Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1078 jünger > >>|  

Wannenabdichtband „Aquaproof“ von Mepa zum Komplettsystem ausgebaut

(21.7.2022) Die Pauli und Menden GmbH (MEPA) hat auf der IFH/Intherm die Weiterentwickung ihres Wannenabdichtbands „Aquaproof“ in den Fokus gerückt. In den vergangenen Jahren ist es zu einem Komplettsystem für die dauerhaft sichere Abdichtung mit vereinfachter Handhabung ausgebaut worden. Das flexible, montagefreundliche Butyl-Dichtband ist jetzt in zwei Ausführungen erhältlich.

„Aquaproof“

... wird zur Abdichtung der Wanne zur Wand eingesetzt. Neu hierbei ist: Allein mit dem Abdichtband können nicht nur klassische Einbausituationen mit Abmauerung abgedichtet werden, sondern auch teileingelassene Duschwannen - sofern die Unterkante des Wannenrandes bündig mit der Oberkante des Estrichs abschließt. Damit lässt sich das charakteristische Merkmal dieser Einbauvariante - nämlich der minimalistische Wan­nen­rand - ohne zusätzliches Abdichtungsprodukt realisieren.

„Aquaproof 3D Bodengleich“: Abdichtung unterschiedlicher Baugeometrien; (1) Übergang Wandecke, (2) Übergang Wand zu Boden (Nische), (3) Übergang Bodenecke, (4) Übergang Wand zu Boden (oder Ablagefläche), (5) Übergang Wand zu Boden (wannenbündig) 

„Aquaproof 3D Bodengleich“

... dient der Abdichtung bodengleich eingebauter Duschwannen oder Badewannen mit Ablageflächen. Die speziell hierfür entwickelten „3D L-Ecken“ werden von außen an das Wannenabdichtband angebracht und geben der Abdichtung die richtige Passform für die jeweilige Einbausituation. In einem Erweiterungsset sind zudem noch „3D T-Ecken“ erhältlich. Mit diesen lässt sich der Übergang der Wand zum Boden auch dann einfach und zuverlässig abdichten, wenn die bodengleich eingebaute Duschwanne bündig mit der Wand abschließt.

Beide Ausführungen sind optional auch mit passenden Schalldämm- und Fliesentrennstreifen verfügbar. Darüber hinaus stehen ein Schnittschutzband, ein Trennband sowie ein neues Markierungswerkzeug zum passgenauen Ansetzen des Trennbandes zur Verfügung.

Das Wannenabdichtband für eine dauerhaft sichere Rundum-Abdichtung nach DIN 18534 ist kompatibel mit Verbundabdichtungen, einsetzbar bei allen gängigen Wannenmaterialien und von renommierten Instituten als wasserdicht geprüft (nach ETAG 022 und abP) worden.

Weitere Informationen zum Wannenabdichtbandsystem „Aquaproof“ können per E-Mail an MEPA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

 

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)