Baulinks > Rohbau / Massivbau > Holzbau

Rohbau-Portal: Holzbau / Holzbauweise

Außenwandkonstruktionen mit Rigips Glasroc X (9.7.2021)
Als Nachfolgerin der Glasroc H hat sich die Glasroc X in den vergangenen Jahren zur Beplankung von Feucht- und Nassräumen sowie Außendecken bewährt. Mit dem Anwendbarkeitsnachweis (ETA-21/0179) lässt sich die aussteifende und direkt verputzbare Gipsplatte von Rigips nun auch für Fassadenkonstruktionen einsetzen. weiter lesen

Baufritz setzt beim ökologischen Hausbau ressourcenschonend auf Holzständerbauweise (9.7.2021)
Fichtensterben, Trockenheit, Schädlinge, der weltweite Holzbedarf aus Ländern, die kaum nachhaltig wirtschaften ... es gibt zahlreiche Gründe, Holz im Holzbau einzusparen. Insbesondere der Massivholzbau belastet inzwischen nachdrücklich die Ökobilanz und das Budget. weiter lesen

Furnierschichtholz: Brüninghoff vertreibt künftig Kerto LVL-Produkte von Metsä Wood (9.7.2021)
Knapper werdende Rohstoffe sorgen für Lieferengpässe und Preis­stei­ge­run­gen. Deshalb sind Konzepte gefragt, die besonderes schlanke Kon­struk­tio­nen ermöglichen, wie sie beispielsweise mit Furnierschichtholz à la Kerto LVL realisierbar sind. weiter lesen

Kalamitätsholz ausschreiben und konstruktiv nutzen! (8.7.2021)
Holzbau Deutschland wirbt für einen ressourcenschonenden Umgang mit Holz: Der Rohstoff Holz ist kostbar. Daher gilt es, ihn ver­ant­wor­tungs­voll und ressourcenschonend einzusetzen - auch wenn Holz durch Um­welt­ein­flüsse oder den Borkenkäfer gezeichnet sei. weiter lesen

Brettsperrholz-Merkblatt in dritter Auflage erschienen (8.7.2021)
Die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und der Fachverband der Holz­in­dustrie Österreich haben ein neues Brettsperrholz-Merkblatt er­stellt. Die wesentlichen Änderungen beziehen sich auf Toleranzen, Ober­flä­chen­kri­terien und die Einführung der Festigkeitsklasse CL24. weiter lesen

Forschungsergebnisse bestätigen statisches Potenzial von Klammern im Holztafelbau (8.7.2021)
Ende Mai 2021 wurde der Endbericht eines Forschungsprojekts zur Trag­fähigkeit von Klammerverbindungen in das CEN-Portal hoch­ge­la­den. Dem­nach können Klammerverbindungen mehr als der aktuelle Eurocode ihnen zugesteht. weiter lesen

512 Seiten Holzrahmenbau mit rund 200 Detailzeichnungen (8.7.2021)
„Holzrahmenbau – Bewährtes Hausbau-System“ ist ein Kon­struk­tions­ka­ta­log mit rund 200 downloadbaren Detailzeichnungen zu den wich­tigs­ten Konstruktionen im Holzrahmenbau. Darüber hinaus enthält die 6. Auflage des Fachbuchs umfangreiche Ausführungen zu Bauprodukten und Vorbemessungstabellen. weiter lesen

4. Auflage der Broschüre „Holzhauskonzepte“ erschienen (8.7.2021)
Die FNR hat ihre Broschüre „Holzhauskonzepte“ aktualisiert. Zahlreiche neue Bauwerke aus Holz dokumentieren darin anschaulich die archi­tek­to­nische und technologische Weiterentwicklung sowie das Zukunfts­poten­zial des klimafreundlichen Baumaterials. weiter lesen

Brüninghoff kooperiert mit Cree Buildings (8.7.2021)
Der Hybridbau-Spezialist Brüninghoff will sein eigenes Know-how in die Weiterentwicklung eines bekannten bestehenden Systems einfließen lassen, indem das Unternehmen aus Heiden auch Cree Buildings-lizen­zier­te Produkte herstellt und vertreibt. weiter lesen

Schallschutz-Holzdecke für Bürobauten von Lignatur in Zusammenarbeit mit Knauf (6.7.2021)
Die Lignatur AG hat eine neuartige Systemlösung mit hohem Schall­schutz für Geschossdecken in Bürobauten vorgestellt. Und da es in die­sem Bereich bislang keine Holzdecken mit Hohlboden und adäquaten Schallschutzwerten gab, kooperiert Lignatur mit Knauf. weiter lesen

Lagebericht Zimmerer / Holzbau 2021: Holzbauquote 2020 erstmals über 20% (20.6.2021)
2020 ist die Holzbaubranche weiter gewachsen. Trotz der Corona-Pan­de­mie und der damit verbundenen Einschränkungen in den Betrieben und auf den Baustellen entwickelte sich die Anzahl der Betriebe, der Mitarbeiter und des Umsatzes positiv. weiter lesen

Vom Holz- bis zum Grundbau: Frilo erweitert und verbessert seine Statik-Software (28.5.2021)
Frilo hat seine Statik-Software erweitert und upgedatet. Neu hinzu­ge­kom­men ist ein Programm zur Berechnung von Holzträgern aus Brettsperrholz. Darüber hinaus wurden bestehende Programme funktional erweitert. weiter lesen

Gipsfaserplatten als Alternative zu Holzwerkstoffplatten mit Lieferproblemen (6.5.2021)
Die Preise im Holzwerkstoffbereich steigen derzeit beeindruckend. Für viele Holzbauunternehmen ist es in dieser Situation schwierig, ihre Fer­ti­gungs­ter­mine einzuhalten. Gipsfaserplatten sind da eine ernst zu neh­men­de Alter­na­tive. weiter lesen

Ermüdungsnachweise im Ingenieurholzbau (23.2.2021)
Die Studiengemeinschaft Holzleimbau hat eine überarbeitete Fassung der Schrift „Holzbau Statik aktuell 02 - Ermüdungsnachweise im Ingenieur­holz­bau“ über den Informationsdienst Holz herausgegeben. Auf 28 Seiten werden die Anwendbarkeit der Regeln des Eurocode 5 diskutiert und Grenzen aufgezeigt. weiter lesen

Open Architecture - nachhaltiger Holzbau mit System auf 350 Seiten (22.2.2021)
Nachhaltigkeit sollte ein integraler Bestandteil des architektonischen Entwurfs und der Konstruktion sein. Dafür hat der Autor einen ganz­heit­li­chen Ansatz entwickelt: Ein flexibles Holzbausystem, das die Inter­ak­tion der Nutzer ins Zentrum des Entwurfs rückt. weiter lesen

Neue Konstruktionskataloge für luftdichte Anschlüsse im Holzbau mit der best wood CLT BOX (22.2.2021)
best wood Schneider hat neue Konstruktionskataloge zur Verfügung gestellt, um Architekten, Planer und Fachingenieure bei der Konzeption von luftdichten Anschlüssen mit der best wood CLT BOX und der CLT BOX-DACH zu unterstützen. weiter lesen

TIMpuls: „Auch mehrgeschossige Holzgebäude können Zimmerbrände sicher überstehen“ (22.2.2021)
Wie sicher sind mehrgeschossige Holzgebäude bei Feuer? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Forschungsprojekt „TIMpuls“. Ziel der Wis­senschaftler ist es, valide Grundlagen für ein einheitliches Regelwerk zum Bau von mehrgeschossigen Holzgebäuden zu liefern. weiter lesen

Holzindustrie laut eigenem ifo-Index auf Vor-Corona-Niveau (2.11.2020)
Die Stimmung unter den Unternehmen der deutschen Holzindustrie trübte sich im Oktober vor dem Hintergrund steigender Corona-Infekt­ions­zah­len leicht ein. Zwar verbesserte sich die Einschätzung der aktu­el­len Geschäftslage, aber der Ausblick war negativ. weiter lesen

Update von best wood Statics kostenlos downloadbar (23.10.2020)
Die Version 3.0 von best wood Statics ist jetzt verfügbar. Die Bemes­sungs­soft­ware ist für Konstruktionen mit best wood BSH, CLT und der best wood CLT BOX optimiert. Dabei sind Systeme mit Ein- bis Vierfeldträgern jeweils mit oder ohne Kragarm möglich. weiter lesen

Rückbaufähige Holz-Beton-Verbunddecke von Brü­ning­hoff (21.10.2020)
Zunehmende Ressourcenknappheit (angefangen beim Sand) erfordert einen immer bewussteren Umgang mit Baumaterialien - und die ganz­heit­liche Betrachtung des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, wel­ches im Idealfall leicht rückbaubar ist. weiter lesen

D(emountable) - ein viergeschossiges Bürogebäude zum Versetzen (21.10.2020)
Cepezed hat mit dem D(emountable) ein viergeschossige Bürogebäude konzipiert, welches bei Bedarf demontiert und an einen anderen Stand­ort wieder aufgebaut werden kann. Dazu tragen u.a. Kerto LVL-Fur­nier­schicht­holz­ele­mente sowie reversible Verbindungen bei. weiter lesen

Brandwände in Holztafel- bzw. Brettsperrholzbauweise in Kombination mit Fermacell-Platten (20.10.2020)
James Hardie hat ein Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Errich­tung von tragenden, raumabschließenden Wandkonstruktionen in Holz­tafel- bzw. Brettsperrholzbauweise in Kombination mit Fermacell Gipsfaser-Plat­ten erhalten. weiter lesen

Freigeformte Holzkonstruktion trägt die hängende Gärten vom Maggie's Centre in Leeds (20.10.2020)
Maggie's Centres sind Anlaufstellen für Krebspatienten. Viele wurden von namhaften Architekten entworfen - so Frank Gehry, Zaha Hadid, Sir Nor­man Foster,.... Das 26. Maggie's Centre entstand nun in Leeds mit einer freigeformten Holzkonstruktion von Blumer-Lehmann. weiter lesen

Angewandte Geometrie zur Dreidimensionalisierung des (Holz-)Baus (20.10.2020)
Eine verblüffende Konstruktionsmethode für frei geformte Strukturen wurde an der TU Wien entwickelt: Dabei werden flache Gitter gezielt dreidimensional verbogen - nicht nur theoretisch. weiter lesen

Gewerbebauten in Lehm und Holz: Geht das? (12.7.2020)
Lehm und Holz sind nicht die üblichen Baumaterialien im Gewerbebau. Gleichwohl versprechen diese ökologischen Baustoffe diverse Vorteile - das zeigen exemplarisch die Projekte, die in diesem Fachbuch vor­ge­stellt werden. weiter lesen

Entwicklung eines neuen Planungssystems für landwirtschaftliche Gebäude (18.6.2020)
Ein Forschungsverbund entwickelt derzeit eine neue Methode, wie sich Holzdächer für landwirtschaftliche Gebäude digital planen lassen: von den erforderlichen Fachplanungen über die voll- oder teil­auto­ma­ti­sier­ten Fertigungsabläufe bis hin zu den Vormontageprozessen. weiter lesen

Brüninghoff nutzt „Wildspitze“-Mockup für den eigenen Nachwuchs als „Forscherhaus“ (15.5.2020)
Brüninghoff hat sich ein „Forscherhaus“ mit Räumen für Veranstaltungen gegönnt. Er basiert auf einem Mockup, welches für das Bauvorhaben Wildspitze, zukünftig das höchste Holzgebäude Deutschlands, angefertigt wurde. weiter lesen

„Stuttgarter Holzbrücke“: Erste integrale Massivholzbrücke mit Gehbelag aus Carbonbeton (27.11.2019)
2019 fand im baden-württembergischen Remstal die erste inter­kom­mu­nale Landesgartenschau statt. In diesem Zusammenhang wurden die ersten drei integralen Massivholzbrücken - weltweit - realisiert. weiter lesen

424 Seiten Grundwissen zum modernen Holzbau (21.11.2019)
„Grundwissen moderner Holzbau“ richtet sich insbesondere an Zim­me­rer und Holzbauer, aber auch an an Architekten und Ingenieure. Das Praxis­hand­buch vermittelt ihnen Grundlagen und Grundregeln für die tägliche Arbeit im modernen Holzbau. weiter lesen

Güteüberwachte Nagelplattenprodukte überspannen bis zu 35 m (21.10.2019)
Um in Tierställen, Lagerhallen oder Verkaufsräumen störende Stützen und Innenwände weitestgehend zu vermeiden, entscheiden sich Planer gerne für freigespannte Dachtragwerke. So lassen sich etwa mit Nagel­plat­ten­bin­dern Distanzen von bis zu 35 m ohne Stützen überspannen. weiter lesen

Zoff zwischen Mauerstein- und Holzlobby in Baden-Württemberg (12.5.2019)
Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) hat vorgelegt: Der Dachverband der Steinhersteller will nicht tatenlos zusehen, wenn die Landesregierung „die Holzbauweise einseitig bevor­teilt“, und hat juristische Schritte angekündigt, sollte Baden-Württem­berg die geplante „Holzbau-Offensive“ umsetzen. weiter lesen

Smart Thumper: App von der Mississippi State University misst Steifigkeit von Bauholz (16.2.2019)
Die neue Smartphone-App „Smart Thumper“ (derzeit nur für iOS) misst durch Vibration und Schallwellen die Steifigkeit von Bauholz. Laut den Ent­wicklern der Mississippi State University sollen sich so Stärke und Qualität feststellen lassen. weiter lesen

DBU fördert „Carl“, ein Modellprojekt zur Etablierung des Hochhausbaus mit Holz (29.1.2019)
14 Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim das Hochhaus „Carl“ bauen - und das hauptsächlich mit Holz. Läuft der Bau er­folg­reich, könnte er dank seines Modellcharakters ein Leuchtturm für die Holzbaubranche werden. weiter lesen

DIY-Holzhaus für jedermann: VDI-Förderpreis geht an Absolventen der TH Köln für SimpliciDIY (24.1.2019)
Ein Holzhaus, das ohne Vorwissen selbst gestaltet und gebaut werden kann - für dieses Konzept haben Michael Lautwein und Max Salzberger, Absolventen der Fakultät für Architektur der TH Köln, den ersten Platz beim Förderpreis des Kölner VDI-Bezirks belegt. weiter lesen

Grundwissen zum modernen Holzbau auf über 400 Seiten (22.1.2018)
Das Fachbuch „Grundwissen moderner Holzbau“ deckt das breite Wis­sens­spektrum des Zimmererberufs ab und erklärt die zahlreichen Teil­aspekte und Aufgaben des traditionsreichen Handwerks in einer moder­nen Holz­bau­branche. weiter lesen

Erdbebensichere (Holz-)Gebäude dank hochleistungsfähiger Momentenverbindungen (29.9.2017)
Mehr als 2 Mrd. Menschen leben in erdbebengefährdeten Gebieten. Vor die­sem Hintergrund entwickeln Forscher des Fraunhofer WKI gemeinsam mit Industriepartnern Baumaterialien und Bauweisen, die Gebäude bei Natur­katastrophen vor dem Einsturz schützen. weiter lesen

Neues RAL Gütezeichen „CO₂-senkende Holzbauwerke“ (2.7.2015)
Die Aufbereitung, Herstellung und Entsorgung von Bauteilen und Bau­stof­fen verursachen Treibhausgase. Vor diesem Hintergrund will das neue RAL Gütezeichen „CO₂-senkende Holzbauwerke“, das auf einem gesamtheit­lichen ökologischen Berechnungsmodell basiert, auf beson­ders klima­scho­nendes und nachhaltiges Bauen hinweisen. weiter lesen

Vergleichsrechnungen zeigen: Holzbau kann günstiger sein als Standardbauweise (3.5.2015)
Aktuelle Vergleichsrechnungen anhand realisierter Neubauten in Holz­bau­weise zeigen: Das Bauen mit Holz muss nicht teurer sein als das konven­tio­nelle Bauen. Gleichzeitig schneidet die CO₂-Bilanz der Holz­bau­weise deutlich besser ab. weiter lesen

Filigraner Holzbau mit hitzebeständigem Klebstoff (7.1.2010)
Sie werden das Herzstück der Plaza de la Encarnación in Sevilla sein: Die Metropol Parasols. Die pilzartige Struktur des Bauwerks ist nicht nur ein aufsehenerregendes Kunstwerk, sondern auch eine bautechnische Pionierleistung. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE