Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1482 jünger > >>|  

Minimalistische Linienentwässerung für die Kerdi-Entwässerungstechnik von Schlüter-Systems

(30.9.2021) Schlüter-Systems hat mit Kerdi-Line-Vario eine Linienentwässerung für bodengleiche Duschen entwickelt, die auf minimalistische Profile setzt und sich ideal mit der hauseigenen Kerdi-Entwässerungstechnik kombinieren lässt:


Wave-Profil
  

Die Basis dieses Systems ist die flach aufbauende Entwässerungseinheit Kerdi-Line-Vario-H. Sie besteht aus einem Ablaufadapter inklusive flexibler Dichtmanschette und einem um 360° drehbaren, wellenförmigen Ablauf mit fest integriertem Geruchsverschluss. Die wellenförmige Konstruktion soll während des Wasserdurchlaufs eine hohe Strömungsgeschwindigkeit erzeugen und dadurch einen selbstreinigenden Effekt hervorrufen.

Kombiniert wird das variable Ablaufsystem mit den schlanken Entwässerungsprofilen Kerdi-Line-Vario Cove oder Wave. Sie leiten das Wasser über einen dezenten, mittigen Ablaufschlitz in die Entwässerungseinheit. Die jeweils 120 cm langen Profile lassen sich bis zu einer Mindestlänge von 22 cm beliebig kürzen und können auch in der Höhe angepasst werden.

  • Das Cove-Profil in Form einer Hohlkehle ermöglicht eine besonders schmale und dezente Entwässerung und ist für das Befahren mit dem Rollstuhl geeignet (Bild unten).
  • Das W-förmige Wave-Profil ist dagegen prägnanter (Bild rechts oben).

Cove-Profil 

Beide Entwässerungsprofile werden jeweils aus gebürstetem Edelstahl oder strukturbeschichtetem Aluminium angeboten. Bei der Variante aus Aluminium stehen acht Farbtöne aus Schlüters Trendline-Farbserie zur Wahl.  Die mitgelieferten Endkappen sorgen für einen sauberen und optisch ansprechenden Abschluss der Entwässerungsprofile.

Weitere Informationen zu Kerdi-Line-Vario können per E-Mail an Schlüter-Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)