Baulinks > Türen

Baulinks-Portal: Türen

Roto wächst und kritisiert die Politik (15.11.2018)
Insgesamt schneidet die Roto-Gruppe 2018 vor allem aufgrund der „eigenen starken Performance“ gut ab. Man erwartet einen Gesamtumsatz von rund 660 Mio. Euro, der damit in einem per saldo weltweit „passablen“ Marktumfeld etwa 5% über Vorjahresniveau liegt. Mit erheblicher Sorge sieht der Bauzulieferer aber die „höchst brisante Gemengelage“ als Resultat großer politischer Unsicherheite. weiter lesen

Sicherheits-Gittertür zur Absicherung von Neben- und Kellertüren (14.11.2018)
Um Neben- und Kellertüren sicher zu machen, hat GAH-Alberts die Sicherheits-Gittertür „Protector“ neu auf den Markt gebracht. Sie eignet sich insbesondere auch zur Nachrüstung bestehender Eingänge. weiter lesen

Stealth.Key - der weltweit erste, kopiergeschützte Schlüssel dank 3D-Metall-Druck (14.11.2018)
Durch die steigende Anzahl von 3D-Druckern wächst die Gefahr, dass Sicherheitsschlüssel vergleichsweise unaufwändig kopiert werden können. So ist es mittels eines digitalen Fotos möglich, die Logik eines konventionellen Schlüssels so aufzubereiten, dass ein Duplikat mit einem 3D-Hobby-Dru­cker hergestellt werden kann. weiter lesen

Feuerschutztür „Teckentrup 62“ als Außentür nun europaweit einsetzbar (13.11.2018)
Mit der europaweit gültigen Zulassung und der CE-Kennzeichnung für den Feuerschutzabschluss „Teckentrup 62“ wird Brandschutz jetzt einfacher: Die EI2-30-C5-Sa-Tür ist jetzt - bedingt durch die euro­päi­schen Normen - in allen Mitgliedsländern universell als Brand­schutz­ele­ment einsetzbar, auch als Feuerschutz-Außentür. weiter lesen

Alles andere als optional: Feuerhemmende Neben- und Kellertüren in Wohnhäusern mit Mehrfachnutzen (13.11.2018)
Feuerschutztüren findet man im privaten Umfeld u.a. als Ver­bin­dungs­tür zur Garage. Idealerweise schützt so eine Tür auch vor ungebetenen Gästen. Hörmann beispielsweise bietet in diesem Sinne seine WAT 40 mit RC 2-Sicher­heits­ausstattung an. weiter lesen

Neue, flächenbündige Strähle-Türen ... nicht nur für Trennwandsysteme (13.11.2018)
Mit einem vielfältigen, auf die hauseigenen Trennwandsysteme zu­ge­schnit­te­nen Türenangebot kommt Strähle unterschiedlichsten An­for­de­run­gen hinsichtlich Design, Oberflächen, Schallschutz, Brand- und Rauchschutz, Einbausituation, Beschlagtechnik und Budgetvorgaben nach. weiter lesen

Wingburg ergänzt seine Zargen für wandbündige Drehflügeltüren um integrierten Einzugsdämpfer (13.11.2018)
Wingburg hat seit diesem Jahr mit Kontura ein Einbauelement im Pro­gramm, das den zargenlosen, flächenbündigen Einbau von Drehtüren ermöglicht und ohne sichtbare Verkleidung oder überflüssige Details auskommt. weiter lesen

Flächenbündige Türen abseits vom Massenmarkt (13.11.2018)
„Ein Türelement schließt nicht einfach ein Mauerloch, es ist die ge­stal­te­te Verbindung von verschiedenen Lebensräumen“ - unter dieser Prä­mis­se ent­wickelt das Hamburger Familienunternehmen Brüchert + Kärner hochwertig gearbeitete und gestaltete Türen. weiter lesen

Vollständige Flächenbündigkeit mit DryTec-Blockzargen von Hörmann (13.11.2018)
Zur harmonischen Gestaltung insbesondere von gewerblich genutzten Räu­men entscheiden sich Architekten gerne für Flächenbündigkeit - und das betrifft auch die Türen. weiter lesen

Hybrid-Haustür aus Altholz und Aluminium - eine Neuentwicklung von Gugelfuss (13.11.2018)
Bei der neuen Haustüren-Serie NaturArt kombiniert Gugelfuss authen­ti­sche Altholz- bzw. strapazierfähige Keramikoberflächen mit modernen Rahmen- und Flügelprofilen aus Aluminium. Das bayerische Unter­neh­men ist wohl der erste Hersteller, der Altholz und Alu-Pro­­fi­­le in dieser Form kombiniert. weiter lesen

Siegenia startet Kampagne für ein sicheres Zuhause (4.11.2018)
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit will die Siegenia Gruppe ihre Partner für das Thema Einbruchhemmung sensibilisieren. Dazu hat der Her­stel­ler von Fenster-, Tür- und Komfortsystemen die Kampagne „Sicher­heit³“ ins Leben gerufen und drei inhaltliche Schwerpunkte gesetzt. weiter lesen

Müssen Klingelschilder an Mietshäusern anonymisiert werden? Wohl nicht grundsätzlich! (21.10.2018)
Mitte Oktober kochte in den Medien die Frage hoch, ob Klingel- und ggf. auch Briefkastenbeschriftungen an Mietshäusern aufgrund der europäi­schen Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) anonymisiert werden müssen. weiter lesen

Bauträger muss Schließplan der WEG aushändigen (17.10.2018)
Auch ohne ausdrückliche vertragliche Regelung muss ein Bauträger die Schließkarte und den Schließplan einer Wohnanlage an die Woh­nungs­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaft (WEG) aushändigen. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Nebenpflicht des Bauvertrages. weiter lesen

Whitepaper zur Instandhaltung und Modernisierung von Brandschutztüren und -toren (28.6.2018)
Dormakaba, ECO Schulte, GEZE, Hekatron, Hörmann und Teckentrup sowie der TÜV Hessen und zwei Fachjuristen haben ein her­stel­ler­über­grei­fen­des Whitepaper zum Thema Brandschutz erstellt. weiter lesen

Doppelt so laute Türlautsprecher für raue Umgebungen (26.6.2018)
Siedle hat mit dem Türlautsprecher-Modul „Plus“ einen leis­tungs­stär­ke­ren Lautsprecher für lärmintensive Umgebungen auf den Markt ge­bracht. Das Modul ist für die hauseigenen Systeme „In-Home-Bus“ und „Access“ in allen Designlinien erhältlich. weiter lesen

FSB 1262 von Shigeru Ban, ein Türdrücker im Carbon-Zeitalter (11.5.2018)
Carbon oder Aluminium? Der japanische Architekt und Pritzker-Preis­trä­ger Shigeru Ban hat sich bei der Entwicklung von Türdrückern für bei­des ent­schieden. Sein FSB 1262 kombiniert eine Handhabe aus Carbon mit einem Drückerhals aus Aluminium. weiter lesen

Neuer obenliegender Türschließer von GEZE mit besonders hoher Endschließkraft (9.5.2018)
Zuverlässiges und leises Schließen von Türen auch in ungünstigen Um­ge­bun­gen, etwa in den meist engen Schleusenbereichen von Tief­ga­ra­gen­zu­gän­gen und Treppenhäusern - das sicherzustellen, verspricht der neue Türschließer TS 5000 SoftClose von GEZE. weiter lesen

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2017 verzeichnet 23% weniger Wohnungseinbrüche (8.5.2018)
Bundesinnenminister Horst Seehofer und der Vorsitzende der Innen­mi­nis­ter­kon­fe­renz, der Innenminister Sachsen-Anhalts, Holger Stahl­knecht, haben am 8. Mai die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für 2017 vorgestellt. weiter lesen

KFV One treibt die Modularität einer Mehrfachverriegelung auf die Spitze (8.5.2018)
Mit dem Modulsystem KFV One sollen sich die Prozesse bei der Türen­fer­ti­gung und -montage markant vereinfachen. Neben den logistischen As­pek­ten wurde KFV One auch hinsichtlich Design, Sicherheit, Kom­fort­be­die­nung, Energieeffizienz und Nachrüstung optimiert. weiter lesen

Auf „8-Uhr“: Neuer mechanischer Kaba-Zylinder ermöglicht zeitlich begrenzten Zutritt für Servicepersonal (7.12.2017)
Mit dem neuen mechanischen Zylinder Kaba expert plus mit SAT-Funktion (Secure Access Temporary) können Wohnungsinhaber durch einen kleinen Dreh des Schlüssels Dritten einen zeitlich begrenzten Zutritt gewähren. weiter lesen

Roter Teppich vorm Palais Vest ... oder: Sauberlaufzone vorm modernsten Ruhrpott-Shopping-Center (7.9.2017)
Im Herzen von Recklinghausen steht das Palais Vest, eines der mo­derns­ten Shopping-Center im Ruhrgebiet. Zur Sicherstellung eines sau­beren Ambi­entes kommen Eingangsmattensysteme zum Einsatz, die für mehr als 2.000 Begehungen pro Tag ausgelegt wurden. weiter lesen

NR-32 UniSafe: Neuer Fingerschutz à la Athmer für alle Türsysteme geeignet (7.3.2017)
Mit dem NR-32 UniSafe hat Athmer ein neues Fingerschutzsystem ent­wi­ckelt. Die Neukonstruktion ermöglicht eine 100-prozentige Tür­spalt­ab­deckung - auch an der Türunterkante. weiter lesen

Erste schlagregendichte Haustür mit Nullschwelle von Gutmann, Planet GDZ und Variotec (23.2.2017)
Im Rahmen des Projekts „Schlagregendichtheit" haben Gutmann, Planet GDZ und Variotec eine barrierefreie Haustür mit Nullbarriereschwelle und Bodenabsenkdichtung entwickelt. weiter lesen

Doppelverglastes Alu-Rohrrahmen-Türblatt à la Feco: hoch schalldämmend und flächenbündig (19.12.2016)
Mit der neu entwicklelten, flurseitig flächenbündigen Alurahmen-Glas­tür A75 rüstete Feco den Neubau des Microsoft Headquarters in Mün­chen aus. Das Türelement der Schallschutzklasse 3 kann optional mit einer Ja­lousien im Türblattzwischenraum ausgestattet werden. weiter lesen

Deckentüren für möglichst große Öffnungsweiten bei kleinen Deckenöffnungen (19.12.2016)
Eine Deckenöffnung ist so klein, dass selbst eine Scherentreppe nicht mehr passt? Eine Leiter kann man noch anstellen, doch wie verschließt man das Loch in der Decke? weiter lesen

Geprüfte Gläser für Anti-Panik-Türen sowie RC5-Systeme (5.10.2016)
Bei Türen in öffentlichen Gebäuden, die innerhalb von Flucht- und Ret­tungs­wegen verbaut sind und auch als Anti-Panik-Türen bezeichnet wer­den, sollte Glas mit einbruchhemmenden Eigenschaften verbaut wer­den. weiter lesen

M500: FSBs nächste Ausbaustufe im Zutrittsmanagement (5.10.2016)
Nach M100 und M300 hat FSB nun mit M500 ein ausgewachsenes Zu­tritts­managementsystem vorgestellt. Wie schon bei den älteren Ver­sio­nen setzen die Ostwestfalen auch bei dem großen System auf die for­mal-ästhetische Qualität ihres umfangreichen Sortiments. weiter lesen

Bombensicherer Fassadenabschluss per Sicherheitskarusselltür von Dormakaba (4.10.2016)
Die neue Sicherheitskarusselltür Geryon protect SRD-M01 von Dorma­kaba ist dafür ausgelegt, den Druckwellen üblicher Autobomben stand­halten zu können. Andererseits ermöglicht sie eine zuverlässige Verein­zelung im Rah­men eines Zutrittkontrollsystems. weiter lesen

Siedle-Lieferbox mit App für Paketempfang trotz Abwesenheit (3.6.2016)
Die Lieferbox von Siedle wurde für den komfortablen und sicheren Empfang von Paketen auch bei Abwesenheit entwickelt. Klingelt der Paketbote, wird der Türruf incl. Videobild über die Siedle App auf dem Smartphone oder Tablet-PC des Empfängers angezeigt. weiter lesen

Universal Design - Chancen und Konsequenzen (nicht nur) für Türen und Tore (12.7.2012)
Universal Design (UD) – ist das nur ein Trend oder auch eine echte Zu­kunftsaufgabe für die Tür- und Torbranche? Der Begriff steht für ein Konzept, Produk­te für eine größtmögliche Gruppe von Menschen einfach und nachhaltig zu entwickeln. weiter lesen

CE-Check für Fenster und Außentüren (30.3.2010)
Seit dem 1. Februar 2010 muss das CE-Zeichen auch auf Fenstern und Außentüren angebracht werden. Das Verfahren ist bei Architekten und Bauherren weitgehend unbekannt, und die Ermittlung der Leistungseigenschaften der Bauteile durch Messung, Berechnung oder Tabellenverfahren ist komplex. Deshalb hat das ift Rosenheim den CE-Check entwickelt, mit dem die Normenkonformität, die formale Richtigkeit der CE-Kennzeichnung sowie vorhandene Qualitätssysteme bestätigt werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE