Baulinks > Bad/Wellness > Duschen > geflieste bodengleiche Duschflächen

Dusch-Portal: geflieste bodengleiche Duschflächen

Wedi schafft mit Nonstep ProS den Spagat zwischen Schallschutz und Aufbauhöhe unter Duschboards (2.3.2021)
Wenn Duschwasser auf dem Duschboden aufprallt, bilden sich Schall­wel­len, die sich per Körperschall in angrenzenden Räumen ausbreiten können. Um dies zu verhindern, ist eine fachgerechte Entkopplung des Duschplatzes wichtig. weiter lesen

Fundo RioLigno: Barrierefreies Duschsystem von Wedi für feuchtigkeitssensible Holzböden (27.1.2021)
Wedi empfiehlt bei Holzbalkendecken sein Duschsystem Fundo Rio­Lig­no, welches für einen bodengleichen Duschplatz in der hölzernen Deck­lage bzw. im Trockenbauestrich eine besonders niedrige Aufbauhöhe mit einer attraktiven Ablaufrinne kombiniert. weiter lesen

Noch flachere Tub-Combi-Duschböden von Lux Elements mit integrierter Ablauftechnik (27.1.2021)
Bei einer Badsanierung ist gerne mal eine bodengleiche Dusche gefor­dert, obwohl die vorhandene Aufbauhöhe des Bodens für die Verlegung der Abwassertechnik eigentlich zu niedrig ist. Lux Elements hat deshalb sein Duschbodensystem Tub-Combi-S weiter verschlankt. weiter lesen

Neue Montagesysteme für Duschelemente von Poresta Systems (12.3.2020)
Poresta Systems hat gleich zwei neue Produkte zur Montage seiner bodenebenen Duschelemente auf den Markt gebracht. Beide ersetzen Unterbauelemente sowie Estrichsockel und sind vielfältig einsetzbar. weiter lesen

Optische Aufwertung von Punkt- und Linienentwässerungen bei Duschboards von Wedi (3.6.2019)
Im Bereich der bodengleichen Duschen bieten die Fundo-Dusch­sys­teme von Wedi einige Spielräume hinsichtlich Planung und Umsetzung. Diese hat Wedi nun um zwei Eyecatcher erweitert. weiter lesen

Lux Elements-Duschböden neu mit fertigem, fugenlosen Oberflächenfinish (31.5.2019)
Lux Elements hat in München mit Tub Finish bzw. Tub-Line Finish neue Duschbodensysteme vorgestellt, welche die bekannten, eigentlich beflies­ba­ren Duschboards des Unternehmens mit einem fugenlosen Ober­flä­chen­ele­ment aus Mineralwerkstoff kombinieren. weiter lesen

Botament mit zertifizierten Komplettsystemen aus einer Hand für Feucht- und Nassräume (31.7.2018)
Botament bietet als Komplettanbieter für Bäder und Nassräume hoch­wer­ti­ge Bauplatten, Duschboards und bauchemische Produkte aus eigener Ent­wick­lung an - nun auch mit Zertifizierung nach den European Technical Approval Guidelines (ETAG). weiter lesen

Tub-Pump: Lux Elements verringert Höhe seines Duschbodens mit aktivem Ablauf (13.3.2018)
Bei den befliesbaren Hartschaum-Duschtassenelementen Tub-Pump ist seit 2015 werkseitig eine Bodenablaufpumpe eingebaut. Neu im 2018er Pro­dukt­sor­ti­ment ist nun eine 34 mm flachere Variante. weiter lesen

Lux Elements kombiniert Sitzbank für den Duschbereich mit Wandablauf (16.5.2017)
Der Wunsch vieler Badbesitzer lautet: Wanne raus - Dusche rein, in An­be­tracht der großzügigen Fläche gerne auch mit Sitzbank. Kombiniert man die Bank mit einem Wandablauf, lässt sich der Duschbereich auch noch auf dezente Weise entwässern. weiter lesen

Dallmer baut den Ablaufkörper DallFlex zum vollständigen Duschboard aus (16.5.2017)
2016 hat Dallmer mit DallFlex einen Ablaufkörper für fünf hauseigene Duschrinnen-Familien auf den Markt gebracht. Daran anknüpfend wurde 2017 ein gleichnamiges Duschelement vorgestellt. weiter lesen

Fundo Integro: Neues, normkonformes Komplettsystem für geflieste Duschbereiche von Wedi (13.5.2017)
Wedi hat mit Fundo Integro ein neues, montagefertiges Dusch-Kom­plettsystem vorgestellt, das bei einer Einbauhöhe von 90 mm - incl. integriertem Ablauf - alle relevanten Normen berücksichtigt. weiter lesen

Duschböden für alternative, weiche Bodenbeläge (23.7.2015)
Lux Elements hat die Produktgruppe „Tub“ für bodengleiche Duschen um das Produkt „Tub-PL“ erweitert. Das Duschboard verfügt über eine hoch­druckfeste Oberfläche, um selbst bei weichen PVC-Belägen ein­zelne Druck­punktbelastungen - z.B. durch Gehhilfen oder Rollstühle - sicher aufneh­men zu können. weiter lesen

Neues Wedi-Duschboard mit einer Ablaufrinne direkt an der Wand (3.4.2015)
Bei dem neuen bodengleichen Wedi-Duschelement Fundo Rio­lito neo sitzt die Ablaufrinne direkt an der Wand. Das ermöglicht ein komplett durch­gehendes Gefälle und verspricht eine flexiblere Anpassung an die jeweilige Raumsitua­tion. weiter lesen

Onlineplaner für Duschboards von Wedi (3.4.2015)
Zu den Highlights eines neuen Badezimmers gehört in vielen Fällen eine bo­dengleiche Dusche - gerne auch gefliest in Kombination mit einem vorkon­fek­tionierten Duschboard. Dabei stellen sich dem Planer nicht nur Fragen zur Größe und zum Design der Dusche, sondern auch zum fach­gerechten Einbau. weiter lesen

„Poresta Limit S 95“ heißt 95 mm Aufbauhöhe incl. Gefälle und 54 l/min Ablaufleistung (15.10.2014)
Bodeneben heißt der Trend im Bad - nicht nur angesichts der immer äl­ter werdenden Gesellschaft. In diesem Kontext bietet Poresta Systems u.a. das wasserdicht beschichtete Hartschaum-Duschelement Poresta Limit S 95, das seit 2013 auf dem Markt ist. weiter lesen

Badsanierung mit elektrisch temperierbarer, bodengleicher Dusche (21.11.2012)
Bei Neubau und Sanierungen in Bad- und Well­nessbereichen bietet UFloor Systems mit dem Uzin-Turbolight-System nun einen feuchtigkeitsunem­pfindlichen, flexiblen und leichten Bodenaufbau an, der für temperierbare und boden­gleiche Duschen eingesetzt werden kann. weiter lesen

Wedi-Gefälleprofil erleichtert Wandanschluss bodengleicher Duschen mit Linienentwässerung (20.11.2012)
Als handwerkliche Herausforderung bei bodengleichen Duschen mit Linien­entwässerung gilt der seitliche Anschluss des Duschelementes an die Wand. Um sich von individuellen Bastellösungen trennen zu können, will Wedi ab Anfang 2013 das Riolito Gefälleprofil auf den Markt bringen. weiter lesen

Poresta-Duschboard speziell für den Geberit Wandablauf (23.2.2012)
Seit dem Februar 2012 bietet die illbruck Sanitärtechnik GmbH mit „Pores­ta Plus Ge” ein Duschboard speziell für den Geberit Wandablauf an. Dadurch soll sich nicht nur das Gefälle des Duschboards leicht herstellen lassen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE