Baulinks > Bad/Wellness > Badeinrichtung/Badaccessoires

Bad-Portal: Badeinrichtung / Badaccessoires

Smarte, durchgängige Badbeleuchtung vom Badausstatter Keuco (10.10.2019)
Keuco hat seine Kompetenz im Bereich der beleuchteten Spiegel­schrän­ke, Licht - und Kosmetikspiegel genutzt, um ganze Bäder mit Royal Midas situations- und tagelichtabhängig zu beleuchten. weiter lesen

Basis für das Qles-Haltesystem in den Merten-Schal­ter­pro­gram­men (16.8.2019)
Die Qles GmbH bietet ein patentiertes Haltesystem für beleuchtete Acces­soires an. Diese Kombination aus Funktion und Design bietet einige Frei­hei­ten für die Planung und Gestaltung von Wohn-, Objekt- und Geschäfts­räu­men. weiter lesen

Erster aufladbarer Sensorseifenspender von Emco im Seriendesign (14.6.2019)
Den ersten Sensorseifenspender im passenden Design einer Bad­acces­soires-Serie hat Emco Bad in Frankfurt vorgestellt. Dank eines integrierten Sensors lässt sich der Spender berührungslos bedienen. Die abgegebene Seifenmenge ist werkseitig sparsam eingestellt. weiter lesen

Neue Version von Emcos erfolgreichem Lichtspiegelschrank „Prestige“ (14.6.2019)
Auch der „Prestige“-Nachfolger verbindet das für die Serie typische um­lau­fende LED-Licht mit einer funktionalen Ausstattung im Schrankinneren. Neu sind beim „Prestige 2“ u.a. die in Klarglas ausgeführten Ränder der Spiegeltüren und die waagerechten Funktionsleiste. weiter lesen

Sehen, Fühlen, Hören: Neuer Lichtspiegel von Keuco für mehrere Sinne (14.6.2019)
Der „Royal Lumos“-Badspiegel mit seinem umlaufenden LED-Leucht­rahmen ist Keucos neues Ausstattungshighlight für ein luxuriöses, hochwertiges Bad. Optional erweitern lässt er sich mit einer Spiegelheizung und einem Soundsystem. weiter lesen

Keucos Edition 90 pflegt den 90°-Winkel und arbeitet mit Solisten (14.6.2019)
Kreis trifft auf Quadrat: Keucos neue Edition 90 verbindet rund und eckig zu einer klaren Designsprache mit vielen 90-Grad-Winkeln - von den Armaturen und Accessoires über den Waschtisch und die Möbel bis hin zum Lichtspiegel. Entworfen wurden die Komponenten der Edition 90 von Tesseraux + Partner. weiter lesen

Keucos Black Concept (6.6.2019)
Schwarze, akzentuierende Oberflächen in der Badgestaltung sind mo­dern und wirken gerne auch luxuriös. Keuco bietet vor diesem Hinter­grund für die Badmöbel der Edition 11 eine neue Oberfläche in Schwarz gebürstet. weiter lesen

Handdesinfektion für öffentliche Bereiche (10.8.2018)
Schätzungen zufolge werden Keime zu 80% über Hände übertragen - im Krankenhaus sogar zu 90%. Zur Verhütung von Infektionen gilt die hygienische Handdesinfektion als effektive Maßnahme. Auf öffentlichen Toiletten finden sich daher Desinfektionsmittelspender. weiter lesen

Praktisch: Toiletten-Papierhalter mit Ablage ... für z.B. Handys (10.8.2018)
Wohin mit den diversen Dingen, die man am WC aus der Hand legen möchte? Keuco hat für diese Herausforderung ebenso praktische wie elegante Lösungen entwickelt. weiter lesen

Neu interpretierte Bad-Accessoires von Emco Bad in einem konsequent schlanken Design (10.8.2018)
Emco Bad hat die bekannte Bad-Accessoires-Serie „liaison“ über­ar­bei­tet. Mit seiner kantigen, über das gesamte Produktspektrum ein­heit­li­chen Formensprache empfiehlt sich das Programm für Bäder unterschiedlicher Stilrichtungen. weiter lesen

Medius, Firmus und Cubus - die drei Accessoire-Serien von Franke fürs Hotelbad (10.8.2018)
Mit 3 Design-Serien wendet sich Franke an Planer von z.B. Hotelbädern. Die klassische Linienführung der Medius-Serie, die minimalistischen Firmus-Produkte und die markant geformten Cubus-Accessoires unter­stüt­zen un­ter­schied­liche Gestaltungswünsche. weiter lesen

Badmöbelhersteller profitieren vom Renovierungsboom im Badezimmer (24.6.2018)
16,7 Mio. Deutsche ab 18 Jahren wollen laut aktueller VDS-Grund­la­gen­stu­die bis 2019 Veränderungen und Anschaffungen im Badezimmer vor­neh­men. Davon profitieren auch die deutschen Badmöbelhersteller. weiter lesen

Bequemer, fest montierter Duschsitz aus Designer-Hand (22.11.2017)
Eine Sitzgelegenheit in der geräumigen Dusche wissen in der Regel nicht nur Senioren zu schätzen. Und dass dabei nicht auf Design ver­zichtet werden muss, zeigen Keuco und das Designbüro Tesseraux + Partner. weiter lesen

TI-Shelf: Neue befliesbare Ablagen von Dural (22.11.2017)
Mit dem befliesbaren Ablagesystem TI-Shelf erweitert Dural sein Pro­dukt­sortiment um kleine Regalböden für Duschen und Badezimmer. Die Ablagen werden ohne Beschädigung der Verbundabdichtung - also ohne zu bohren - im Rahmen der Fliesenverlegung montiert. weiter lesen

Wedi Sanwell: Wandelement mit integrierter Nische für Badezimmer und Wellnessanlagen (22.11.2017)
Um eine platzsparende Nische in einem Badezimmer, in Well­ness­an­lagen oder in einem Spa zu installieren, sind in der Regel verschiedene Gewerke im Einsatz: Um das zu vereinfachen, bietet Wedi das Sanwell-Wandelement an, das sich als freistehende Trennwand eignet. weiter lesen

SMART.2: Accessoires-Kollektion für kleinere Budgets im Objektbereich à la Keuco (21.11.2017)
Mit der Kollektion SMART.2 bietet Keuco eine Accessoires-Serie für den Objektbereich an. Die preisattraktive Serie wurden vom Designbüro Quintessence entworfen und ist für die Sanitär-Ausstattung von Hotels, Mietwohnungen und öffentlichen Gebäuden gedacht. weiter lesen

Neue WC-Module von Emco Bad für hohe Ansprüche an Raum und Design (21.11.2017)
Emco Bad hat zwei neue Module für das Raumsystem „asis“ vorgestellt - ein höhenreduziertes WC-Modul in klassischer Ausführung sowie eine Variante mit durchgehender, rahmenloser Glasoberfläche und seitlicher Papierentnahme. weiter lesen

Villeroy & Boch bringt mit Finion Farbe und Lichtakzente ins Bad (21.11.2017)
Mit Finion hat Villeroy & Boch eine Kollektion auf den Markt gebracht, die auf ein filigranes, puristisches Design setzt und dabei ausge­spro­chen viel­fältig ist. Dazu trägt auch das Farbkonzept der Bad­mö­bel bei, das von der Designerin Gesa Hansen entwickelt wurde. weiter lesen

Zenia: Multifunktionaler, hyginischer Handtuchwärmer/ -trockner von Zehnder (28.6.2017)
Mit Zenia hat Zehnder einen neuartigen Handtuchwärmer auf den Markt gebracht, welcher für vorgewärmte Handtücher und ein wohlig warmes Ba­dezimmer sorgen kann - auch dank eines Heizlüfters, der „on demand“ un­abhängig von der Zentralheizung arbeitet. weiter lesen

c-bonded: Nahtlose Verbindung von Keramik-Waschtisch und Badmöbel (20.5.2016)
Für besondere gestalterische Ansprüche hat Duravit unter der Be­zeich­nung „c-bonded“ ein Verfahren entwickelt, bei dem sich die Keramik des Möbel­waschtisches und die Möbeloberfläche des Waschtischunterbaus zu einem monolithisch wirkenden Ganzen verbinden. weiter lesen

„Firnis“: Alapes neue, hochglänzende Lackoberfläche für Badmöbel (15.4.2014)
Mit „Firnis“ hat Alape nun eine neue Oberfläche im Angebot, die beson­ders strapazierfähige sein soll und die Vorteile von Dekoren und Lacken in einem Material vereinen will. Die Grundlage bildet eine weiße Mela­min­schicht, wel­che durch einen farblosen Lackauftrag geschützt wird. weiter lesen

„Intelligentes“ Test-Badezimmer von Wirtschaftswissenschaftlern für Produktdesigner (22.11.2012)
Wolfgang Maass, Professor für Betriebswirt­schaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich, und sein Team entwickeln im Projekt „Interactive Knowledge Stack“ (IKS) der EU seit 2009 ein „in­telligentes“ Badezimmer. Der Raum voller Hightech reagiert in­dividuell auf die jeweilige Situation der Nutzer. weiter lesen

Keuco möbliert die Dusche - stilvoll sowie DIN- und behindertengerecht (16.3.2012)
Ein Plus an Komfort in jeder Dusche ist eine Sitzgelegenheit - nicht nur für Behinderte. Denn im Sitzen zu duschen ist nicht nur sicher sondern auch bequem. Eine auffallend ansprechende Lösung bietet der PLAN Klappsitz von Keuco - sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. weiter lesen

Duravit bringt mit Delos Wohnlichkeit ins Badezimmer (14.3.2012)
Duravit will mit dem Badmöbelpro­gramm Delos – bei reduziertem Design – eine wohnliche Atmos­phäre und neue Leichtigkeit ins Bad bringen. Die von EOOS designte Waschtisch-Konsole  kommt ohne sichtbare Trä­ger­kon­struktion aus und fügt sich dadurch bemerkenswert leicht­füßig in das räumliche Umfeld ein. weiter lesen

Badserie „SoftMood“ von Ideal Standard orientiert sich am „femininen Minimalismus“ (13.3.2012)
Die Keramikelemente, Möbel und Accessoires der neuen Badkollektion SoftMood von Ideal Standard kombinieren geometrische Formen, gerun­dete Kanten sowie schlanke Materialien und liegen damit im Trend „des femininen Mini­malismus, der Leichtigkeit und Harmonie vermittelt“ - so der Hersteller. weiter lesen

+Sound: Wenn der Badezimmerspiegel zum Bluetooth-Sound-System wird (24.8.2011)
High-End-Sound im Badezimmer? Die Frage danach sollte nicht „Warum?“ lauten, sondern „Wie?“. Eine sowohl akustisch als auch visuell attraktive Antwort hat Villeroy & Boch mit +Sound auf der ISH 2011 vorgestellt. Jetzt im August kommt/kam das System auf den Markt. weiter lesen

"Rohholzeffekt" ... auch im Badezimmer (29.5.2010)
Hochglänzend oder supermatt, das sind oftmals die Wünsche der Verbraucher, wenn es um Möbeloberflächen geht - auch im Bad. Denn wer exklusive Wohnmöbel wünscht, der hat häufig auch besondere Anforderungen an die Oberflächenbeschichtung. Ein Trend auf diesem Gebiet ist der "Rohholzeffekt". weiter lesen

Spiegel, Spiegelschrank, Mirrorwall an der Wand (12.8.2008)
Eigentlich wollte Herbert Schultes Filmemacher werden und "Geschichten erzählen". Doch wie so oft entwickelte sich alles anders. Heute erzählt der Münchner Geschichten einer ganz besonderen Art - Designgeschichten von minimalistischer Klarheit. Erstmals tritt er jetzt auch für Duravit an und hat ein Spiegelwandsystem namens Mirrorwall entworfen. weiter lesen

Luxus?! Solitärschrank für's Bad mit bemerkenswerter Ausstrahlung (3.11.2006)
KEUCO LX - der neue Solitärschrank im Design eines modernen Klassikers soll als exklusiver Blickfang außergewöhnliche Akzente im Bad setzen. Verschiedene Material- und Farbvarianten verleihen dem Einzelmöbel eine individuelle Ausstrahlung. weiter lesen

WC-/Waschtisch-Module und Lichtspiegelschränke für private und öffentliche Bäder (25.5.2005)
"Asis" ist ein Planungssystem für private und öffentliche Bäder, das durch betonte Schlichtheit glänzt. Mit ihm will Emco die klassische Badeinrichtung mit Accessoires "neu definieren und ein Raumkonzept ohne Ecken und Kanten schaffen, das bewusst ohne extrovertiertes 'Label' auskommt". weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE