Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1369 jünger > >>|  

Neue ETAs für Brettsperrholz- und Hohlkastenelemente von best wood Schneider

(9.9.2021) Für die Deckensysteme best wood CLT und CLT BOX gibt es ab sofort europäische Zulassungen (ETA). Diese ersetzen die bisher gültigen Zulassungen und bringen auch einige Neuerungen mit sich: So ist z.B. die geschlossene CLT BOX - DECKE nun bereits ab einer Gesamthöhe von 220 mm zugelassen und ermöglicht so vergleichsweise schlanke Decken. Außerdem konnte über weitere Produktprüfungen ein günstigeres, statisch ansetzbares E-Modul (Elastizitätsmodul) nachgewiesen werden.

Mit Blick in die Zukunft hat best wood Schneider die europäischen Zulassungen bereits so gestaltet, dass großformatige Produkte des geplanten Standortes in Meßkirch ebenfalls abgedeckt werden können - siehe Beitrag „best wood Schneider baut neues Werk Richtung Bodensee und sucht Mitarbeiter“ vom 28.3.2021.

Bild aus dem Beitrag „ift Rosenheim bestätigt die guten Schallschutzeigenschaften der best wood CLT BOX-Decke FS“ vom 21.10.2020

Zur Erinnerung: Die best wood CLT BOX ist ein Hohlkastenelement bestehend aus zwei CLT-Platten mit dazwischen eingeleimten Rippenhölzern. Als Weiterentwicklung der CLT BOX besitzt die CLT BOX - DECKE FS überdies einen integrierten Gefachschallschutz, der für verbesserten Trittschallschutz im tieffrequenten Bereich sorgt - siehe u.a. Beitrag „ift Rosenheim bestätigt die guten Schallschutzeigenschaften der best wood CLT BOX-Decke FS“ vom 21.10.2020.

Weitere Informationen zu best wood CLT und CLT BOX können per E-Mail an best wood Schneider angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE