Baulinks > Baustoffe > Bauwerksabdichtung/Baudichtstoffe

Bauwerksabdichtung im Baustoff-Magazin

Neue Abdichtungsmasse von Sto für wasserdichte Fensterbankanschlüsse (6.4.2021)
Bei WDV-Systemen steckt der Teufel im Detail. Und nur wer die An­schlüsse technisch sauber ausführt, erzielt ein dauerhaft funk­tio­nie­ren­des System. In diesem Sinne will die neue Abdichtungsmasse StoSeal L 110 die WDVS-Verarbeitung an Fenstern erleichtern. weiter lesen

12. BUILDAIR-Symposium im Juni zu BlowerDoor, Leckagenbewertung,Thermografie und Lüftung (29.3.2021)
Das 12. Internationale BUILDAIR-Symposium ist für dem 25. und 26. Juni geplant. Auf der Agenda stehen u.a. BlowerDoor-Messtechniken, das Kleben und Dichten bei schwierigen Details, die Minimierung der Luftdurchlässigkeit von Materialien und der Umgang mit sehr hohen Gebäuden. weiter lesen

Einfacherer Blower-Door-Test bei Laubenganggebäuden: Mitunter reicht Stichprobe (14.3.2021)
Der Blower-Door-Test bei neuen, über Laubengänge erschlossenen Gebäuden ist eine aufwendige Angelegenheit. Denn die Messung zum öffentlich-rechtlichen Nachweis der Luftdichtheit muss (eigentlich) Woh­nung für Wohnung einzeln erfolgen. weiter lesen

RadonVent erforscht Radonschutz per Lüftung (26.2.2021)
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) untersucht zusammen mit Partnern wie der inVENTer GmbH im Rahmen des Forschungsprojektes „RadonVent“ die Wirksamkeit dezentraler Lüftungsanlagen mit Wärme­rück­ge­win­nung (WRG) beim Abbau einer Radon-Konzentration in der Raumluft. weiter lesen

PMMA-Flüssigabdichtungen zur Sanierung von Außenflächen (25.2.2021)
Wenn Außenflächen in die Jahre kommen, sind es oftmals die Detail­an­schlüs­se, die Undichtigkeiten aufweisen und Bauschäden verursachen. Denn bei Durchdringungen treffen verschiedene Werkstoffe mit unter­schied­li­chen Ausdehnungskoeffizienten zusammen. weiter lesen

Hosentaschen-taugliche Kontrastfarbe für Verbundabdichtung von Mapei (25.2.2021)
Beim Aufbringen einer zweilagigen Verbundabdichtung ist es wesentlich, die vorgeschriebene Schichtdicke einzuhalten. Dazu wird für die zweite Lage eine Kontrastfarbe verwendet. Effizient kann man diese nun mit dem neuen Mapecolor WPS herstellen. weiter lesen

Neue rissüberbrückende 1k-Dichtungsschlämme von MC-Bauchemie (25.2.2021)
MC-Bauchemie bietet mit MC-Proof 600 Xtra eine rissüberbrückende einkomponentige Dichtungsschlämme für erdberührte Bauteile an. Sie ist sowohl spritz- als auch schlämm- und spachtelbar. weiter lesen

„Symposium Baudichtstoffe“ soll auf jeden Fall 2021 stattfinden - am liebsten als Präsenzveranstaltung (25.2.2021)
Die Deutsche Bauchemie will in diesem Jahr das „Symposium Bau­dicht­stof­fe“ unbedingt durchführen - und zwar am 28. Oktober 2021. Das wurde jetzt vom Fachausschuss 7 „Baudichtstoffe“ beschlossen. weiter lesen

2. PCI-Themenwoche startet am 22.2. und thematisiert „Bauwerksabdichtung“ (21.2.2021)
Nach dem erfolgreichen Start der ersten PCI-Themenwoche Ende Januar setzt die PCI Augsburg GmbH nun das neue Format fort: Die zweite PCI-Themenwoche mit dem Schwerpunkt „Bauwerksabdichtung“ findet vom 22. bis 25. Februar 2021 statt. weiter lesen

Kritische Marktsituation bei Epoxidharzen lässt heftige Preisanstiege erwarten (10.1.2021)
Mehrere internationale Ereignisse sowie eine kontinuierlich wachsende Nachfrage haben in den letzten Wochen zu einer Verknappung und weltweit drastischen Preissteigerungen bei den Rohstoffen für die Epoxidharz-Pro­duk­tion geführt. weiter lesen

Sopro Planer X: Standardwerk für Architekten und Verarbeiter in 10. Auflage erschienen (6.1.2021)
Der Sopro Planer, das breit anerkannte Nachschlagewerk für Archi­tek­ten und Verarbeiter, ist in seiner 10. Auflage erschienen. Für den Benut­zer heißt das noch mehr aktuelle und relevante Informationen rund um den fachgerechten Einsatz bauchemischer Produkte. weiter lesen

Feuchteschäden - Vermeiden, Erkennen, Sanieren: Tagungsband vom Bausachverständigentag 2020 (29.11.2020)
Wasser- und Feuchteschäden sind laut Auswertungen von Haft­pflicht­ver­si­che­rungen die am zweithäufigsten festgestellte Schadenart und stellen alle Baubeteiligten regelmäßig vor besondere Heraus­for­de­run­gen. weiter lesen

Neuvermessung des deutschen Abdichtungsmarktes (8.11.2020)
Der deutsche Markt für Abdichtungsbahnen und Bauwerksabdichtungen wächst auch 2020 signifikant. Nicht die Coronakrise, sondern die steigende Bedeutung von EPDM-Bahnen und flüssigen Kunststoffen erfordert aber eine Neuvermessung. weiter lesen

Leitungsdurchdringungen bei weißen Wannen (14.10.2020)
Durchdringungen durch wasserundurchlässigen Beton werden im Rah­men der DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“ ge­re­gelt. Darin heißt es: „Alle Fugen und Durchdringungen müssen bei Bean­spru­chungs­klasse 1 planmäßig mit aufeinander abgestimmten Systemen wasserundurchlässig ausgebildet werden.“ weiter lesen

Radondicht auf Bodenplatten: Elastomerbitumen-Dampfsperr-Schweißbahn Vedagard AL-E (9.10.2020)
Beim Zerfall von Radium entsteht das radioaktive Edelgas Radon - ge­mes­sen in Becquerel. Es steigt aus der Erde auf und gelangt über die Bodenplatte ins Haus. Eine übliche Bitumen-Dampfsperr-Schweißbahn ist in der Regel nicht radondicht! weiter lesen

Remmers' System-Empfehlungen für eine nachträgliche Innenabdichtung (9.10.2020)
Wenn eine Außenabdichtung technisch nicht möglich oder wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, schlägt die Stunde der Innenabdichtung. Je nach An­wen­dungszweck besteht sie bei Remmers aus einem Sanierputz, Kiesol und dem Abdichtungsallrounder MB 2K. weiter lesen

Neue Bauchemie-Richtlinie zu mineralischen Dichtungsschlämmen (MDS) (9.10.2020)
„Planung und Ausführung von Abdichtungen mit mineralischen Dich­tungs­schläm­men“ - so lautet der vollständige Titel der neuen Richtlinie, die durch eine Projektgruppe der Deutschen Bauchemie erarbeitetet wurde. weiter lesen

Handbuch der Bauwerksabdichtung in 2. aktualisierte Auflage (8.10.2020)
Das „Handbuch der Bauwerksabdichtung“ umfasst die wichtigsten fach­lichen und vertragstechnischen Regelwerke, Richtlinien, Merkblätter und Hinweise für die Abdichtung erdberührter Bauteile - inklusive VOB, DIN 18195 und DIN 4095. weiter lesen

So geht Fassadensockel ... auf 20 Seiten (8.10.2020)
Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) - konkret die Projektgruppe Sockel im VDPM-Arbeitskreis Fassadendämmsysteme - hat das Merkblatt „Ausführung von Sockelbereichen bei Wärmedämm-Ver­bund­sys­te­men und Putzsystemen“ komplett überarbeitet. Zielgruppe sind neben Fachunternehmern vor allem auch Planer. weiter lesen

Haftzugtest 1 bis 5: Ermittlung der Haftungseigenschaften von Flüssigabdichtungen (17.9.2020)
Um die Hinterlaufsicherheit von Abdichtungen auf Polymethyl­meth­acry­lat-Basis (PMMA) dauerhaft gewähren zu können, sollte vorab mittels eines Haftzugtests objektbezogen geprüft werden, ob das Harz mit dem Untergrund kompatibel ist. weiter lesen

Neue DUD-Fachinformation zur Nahtschweißung von Kunststoffbahnen (26.4.2020)
Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dich­tungs­bah­nen (DUD) hat eine Fachinformation mit dem Titel „Naht­schwei­ßung von Kunststoffbahnen“ veröffentlicht. Sie richtete sich insbesondere an Verarbeiter sowie Bauüberwacher. weiter lesen

PCI Barra: Neues Innenabdichtungssystem für feuchte Keller (6.12.2019)
Mit Barra hat PCI ein Komplettsystem zur Innenabdichtung von feuchten Kellerräumen neu entwickelt. Das System besteht aus fünf aufeinander abgestimmten Produkten, von der Horizontalsperre bis zum Feinputz. weiter lesen

Radongasdichte Bauwerksabdichtung ab 1° Celsius à la Weber (22.11.2019)
Mit der flexiblen Bitumendickbeschichtung weber.tec Superflex 2K hat Saint-Gobain Weber eine zweikomponentige Abdichtung auf den Markt gebracht. Sie löst weber.tec 920 ab und ist laut Hersteller ca. 5% ergiebiger als das Vorgängerprodukt. weiter lesen

Bauzeitenschutz mit selbstklebenden und emissionsarmen (!) Witterungsschutzbahnen (28.10.2019)
Allmählich nimmt der Holzelementbau auch bei großen Bauvorhaben an Fahrt auf. Das heißt gleichzeitig, dass immer häufiger Holzbauelemente über längere Bauphasen hinweg vor Witterungseinflüssen und beson­ders vor Nässe geschützt werden müssen. weiter lesen

Grundmauerschutz- und Dränagebahnen mit Langzeitbeständigkeit von bis zu 100 Jahren (27.3.2019)
Seit Inkrafttreten der DIN EN 13252 (Geotextilien und geotextil­ver­wandte Produkte) gelten neue Prüfbedingungen zur Alterungs­be­stän­dig­keit von Dränbaustoffen. weiter lesen

MB 2K zur Abdichtung bodentiefer Fenster à la Remmers (14.5.2018)
Die Universalabdichtung MB 2K von Remmers ist ausgesprochen viel­sei­tig. So lassen sich damit u.a. Anschlüsse und Übergänge im Sockel an die flä­chi­ge Bauwerksabdichtung ausführen. Das gilt auch für den An­schluss von Haustüren und bodentiefen Fenstern. weiter lesen

„Chemiewende“ - über die smarte Nutzung natürlicher Rohstoffe (1.3.2017)
Hermann Fischer, als Gründer der AURO Naturfarben AG selbst ein Pio­nier der „grünen Chemie“, und Jurist Horst Appelhagen treten in dem neuen Buch „Chemiewende“ in einen Dialog über die neusten Entwick­lungen auf dem Gebiet der Biowerkstoffe. weiter lesen

BG BAU warnt - nicht zum ersten Mal - vor dem sorglosen Umgang mit Epoxidharzen (21.5.2015)
Epoxidharze werden in der Bauwirtschaft und anderen Branchen zuneh­mend eingesetzt. Wegen der guten technischen Eigenschaften sind sie inzwischen Standardwerkstoffe. Die Schattenseite: Immer mehr Berufs­tätige leiden unter Epoxidharz-Allergien. weiter lesen

RAL Gütezeichen „Fugendichtungskomponenten und -systeme“ präzisiert und verschärft (5.8.2013)
Wenn es durch Fenster und Türen zieht, ist das ungesund und zudem teuer, denn auf diese Weise geht wertvolle Wärme verlo­ren. Schuld daran sind häufig undichte Fugen. Ihre Abdichtungen spie­len bei der Bauplanung meistens keine besondere Rolle, obwohl sie die Energie­nutzung um bis zu 25 Prozent verbessern können. weiter lesen

Schlechte Abdichtung? Architekt haftet für mangelhafte Bauüberwachung (3.12.2008)
Ein mit der Bauaufsicht betrauter Architekt muss die Abdichtung von Balkonen und Terrassen besonders sorgfältig überwachen. Versäumt er dies, so kann er sich scha­dens­ersatzpflichtig machen. weiter lesen

Frühzeitige Dichtheitsmessung schützt vor teuren Folgen: Fachverband Luftdichtheit in Bauwesen (5.6.2007)
Der Blower-Door-Test gehört inzwischen fest zur Bau­abnahme. Jedoch sollte man darauf bestehen, dass die Gebäude­dicht­heit bereits einmal vor dem Start des Innenausbaus überprüft wird. Diese zusätzliche Kon­trolle kann Ärger und Kosten ersparen. weiter lesen

Ritzen und Spalten verbrauchen bis zu 30% der Heizenergie (19.7.2004)
Bei einer offenen Spalte an der Außenfassade eines Hauses mit einer Fugenbreite von 2mm und 1m Länge verringert sich der Wärmeschutz an dieser Stelle um 25%. Und die betroffenen Stellen sind besonders anfällig für Schimmelbildung, da sich dort oft unbemerkt Tauwasser bildet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE