Baulinks > Baustoffe > Bauwerksabdichtung/Baudichtstoffe

Bauwerksabdichtung im Baustoff-Magazin

Neues, dreiteiliges System der Detailabdichtung von Quick-Mix (26.6.2020)
Mit drei aufeinander abgestimmten Komponenten rundet die Sievert-Marke Quick-Mix ihr Angebot im Bereich der Detailabdichtung ab. Haupt­be­stand­teil des Systems ist der lösemittelarme, einkomponentige Flüs­sig­kunst­stoff FKD auf Polyurethanharzbasis. weiter lesen

„Sopro O-Live Shows“ starten am 25. Juni mit der „Estrich Live Show“ (21.6.2020)
Um auch in Zeiten physischer Distanz Kunden und Anwendern nahe sein zu können, hat Sopro ergänzend zu den schon bestehenden digi­ta­len An­ge­bo­ten mit den „Sopro O-Live Shows“ ein ganz neues Online-Format geschaf­fen. weiter lesen

Neue DUD-Fachinformation zur Nahtschweißung von Kunststoffbahnen (26.4.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen (DUD) hat eine Fachinformation mit dem Titel „Naht­schwei­ßung von Kunststoffbahnen“ veröffentlicht. Sie richtete sich insbesondere an Verarbeiter sowie Bauüberwacher. weiter lesen

Erstmals Bauchemie-Richtlinie zu flexiblen polymermodifizierten Dickbeschichtungen (FPD) (17.2.2020)
Die Deutsche Bauchemie hat erstmals eine eigene FPD-Richtlinie ver­öf­fent­licht. Darin werden FPD als eigenständige Produktgruppe zur Ab­dichtung von erdberührten Bauteilen und Behältern vorgestellt. weiter lesen

Neuer Multi-Hybrid Kleber von Pufas zum Kleben und Dichten innen und außen (8.1.2020)
Pufas hat sein Sortiment um den Multi-Hybrid Kleber K16 ergänzt. Der neue Dicht- und Klebstoff auf MS-Polymer-Basis eignet sich für die Anwendung im Innen- wie auch im Außenbereich. Der Hersteller attes­tiert ihm eine „extreme Klebkraft“ sowie schnelle Aushärtung. weiter lesen

PCI Barra: Neues Innenabdichtungssystem für feuchte Keller (6.12.2019)
Mit Barra hat PCI ein Komplettsystem zur Innenabdichtung von feuchten Kellerräumen neu entwickelt. Das System besteht aus fünf aufeinander abgestimmten Produkten, von der Horizontalsperre bis zum Feinputz. weiter lesen

Radongasdichte Bauwerksabdichtung ab 1° Celsius à la Weber (22.11.2019)
Mit der flexiblen Bitumendickbeschichtung weber.tec Superflex 2K hat Saint-Gobain Weber eine zweikomponentige Abdichtung auf den Markt gebracht. Sie löst weber.tec 920 ab und ist laut Hersteller ca. 5% ergiebiger als das Vorgängerprodukt. weiter lesen

Klassische Abdichtungsmaterialien unter Druck, Flüssigkunststoffe und EPDM-Bahnen im Aufwind (22.11.2019)
Der hiesige Markt für Abdichtungsbahnen und Bauwerksabdichtungen wächst 2019 robust. Die Marktbedeutung von EPDM-Bahnen und Flüs­sig­kunst­stoffen erhöht sich dabei überdurchschnittlich. weiter lesen

Feuchtigkeitsschäden mit diffusionsfähigem Flüssigkunststoff vermeiden (22.11.2019)
Eine diffusionsfähige Gebäudeabdichtung lässt Baufeuchte nach außen ent­weichen und schützt gegen Einflussfaktoren von außen. Frankosil 1K Plus ist mit einem sd-Wert von weniger als 2 m so eine Abdichtung. weiter lesen

Bauzeitenschutz mit selbstklebenden und emissionsarmen (!) Witterungsschutzbahnen (28.10.2019)
Allmählich nimmt der Holzelementbau auch bei großen Bauvorhaben an Fahrt auf. Das heißt gleichzeitig, dass immer häufiger Holzbauelemente über längere Bauphasen hinweg vor Witterungseinflüssen und beson­ders vor Nässe geschützt werden müssen. weiter lesen

245 Seiten Abdichtungen im Verbund (20.6.2019)
Thomas Platts, Autor des Fachbuches „Abdichtungen im Verbund - Pla­nen und Ausführen“ gibt unter Berücksichtigung der neuen Ab­dich­tungs­nor­men DIN 18534, DIN 18531 und DIN 18535 konkrete Vor­schlä­ge und Hinweise zur Planung und Ausführung von Abdichtungen im Verbund. weiter lesen

Selbstklebendes Wannendichtbandsortiment - inklusive Schnittschutz - von Saint-Gobain Weber (20.6.2019)
Saint-Gobain Weber hat ein selbstklebendes Dichtbandsortiment vor­ge­stellt, mit dem Fliesenleger Badewannen und Duschtassen un­kom­pli­ziert nach den Detailanforderungen der neuen Abdichtungsnorm DIN 18534 abdichten können. weiter lesen

Neue PCI-Broschüre ganzheitliche Systemlösungen für die Bauwerksabdichtung vor (3.5.2019)
PCI hat eine Broschüre zu vier unterschiedlichen hauseigenen Ab­dich­tungs­sys­te­men, ihren Einsatzbereichen und die praktische Anwendung ver­öf­fent­licht. weiter lesen

Grundmauerschutz- und Dränagebahnen mit Langzeitbeständigkeit von bis zu 100 Jahren (27.3.2019)
Seit Inkrafttreten der DIN EN 13252 (Geotextilien und geotextil­ver­wandte Produkte) gelten neue Prüfbedingungen zur Alterungs­be­stän­dig­keit von Dränbaustoffen. weiter lesen

PremiPlan Plus: TÜV-geprüfter, barrierefreier Übergang für Außentüren, Balkone und Terrassen (28.2.2019)
PremiPlan Plus verspricht maximale Barrierefreiheit bei Fenstertüren. Ent­wickelt wurde das System von der Profine Group, Alwitra und ACO Hoch­bau. TÜV Süd hat es gemäß DIN 18040 - Teil 1+2 geprüft. weiter lesen

Gebündelte Informationen zum Thema Grundmauerschutz (14.2.2019)
In einer neuen Broschüre hat Hahne alle wichtigen Informationen zum Thema Grundmauerschutz / Bauwerksabdichtungen übersichtlich zu­sam­men­gefasst – von Abdichtungen mit Flüssigkunststoffen bis hin zu Bitumendickbeschichtungen (PMBC). weiter lesen

„Außenabdichtungen“ vom Fraunhofer IRB-Verlag zusammen mit dem Beuth-Verlag (12.2.2019)
Feuchte in Gebäuden schadet Nutzern und Bausubstanz. Die Bau­werks­ab­dich­tung ist ein wesentlicher und zugleich viel diskutierter Bereich - ins­be­son­dere beim Bauen im Bestand. weiter lesen

Neue BAU, neuer Sopro Planer: Ausgabe 9 als Buch, Download und App (29.1.2019)
Der Sopro Planer gilt als wertvolles Nachschlagewerk, wenn es um Ab­dich­tung, Fliesenverlegung und Bauchemie geht ... Zur BAU hat das Unter­neh­men sein Nachschlagewerk nochmals um wichtige Bereiche erweitert und auch an die aktuellen Regelwerke angepasst. weiter lesen

Planungshilfe für Flachdach- und Bauwerksabdichtungen: Wolfin Ratgeber in 18. Auflage erschienen (20.9.2018)
Der „Wolfin Ratgeber – für die professionelle Planung und Ausführung von Flachdach- und Bauwerksabdichtungen“ wurde aktualisiert. Mit einer Gesamtauflage von inzwischen mehr als 200.000 Exemplaren hat sich der Ratgeber längst in der Branche etabliert. weiter lesen

Sprüh- und streichbare Luftdichtung und Dampfbremse neu von Pro Clima (7.9.2018)
Mit Aerosana Viscon hat Pro Clima eine Sprühfolie für die Dampfbrems- und Luftdichtungsebene auf den Markt gebracht. Beim Trocknen ver­wan­delt sich die Acryldispersion in eine nahtlose und elastische Schutz­schicht mit feuchtevariablem sd-Wert. weiter lesen

Bauchemie-Informationsschrift „Spritzbare Dichtstoffe“ (23.8.2018)
Die Projektgruppe 7.5 „Fensterabdichtung“ im Fachausschuss 7 (Bau­dicht­stof­fe) der Deutschen Bauchemie hat erstmals die Infor­ma­tions­schrift „Spritzbare Dichtstoffe - Anwendung in der Fenster- und Tür­mon­tage im Neubau und bei der Sanierung“ veröffentlicht. weiter lesen

MB 2K zur Abdichtung bodentiefer Fenster à la Remmers (14.5.2018)
Die Universalabdichtung MB 2K von Remmers ist ausgesprochen viel­sei­tig. So lassen sich damit u.a. Anschlüsse und Übergänge im Sockel an die flä­chi­ge Bauwerksabdichtung ausführen. Das gilt auch für den An­schluss von Haustüren und bodentiefen Fenstern. weiter lesen

212 Seiten über Innenabdichtungen (24.11.2017)
Im Rahmen von Sanierungen ist es nicht immer möglich, erdberührtes Mau­erwerk freizulegen und dann von außen abzudichten. Gleichwohl sollte eine Innenabdichtung aber grundsätzlich immer nur dann erfolgen, wenn die Außenabdichtung aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen wirklich nicht möglich ist. weiter lesen

„Chemiewende“ - über die smarte Nutzung natürlicher Rohstoffe (1.3.2017)
Hermann Fischer, als Gründer der AURO Naturfarben AG selbst ein Pio­nier der „grünen Chemie“, und Jurist Horst Appelhagen treten in dem neuen Buch „Chemiewende“ in einen Dialog über die neusten Entwick­lungen auf dem Gebiet der Biowerkstoffe. weiter lesen

BG BAU warnt - nicht zum ersten Mal - vor dem sorglosen Umgang mit Epoxidharzen (21.5.2015)
Epoxidharze werden in der Bauwirtschaft und anderen Branchen zuneh­mend eingesetzt. Wegen der guten technischen Eigenschaften sind sie inzwischen Standardwerkstoffe. Die Schattenseite: Immer mehr Berufs­tätige leiden unter Epoxidharz-Allergien. weiter lesen

RAL Gütezeichen „Fugendichtungskomponenten und -systeme“ präzisiert und verschärft (5.8.2013)
Wenn es durch Fenster und Türen zieht, ist das ungesund und zudem teuer, denn auf diese Weise geht wertvolle Wärme verlo­ren. Schuld daran sind häufig undichte Fugen. Ihre Abdichtungen spie­len bei der Bauplanung meistens keine besondere Rolle, obwohl sie die Energie­nutzung um bis zu 25 Prozent verbessern können. weiter lesen

Schlechte Abdichtung? Architekt haftet für mangelhafte Bauüberwachung (3.12.2008)
Ein mit der Bauaufsicht betrauter Architekt muss die Abdichtung von Balkonen und Terrassen besonders sorgfältig überwachen. Versäumt er dies, so kann er sich scha­dens­ersatzpflichtig machen. weiter lesen

Frühzeitige Dichtheitsmessung schützt vor teuren Folgen: Fachverband Luftdichtheit in Bauwesen (5.6.2007)
Der Blower-Door-Test gehört inzwischen fest zur Bau­abnahme. Jedoch sollte man darauf bestehen, dass die Gebäude­dicht­heit bereits einmal vor dem Start des Innenausbaus überprüft wird. Diese zusätzliche Kon­trolle kann Ärger und Kosten ersparen. weiter lesen

Ritzen und Spalten verbrauchen bis zu 30% der Heizenergie (19.7.2004)
Bei einer offenen Spalte an der Außenfassade eines Hauses mit einer Fugenbreite von 2mm und 1m Länge verringert sich der Wärmeschutz an dieser Stelle um 25%. Und die betroffenen Stellen sind besonders anfällig für Schimmelbildung, da sich dort oft unbemerkt Tauwasser bildet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE