Baulinks > Bad/Wellness > Kleinstbäder, Gäste-WCs

Kleinst-Bäder und Gäste-WCs im Bad-Magazin

3-in-1-Fußbodenheizungssystem für Mini-Bäder (15.10.2021)
Wer ein kleines Badezimmer heizen muss, findet dort oft keinen geeigneten Platz für einen Heizkörper. Eine in jeder Hinsicht effiziente Lösung ist dann der Einbau einer elektrischen Fußbodenheizung. Sie hilft nicht nur, den Raum optimal zu nutzen, sondern sorgt für eine angenehme, gleichmäßige Wärme. weiter lesen

Schlauchbad mit großzügiger Dusche? (6.10.2021)
Wunderschönes Schlauchbad? Das kann funktionieren: Für die Gestal­tung eines schmalen oder engen Badezimmers ist nicht nur die richtige Anordnung der Funktionsbereiche entscheidend. Kermi bietet mit der LIGA Pen­del-Falt U-Form auch eine Duschabtrennung an, die sich als echtes Platzwunder erweisen kann. weiter lesen

Zwei neue WCs von Toto - eines davon besonders kompakt für Kleinst-Bäder und Gäste-WCs (28.1.2021)
Toto hat seinem erfolgreichen WC RP eine verkürzte Variante zur Seite gehängt. Explizit für kleine Bäder und Gäste-WCs konzipiert, ist das WC RP Compact seit Anfang 2021 auf den Markt. Es ist 38 cm breit und ragt 49 statt 54 cm in den Raum hinein. weiter lesen

Emco Bads kompakter touch-Waschplatz mit Bluetooth-fähiger Lichtsteuerung (20.1.2021)
Die touch-Waschplätze von Emco Bad sind nun auch mit dem haus­eige­nen Light-System erhältlich. Alle Modelle der Einheit aus Waschtisch, Unter­schrank und Spiegel wurden mit der smarten Lichtsteuerung des Her­stel­lers aufgewertet. weiter lesen

Kaldeweis Cayonoplan Multispace ermöglicht barrierefreie 4 m²-Minibäder mit großer Dusche (27.3.2020)
Kaldewei hat Cayonoplan Multispace speziell für barrierefreie Minibäder entwickelt. Das Duschsystem für den bodenebenen Einbau ist die erste von DIN Certco zertifizierte emaillierte Duschfläche, von der 60% auf die Bewegungsfläche im Bad angerechnet werden können. weiter lesen

Die Verwandlung eines Schlauchbades in einem Verein für körperlich Beeinträchtigte (20.10.2017)
Mit seinem Verein „Wings for Handicapped“ („W4H“) setzt sich der quer­schnittsgelähmte Jörg Leonhardt aus dem hessischen Reiskirchen schon seit Jahren für mehr Lebensqualität und Lebensfreude körperlich beein­trächtigter Menschen ein. weiter lesen

Geberit liefert 2½ m² große Fertigbäder direkt zum Einbauort (19.5.2016)
Notunterkünfte zeitnah mit sanitären Einrichtungen für eine große An­zahl von Menschen auszustatten ist eine logistische Herausforderung, der sich aktuell viele Städte und Gemeinden stellen müssen. Zu ihrer Unterstützung bietet Geberit nun kompakte Fertigbäder an. weiter lesen

Duscholux hat das Piccolo Ausstattungskonzept für kleine Bäder aufgefrischt (23.7.2015)
Wie der Name schon erwarten lässt, ist das Piccolo Ausstattungs­kon­zept von Duscholux ganz auf kleine Bäder ausgerichtet - und das nicht erst seit heute. Darum hat Duscholux dem Einbauprogramm mit kom­bi­nier­baren Duschwänden und Wannen ein detailliertes Re-Design mit frischer Optik verpasst. weiter lesen

Deutsche Durchschnittswohnung ist 91 m² groß (3.8.2014)
Eine typische deutsche Wohnung ist laut Statistischem Bundesamt 91 m² groß. Die Detailauswertung zeigt jedoch, dass die regionalen Unter­schiede beachtlich sind. Den meisten Platz haben die Rhein­land-Pfälzer und die Saarländer. Für ganz Deutschland gilt: Eigentümer wohnen deut­lich groß­zügiger als Mieter. weiter lesen

„Gäste-WC“ durchdekliniert durch diverse Villeroy & Boch Kollektionen (15.7.2014)
Gäste-WCs sind inzwischen fester Bestandteil moderner Wohnkultur. Fast die Hälfte aller Privathaushalte verfügt darüber, in Neubauten sind sie fes­ter Bestandteil der Planung. Wo früher gerne noch Staubsauger, Toilet­ten­papier oder Bügelbrett abgestellt waren, entstehen heute kleine Wohlfühl­oasen. weiter lesen

Bodengleiche Duschplätze und Badewannen für kleine Badezimmer (15.7.2014)
Die durchschnittliche Badezimmergröße beträgt nicht einmal 8 m². Nicht selten beengen schmale Nischen oder platzraubende Vorsprünge das Bad zusätzlich. Auf so kleinem Raum sind eine durchdachte Badarchitektur und optimierte Produkte erforderlich. weiter lesen

Wanne und Dusche aus Stahl/Email auf Maß (17.4.2014)
Das Bad ist ein Raum, in dem Industrieprodukte mit unterschiedlichsten Rastermaßen zusammentreffen. In der Praxis orientieren sich Grundrisse aber eher zufällig an Rastermaßen. Bette hat vor diesem Hintergrund sein Manufaktur-Konzept vorgestellt, das u.a. auch abgeschrägte Wann­en­ecken möglich macht. weiter lesen

Connect Space als Raumsparwunder für Gäste-WCs und Kleinstbäder vorgestellt (23.7.2013)
Um Gäste-WCs sowie Kleinst- und Schlauchbäder optimal ausstatten zu können, hat Ideal Standard die Connect Space-Serie entwickelt. Sie besteht aus Handwaschbecken, Waschbecken mit geringer Ausladung, Wand-WC und Wand-Bidet sowie kompakten Möbeln, die an die Grund­risse von kleinen Bädern angepasst sind. weiter lesen

Keuco Edition 11 Gäste-Bad Collection rund um einen quadratischen Keramik-Waschtisch (23.7.2013)
Der besonderen Herausforderung bei der Planung und Gestaltung von Gäs­te-Bädern mit kleinen Grundrissen stellt sich Keuco mit der Editon 11 Gäs­te-Bad Collection. Das architektonisch orientierte Design für die gehobene Inneineinrichtung zeichnet sich durch eine zurückhaltende und geradlinige Formensprache aus. weiter lesen

Esprit home bath concept für Lifestyle fürs Gästebad auf kleinster Fläche (23.7.2013)
Wirft man einen Blick hinter die Kulissen zeigt sich, dass das Gästebad oft stiefmütterlich behandelt wird. Das ist schade, denn dieser Raum kann mit ein paar Tricks zu einer gern Visitenkarte des Hauses wer­den - beispiels­weise mit Hilfe von Esprit home bath concept. weiter lesen

Zum Zusammenfalten: Große Dusche für kleine und behindertengerechte Bäder (28.3.2013)
Mit dem Konzept einer Halbkreis-Duschkabine auf einem befliesbaren Halbkreis-Duschplatz hat Kermi auf der ISH eine flexible Lösung für barrierefreien Duschkomfort auf nahezu jedem Badgrundriss vorgestellt. weiter lesen

Kleines Schlauchbad ganz groß (19.9.2009)
Zu hoch, zu schmal, zu kurz: Viele Bäder haben einen unglücklichen Schnitt und viel zu wenig Quadratmeter. Wer laut der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft wichtige Grundsätze bei seinen Planungen beachtet, kann auch ungünstige Verhältnisse positiv beeinflussen und dem Eindruck von Enge optisch entgegenwirken. weiter lesen

Elegance-Gäste-WC für kleinste Räume (16.6.2009)
Mit dem Elegance-Gäste-WC hat Keuco eine optisch ansprechende wie auch zweckmäßige Lösung für kleinste Räume entwickelt. Das Design setzt dabei auf die harmonische Verbindung von sanft gerundeten und klaren, geometrischen Formen. weiter lesen

Bade- und Duschspaß im kleinen 2,6 m²-Bad (20.4.2009)
Komfort ist keine Frage von Quadratmetern, sondern von Ideen. Auf nur 160 x 160 cm Grundfläche präsentierte Artweger auf der ISH, wie man auch auf kleinstem Raum vollen Bade- und Duschspaß genießen kann. weiter lesen

W+W kombiniert Waschbecken und WC (16.3.2009)
W+W (Washbasin + Watercloset) ist ein überraschendes Sanitärele­ment, das von Roca nach einem Design von Gabriele und Oscar Buratti kreiert wurde. Es kombiniert die wesentlichen Bestandteile, die ein Badezimmer oder ein Gäste-WC ausmachen - Waschbecken und WC -, in einem Korpus. weiter lesen

Happy D. für's kleine Bad (22.8.2008)
Das oft geringe Raummaß von Bädern und vor allem Gäste-WCs stellt eine große planerische Herausforderung dar. Das Komplettbad-Pro­gramm Happy D. bietet eine ganze Trickkiste, wenn es darum geht, kleine Bäder und Gäste-WCs einzurichten oder aufzuwerten. weiter lesen

Beton-Handwaschbecken für's Gäste-Bad (11.7.2007)
Mit dem Handwaschbecken Koncetta setzt HighTech seine Strategie fort, mit ungewöhnlichen Werkstoffen die althergebrachten, traditio­nellen Vorstellungen einer Badeinrichtung aufzubrechen. weiter lesen

Verwandlung eines Gäste-WCs: Als wär's ein anderer Raum (24.5.2007)
Mit einfachen Mitteln und im Handumdrehen hat sich dieses - in jeder Hinsicht überholte - Gäste-WC zu einem einladenden, freundlichen "Örtchen" gewandelt. weiter lesen

Maßgeschneiderte Designheizkörper für's Kleinbad (3.11.2006)
Selbst für die kleinsten Gäste-WCs, wo eigentlich nur das Notwendigste reinpasst, gibt es inzwischen Badheizkörper, die den vorhandenen Raum optimal nutzen. Aufgrund ihrer extrem geringen Abmessungen ermög­li­chen sie vielfältige Platzierungsmöglichkeiten wie beispielsweise direkt hinter der Tür oder unter dem Fenster. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE