Schöck Bauteile GmbH

Vimbucher Straße 2
D - 76534 Baden-Baden
Telefon: +49 (7223) 9670
Telefax: +49 (7223) 967450
URL: schoeck.de
E-Mail an Schöck

Schöcks Schallschutzforum für Planer in Warnemünde und Hannover (13.9.2018)
Im November veranstaltet Schöck gemeinsam mit Xella, Knauf, Rehau, Kone und der Rechtsanwaltskanzlei Koeble und Kollegen die zweite Staf­fel des Seminars „Schallschutzforum“ - und zwar am 6.11. in War­ne­mün­de und am 8.11. in Hannover.

Isolink: Schöck investiert in thermisch trennende Befestigungen für Fassaden (28.8.2018)
Schöck hat sich mit dem Dämmen und Tragen auskragender Bauteile einen Namen gemacht - Stichwort: Isokorb. Der Schwerpunkt lag dabei bislang auf Balkonen und Treppen. Diese Anwendungsbereiche werden nun suk­zes­si­ve auf Fassaden ausgeweitet.

Schöcks Isokorb in nichtbrennbaren Hochhausfassaden (28.8.2018)
Dass Schöcks Isokorb mit einer Einkapselung durch Brandschutzplatten aufgrund der hohen Feuerwiderstandsdauer mit REI120 als tragendes Wärmedämmelement in nichtbrennbaren Fassaden eingesetzt werden darf, hat das MFPA Leipzig jetzt gutachterlich bestätigt.

Massivbau-Symposien von Hilti, Cobiax, Migua und Schöck im Oktober (12.8.2018)
Nach den beiden Massivbau-Symposien im Frühjahr findet im Oktober die zweite Runde der von Schöck initiierten Veranstaltungsreihe statt.

Weitere IBU-Umwelt-Produktdeklaration (EPD) für Schöck Isokörbe (14.4.2018)
Das Institut Bauen und Umwelt (IBU) hat der Schöck Bauteile GmbH eine Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD) für alle Tragstufen der Isokorb Typen KXT, K und CM ausgestellt.

DIN 4109: Neue Tronsole Typ T mit Elastomerlager trägt bis zu 20% schwerere Treppenläufe (12.4.2018)
Mit der Novelle der DIN 4109 wird der Trittschallschutz bei Treppen ver­schärft. Die neue Tronsole Typ T von Schöck kann diese Anforderungen dank eines Elas­to­mer­la­gers bereits erfüllen.

Massivbau-Symposien in Dortmund und Hürth-Köln am 6. und 7. März (18.2.2018)
Als Initiator der Massivbau-Symposien richtet Schöck auch in diesem Frühjahr zwei ganztägige Seminare aus. Aktuelles Wissen sowie Tipps und Praxisbeispiele aus dem Ingenieuralltag vermitteln Referenten der Un­ter­neh­men Hilti, Cobiax, Pfeifer, Migua und Schöck.

Alfons Hörmann, neuer Schöck-CEO, übergibt den Vorsitz im Aufsichtsrat an Nikolaus Wild (3.1.2018)
Seit dem 1. Januar ist Alfons Hörmann Vorsitzender im Vorstand der Schöck AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Schöck Bauteile GmbH. Zugleich hat er sein bisheriges Amt als Vorsitzender des Auf­sichtsrats an den früheren CEO Nikolaus Wild abgegeben.

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE