Baulinks > Türen

Baulinks-Portal: Türen

Einführung gestaffelter KFW-Zuschüsse für Einbruchschutz-Maßnahmen (19.9.2017)
Mit dem Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen“ fördert die KfW aktuell insbesondere Maßnahmen zum Einbruchschutz. Angesprochen werden damit Mieter sowie Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäu­sern sowie Eigentumswohnungen. weiter lesen

„Türlösungen für den Objektbereich“ - eine neue Broschüre für Architekten von Assa Abloy (8.9.2017)
Jedes Gebäude ist anders, dennoch gibt es generelle bauaufsichtliche, gesetzliche und normative Vorgaben hinsichtlich Sicherheit, Komfort und Schutz zu beachten - und das gilt auch für Türen. weiter lesen

Smarte, steckerfertige Türtechnik-Sets von KFV für Haustüren (8.9.2017)
KFV hat neue Plug & Play-Sets mit Mehrfachverriegelungen und A-Öff­nern für die sichere und bedienungsfreundliche Ausstattung von Haus­türen auf den Markt gebracht. Sie lassen sich optional auch in Smart Home-Anlagen einbinden. weiter lesen

Schlüsselloser Zugang dank Smartphone-Anbindung per BlueCon von Schüco  (8.9.2017)
Schüco ermöglicht mit dem Zutrittskontrollmodul BlueCon via Smart­phone mit Bluetooth eine schlüssellose Entriegelung der Haustür. Das im Türfalz verdeckt liegende Modul prüft bei Annäherung die Zutritts­berechtigung. weiter lesen

Winkhaus' elektronische Zutrittsorganisation jetzt auch mit Fernprogrammierungsfunktion (8.9.2017)
Winkhaus ermöglicht jetzt per App, Zutrittsberechtigungen auch über mo­bile Endgeräte empfangen zu können. Diese Erweiterung befreit elektroni­sche blueSmart-Schließanlagen von einer Netzwerkanbindung an Außen­standorten. weiter lesen

Leichte und lichte Überdachung von Eingangsbereichen - beispielsweise von Schulen (7.9.2017)
Die Gestaltung von Schulbauten trägt nicht unwesentlich zum Lernerfolg bei. Darum müss(t)en in Deutschland viele Schulgebäude dringend saniert werden - und das beginnt ganz zuvorderst mit den Eingangsbereichen. weiter lesen

Roter Teppich vorm Palais Vest ... oder: Sauberlaufzone vorm modernsten Ruhrpott-Shopping-Center (7.9.2017)
Mitten im Herzen von Recklinghausen steht das Palais Vest, eines der modernsten Shopping-Center im Ruhrgebiet. Am Rand der Altstadt und gegenüber dem „historischen“ Rathaus von 1908 gelegen (siehe Google-Maps), hat sich das Ende 2014 eröffnete Center zu einem Publikumsmagnet entwickelt. Die insgesamt 41.700 m² große Fläche umfasst 120 Geschäfte und Dienstleister sowie verschiedene Restaurants, die sich in der sogenannten „Orangerie“ - dem Gastronomiebereich - befinden. weiter lesen

Hörmann-Kombination für einen barrierefreien Fluchtweg und sicheren Nachtabschluss (7.9.2017)
Eingänge von (halb-)öffentlichen Gebäuden, Ladengeschäften oder bei­spielsweise Apotheken müssen heute in der Regel mehrere Komplikationen unter einem Sturz vereinen; dazu zählen Barrierefreiheit, Fluchtweg­taug­lichkeit, Einbruchhemmung über Nacht. weiter lesen

Passiver Schutz à la Novoferm vor größeren Kalibern à la Kalaschnikow (7.9.2017)
Für öffentliche oder kommerziell genutzte Gebäude gibt es offensicht­lich eine Nachfrage nach Türen, die auch gegen bewaffnete Angriffe ge­wapp­net sein sollten.Mit der NovoPorta Premio S-D-1 VPAM P6 hat Novoferm eine entsprechende Tür neu im Angebot. weiter lesen

62 DF - Teckentrups neue Dickfalz-Stahltür: schnörkellos, auch übergroß, flexibel schützend (7.9.2017)
Mit der 62 DF hat Teckentrup eine weiterentwickelte Dickfalz-Tür vor­ge­stellt, die sich für alle gängigen Wandmaterialien eignet. Die Tür lässt sich zudem technisch variabel ausstatten und gefällt auch optisch mit ihren präzisen Kanten sowie ihrer Flächenbündigkeit, die vor allem bei der zweiflügeligen Variante ins Auge fällt. weiter lesen

12 Seiten zum Athmer Fingerschutz für barrierefreie Automatiktüren (6.9.2017)
Im Rahmen der Inklusion und des zunehmenden Wunsches nach Kom­fort werden immer mehr Türen barrierefrei mit einem elektrischen An­trieb aus- und nachgerüstet. Oft wird dabei aber die Absicherung der Nebenschließ­kanten vernachlässigt oder schlicht vergessen. weiter lesen

Wenn jeder Millimeter zählt: Schörghubers Spitalfalzstahlzarge im Gesundheits- und Pflegeeinsatz (6.9.2017)
In Krankenhäusern und Pflegeheimen können Türen gar nicht unkompli­ziert genug sein, damit Betten und Rollstühle problemlos passieren kön­nen. Andererseits ragen gerne mal Türblätter bis zu 70 mm über die Zarge hinaus und knabbern an der Durchgangsbreite. weiter lesen

Neue Aluminiumzargen von Küffner mit griffig rauen und besonders robusten Oberflächen (6.9.2017)
Aluminiumzargen, die übrigens erst nach Fertigstellung der Wände und Böden montiert werden, haben üblicherweise eine Eloxaloberfläche oder eine seidenglänzende Farbbeschichtung. Dass noch mehr geht, zeigt Küffner u.a. anhand der neuen Trend-Kollektion. weiter lesen

Wie Duplex-Zargen von BOS im Elbphilharmonie-Hotel Westin drei Räumen dienen (6.9.2017)
Auch die Details überzeugen im Westin: So ermöglicht beispielsweise die BOS Duplex-Zarge, dass drei Räume mit nur einem Türelement bedient werden können, indem sich das Türblatt in zwei Richtungen schließen lässt. weiter lesen

Transluzente Schiebetüren mit Kunststoffwabenkern (5.9.2017)
Die lichtdurchlässigen Schiebetüren von Wacosystems trennen Räum­lichkeiten, ohne die Verbindung ganz abreißen zu lassen: Sie sind zu­dem im Vergleich zu Glasschiebetüren leicht zu bewegen, fassen sich warm an und sind unempfindlich gegenüber Verschmutzungen. weiter lesen

Touch to open-Türen mit souveräner Ausstrahlung in einem großzügigen Architektenhaus (5.9.2017)
Mit viel Liebe zum Detail entstand in Herdecke ein bemerkenswertes Archi­tektenhaus. Dort kamen u.a. erstmals Türschlösser zum Einsatz, die ledig­lich über die Berührung eines in das raumhohe Türblatt einge­lassenen Kon­taktgriffes geöffnet werden. weiter lesen

Mit Carisma: Vollflächig organisch geprägte Innentür neu von Jeld-Wen (5.9.2017)
Carisma - so heißt eine neue Jeld-Wen-Tür, die Bewegung in den Markt der Innentüren bringen will: Dank eines neuartigen Produktionsverfah­rens kann das Unternehmen beliebige Strukturen mit bemerkenswert viel Tiefe in das homogene Türblatt prägen. weiter lesen

Wie sich fehlerhafte Haustürlackierungen direkt auf der Baustelle beheben lassen (5.9.2017)
Mitunter kann es notwendig sein, Haustüren nach dem Transport auf der Baustelle aufzufrischen. So können Transportschäden oder andere mechanische Beeinträchtigungen direkt beim Endkunden beseitigt wer­den. Zur Erinnerung. weiter lesen

Holzhaustüren und Einbruchschutz widersprechen sich nicht (4.9.2017)
Das deutsche Forum für Kriminalprävention hat ermittelt, dass ein durch­schnittlicher Einbruch rund 20 Minuten dauert. Schaffen es Ein­brecher nicht innerhalb von 2-5 Minuten in ein Haus einzudringen, sind die Chancen groß, dass sie aufgeben. weiter lesen

Creo - Wisniowskis neue Aluminium-Haustüren der Premium-Klasse (4.9.2017)
Unter dem Label Creo bringt Wisniowski ein Haustüren-Programm im Pre­mium-Bereich auf den Markt. Mit über 30 Türdesigns, der Mög­lich­keit, eine eigene Tür zu entwerfen, einer fast unbegrenzten Farben- und De­korvielfalt sowie vielfältigen Ausstattungs-Optionen sollten wohl kaum Wünsche unerfüllt bleiben. weiter lesen

Das Türenbuch - zweite vollständig überarbeite Auflage vom Fraunhofer IRB-Verlag (4.9.2017)
Türen verbinden Räume oder innen mit außen, und dann sollen sie auch noch ein wesentliches Element der Wohnraum- und Fassadenge­staltung sein. Dementsprechend changiert ihr Outfit zwischen nüchterner Pro­fes­sionalität und uniquem Kunstwerk. weiter lesen

Förderungen und Zuschüsse für Fenster, Fassaden und Haustüren (15.8.2017)
Wer die Ausstattung eines Neubaus mit hochwertigen Fenstern und Türen oder deren Austausch im einem Bestandsgebäude plant, wird schnell mit den fälligen Ausgaben konfrontiert. weiter lesen

Für den ersten guten Eindruck an der Haustür: Neues Gira System 106 (27.4.2017)
Der erste Eindruck gehört bekanntlich zu den wichtigsten. Bei einem Gebäude bekommen Besucher diesen meist an der Eingangstür. In die­sem Sinne hat Gira mit dem System 106 eine neues Türstations-Sys­tem aus Metall in einem puristisch-edlem Design vorgestellt - hier als Auf­putzvariante. weiter lesen

Fenster- und Türenbranche rechnet 2017 mit ordentlichem Wachstum (11.4.2017)
Der Fensterabsatz in Deutschland wird 2017 mit einem Plus von 3,9% or­dentlich zulegen ... zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie, welche die vier führenden Branchenverbände zusammen mit Heinze erstellt haben. weiter lesen

KfW-Zuschüsse auch für preiswertere/kleinere Einbruchschutz-Maßnahmen (21.3.2017)
Bundesbauministerium, Bundesinnenministerium und KfW erweitern die För­derung für Wohneigentümer und Mieter, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen. So werden ab heute (21. März) auch kleinere Sicherungsmaßnahmen gefördert. weiter lesen

Neue Freilauftürschließer von ECO Schulte mit integriertem Rauchmelder oder Alarmleitung (7.3.2017)
Mit der neuen FTSR-Generation hat ECO Schulte sein Freilaufschließer-An­gebot gründlich überarbeitet. Dabei wurden die Funktionseinheiten für Frei­lauf und sicheres Schließen konstruktiv getrennt, was die An­passung an die jeweiligen Anforderungen vereinfacht. weiter lesen

NR-32 UniSafe: Neuer Fingerschutz à la Athmer für alle Türsysteme geeignet (7.3.2017)
Mit dem NR-32 UniSafe hat Athmer ein neues Fingerschutzsystem ent­wi­ckelt. Die Neukonstruktion ermöglicht eine 100-prozentige Tür­spalt­ab­deckung - auch an der Türunterkante. weiter lesen

Smart Entrance - Erstkontakt: Türöffnen neu gedacht (6.3.2017)
Smart Entrance by Pollmeier verändert durch sein Touch to open-Konzept die Art, einen Raum zu betreten. Es kombiniert hochwertige Mechanik mit schlichter Eleganz und macht es möglich, Türen lediglich durch Berührung einer Grifffläche zu entriegeln. weiter lesen

Max Bills Ulmer Griff nun auch in einem matten, tiefen Graphitschwarz (6.3.2017)
Der von Max Bill in Zusammenarbeit mit seinem damaligen Studenten Ernst Moeckl gestaltete Ulmer Griff wurde 2013 von Griffwerk reeditiert. Und dieser weltweit einzige, durch die Bill Stiftung lizenzierte Türbeschlag wird nun auch in Graphitschwarz aufgelegt. weiter lesen

Emissionsarme Türmontagen in Innenräumen à la Tremco Illbruck (6.3.2017)
Das Sentinel Haus Institut und Tremco Illbruck erforschen gemeinsam u.a. das „Büro der Zukunft“. Ein Ergebnis ist die kombinierte An­wendung des Illbruck JF100 Fugenfüllers mit dem Illbruck FM790 2K-Zar­genschnellschaum bei Türmontagen in Innenräumen. weiter lesen

ConceptLine: Hörmann lässt sich für neue Holz-Innentüren von Küchendesignern inspirieren (3.3.2017)
Küchenhersteller machen es schon lange vor: Zu jedem Wohnstil gibt es das passende Küchendesign. Dieses Konzept adaptiert nun Hörmann und bringt die neuen ConceptLine-Holz-Innentüren in drei Oberflächen: ultramatt, hochglänzend und in Schiefer-Optik. weiter lesen

Enorm transparent: Neue Massivholz-Rahmentür ohne Glasleisten aber mit T30-Brandschutzfunktion (3.3.2017)
Mit der großflächig verglasten Massivholz-Rahmentür ohne Glasleisten prä­sentierte Schörghuber eine neue und besonders filigrane T30-Brand­schutz­tür. Je nach baulicher Situation kann sie auch Rauch- und Schall­schutz­an­forderungen erfüllen. weiter lesen

Erste schlagregendichte Haustür mit Nullschwelle von Gutmann, Planet GDZ und Variotec (23.2.2017)
Im Rahmen des Projekts „Schlagregendichtheit" haben Gutmann, Planet GDZ und Variotec eine barrierefreie Haustür mit Nullbarriereschwelle und Bodenabsenkdichtung entwickelt. weiter lesen

Neue vakuumgedämmte Außentür von Variotec trotzt Feuer, Einbrechern und Lärm (23.2.2017)
Variotec stellte in München mit der „Integral L VIP" eine Eingangstür vor, die mindestens 30 Minuten lang Feuer widersteht und einen hohen Ein­­bruchschutz (RC3) bietet. weiter lesen

Hochtransparente Ganzglas-Karusselltür von Tormax kommt ohne Mittelsäule aus (23.2.2017)
Tormax hat eine Karusselltür in Vollglasausführung konstruiert. Sie wird maßgeschneidert im eigenen Werk gefertigt und bietet ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Die „Full Glass Revolving Door“ benötigt keine Mittelsäule und fällt durch ihre optische Leichtigkeit auf. weiter lesen

Besondere Kombination: Sauberlaufzone mit taktilem Edelstahl-Bodenleitsystem (23.2.2017)
Mit „emco SPIN Safe“ präsentierte Emco Bau erstmalig eine Eingangs­matte mit einem integrierten taktilen Bodenleitsystem aus Edel­stahlelementen. Damit erweitert das Unternehmen sein Angebot an Sauber­laufzonen mit taktilen Elementen. weiter lesen

Doppelverglastes Alu-Rohrrahmen-Türblatt à la Feco: hoch schalldämmend und flächenbündig (19.12.2016)
Mit der neu entwicklelten, flurseitig flächenbündigen Alurahmen-Glas­tür A75 rüstete Feco den Neubau des Microsoft Headquarters in Mün­chen aus. Das Türelement der Schallschutzklasse 3 kann optional mit einer Ja­lousien im Türblattzwischenraum ausgestattet werden. weiter lesen

Deckentüren für möglichst große Öffnungsweiten bei kleinen Deckenöffnungen (19.12.2016)
Eine Deckenöffnung ist so klein, dass selbst eine Scherentreppe nicht mehr passt? Eine Leiter kann man noch anstellen, doch wie verschließt man das Loch in der Decke? weiter lesen

Die meisten Türen gehen von Polen nach Deutschland und von Deutschland nach Polen (19.12.2016)
Laut der Studie „Türenmarkt in Polen, Ausgabe 2016“ der polnischen Marktforschungsagentur Centrum Analiz Branżowych (CAB; Zentrum für Branchenanalysen) ist Deutschland seit 2014 der ausländische Haupt­abnehmer von Türen, die in Polen hergestellt werden. weiter lesen

TOL.01: Neues VFF-Merkblatt über Toleranzen im Fenster-, Türen- und Fassadenbau (15.11.2016)
Der Technische Ausschuss des Verbands Fenster + Fassade (VFF) hat das neue Merkblatt TOL.01 2016-09 „Toleranzen im Fenster-, Türen- und Fassa­denbau“ verabschiedet. Es beschreibt Bauteil- und Montage­toleranzen für Sollmaße als Vorgabemaß im Rahmen der Planung von Fenstern, Türen und Fassaden gleich welchen Materials. weiter lesen

Auskunftsfreudige und komfortable Automatikverriegelung à la FUHR (11.10.2016)
Mit der Autotronic 834PK hat FUHR eine Automatikverriegelung vorgestellt, über deren Schaltkontakte sich der Verschlusszustand abfragen lässt. So lasst sich u.a. eine Fluchttür in Alarmanlagen und/oder Gebäudemanage­ment­systeme einbinden. weiter lesen

Geprüfte Gläser für Anti-Panik-Türen sowie RC5-Systeme (5.10.2016)
Bei Türen in öffentlichen Gebäuden, die innerhalb von Flucht- und Ret­tungs­wegen verbaut sind und auch als Anti-Panik-Türen bezeichnet wer­den, sollte Glas mit einbruchhemmenden Eigenschaften verbaut wer­den. weiter lesen

M500: FSBs nächste Ausbaustufe im Zutrittsmanagement (5.10.2016)
Nach M100 und M300 hat FSB nun mit M500 ein ausgewachsenes Zu­tritts­managementsystem vorgestellt. Wie schon bei den älteren Ver­sio­nen setzen die Ostwestfalen auch bei dem großen System auf die for­mal-ästhetische Qualität ihres umfangreichen Sortiments. weiter lesen

Bombensicherer Fassadenabschluss per Sicherheitskarusselltür von Dormakaba (4.10.2016)
Die neue Sicherheitskarusselltür Geryon protect SRD-M01 von Dorma­kaba ist dafür ausgelegt, den Druckwellen üblicher Autobomben stand­halten zu können. Andererseits ermöglicht sie eine zuverlässige Verein­zelung im Rah­men eines Zutrittkontrollsystems. weiter lesen

Siedle-Lieferbox mit App für Paketempfang trotz Abwesenheit (3.6.2016)
Die Lieferbox von Siedle wurde für den komfortablen und sicheren Empfang von Paketen auch bei Abwesenheit entwickelt. Klingelt der Paketbote, wird der Türruf incl. Videobild über die Siedle App auf dem Smartphone oder Tablet-PC des Empfängers angezeigt. weiter lesen

Nur 7 cm hoch: Neuer Antrieb von Dorma für teilautomatisierte Türen (14.4.2016)
Dorma hat mit dem ED ESR ½ einen Antrieb für zweiflügelige Türen vor­ge­stellt, wobei nur der Gangflügel automatisiert ist. Der Antrieb bie­tet sich als kostengünstige Alternative für Einbausi­tua­tio­nen an, die keine zwei auto­ma­tisierten Türflügel benötigen. weiter lesen

Wohnungstür darf außen(!) nicht andersfarbig gestrichen werden (13.4.2016)
Wer eine Wohnung mietet, genießt einen recht großen Gestaltungsspiel­raum. So darf der Mieter z.B. selbst entscheiden, in welcher Farbe er Wän­de und selbst Türen streicht. Doch die Grenze ist dann erreicht, wenn die Außenseite der Wohnung betroffen ist. weiter lesen

Universal Design - Chancen und Konsequenzen (nicht nur) für Türen und Tore (12.7.2012)
Universal Design (UD) – ist das nur ein Trend oder auch eine echte Zu­kunftsaufgabe für die Tür- und Torbranche? Der Begriff steht für ein Konzept, Produk­te für eine größtmögliche Gruppe von Menschen einfach und nachhaltig zu entwickeln. weiter lesen

CE-Check für Fenster und Außentüren (30.3.2010)
Seit dem 1. Februar 2010 muss das CE-Zeichen auch auf Fenstern und Außentüren angebracht werden. Das Verfahren ist bei Architekten und Bauherren weitgehend unbekannt, und die Ermittlung der Leistungseigenschaften der Bauteile durch Messung, Berechnung oder Tabellenverfahren ist komplex. Deshalb hat das ift Rosenheim den CE-Check entwickelt, mit dem die Normenkonformität, die formale Richtigkeit der CE-Kennzeichnung sowie vorhandene Qualitätssysteme bestätigt werden. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)