Baulinks > Bad/Wellness > Badarmaturen

Bad-Portal: Badarmaturen

Vorbemerkung: Energieeffizienz und Ressourcenschonung werden an allen Fronten immer entscheidendere Qualitäts- und damit Kaufkriterien - weltweit. Vor diesem Hintergrund wollen mit dem Klassifizierungssystem "WELL" (Water Efficiency Label) namhafte Hersteller speziell auch im internationalen Vergleich neue Maßstäbe setzen. Parallel dazu haben europäische Armaturenproduzenten mit der Gründung des Verbandes EUnited Valves der im politischen Raum zunehmenden Globalisierung Rechnung getragen - siehe Beitrag 23.3.2011.

Bluetooth-Einzug in Vitus-Aufputz-Armaturen von Schell eröffnet Option zur thermischen Desinfektion (8.6.2019)
Elektronische Dusch- und Wandauslauf-Armaturen der Serie „Vitus“ von Schell können ab sofort mit dem SSC Bluetooth-Modul ausgestattet werden. Damit lassen sich Funktionsparameter auf kurze Distanz kabellos übertragen, ansteuern und auswerten. weiter lesen

Wasser und Seife aus einer Armatur (7.6.2019)
Ideal Standard hat eine neue Version seiner Intellimix-Armatur vorgestellt, die sowohl Wasser als auch Seife spendet und sich damit insbesondere für (halb-)öffent­liche Waschräume empfiehlt. Bedient wird die Armatur berührungslos mit Unterstützung eines kleinen Displays. weiter lesen

Axor Edge: neue Schmuckstücke fürs Badezimmer, die ohne Diamanten nicht auskommen (7.6.2019)
13 Jahre nach der ersten Kollektion mit Jean-Marie Massaud präsentierte Hansgrohe auf der ISH Axor Edge - eine luxuriöse und schwergewichtige Symbiose aus asymmetrisch zusammengefügten Kuben und einer ultra­präzisen Herstellungsmethode. weiter lesen

„Und die sollen wirklich funktionieren?“-Armaturen aus dem 3D-Drucker bereits erhältlich (7.6.2019)
Der 3D-Druck erobert sich immer mehr Fachbereiche. So bietet jetzt Grohe mit Allure Brilliant Icon 3D und Atrio Icon 3D zwei Armaturen an, die via 3D-Metall­druck produziert werden. Durch die reduzierten Formen tritt der Stahl als roher Werkstoff in den Vordergrund. weiter lesen

Noch mehr Individualisierung: Axors MyEdition in neuem, mattschwarzem Gewand (6.6.2019)
25 Jahre nach ihrer Entstehung präsentierte Axor auf dem Salone del Mobile 2018 in Mailand erstmals ihre Jubiläums-Kollektion MyEdition. Mit ihrem Individualisierungs-Konzept hat sie das Potential, die Sehn­sucht nach Einzigartigkeit erfüllen zu können. weiter lesen

Keucos Black Concept (6.6.2019)
Schwarze, akzentuierende Oberflächen in der Badgestaltung sind mo­dern und wirken gerne auch luxuriös. Keuco bietet vor diesem Hinter­grund für die Badmöbel der Edition 11 eine neue Oberfläche in Schwarz gebürstet. weiter lesen

AquamoonATT von Dornbracht für Spa-Choreografien aus Wasser, Licht und Düften (5.6.2019)
AquamoonATT kombiniert ästhetische Innenarchitektur und mini­ma­lis­ti­sches Design mit digitalem Bedienkomfort: Eine Berührung des Touch-Displays genügt, um verschiedene Choreografien aus Wasser, Licht und Düften in Gang zu setzen. weiter lesen

Hansgrohe führt mit dem Rainfinity-Brausenprogramm neues Designkonzept ein (5.6.2019)
Mit dem Rainfinity-Brausenprogramm setzt Hansgrohe neue Akzente im Badezimmer. Mit ihrer gewölbten Form und dem neuartigen Wand­an­schluss, der den herkömmlichen Brausearm überflüssig macht, versteht das Schwarzwälder Unternehmen Rainfinity als Trendsetter. weiter lesen

Schwung- und kraftvolle Automatikarmatur von Toto mit laminierten Wasserstrahlen (8.8.2018)
Toto hat eine neue Automatikarmatur auf den Markt gebracht und wen­det sich damit speziell an die Luxushotellerie und -gastronomie sowie an ge­ho­be­ne Privathaushalte. weiter lesen

TÜV: Wassersparende Armaturen nicht immer sinnvoll (6.8.2018)
Insbesondere im Badezimmer sind wassersparende Armaturen mit ein­ge­bau­tem Durchflussbegrenzer beliebt. Solche Armaturen sollten allerdings nur dort zum Einsatz kommen, wo der Wasserdruck in der Leitung auch stark genug ist. weiter lesen

Duschen auf Knopfdruck à la HSK (4.8.2018)
HSK hat „Shower-Sets“ mit AquaSwitch-Armatur vorgestellt. Sie sind in allen hauseigenen Shower & Co!-Designwelten erhältlich. Neben den Aus­stat­tungs­va­rian­ten „Thermostat“ und „Einhebelmischer“ gibt es auch eine Unterputzvariante. weiter lesen

Ceraplus 2: Neue Hygienearmaturen von Ideal Standard im Kampf gegen fremderwärmtes Kaltwasser (23.11.2017)
Angemessene sanitäre Vorsichtsmaßnahmen können der Verbreitung ge­sundheitsgefährdender Erreger vorbeugen. In diesem Sinne will Ideal Standard nun mit der Ceraplus 2-Armaturenserie neue Stan­dards im Hinblick auf Hygiene und Trinkwasserqualität setzen. weiter lesen

Weniger kann mehr: Wenn Keuco für die minimalistische IXMO-Familie eine Waschtischarmatur entwickelt (23.11.2017)
Weniger kann mehr - so lautet das Grundkonzept von IXMO. In diesem Jahr fand die minimalistische IXMO-Welt nun auch mit einer Armatur, die Wandauslauf und Einhebelmischer in nur einem Element kombiniert, den Weg zum Waschtisch. weiter lesen

Vola-Armaturen in neuen, exklusiven PVD-Oberflächen (20.5.2017)
Vola bietet künftig seine Produkte mit verschiedenfarbigen PVD-Oberflä­chenveredelungen an. PVD-Beschichtungen ermöglichen nicht nur ma­kel­lose Oberflächen mit hoher Farbbrillanz, sondern versprechen auch eine gute Kratz- und Verschleißfestigkeit. weiter lesen

Grohes Lineare im neuen Gewand: zeitgemäßer, filigraner und vielfältiger (19.5.2017)
So hat man Lineare noch nie gesehen: Die Armaturenlinie von Grohe prä­sentiert sich 10 Jahre nach ihrer Markteinführung neu designt und in gro­ßer Vielfalt. Auffallend sind die schlankeren Dimensionen und ge­schärften Kanten der neuen Lineare. weiter lesen

Keucos PLAN geht weiter auf ... mit Armaturen wie aus der Rohrbiegemaschine (19.5.2017)
Keucos Bad-Ausstattungskonzept PLAN zählt zu den weltweit umfang­reichsten Kollektionen. Dass Keuco sich auf diesen Lorbeeren nicht aus­ruht, sieht man u.a. an der neu vorgestellten Armaturen-Serie PLAN S, entworfen vom Designbüro Tesseraux + Partner. weiter lesen

Mein lieber Schwan! Wenn Hansa und Alessi zusammenarbeiten... (18.5.2017)
Alessi ist mit Hansa eine Partnerschaft eingegangen. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung von Produkten, die den Vorstellungen des zeit­genössischen Publikums ebenso entsprechen, wie den Marktbedin­gun­gen in einem zunehmend globalisierten und wett­bewerbsbetonten Zeit­alter. weiter lesen

„Everyday Magic“: Hansa plädiert für Sensor-Armaturen in privaten Bädern und Küchen (18.5.2017)
Eine Untersuchung des Fraunhofer IAO kommt u.a. zu dem Ergeb­nis, dass berührungslose Armaturen auch in Privathaushalten gefragt sind. Vor diesem Hintergrund wirbt Hansa zur Zeit unter dem Motto „Every­day Magic“ für Sensor-Armaturen im privaten Umfeld. weiter lesen

Lebensgefahr durch Verbrühungen in Pflegeheimen (17.5.2017)
Nach einem tragischen Unfall in einem Pflegeheim in Sachsen-Anhalt hat ein Gesundheitsexperte im MDR einen Verbrühschutz an Wasser­hähnen in Pflegeeinrichtungen gefordert. weiter lesen

Bau, Euro, Cube: Grohe-eigene Keramiken für Grohe-eigene Armaturen (9.5.2017)
Jetzt haben Grohe-Armaturen ihre eigenen Keramiklinien erhalten. Basierend auf der 100-jährigen Keramikerfahrung von Lixil, Grohes „Mutter“, sind Waschtische, WCs und Bidets entstanden, die optimal auf Armaturen aus dem eigenen Haus abgestimmt wurden. weiter lesen

2 neue Montageblöcke zur Vermeidung einer kritischen Wärmeübertragung aufs Kaltwasser (10.4.2017)
Auch wenn die Sanitärinstallation nach den Regeln der Technik erfolgt - die Gefahr von Temperaturübergängen an Mischarmaturen ist dadurch nicht zwangsläufig gebannt! Denn an den Doppel-Wandscheiben stehen warmwasserseitig Temperaturen von ca. 60°C an. weiter lesen

Negativ-Preis „Plagiarius“: Interstuhl und Hansgrohe unter den Betroffenen (12.2.2017)
Globalisierung, digitale Kommunikation, Internet und leichtgläubige(?) Schnäppchenjäger - das sind die Haupttreiber für die explosionsartige Ausbreitung von Produkt- und Markenpiraterie. Dabei sind Plagiate und Fälschungen weder Komplimente noch Kavaliersdelikte! weiter lesen

Hansa ergänzt Waschbeckenarmaturen um Funktionsbrause zur Reinigung des Intimbereichs (26.2.2016)
Zu intensive Intimpflege kann die gute Absicht ins Gegenteil verkehren, warnen Ärzte: Klares, angenehm temperiertes Wasser reinige gründ­li­cher, natürlicher und hautschonender als diverse Intimreinigungs­pro­dukte oder nur Papier. Vor diesem Hintergrund bietet Hansa Wasch­tischarmaturen mit einer mobilen Funktionsbrause an. weiter lesen

Start/Stop: Hansgrohe führt Select-Knopf bei Waschtischmischern ein (13.4.2015)
Mit der neuen Armaturenlinie Talis Select führt Hansgrohe seine Select-Technologie bei Waschtischmischern ein: Statt mit einem herkömm­li­chen Hebelgriff wird der Wasserfluss durch Drücken des Select-Knopfes ge­star­tet und gestoppt. weiter lesen

Wasser Effizienz Label „WELL“ nun mit Energieverbrauch- und Komfort-Rating (13.4.2015)
Das Wasser Effizienz Label der europäischen Sanitärarmaturenindustrie „WELL“ soll Verbraucher, Planer und das Handwerk bei der Auswahl ge­eig­neter Armaturen künftig besser unterstützen. Darum stellte EUnited Valves in Frankfurt die Neuerungen des Labels vor, das nun mehr Trans­parenz bietet. weiter lesen

Wieland mit Cuphin und Aqcuarin auf bleifreier/bleiarmer Sanitärwerkstoff-Mission (25.3.2015)
Seit mehr als 10 Jahren vertreibt die Ulmer Wieland-Werke AG die bleifreie Kupferlegierung Ecobrass, welche im Sanitärmarkt unter dem Markennamen Cuphin erstmals auf der ISH 2007 vorgestellt wurde. Die Bilanz spricht für sich: 2014 durchbrach der weltweite Ab­satz der bleifreien Werkstoff-Alternative die Marke von 100.000 Tonnen. weiter lesen

BestMatch by Grohe: Welche Armatur passt zu welchem Waschbecken (23.3.2014)
Die Auswahl an Armaturen ist hinsichtlich des Designs, ihrer Größe und Funktionsvarianten unüberschaubar. Eine Kunst des Fachplaners und/oder Innenarchitekten besteht demzufolge darin, aus der großen Viel­falt eine passende Kombination aus Armatur und Waschtisch zu finden. weiter lesen

Reduzierter Verbrauch, geringe Kosten: Grohe Water & Energy Audit für Hotelbetreiber (11.11.2013)
Wasser und Energie - zwei kostbare Ressourcen, deren Wert beständig steigt. Vor diesem Hintergrund bietet Grohe ein Water & Energy Audit für Hotelbetreiber an, um sie bei ihren Bemühungen um Nachhaltigkeit und Kostenreduktion zu unterstützen. weiter lesen

0,60 l/min: Schweizer entwickeln sparsamste Armatur der Welt (11.11.2013)
Bagno Sasso Mobili hat zusammen mit der AW AG die wohl weltweit sparsamste Armatur entwickelt. So soll der Wasserverbrauch mit der „Swiss Eco Tap - the acqua saver“ um bis zu 90% reduziert werden können; konkret gibt das Unternehmen 0,60 l/min bzw. 1 Liter pro 100 Sekunden an. weiter lesen

„ComfortZone“-Test mit mehr als 2000 Armaturen-Waschbecken-Kombinationen (18.7.2012)
Hansgrohe hat über 2000 Armaturen-Waschbecken-Kombinationen ge­testet und ein Beratungstool für komfortables und spritzfreies Hände­waschen aufgebaut. weiter lesen

SilkMove ES: Neues Kartuschenkonzept von Grohe hilft beim Energiesparen (25.3.2013)
Grohe hat auf der ISH die Silk­Move ES-Kartusche neu vorgestellt. Damit ausgerüstete Ar­maturen können verhindern, dass unbeabsichtigt Wasser er­wärmt wird, wenn Kaltwasser vollkommen ausreicht. weiter lesen

Dyson Airblade Tap - die händetrocknende Waschtischarmatur (25.3.2013)
Der mit dem Design Plus-Award prämierte Dyson Airblade Tap Händetrockner wäscht und trocknet die Hände, ohne dass man dabei das Waschbecken verlassen muss: Nach dem Waschen aktiviert sich der in die Armatur eingebaute Händetrockner, sobald die Hände unter die entsprechenden Sensoren gehalten werden. weiter lesen

Sparrechner ermittelt Wasser-, Energie- und CO2- Einsparungen (29.7.2011)
Steigende Strom-, Gas- und Wasserrechnungen erhöhen das Bewusst­sein der Kunden für ihren Energiever­brauch. Die Einführung der Ener­gie­sparlampe durch die EU setzte ein weiteres Zeichen. Insgesamt bietet das Thema Wasser- und Energiesparen auch der SHK-Branche eine Riesenchance. weiter lesen

Lärmbelästigung Wasserhahn (12.10.2004)
Steigt der Schallpegel vermeintlicher Armaturen-Schnäppchen in der Nachbarwohnung auf über 30 Dezibel (bewertet nach Frequenzkurve A für menschliches Gehör), verstößt dies gegen die gesetzlichen Schallschutzanforderungen nach DIN 4109. In diesem Fall ist der Sanitärbetrieb regresspflichtig. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE