Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1769 jünger > >>|   

Wedi Sanwell: Wandelement mit integrierter Nische für Badezimmer und Wellnessanlagen

(22.11.2017) Um platzsparende Nischen in Badezimmern oder anderen feuchtigkeitsbeanspruchten Räumlichkeiten wie Wellnessanlagen oder Spas zu installieren, sind in der Regel verschiedene Gewerke im Einsatz: Je nach Materialbeschaffenheit der Wand arbeiten Trockenbauer, Maurer oder Putzer daran, eine kleine Aussparung in die Wand zu integrieren. Dabei müssen Positionierung und Ausrichtung perfekt abgestimmt werden, damit der Fliesenleger die Nische harmonisch im Fliesenspiegel unterbringen kann. Um in solchen Fällen die Prozesse zu vereinfachen, bietet Wedi das Sanwell-Wandelement an, das sich als freistehende Trennwand eignet.

Basis für das Wandelement ist die Wedi-Bauplatte aus Polystyrol-Hartschaum. Diese ist bekanntermaßen zu 100% wasserdicht, variabel einsetzbar, leicht in der Handhabung sowie wärmedämmend.

In das Wandelement ist ab Werk eine Nische integriert: Gerade in kleinen Bädern macht es sich bezahlt, dass die Nische Extraplatz für Shampoo, Duschgel oder Dekorationsideen liefert. Sie ist mit den Maßen 334 x 634 x 90 mm an das gängige Fliesenmaß angepasst, so dass sie im Fliesenspiegel verfliest werden kann. Dadurch entfallen lästige Spachtel- sowie Zuschneide- und Klebearbeiten. Zugleich ist die Aussparung in der Größe variabel: Mit einem Kleb- und Dichtstoff lassen sich in die Nische Trennelemente einsetzen, mit denen man die Nische bei Bedarf verkleinern kann.

Das Wandelement selbst ist in zwei Standardausführungen mit 90 bzw. 120 cm Breite erhältlich. Es ist in seiner Größe jedoch leicht auf die jeweilige Raumsituation hin anpassbar, indem man es mit dem Cuttermesser entsprechend zurechtschneidet.

Weitere Informationen zum Sanwell Wandelement können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)