Baulinks > Baustoffe > Bauwerksabdichtung/Baudichtstoffe

Bauwerksabdichtung im Baustoff-Magazin

„Sopro EXAKT“: Neuer Newsletter für die Objektplanung (19.6.2022)
Jeder Planer kennt den „Teufel“, der sprichwörtlich oftmals „im Detail steckt“. Bei vielen Planungsaufgaben ist es daher wichtig, auch vermeintliche Kleinigkeiten im Blick zu haben und „exakt“ auf diese zu achten. weiter lesen

Bierbrauer ließ Gewölbekeller bei kaltem Wetter mit RD 2 The Green 1 von Botament reaktiv abdichten (20.5.2022)
Einen eigenen Gewölbekeller, um darin eigenes Bier zu brauen - den ließ sich ein privater Bauherr im Südschwarzwald errichten. Um das Gewölbe vor Feuchteschäden zu schützen, entschieden sich die Protagonisten für die 2K-Reaktivabdichtung von Botament. weiter lesen

Sopro Planerseminar zum Thema Bauwerksabdichtung verpasst? (6.5.2022)
Mit zielgerichteten Fachvorträgen und anschaulichen Praxisvorführungen informierte Sopro im April live aus den O-LIVE-Studios zum Thema „Bauwerksabdichtung fachgerecht planen und einbauen“. Mit dabei waren die Abdichtungs-Experten der Sopro-Systempartner ACO und Doyma. weiter lesen

Abdichtung gibt's nicht aus dem 3D-Drucker (6.5.2022)
Seit Ende 2020 sorgt im westfälischen Beckum das deutschlandweit erste 3D-gedruckte Wohnhaus für Schlagzeilen. Denn das 160 m² große Gebäu­de entstand durch ein innovatives Betonierverfahren. Doch so ganz ohne eine professionelle Abdichtung von Sockel und Bodenplatte kommr auch das Pionierprojekt nicht aus. weiter lesen

Reaktivabdichtung im Holzbau (6.5.2022)
In Anlehnung an ein früher auf dem Grundstück stehendes Holzsägewerk wurde der Neubau der Kindertagesstätte „In der Mühle“ in Murg in Holz­bau­weise errichtet. Geplant wurden die fünf zusammenhängenden Einzel­häu­ser mit hohem ökologischen Anspruch vom Architekturbüro Ernesto Preiser. weiter lesen

100 m² großes Tipi mit Hannoband-BG2 abgedichtet (6.5.2022)
Seit Urzeiten schützen sich Menschen mit einfachen Baukonstruktionen vor Wind und Wetter. Eine der einst verbreitetsten und ursprünglichsten Wohn­for­men ist das Tipi. Das Konzept wurde von SpiritHome in Form von Bau­sät­zen aus naturbelassenem Holz in die heutige Zeit transferiert. weiter lesen

SitaMore Dichtmanschette für die Dachentwässerung durchs Wärmedämmverbundsystem (21.4.2022)
Um unschöne Wasserlaufnasen und durchfeuchtete Stellen in der Gebäudehülle rund um die Dachentwässerung zu vermeiden, hat Sita die SitaMore Dichtmanschette auf den Markt gebracht. weiter lesen

Neues Fugendichtband von ISO-Chemie verspricht dank „Mikrotherm“ mehr Wärme- und Schallschutz (17.3.2022)
ISO-Chemie hat ein multifunktionales Abdichtungsband für die ther­mi­sche Trennung indirekt bewitterter Fugen von Fenstern, Fassaden, Holz­bau­ten und Dachdeckungen entwickelt. weiter lesen

Baukörperanschluss bei Nullschwellen: Neues Prüfverfahren schließt normative Regelungslücke (16.3.2022)
Mögliche Bedenken, die Norm für Bauwerksabdichtungen bei einer schwel­len­losen Erschließung nicht ausreichend berücksichtigen zu kön­nen, ent­kräf­ten Triflex und das ift Rosenheim jetzt mit einem neuen Prüfverfahren. weiter lesen

Durabase WS WarpSeal: Selbstklebende Dichtbahnen von Dural (3.3.2022)
Durabase WS WarpSeal ermöglicht die normkonforme Abdichtung von Bädern und Nassräumen in kurzer Zeit. Denn die Dichtbahnen und -bänder, Eckelemente und Manschetten sind selbstklebend und können auf unterschiedlichen Untergründen verklebt werden. weiter lesen

Wenn schon, denn schon: Zeitgemäße Modernisierung einer alpinen Schutzhütte auf 2.000 m Höhe (3.3.2022)
In den Alpen gibt es zahlreiche Schutzhütten, die Wanderern oder Berg­stei­gern eine Unterkunft und Schutz vor der Witterung bieten. Ein Bei­spiel da­für ist die Anhalter Hütte auf 2.042 m Höhe vor den Heiter­wand-Nord­­wän­­den. weiter lesen

Neuer Sperr-Estrich von Sotano (15.2.2022)
Für die nachhaltige Abdichtung gefährdeter Gebäudeteile hat die Sotano Mörtel und Putze GmbH & Co. KG ein neues Spezialprodukt in sein Sor­ti­ment aufgenommen: Der Sperr-Estrich PRO für die Innenabdichtung kann wahlweise schwimmend auf der Dämmung oder als Verbund-Estrich direkt auf dem Beton verlegt werden. weiter lesen

Ratgeber zur Luftdichtheit in Gebäuden (9.2.2022)
Für mehr Klimaschutz und Wohnkomfort hat die Luftdichtheit von Ge­bäudehüllen enorm an Bedeutung gewonnen - und wird auch für das zukünftige Bauen eine wichtige Rolle spielen. Denn nur wenn fach­ge­recht luftdicht geplant und gebaut wird, können die Wärmedämmung im Winter und der Hitzeschutz im Sommer ihre komplette Wirkung ent­falten. weiter lesen

Infoschrift über elastische Dichtstoffe im Bodenbereich in Außenbereichen (16.1.2022)
Die Deutsche Bauchemie hat erstmals eine Infoschrift zur Anwendung elastischer Dichtstoffe im Bodenbereich veröffentlicht. Der zunächst er­schienene Teil 1 erläutert den Einsatz spritzbarer Dichtstoffe für begeh- oder be­fahr­ba­re horizontale Flächen im Außenbereich weiter lesen

vdd: Kunststoff- und Bitumenbahnen-Hersteller organisieren sich in einem neuen Industrieverband (2.1.2022)
Alle unter einem Dach: Die Hersteller von Bitumen- und Kunst­stoff­bah­nen vereinen zukünftig ihre Expertise und vertreten gemeinsam ihre Interessen im vdd Industrieverband Dach- und Dichtungsbahnen e.V. weiter lesen

Markantes Wachstum am Abdichtungsmarkt - auch dank Preiserhöhungen (19.12.2021)
Trotz oder wegen Corona? Der deutsche Markt für Abdichtungsbahnen und flüssige Bauwerksabdichtungen wuchs 2021 robust. Preis­er­hö­hun­gen tru­gen dazu entscheidend bei - das zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie von Branchenradar.com. weiter lesen

Altbekannte Reaktivabdichtung von Botament als Fliesenkleber im Außenbereich verwendbar (10.12.2021)
Ein übersichtliches Produktportfolio gehört bei Botament zum Leitbild - mit dem Ziel, mit einem Minimum an Produkten ein Maximum an Aufgaben lösen zu können. Eines dieser Produkte ist RD2 The Green 1 von Botament. weiter lesen

Freiflächenheizung macht Heliport des Uniklinikums Schleswig-Holstein sicherer (3.12.2021)
Am Standort Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein wurde ein Zentralklinikum neu gebaut. Der Gebäudetrakt besitzt einen Hubschrauberlandeplatz, der zunächst mit einer Gussasphalt-Nutzschicht inklusive Bitumenschweißbahn ausgeführt wurde. weiter lesen

Viega-Wandscheibenabdichtung zum Schutz von Armaturenanschlüssen gemäß DIN 18534 (22.11.2021)
Insbesondere in Sanitärräumen und Bädern muss das Bauwerk gegen Feuchtigkeit geschützt werden, um Bauwerksschäden zu verhindern. Dabei kommt es oft auf Details an. Denn selbst geringe Wassermengen können über die Zeit beträchtliche Schäden verursachen. weiter lesen

Digitaler Anwendungsfinder von Triflex für den Bereich Infrastruktur (2.11.2021)
Der Abdichtungsspezialist Triflex bietet für die Instandsetzung von Ver­kehrs­flä­chen und die Integration von Anschlüssen - etwa an Rinnen oder Bordsteinen - diverse Produkte auf Basis von schnell-reaktivem Polymethylmethacrylat (PMMA) an. weiter lesen

Neue FLiB-Broschüre zum korrekten Blower-Door-Prüfbericht (7.9.2021)
Wann immer die Dichtheit eines Gebäudes offiziell per Luftdichtheits­test ermittelt werden soll, gehört ein Prüfbericht dazu. Wie dieser aus­zu­se­hen hat, beschreibt die FLiB-Broschüre „Anforderungen an den Prüf­bericht nach DIN EN ISO 9972“. weiter lesen

Alwitra: „Viele Verarbeiter ahnen noch nicht einmal etwas von ihrer Verantwortung am Dachrand!“ (19.8.2021)
Immer da, wo die Abdichtung zu Ende ist, braucht man einen technisch und optisch gelungenen Abschluss - das gilt für den Dachrand genauso wie an aufgehenden Bauteilen. Alwitra produziert in diesem Sinne Alu­pro­file für den Dachrand und den Wandanschluss. weiter lesen

Bitumenvoranstrich und modifizierte Heißbitumen-Klebemasse neu von Soprema (17.8.2021)
Bitumen vom Voranstrich bis zur Oberlage: Abdichtungsexperte So­prema bringt mit dem Bitumenvoranstrich PEB PEB auf Recyclingbasis und dem Blockbitumen ESBIT zwei neue Bitumenprodukte auf den Markt. weiter lesen

IVD-Merkblatt Nr. 5 „Abdichtungen mit Butylbändern“ grundlegend überarbeitet (11.8.2021)
Für Butyldichtstoffe (Bänder, Stanzteile, Profile) gibt es keine harmo­ni­sier­te Europäische Norm. Damit unterliegen diese Produkte nicht der Europäi­schen Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO). weiter lesen

Injektionsharz speziell für Abdichtungsaufgaben in der Landwirtschaft - aber nicht nur (13.7.2021)
In landwirtschaftlichen Betrieben sind Mauerwerk und Beton­kon­struk­tio­nen intensiven chemischen Belastungen ausgesetzt. Der Bau­werks­ab­dich­tung kommt daher eine besondere Bedeutung zu, um die Umwelt und insbesondere das Grundwasser zu schützen. weiter lesen

Neuauflage: BWA-Richtlinien für Bauwerksabdichtungen (12.7.2021)
Richtig geplante Bauwerksabdichtungen erfüllen bei relativ geringem Kostenaufwand hohe technische und gesamtwirtschaftliche Ansprüche. Das entsprechende Fachwissen dazu liefert die Fachbuchreihe „BWA-Richtlinien für Bauwerksabdichtungen“. weiter lesen

Stremaform-Fugenabstellungen zur Abdichtung der Grand Central-Bodenplatten in Frankfurt (12.7.2021)
Mit dem Grand Central entsteht neben dem Frankfurter Hauptbahnhof auf einem 30.000 m² großen Areal der neue Firmensitz des Schienen­netz­be­trei­bers DB Netz AG. Ein wichtiges Detail dabei wurde mit Hilfe von Max Frank gelöst. weiter lesen

PCI Barraseal Turbo - Bitumenfreie 2K-Reaktiv­ab­dich­tung mit verbesserter Rezeptur (9.6.2021)
Zur BAU Online 2021 präsentierte die PCI Augsburg GmbH die zweikomponentige Reaktivabdichtung Barraseal Turbo mit verbesserter Rezeptur. Das verspricht u.a. eine deutlich erhöhte Rissüberbrückung mit hoher Haftsicherheit und ermöglicht variable Schichtdicken. weiter lesen

Neue Abdichtungsmasse von Sto für wasserdichte Fensterbankanschlüsse (6.4.2021)
Bei WDV-Systemen steckt der Teufel im Detail. Und nur wer die An­schlüsse technisch sauber ausführt, erzielt ein dauerhaft funk­tio­nie­ren­des System. In diesem Sinne will die neue Abdichtungsmasse StoSeal L 110 die WDVS-Verarbeitung an Fenstern erleichtern. weiter lesen

Kritische Marktsituation bei Epoxidharzen lässt heftige Preisanstiege erwarten (10.1.2021)
Mehrere internationale Ereignisse sowie eine kontinuierlich wachsende Nachfrage haben in den letzten Wochen zu einer Verknappung und weltweit drastischen Preissteigerungen bei den Rohstoffen für die Epoxidharz-Pro­duk­tion geführt. weiter lesen

Feuchteschäden - Vermeiden, Erkennen, Sanieren: Tagungsband vom Bausachverständigentag 2020 (29.11.2020)
Wasser- und Feuchteschäden sind laut Auswertungen von Haft­pflicht­ver­si­che­rungen die am zweithäufigsten festgestellte Schadenart und stellen alle Baubeteiligten regelmäßig vor besondere Heraus­for­de­run­gen. weiter lesen

Leitungsdurchdringungen bei weißen Wannen (14.10.2020)
Durchdringungen durch wasserundurchlässigen Beton werden im Rah­men der DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ ge­re­gelt. Darin heißt es: „Alle Fugen und Durchdringungen müssen bei Bean­spru­chungs­klasse 1 planmäßig mit aufeinander abgestimmten Systemen wasserundurchlässig ausgebildet werden.“ weiter lesen

Neue Bauchemie-Richtlinie zu mineralischen Dichtungsschlämmen (MDS) (9.10.2020)
„Planung und Ausführung von Abdichtungen mit mineralischen Dich­tungs­schläm­men“ - so lautet der vollständige Titel der neuen Richtlinie, die durch eine Projektgruppe der Deutschen Bauchemie erarbeitetet wurde. weiter lesen

Handbuch der Bauwerksabdichtung in 2. aktualisierte Auflage (8.10.2020)
Das „Handbuch der Bauwerksabdichtung“ umfasst die wichtigsten fach­lichen und vertragstechnischen Regelwerke, Richtlinien, Merkblätter und Hinweise für die Abdichtung erdberührter Bauteile - inklusive VOB, DIN 18195 und DIN 4095. weiter lesen

Neue DUD-Fachinformation zur Nahtschweißung von Kunststoffbahnen (26.4.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen (DUD) hat eine Fachinformation mit dem Titel „Naht­schwei­ßung von Kunststoffbahnen“ veröffentlicht. Sie richtete sich insbesondere an Verarbeiter sowie Bauüberwacher. weiter lesen

Radongasdichte Bauwerksabdichtung ab 1° Celsius à la Weber (22.11.2019)
Mit der flexiblen Bitumendickbeschichtung weber.tec Superflex 2K hat Saint-Gobain Weber eine zweikomponentige Abdichtung auf den Markt gebracht. Sie löst weber.tec 920 ab und ist laut Hersteller ca. 5% ergiebiger als das Vorgängerprodukt. weiter lesen

Bauzeitenschutz mit selbstklebenden und emissionsarmen (!) Witterungsschutzbahnen (28.10.2019)
Allmählich nimmt der Holzelementbau auch bei großen Bauvorhaben an Fahrt auf. Das heißt gleichzeitig, dass immer häufiger Holzbauelemente über längere Bauphasen hinweg vor Witterungseinflüssen und beson­ders vor Nässe geschützt werden müssen. weiter lesen

Grundmauerschutz- und Dränagebahnen mit Langzeitbeständigkeit von bis zu 100 Jahren (27.3.2019)
Seit Inkrafttreten der DIN EN 13252 (Geotextilien und geotextil­ver­wandte Produkte) gelten neue Prüfbedingungen zur Alterungs­be­stän­dig­keit von Dränbaustoffen. weiter lesen

MB 2K zur Abdichtung bodentiefer Fenster à la Remmers (14.5.2018)
Die Universalabdichtung MB 2K von Remmers ist ausgesprochen viel­sei­tig. So lassen sich damit u.a. Anschlüsse und Übergänge im Sockel an die flä­chi­ge Bauwerksabdichtung ausführen. Das gilt auch für den An­schluss von Haustüren und bodentiefen Fenstern. weiter lesen

BG BAU warnt - nicht zum ersten Mal - vor dem sorglosen Umgang mit Epoxidharzen (21.5.2015)
Epoxidharze werden in der Bauwirtschaft und anderen Branchen zuneh­mend eingesetzt. Wegen der guten technischen Eigenschaften sind sie inzwischen Standardwerkstoffe. Die Schattenseite: Immer mehr Berufs­tätige leiden unter Epoxidharz-Allergien. weiter lesen

RAL Gütezeichen „Fugendichtungskomponenten und -systeme“ präzisiert und verschärft (5.8.2013)
Wenn es durch Fenster und Türen zieht, ist das ungesund und zudem teuer, denn auf diese Weise geht wertvolle Wärme verlo­ren. Schuld daran sind häufig undichte Fugen. Ihre Abdichtungen spie­len bei der Bauplanung meistens keine besondere Rolle, obwohl sie die Energie­nutzung um bis zu 25 Prozent verbessern können. weiter lesen

Schlechte Abdichtung? Architekt haftet für mangelhafte Bauüberwachung (3.12.2008)
Ein mit der Bauaufsicht betrauter Architekt muss die Abdichtung von Balkonen und Terrassen besonders sorgfältig überwachen. Versäumt er dies, so kann er sich scha­dens­ersatzpflichtig machen. weiter lesen

Frühzeitige Dichtheitsmessung schützt vor teuren Folgen: Fachverband Luftdichtheit in Bauwesen (5.6.2007)
Der Blower-Door-Test gehört inzwischen fest zur Bau­abnahme. Jedoch sollte man darauf bestehen, dass die Gebäude­dicht­heit bereits einmal vor dem Start des Innenausbaus überprüft wird. Diese zusätzliche Kon­trolle kann Ärger und Kosten ersparen. weiter lesen

Ritzen und Spalten verbrauchen bis zu 30% der Heizenergie (19.7.2004)
Bei einer offenen Spalte an der Außenfassade eines Hauses mit einer Fugenbreite von 2mm und 1m Länge verringert sich der Wärmeschutz an dieser Stelle um 25%. Und die betroffenen Stellen sind besonders anfällig für Schimmelbildung, da sich dort oft unbemerkt Tauwasser bildet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)