Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0712 jünger > >>|  

Wasser und Seife aus einer Armatur


  

(7.6.2019; ISH-Bericht) Ideal Standard hat eine neue Version seiner Intellimix-Armatur vorgestellt, die sowohl Wasser als auch Seife spendet und sich damit insbesondere für (halb-)öffent­liche Waschräume empfiehlt. Bedient wird die Armatur berührungslos mit Unterstützung eines kleinen Displays.

Dem Betreiber erlaubt die Armatur, wichtige Parameter immer im Blick haben zu können. Dazu lässt sie sich via Bluetooth mit einem Smartphone verbinden. Über eine App können dann Steuerungsparameter und Durchflussmengen online angepasst werden. Außerdem erfährt der Betreiber, wann eine Nachfüllung des integrierten Seifenbehälter erforderlich ist.

In Frankfurt kommentierte Jan-Peter Tewes, Vice President Sales & Marketing: „Wir haben darauf geachtet, dass die Armatur stilvoll und ansprechend ist, was in den heute optisch häufig überladen wirkenden öffentlichen Waschräumen wichtig ist. Mit Design und Ästhetik sticht Intellimix im Armaturenmarkt heraus. Zudem bietet unser Produkt ein komfortables und hygienisches Erlebnis. Die eingebaute digitale Technologie und die Smart Servicing Funktion erfüllen zudem die kommerziellen Bedürfnisse unserer Kunden, jetzt und in Zukunft. Mit einer Umstellung auf Intellimix lassen sich im gewerblichen Sanitärbereich durchschnittlich Einsparungen im dreistelligen Bereich bei den Installations- und Wartungskosten erzielen".

Weitere Informationen zur Intellimix-Armatur können per E-Mail an Ideal Standard angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE