Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1549 jünger > >>|  

Neue Aufsatzwaschtische von Franke Water Systems


  
  

(13.10.2021) Franke Water Systems hat mit den runden Rondatops und den rechteckigen Quadrotops neue Aufsatzwaschtische aus Mineralgranit entwickelt, die eine praktische, aber von außen nicht sichtbare Besonderheit aufweisen: Eine von unten im Aufsatzrand integrierte Dichtung macht eine zusätzliche Abdichtung mit Silikon unnötig und erleichtert die schnelle und saubere Montage des Waschtischs.

Die Quadrotop-Waschtische gibt es sowohl mit als auch ohne Überlauf, und sie lassen sich ideal mit den F5-Armaturen kombinieren. Die Ron­da­top-Waschtische werden wiederum mit und ohne Armaturenbank angeboten.

Mineralgussmaterial mit glänzendem Finish

Das Waschtischmaterial „Miranit“ besteht aus ca. 80% natürlichen Mineralien - wie Marmormehl, Sandstein und Quarzsand - sowie aus ca. 20% ungesättigtem Polyesterharz. Trotz der recht filigranen Materialstärke gelten Produkte aus dem Verbundwerkstoff als äußerst stabil und bruchfest. Die glatte, porenfreie Gelcoat verleiht den aus einem Guss gefertigten Waschtischen ihr glänzendes Finish ´- siehe auch Beitrag „Miranit - Der neue Name für den Verbundwerkstoff Mineralgranit“ vom 17.11.2008.

Für eine optisch einheitliche Muldenfläche stehen als optionales Zubehör auch weiße Haubenablaufventile zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Aufsatzwaschtischen Rondatop und Quadrotop können per E-Mail an Franke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE