Baulinks > Rohbau / Massivbau > Betonbau

Rohbau / Massivbau: Betonbau

Schwenk verzichtet auf die Übernahme der Zementwerke Karsdorf und Sötenich (16.11.2017)
Schwenk hat von dem Vorhaben Abstand genommen, ein Zementwerk in Karsdorf von Opterra zu übernehmen. Zur Erinnerung: Opterra ist eine Tochtergesellschaft des irischen Bau­stoff­kon­zerns CRH. Zuvor hatte das Bundeskartellamt den Unternehmen mitgeteilt, dass das Vorhaben wettbewerblich bedenklich sei. weiter lesen

Concrete Design Competition zum Thema „Tactility“ ausgelobt (16.11.2017)
Für das Studienjahr 2017/18 hat das InformationsZentrum Beton den Con­crete Design Competition zum Thema „Tactility“ ausgelobt. Der von der europäischen Zement- und Betonindustrie initiierte Studenten­wett­be­werb richtet sich an Studenten und Absolventen. weiter lesen

Erster DBV-Sachstandbericht „Sichtbetonkosmetik“ (18.10.2017)
Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein (DBV) hat erstmalig einen Sachstandbericht zur Sichtbetonkosmetik veröffentlicht. Dieser be­leuch­tet die vielfachen Möglichkeiten - aber auch die Grenzen - sichtbeton­kos­metischer Maßnahmen im Spannungsfeld zwischen handwerklicher Bauausführung und künstlerischer Gestaltung. weiter lesen

Neuer Sulfatresistenter PCC-Reparaturmörtel bei chemischer Beanspruchung (18.10.2017)
Mit Betofix R4 SR hat Remmers einem neuen faserverstärkten minerali­schen PCC-Trockenmörtel zur statisch wirksamen Instandsetzung von Be­tonbauwerken vorgestellt. Der einkomponentige, hochfeste Mörtel eignet sich für Innen- und Außenanwendungen. weiter lesen

KKS-Mörtelsysteme von StoCretec für die Stahlbetonsanierung (18.10.2017)
Mittels kathodischem Korrosionsschutz (KKS) können Stahlbetonbau­werke vergleichsweise effizient instand gesetzt werden. Das Verfahren stoppt die Korrosion der Bewehrung, wodurch in vielen Fällen aufwän­di­gere, konven­tionelle Sanierungen entfallen können. weiter lesen

DBV-Merkblatt zum chemischen Angriff auf Beton (18.10.2017)
In den letzten Jahren wurden Verfahren entwickelt, um die Leis­tungs­fähigkeit von Beton bzw. Bindemittel hinsichtlich ihres Wider­stands gegenüber betonaggressiven Einwirkungen beurteilen zu kön­nen. Der DBV hat mit seinem Merkblatt „Chemischer Angriff auf Beton - Empfeh­lungen zur Prüfung und Bewertung“ darauf reagiert. weiter lesen

Projekt „Silamark“: Ist ein Stahlbeton-Bauwerk ausreichend vor Wasser und Salz geschützt? (18.10.2017)
Insbesondere von Brücken und Tunneln wird eine lange Lebensdauer er­wartet. Damit die teuren Bauwerke die nächsten 50 bis 100 Jahre gut überstehen, müssen sie wirksam geschützt werden. Zu schaffen machen ihnen vor allem Feuchtigkeit und Salze. weiter lesen

Fugenband-Klemmkonstruktion Kunex für wasserdichte Gebäudeanschlüsse (11.10.2017)
Bei dem Anschluss neuer WU-Betonbauteile an bestehende Bauwerke müs­sen Bewegungen in der Fuge aufgenommen werden können, die etwa durch Schwinden des Betons oder Setzungen entstehen. Gängige Fugen­ab­dich­tungen eignen sich dafür nicht. weiter lesen

Schöck unterstützt mit Isokorb-Typenfinder auch die Bemessung (11.10.2017)
Der Bauproduktehersteller Schöck hat sein Online-Serviceangebot um einen kostenlos nutzbaren Isokorb-Typenfinder erweitert. Das Tool ist eine kostenfreie und eigenständige Webanwendung. Er funktioniert ohne Registrierung und Installation auf allen mobilen Endgeräten. weiter lesen

Neuer Produktkatalog von Reuss-Seifert: Nachschlagewerk, Beratungstool und Inspirationsquelle (10.10.2017)
Reuss-Seifert hat seinen neuen Produktkatalog für die Baubranche ver­öffentlicht: Auf rund 170 Seiten erhalten Architekten, Ingenieure, Bau­leiter, Händler und Fertigteilwerke einen umfassenden Überblick über die Produktwelt und Dienstleistungen des Unternehmens. weiter lesen

Elsterbrücke: Deutschlands erste feuerverzinkte Stahlverbundbrücke in Verbunddübel-Bauweise (10.10.2017)
Verbunddübel-Konstruktionen sind eine spezielle Art der Verbund-Fertigteil-Bauweise, bei der mit Verbunddübeln versehene Walzträger als „externe“ Bewehrung im Querschnitt eines Stahl-Beton-Verbundträgers verwendet werden. weiter lesen

Plädoyer für Brücken aus Carbonbeton (10.10.2017)
Eine Fußgängerbrücke in Lautlingen gilt mit 100 m als die derzeit längs­te textilbewehrte Brücke weltweit, und eine 15 m lange Brücke in Ebin­gen wurde ausschließlich aus Carbonbeton hergestellt. Insbesondere die Einsparung von Instandsetzungskosten und die Korrosionsfreiheit über­zeugen die potentiellen Kunden. weiter lesen

In den Zug- und Druckzonen optimierte Balkonanschlüsse von H-BAU (27.9.2017)
Mit Isomaxx hat H-BAU eine Weiterentwicklung der ebenfalls optimier­ten Isopro-Balkonanschluss-Elemente auf den Markt gebracht. Die Bau­teile stellen eine kraftschlüssige und wärmegedämmte Verbindung zwi­schen Geschossdecke und auskragender Balkonplatte her. weiter lesen

Wann und wo feuerverzinkter Betonstahl Sinn macht (27.9.2017)
Korrosion von Bewehrungsstahl ist ein weit verbreitetes Problem ist. Das hierdurch verursachte Schadensspektrum reicht von optischen Beeinträch­tigungen durch Rostflecken, über Betonabplatzer, bis zum völligen statischen Versagen der Konstruktion. weiter lesen

Sika View-Familie für Sichtbeton-Oberflächen unterschiedlicher Qualität (27.9.2017)
Die technischen Möglichkeiten für eine ästhetische Gestaltung von Beton­bauteilen mit Sichtbetonoberflächen sind vielfältig. Auch Sika Deutschland mischt sich mit den abgestuften Sika View-Betonsystemen in den Sicht- bzw. Architekturbeton-Markt ein. weiter lesen

Wetcast-Formen in grenzenloser Vielfalt dank CNC-Fräse oder Naturabformung (27.9.2017)
SikaAxson ist ein Tochterunternehmen von Sika Deutschland und bietet ein umfangreiches Produktportfolio auf Basis von Polyurethan- und Epo­xid-Harzen sowie Blockwerkstoffen an, mit denen hochwertige flexible Wet­Cast-Formen gegossen werden können. weiter lesen

Geringere Rissneigung bei massigen Betonbauteilen dank Spezialzement à la Optablue (26.9.2017)
Für massige Betonbauteile wird in der Regel ein Beton benötigt, der eine geringe Rissneigung aufweist. Gleichzeitig sollte er über eine hohe Dichtig­keit verfügen. Für Betonrezepturen mit solch einem anspruchs­vol­len Anfor­derungsprofil hat Opterra Optablue entwickelt. weiter lesen

Zementverhalten bei reduzierter Schwerkraft (26.9.2017)
Mit 4,1 Mrd. t pro Jahr ist Zement das weltweit meist produzierte Indus­trie­produkt. Anwendung findet er insbesondere als Bindemittel in Betonrezep­turen. Und deshalb wird Zement auch auf dem Mond be­nö­tigt werden, wo Kuppelbehausungen aus Beton entstehen sollen. weiter lesen

Frischbetonverbundsysteme à la BPA versprechen mehr Sicherheit bei WU-Betonkonstruktionen (26.9.2017)
Bei wasserundurchlässigen Betonkonstruktionen führen Planungs- und Ausführungsfehler schnell zu Problemen. Um diesen von vorneherein aus dem Wege zu gehen, bietet BPA die Flächenabdichtung DualProof und das Frischbetonverbundblech CEMflex an. weiter lesen

2. DAfStb/DBV-Fachkolloquium „Frischbetonverbundsysteme“ am 28. November 2017 in Berlin (26.9.2017)
Seit dem ersten Fachkolloquium zu Frischbetonverbundsystemen im Jahr 2016 - gemeinsam veranstaltet von DAfStb und DBV - hat sich Einiges getan. U.a. hat sich aus dem bisher geläufigen Begriff „Frischbetonver­bund­folie“ der Ausdruck „Frisch­be­tonverbundsystem“ entwickelt. weiter lesen

Fachtagung „Instandhaltung von Betonbauwerken“ in Bremen, Braunschweig und Berlin (26.9.2017)
Der Schutz und die Erhaltung von Gebäuden haben inzwischen einen hohen Stellenwert. Damit rücken Bauten der 1960er und 1970er Jahre zunehmend in das Aufgabenfeld der Sanierung/Instandhaltung und mit ihnen auch der Baustoff Beton. weiter lesen

Deutlicher Produktionszuwachs beim Transportbeton (26.9.2017)
„Zusammen wirken!“ lautete das Motto der diesjährigen Jahrestagung des Bundesverbandes der Deutschen Transportbetonindustrie. Rund 150 Fach- und Führungskräfte der Branche trafen sich am 7.9., um ihre wirtschaftliche Situation zu diskutieren und sich über derzeit laufende Akti­vitäten des Verbands zu informieren. weiter lesen

Architekturpreis Beton 2017 mit vier gleichrangigen Preisträgern (6.8.2017)
Ausgelobt durch das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit dem BDA würdigt der Architekturpreis Beton bemerkenswerte Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst, deren Qualität von den gestalteri­schen, konstruktiven und technologischen Möglichkeiten des Baustoffs Beton geprägt ist. weiter lesen

Solidian erhält abZ für Sandwich-Wände aus Textilbeton (4.8.2017)
Solidian hat für Sandwichwände mit textiler Bewehrung eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erhalten. In dem Flagship-Projekt Büro­park Eastsite in Mannheim kamen die Sandwichwände in mehreren Gebäu­den bereits zum Einsatz. weiter lesen

Schöck und Fiberline starten Joint Venture zur Herstellung von Glasfaserbewehrung (4.8.2017)
Die Branchenspezialisten Schöck AG und Fiberline Composites A/S Middelfart starten ein Joint Venture, um den Einsatz von Glasfasertechnologie am Bau im Allgemeinen und die Glasfaserbewehrung für verschiedene Schöck-Produkte im Speziellen voranzubringen. weiter lesen

Sektoruntersuchung der Zement- und Transportbetonindustrie vom Bundeskartellamt veröffentlicht (24.7.2017)
Das Bundeskartellamt hat den Abschlussbericht seiner Sektoruntersu­chung zur Zement- und Transportbetonindustrie veröffentlicht. In der Vergangenheit wurden bereits mehrere Kartelle aufgedeckt und mit Bußgeldern sanktioniert. Die Untersuchung zeigt, dass die strukturellen Bedingungen in diesem Markt verbessert werden müssen. weiter lesen

Paschals neue Schalungs-Software unterstützt IFC4 (29.5.2017)
Die Schalungs-Software Paschal-Plan light (PPL) wurde für die Version 11 ausgiebig erweitert. Sie unterstützt das Einlesen von 3D/BIM-Daten und kann vollautomatisch Schalungspläne mit allen Paschal-Scha­lungs­systemen erstellen. weiter lesen

Colored Concrete Works Award 2017 geht an Rudy Ricciotti fürs MuCEM in Marseille (21.5.2017)
Lanxess hat am 17. Mai zum dritten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der sich um den Einsatz von far­bigem Beton verdient gemacht hat - und zwar an Rudy Ricciotti für\'s MuCEM in Marseille. weiter lesen

Kostenlose Zertifikate der Zementindustrie (Bauletter vom 16.2.2017)
Die deutsche Zementindustrie hat im Jahr 2015 etwa 95% ihrer Emis­sions­zertifikate kostenlos zugeteilt bekommen. Dies teilt die Bundesregie­rung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit. weiter lesen

Bemessungshilfe für Integrierte Deckenträger in Verbundbauweise CoSFB (31.1.2017)
Dank CoSFB-Betondübeln können Deckensysteme im Stahlgeschossbau bemerkenswert schlank geplant werden. CoSFB-Betondübel sind einfach zu fertigende Verbundmittel insbesondere für in Flachdecken integrierte Verbund-Deckenträger. weiter lesen

Glasfaserstäbe ziehen für die Zugzone in den Isokorb ein und lassen λ-Wert purzeln (30.1.2017)
In München stellte Schöck den neuentwickelten Isokorb XT-Com­bar für frei auskragende Bauteile vor. Dank der Zugstäbe aus dem seit lan­gem etablierten Glasfaserverbundwerkstoff Combar verspricht der neue eine verbesserte Wärmedämmung von bis zu 30%. weiter lesen

„Zukunft Bau“: Digitaler Leitfaden barrierefreies Bauen, Haus aus dem Drucker,... (25.1.2017)
In München präsentierte das Bundesbauministerium zukunftsorientierte technische Entwicklungen der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“. Ein Beispiel ist der „Digitale Leitfaden Barriere­freies Bauen“ für die Inhalte des „Leitfadens Barrierefreies Bauen“. weiter lesen

Deutscher Umweltpreis 2016 für Beton-Recycling (und Fairphone) (16.10.2016)
Zum 24. Mal wird am 30. Oktober von der Deutschen Bundesstiftung Um­welt der Deutsche Umweltpreis verliehen. Mit 500.000 Euro ist er der höchstdotierte Umweltpreis Europas. weiter lesen

Transportbetonindustrie hat hohe Erwartungen an das laufende Jahr (25.9.2016)
Der inzwischen 50 Jahre alte Bundesverband der Deutschen Transport­be­tonindustrie hat anlässlich seiner Jahrestagung am 7. und 8. Sep­tem­ber nicht nur ein Jubiläum gefeiert, sondern auch aktuelle Zahlen zu Produktion und Umsatz der Branche veröffentlicht. weiter lesen

Drei gleichrangige Gewinner beim Concrete Design Competition 2015/16 (15.8.2016)
105 Studierende von 37 deutschen Hochschulen haben am diesjäh­rigen Concrete Design Competitio teilgenommen und ihre Arbeiten zum diesjäh­rigen Wettbewerbsthema „Metamorphosis“ eingereicht - jetzt sind die (Beton-)Würfel gefallen, und die interdisziplinär besetzte Jury kürte gleichrangig drei Gewinner-Teams. weiter lesen

Steifer als Aluminium: Nanodur-Beton neu von Dyckerhoff (19.2.2016)
Dyckerhoff hat mit Hilfe spezialbehandelter Gesteinskörnungen einen neu­en Beton mit einem bemerkenswert hohen E-Modul von über 80.000 N/mm² entwickelt. Der Nanodur-Beton E80 sollte damit verformungs­sta­bi­ler und steifer sein als Aluminium. weiter lesen

Dem Betonkrebs durch AAR auf der Spur (10.11.2015)
Wenn Betonbauwerke bröckeln, dann ist häufig eine Alkali-Aggregat-Reak­tion (AAR) die Ursache. Sie wird durch eindringende Feuchtigkeit ausgelöst und schädigt weltweit Betonkonstruktionen, so dass sie sa­niert oder sogar rückgebaut werden müssen. PSI- und Empa-Forscher haben nun wohl erstmals die Kristallstruktur des AAR-Abbauprodukts entschlüsselt. weiter lesen

Fachbuch „Bauteilaktivierung“ für ein ganzheitliches, energieoptimiertes Gebäudekonzept (10.11.2015)
Die Bauteilaktivierung hat sich als wirtschaftliches und ökologisches Sys­tem zur Flächenheizung und -kühlung etabliert. Sie verspricht so­wohl einen geringen Energieverbrauch als auch ein hohes Maß an ther­mischer Behag­lichkeit. weiter lesen

Carbonbeton C³ verspricht schlanke, korrosionsbeständige, nachhaltige Konstruktionen (10.11.2015)
Stahlbeton ist das im Bauwesen am häufigsten verwendete Material; doch eine begrenzte Lebensdauer, der hohe Ressou­rcenverbrauch und die Korro­sionsempfindlichkeit sprechen für Alternativen. Als eine Lösung gilt Carbon Concrete Composite (C³), bei dem der Stahl durch Carbon ersetzt wird. weiter lesen

HeidelbergCement stellt „Betontechnische Daten“ online (20.8.2015)
Seit mehr als 40 Jahren sind die Betontechnischen Daten ein wichtiger Leitfaden für die im Betonbau gültigen Normen und Regelungen sowie betontechnologische Grundlagen. Zusätzlich zur Printversion gibt es das Nachschlagewerk nun auch online. weiter lesen

Robotergestützte Freiformverschalung und -bewehrung für schlanke Betonschalen (19.8.2014)
Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes wurde der ressour­cen­schonende Materialeinsatz von freigeformten Betonkonstruktionen und -flächen untersucht. An der Machbarkeitsstudie haben 14 Partner teilge­nommen - darunter auch Paschal-Danmark A/S. weiter lesen

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Beton vom Institut Bauen und Umwelt (IBU) (24.10.2013)
Das Institut Bauen und Umwelt e.V.(IBU) hat im Auftrag des Informa­tions­zentrum Beton für den Baustoff Beton mehrere Umwelt-Produkt­deklara­tionen (EPD) verifiziert. Die EPDs gelten für insgesamt 6 Druck­festigkeits­klassen für Betonfertigteile und Transportbeton. weiter lesen

Zertifizierte Betonprüfung rund um die Baustelle (13.8.2013)
„GfBB prüftechnik“ heißt ein neu formiertes Service-Unternehmen, das ins­besondere kleineren und mittleren Bauunternehen bundesweit einen Kom­plett-Service rund um die zertifizierte Betonprüfung anbietet - von nor­mengerechten Frisch- und Festbetonprüfungen auf der Baustelle und im Labor bis hin zur Prüfung von Estrichen und Betonwaren. weiter lesen

Blitz, schlag' ein ... in das Beton-Recycling (4.10.2012)
Jedes Jahr fallen mehrere Millionen Tonnen Bauschutt an. Ein effizientes Recycling speziell von Beton - dem Baustoff des 20. und 21. Jahrhunderts - existiert allerdings noch nicht. weiter lesen

Zementmerkblatt: "Weiße Wannen sind dicht" (31.7.2006)
In jüngster Zeit ist vermehrt Unsicherheit darüber entstanden, ob Weiße Wannen - also wasserundurchlässige Betonbauwerke - einer zusätzlichen Abdichtung bedürfen. weiter lesen

Sommerlicher Wärmeschutz auch mit Beton (4.7.2004)
Alte Burgen und Schlösser sind bekannt dafür, dass durch das enorme Wärme­spei­chervermögen der meterdicken Natursteinkonstruktionen die mittlere Jahrestem­pe­ratur, die in Deutschland bei ca. 10°C liegt, in den Innenräumen weitestgehend gehalten werden kann. Das gleiche Prinzip macht man sich bei Massivwänden mit außenliegender Wärmedämmung zu nutze. weiter lesen

Wände aus Transportbeton (12.5.2004)
Beton ist Synonym für Sicherheit und Dauerhaftigkeit; der ideale Baustoff für alle tragenden Bauteile, sowohl in Ingenieurbauwerken, die auf Nutzungszeiten von über 100 Jahren ausgelegt sind als auch im Industriebau. Im Wohnbau ist Beton für die Decken, also die horizontalen Bauteile längst aufgrund seiner schalltechnisch guten Eigenschaften, seiner Unbrennbarkeit und seiner Preiswürdigkeit voll etabliert. weiter lesen

Transportbeton feierte 2003 hundertsten Geburtstag (14.4.2003)
Jeder kennt sie, die zumeist bunten, imposanten Fahrmischer mit der sich drehenden Trommel, die unser Straßenbild beleben und Kinderau­gen zum leuchten bringen. Sie bringen den Transportbeton zur Baustel­le, den Baustoff, dessen Patent 2003 hundert Jahre alt wurde. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)