Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0100 jünger > >>|  

Emco Bads kompakter touch-Waschplatz mit Bluetooth-fähiger Lichtsteuerung

(20.1.2021) Die touch-Waschplätze von Emco Bad sind nun auch mit dem hauseigenen Light-System erhältlich. Alle Modelle der Einheit aus Waschtisch, Unterschrank und Spiegel (vorgestellt in einem ISH 2015-Bericht) wurden mit der smarten Lichtsteuerung des Herstellers aufgewertet. Diese ermöglicht u.a. auch eine Vernetzung mit anderen Beleuchtungselementen wie Lichtspiegelschränken, Rasier- und Kosmetikspiegeln oder Wand- und Deckenleuchten via Bluetooth. Die verschiedenen Komponenten können dazu in Gruppen zusammengefasst oder einzeln gesteuert werden.

Foto © Emco Bad 

Die manuelle Bedienung der LED-Beleuchtung am Waschplatz erfolgt über zwei Taster, die in den umlaufenden Aluminiumrahmen eingelassen sind. Einmaliges Tippen schaltet das Licht an und aus bzw. aktiviert die Maximalwerte der Lichtfarbe. Durch das Halten des jeweiligen Tasters lassen sich darüber hinaus die Helligkeit und Lichtfarbe stufenlos dimmen. So kann für jede Stimmungslage und jede Art der Nutzung eine persönliche, optimal abgestimmte Beleuchtung geschaffen werden.

Die größeren, 600 mm breiten touch-Modelle sind zudem mit einer integrierten Spiegelheizung ausgestattet.

Zur Erinnerung: Das 2015 vorgestellte und mit einem red dot „best of the best“-Design­preis ausgezeichnete Waschplatzsystem ist durch seine übersichtlichen Dimensionen insbesondere auch für beengte Raumverhältnisse geeignet, denn es verbindet alle nötigen Funktionen in einer kompakten Einheit - bestehend aus einem ...

  • Spiegel mit integrierter Wasserführung,
  • Waschtisch aus Mineralguss,
  • passenden Unterschrank und einem
  • umlaufenden Aluminiumrahmen mit LED-Beleuchtung.

Die Bedienung der Wasserführung erfolgt über einen neben dem Waschbecken eingebundenen Dreh-Kipp-Hebel. Der Einhandmischer zur Wassermengen- und Temperatursteuerung wird joystickähnlich gehandhabt.

Insgesamt stehen 36 Varianten von touch zur Verfügung. Dies ermöglicht eine individuelle Auswahl entsprechend den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen, zumal die umlaufenden Aluminiumrahmen in klassischem, puristischem oder schlankem Design erhältlich sind.

Emco Light-System

Mit der Waschplatzlösung ist ein weiteres Produkt des Herstellers in das Light-System eingebunden worden. Das dezentrale System ist intuitiv über eine Smartphone-App, einen Controller oder die Bedienfelder an den jeweiligen Produkten steuerbar. Es besteht darüber hinaus die Option, Lichtquellen aus anderen Räumen zu integrieren. In der App sind bereits drei Szenarien für die tägliche Kosmetik, das Wachwerden am Morgen und das abendliche Entspannungsbad hinterlegt. Ebenso kann ein Programm gestartet werden, bei dem sich die Lichtfarben und -Intensitäten dem menschlichen Biorhythmus anpassen. Ferner lassen sich eigene Lichtszenarien erstellen und über eine Timerfunktion zeitgesteuert abrufen - siehe auch Beitrag „Neue Version von Emcos erfolgreichem Lichtspiegelschrank ,Prestige‘“ vom 14.6.2019.

Weitere Informationen zur Waschtisch-Spiegel-Einheit „touch“ können per E-Mail an Emco Bad angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE