-Bau des­halb an Auftraggeber, auf einen Leistungswettbewerb anstatt auf einen reinen Preiswettbewerb zu setzen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE