Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2022/0003 jünger > >>|  

Digitale Planungstools von Dormakaba

(12.1.2022) Ein Bauprojekt zu planen und zu koordinieren ist mitunter eine echte Mammutaufgabe für alle Planungsbeteiligten. Das Management und die Verteilung von Daten sind dabei die zentralen Elemente einer erfolgreichen Planung. Ein CDE (Common Data Environment) kann allen Projektbeteiligten dabei helfen, diese Informationen zentral verfügbar zu haben. Dieses Konzept greift Dormakaba mit dem EntriWorX Ecosystem und seinen digitalen Planungstools auf - dazu zähen die ...

  • EntriWorX Planning 360°,
  • EntriWorX Planner sowie
  • Screo|SolutionCreator:

Screo|SolutionCreator

Die Kollaborationssoftware EntriWorX Planning 360° verwaltet sämtliche Daten von Türen zentral und erweitert sie im Zuge des Projektfortschritts. Unterschiedliche BIM-Datenformate dienen dabei als Datenquelle für die Türliste, die über das System gemanget und mit den Projektbeteiligten geteilt werden kann. Die offene Plattform ermöglicht die Integration künftiger Dienste und Werkzeuge.

Mit dem EntriWorX Planner können Planungsverantwortliche die technische und betriebliche Umsetzbarkeit der Zugangssysteme prüfen. Der integrierte Türenkatalog unterstützt hier die Planung mit funktionalen Türmodellen. Für die Visualisierung verwendet der EntriWorX Planner Grundrisse und Zeichnungen. So behalten Planer und Architekten während aller Bauphasen stets den Überblick über die Spezifikationen und können diese jederzeit flexibel anpassen oder auf frühere Türmodelle zugreifen. 

Die Webtool Screo|SolutionCreator ermöglicht es Planern, Objekt-, Zugangs- und Systemlösungen sowie weitere Einzelprodukte zu finden und zu erstellen. Dazu bietet die Bibliothek bereits eine Vielzahl vordefinierter Türlösungen. Diese lassen sich spezifisch konfigurieren, als BIM-Objekte für verschiedene Formate erzeugen und herunterladen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)