Baulinks > Türen > Türenmarkt

Türen Portal: Türenmarkt

Für Roto ist „vieles sehr gut gelaufen“ (15.11.2021)
„Wir haben viel zu tief gestapelt.“ So lapidar kommentierte Dr. Eckhard Keill beim 16. Internationalen Roto Pressetag am 11. November die Entwicklung 2021 der Roto-Gruppe. Sie übertraf stattdessen alle Erwar­tun­gen der Protagonisten bei Roto bei weitem und könnte noch als Rekordjahr in die Chronik des Bauzulieferers eingehen. weiter lesen

Michael Sindram legt seine Ämter bei Westag nieder (7.11.2021)
Michael Sindram, Mitglied und Vorsitzender des Vorstands der Westag AG, legt seine Ämter bei der Gesellschaft zum 31. Dezember 2021 nieder. weiter lesen

Branche rechnet für 2021 mit +2,3% im Fenstermarkt und +2,5% im Türenmarkt (1.11.2021)
Der deutsche Fenstermarkt ist 2020 um 4,2% gewachsen und wird 2021 voraussichtlich um weitere 2,3% zulegen. Im Türenmarkt konnte 2020 ein Plus von 4,0% erreicht werden; für 2021 rechnet man mit 2,5% Wachstum. weiter lesen

Deutlicher Preisauftrieb bei Innentüren 2021 (26.10.2021)
Der Markt für Innentüren wuchs in Deutschland auch zu Corona-Zeiten signifikant. Laut einer aktuellen Branchenradar.com-Marktstudie er­höh­ten sich 2020 die Herstellererlöse um 2,8% gegenüber 2019 auf über 1,1 Mrd. Euro. Die Wachstumsbeiträge kamen insbesondere aus dem Wohnungsbau. weiter lesen

Branchenradar.com erwartet 10% Umsatzwachstum bei Haustüren (26.10.2021)
Der deutsche Markt für Haustüren wuchs auch 2020 robust. Türen aus Aluminium-/Metallverbund kannibalisierten dabei abermals Holz und Kunststoff. weiter lesen

Bauboom vs. Lieferengpässe: Drutex will europaweit innerhalb von 7 Tagen liefern (22.10.2021)
Drutex, einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa, verspricht Kunden europaweit eine Lieferzeit von sieben Tagen ab Bestellung. weiter lesen

Auch Schüco sagt die Fensterbau Frontale 2022 ab (13.10.2021)
Nach Hoppe und Gretsch-Unitas ist die Schüco Polymer Technologies KG nun das dritte Unternehmen auf unserer Liste, das seine Teilnahme an der Fensterbau Frontale 2022 abgesagt hat. weiter lesen

Fensterbau Frontale 2022 ohne Gretsch-Unitas (12.10.2021)
Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas (GU) hat für 2022 ihre Teil­nah­me an der Fensterbau Frontale in Nürnberg abgesagt - und be­grün­det das damit, dass man im kommenden Jahr pandemiebedingt nicht mit dem traditionell sehr hohen Anteil ausländischer Besucher rechnen könne weiter lesen

Hoppe sagt Teilnahme an der Fensterbau Frontale 2022 ab (28.9.2021)
Hoppe will 2022 nicht an der Fensterbau Frontale teilnehmen - das teilte das Unternehmen jetzt mit: „Wir haben uns nach sorgfältiger Abwägung des Für und Wider entschlossen, auf der Präsenzmesse Fens­ter­bau Frontale 2022 nicht auszustellen.“ weiter lesen

Bruno Humblet ab 2022 neuer Deceuninck-CEO (27.9.2021)
2022 übernimmt Bruno Humblet den CEO-Sessel von Deceuninck. Gleichzeitig übernimmt Francis Van Eeckhout, der die Funktion zwi­schenzeitlich wahrgenommen hatte, den Vorstandvorsitz im Auf­sichts­rats. Marcel Klepfisch, der derzeit den Vorstandsvorsitz innehatte, bleibt u.a. unabhängiges Mitglied des Aufsichtsrats. weiter lesen

Westag künftig ohne Getalit im Namen (16.8.2021)
Die Westag & Getalit AG hat sich in Westag AG umbenannt. Nach der Zustimmung der Hauptversammlung vom 20. Mai wurde dieser be­deu­ten­de Schritt mit der Eintragung im Handelsregister am 2. August 2021 vollzogen. weiter lesen

Innentürenstudie vom FVSB: „Türenmarkt aus Sicht der Beschlagindustrie 2021“ (8.8.2021)
Am 5. August 2021 wurde die neue Innentürenstudie des FVSB im Rah­men einer digitalen Veranstaltung mit rund 60 Teilnehmern vorgestellt. Erstellt wurde sie von B+L Marktdaten im Auftrag des Fachverbands Schloss- und Beschlagindustrie. weiter lesen

Hörmann Gruppe erwirbt Holztürenhersteller Lebo (8.8.2021)
Die Hörmann Gruppe erwirbt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartell­be­hör­den den Holztüren- und Zargenhersteller Lebo rückwirkend zum 31. Dezember 2020. weiter lesen

Schüco-Umsatz blieb 2020 mit 1,695 Mrd. Euro unter dem Vorjahresumsatz (1.8.2021)
Das globale Wachstum gestaltete sich 2020 aufgrund der Corona-Pan­de­mie und den damit einhergehenden Beschränkungen für alle Global Player sehr herausfordernd. Gleichwohl konnte die Bauwirtschaft ver­hal­ten expandieren. weiter lesen

Siegenia und Nuki kooperieren für ideale Smart Door (20.7.2021)
Zur Erschließung neuer Anwendungsfelder für das smarte Zuhause setzt Siegenia auf die gezielte Zusammenarbeit mit innovativen Partnern - einer davon ist aktuell Nuki, Anbieter von nachrüstbaren Smart-Home-Kom­po­nen­ten für die Zutrittskontrolle. weiter lesen

Fenster- und Türenmarkt Deutschland 2020 und 2021 (9.5.2021)
Laut einer aktuellen Studie führender Branchenverbände verschiebt sich in diesem Jahr der Fensterabsatz in Deutschland in den Bereich Wohn­bau und wird voraussichtlich um 2,2% auf 10,2 Mio. verkaufte Fenster­ein­heiten zu­legen. Beim Nichtwohnbau werde es dagegen einen Rück­gang von 4,4% auf 5,1 Mio. Einheiten geben. weiter lesen

keyOwn: Neue Dachmarke für Winkhaus-Schließsysteme mit Partnerprofil (2.5.2021)
Winkhaus möchte die Zusammenarbeit mit seinen Handelspartnern weiter intensivieren und hat dazu alle Aktivitäten rund um seine mechanischen Baureihen im Partnerprofilsegment unter der Dachmarke keyOwn gebün­delt. weiter lesen

Roto-Gruppe auch 2020 weiter im Aufwind (2.5.2021)
Über eine „insgesamt erfreuliche Entwicklung mit zum Teil über­trof­fe­nen Erwartungen“ berichtet die Roto-Gruppe. Schon 2020 sei es dem Bau­zu­lie­fe­rer gelungen, Umsatz und Ertrag zu steigern. Und im 1. Quartal 2021 habe sich das Wachstumstempo weiter beschleunigt. Auf dieser Basis prognostiziert Dr. Eckhard Keill auch für 2021 eine gute Performance. weiter lesen

Oknoplast Gruppe übernimmt spanischen Marktführer (4.2.2021)
Mit der Übernahme der Ampuero Industrial Group setzt Oknoplast seinen Wachstumskurs auf dem europäischen Fenster- und Türenmarkt fort. Ampuero ist mit einem Umsatz von 36 Mio. Euro und einem Markt­an­teil von 10% aktuell der größte Hersteller von Kunststofffenstern sowie der zweitgrößte Fensterhersteller in Spanien. weiter lesen

Eclisse nun Komplettanbieter von Schiebetüren mit kurzer Lieferzeit (18.12.2020)
Als etablierter Hersteller von Schiebetürelementen mit Wandtasche bietet Eclisse erstmals Komplettsets an - bestehend aus Schiebe­tür­ein­bau­ele­ment, Türblatt, Zarge und Schloss. Da auf diese Weise alle Schie­be­tür­kom­po­nen­ten aus einer Hand kommen, sollte die Zusammenstellung der Tür in jedem Fall fehlerfrei sein. weiter lesen

Robustes Marktwachstum bei Haustüren in Deutschland (8.12.2020)
Der Markt für Haustüren wächst in Deutschland auch im Jahr 2020 robust. Türen aus Aluminium-/Metallverbund bauen dabei ihre Markt­füh­rer­schaft aus, so das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie von Bran­chen­radar.com. weiter lesen

RAL Gütezeichen für hochwertige Schlösser und Beschläge (8.12.2020)
Derzeit gibt es rund 160 RAL Gütezeichen. Eins davon ist das Güte­zei­chen für Schlösser und Beschläge (RAL-GZ 607). Die Gütegemeinschaft Schlös­ser und Beschläge organisiert die Überwachung der Güte­si­che­rung und ist berechtigt das RAL Gütezeichen zu verleihen. weiter lesen

C/R/O/ und emco Bautechnik GmbH verschmelzen (22.11.2020)
Seit 2010 ist die C/R/O/ GmbH eine hundertprozentige Tochter der emco Group. Ab Januar 2021 soll das Unternehmen nun in der emco Bautechnik GmbH aufgehen. weiter lesen

Fenstermarkt 2020 im Plus - entgegen den Erwartungen vom Mai (1.11.2020)
Entgegen der Prognose vom Mai wird der Fenstermarkt 2020 bei den Ab­satz­zahlen wohl um 0,5% auf 14,8 Mio. Fenstereinheiten wachsen. Das ist die Kernaussage der „Update“-Studie zur Fenster­markt­ent­wick­lung, die am 20. Oktober 2020 vorgestellt wurde. weiter lesen

Eigentümerfamilien in Aufsichtsgremien der Roto-Gruppe direkt vertreten (1.11.2020)
Künftig sind Repräsentanten der Eigentümerfamilien in den Aufsichts­gre­mien einzelner Gesellschaften der Roto-Gruppe auch direkt vertreten - das teilte gerade der weiterhin zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliche Bauzulieferer mit. weiter lesen

Geschosswohnbau sorgt für anhaltenden Aufschwung bei Innentüren (19.7.2020)
Der Markt für Innentüren wuchs 2019 in Deutschland erneut signifikant, wenngleich mit rückläufiger Dynamik. Die Zuwächse ergaben sich vor allem aus dem boomenden Geschosswohnbau, so das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie von Branchenradar.com. weiter lesen

Baulastige Schloss- und Beschlagindustrie könnte mit einem kleinen blauen Auge davonkommen (29.6.2020)
Die Schloss- und Beschlagindustrie meldete für 2019 ein Produktions­vo­lu­men von 7 Mrd. Euro. Insbesondere die Hersteller im Gebäudebereich konnten ihren Anteil erneut ausbauen. weiter lesen

Kneer-Südfenster-Gruppe mit Veränderungen auf der Führungsebene (24.6.2020)
Die Kneer-Südfenster-Gruppe hat Verantwortungsbereiche auf der Führungsebene neu geregelt - auch ausgelöst durch den Ruhestand von Hugo Schairer. weiter lesen

Markt für Innentüren erholt sich in Zeitlupe ... und leidet nicht nur an Corona (14.6.2020)
Der Rückgang am Markt für Innentüren in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien wird 2020 aufgrund der Corona-Krise wert­mäßig 9,7% betragen. Auch wenn sich der Markt 2021 stabilisiert, so könnte es noch einige Zeit dauern, bis das Marktvolumen wieder das Niveau von 2019 erreicht. weiter lesen

Internationales Fensternetzwerk IFN knackte 2019 erstmals die 600-Millionen-Euro-Marke (4.6.2020)
Die Internationale Fensternetzwerk IFN-Holding AG verbucht für das Geschäftsjahr 2019 eine Umsatzsteigerung von über zwölf Prozent. Alle sieben Unternehmen des Netzwerks trugen dazu bei, dass der Umsatz von IFN um 66 Mio. Euro auf insgesamt 612 Mio. Euro stieg. weiter lesen

Schloss- und Beschlagindustrie rechnet mit deutlichen Rückschlägen (13.4.2020)
Die Ausbreitung des Coronavirus hat zu massiven Einbrüchen der natio­nalen und internationalen Wirtschaftstätigkeit geführt. Offenkundig sind auch die Schloss- und Beschlaghersteller davon in einem erheblichen Umfang betroffen. weiter lesen

Bachl Unternehmensgruppe will Bayerwald Fenster und Haustüren retten (13.4.2020)
Die seit Februar insolvente Bayerwald - Fenster Haustüren GmbH soll ab dem 1. Mai 2020 im Wege einer übertragenden Sanierung ein Teil der Bachl Unter­neh­mens­gruppe werden. weiter lesen

German Windows mit Holzfenstern nun auch in Süddeutschland präsent: Vertriebler dringend gesucht! (19.2.2020)
Ab sofort bietet German Windows (GW) seine Holzfenster und -türen auch in Bayern und Baden-Württemberg an. Um hier der Nachfrage gerecht werden zu können, sucht das Familienunternehmen in diesen Bundesländern insbesondere Vertriebsprofis. weiter lesen

Servicepakete von Teckentrup, wenn's kompliziert wird (17.1.2020)
Montageaufträge, die vom üblichen Leistungs-Portfolio abweichen, und besondere Wünsche von Architekten und Bauherren können selbst für Ein­bau­profis zur Herausforderung werden. Vor diesem Hintergrund hat Teckentrup maßgeschneiderte Servicepakete entwickelt. weiter lesen

Haustürenabsatz wächst robust - insbesondere bei Haustüren aus Kunststoff (13.12.2019)
Der Markt für industriell gefertigte Haustüren ist in Deutschland auch 2019 robust gewachsen. Bei moderat gestiegenen Durchschnittspreisen erhöhen sich die Herstellererlöse gegenüber dem Vorjahr um 4,5% auf 528 Mio. Euro. weiter lesen

CE-Norm EN 16034 nach Ablauf der Koexistenzphase zum Teil(!) nun verpflichtend (12.12.2019)
Die Brandschutzproduktnorm EN 16034 für Fenster, Türen und Tore mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften wurde am 1. November 2016 europaweit für Tore und Außentüren eingeführt. Am 1. November 2019 endete die Koexistenzphase - zumindest teilweise. weiter lesen

Stijn Vermeulen wird CEO von Inoutic / Deceuninck (13.10.2019)
Stijn Vermeulen übernahm am 1. Oktober die Position des CEO Europa von Deceuninck. Er löst damit Francis Van Eeckhout als Interims-CEO Europa ab, der sich nun wieder ganz auf seine Aufgaben als CEO der Deceuninck Gruppe konzentrieren kann. weiter lesen

Alfred Bohn Gruppe relauncht seine Marken Albohn, Tebau und Sinsheimer Glas (22.9.2019)
Seit dem 13.9. präsentieren sich die Marken Albohn, Tebau und Sins­hei­mer Glas mit neuen Logos in einer modernen Bildwelt. Mit dem ver­jüng­ten Mar­kenauftritt will die Unternehmensgruppe Alfred Bohn ver­stärkt Endkunden ansprechen und Fachhändler unterstützen. weiter lesen

Baltic Fenster will wieder durchstarten (7.7.2019)
Seit nunmehr einem Jahr gehört die Langenhorner Baltic Fenster GmbH zur EGE-Unternehmensgruppe in Verl. Die Übernahme löste das Tra­di­tions­un­ter­neh­men aus Schleswig-Holstein mit rund 110 Mitarbeitern zum 1. August 2018 aus der Insolvenz. weiter lesen

Novoferm stärkt durch Übernahme Position im skandinavischen und britischen Stahltürenmarkt (26.5.2019)
Mit der schwedischen Robust AB übernimmt die Novoferm Gruppe einen in Skandinavien und Großbritannien führenden Stahltürenproduzenten. weiter lesen

Schloss- und Beschlagindustrie weiter auf Wachstumskurs (8.5.2019)
Die deutsche Schloss- und Beschlagindustrie ist gut in dieses Jahr ge­star­tet. „Die Unternehmen blicken dank weiterhin guter Aussichten im Bereich der Baukonjunktur optimistisch in die Zukunft“, freut man sich beim FVSB. weiter lesen

Neues Türen-Lagerprogramm bei Westag & Getalit für den Geschosswohnungsbau (1.4.2019)
Für die Ausstattung von Mehrfamilienhäusern mit modernen Türen und Zargen hat Westag & Getalit mit „Avanti+ XS“ ein abgestimmtes Lager­sor­ti­ment eingerichtet. Es reicht von verschiedenen Design- und Stil­typen bis hin zu Wohnungsabschlusstüren. weiter lesen

Robustes Wachstum bei Haus- und Sicherheitstüren (30.1.2019)
Laut einer aktuellen Marktanalyse von Branchenradar.com nahm 2018 der Markt für industriell erzeugte Haustüren in Deutschland Fahrt auf und wuchs um annähernd 4%. Bereits zwei Drittel der Erlöse entfielen dabei auf Sicherheitstüren. weiter lesen

115 Jahre BKS (8.5.2018)
Die BKS GmbH hat sich mit Schlössern, Schließzylindern, Schließ­an­la­gen, Objekt- und Fluchttürbeschlägen international einen Namen ge­macht. Heu­te arbeiten im Stammwerk im rheinländischen Velbert ca. 590 Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion und Verwaltung auf einer Fläche von rund 60.000 m². weiter lesen

Emco und Kampmann tauschen Geschäftsbereiche aus und stellen sich damit neu auf (3.12.2017)
Emco Bau übernimmt zum 1. Januar 2018 die Kampmann Eingangs­matten GmbH. Im Gegenzug erhält Kampmann die Klimasparte von Emco mit den Produktbereichen Luftdurchlässe, dezentrale Lüftungs­technik und Flächen­kühl­systeme. weiter lesen

„ift-geprüft“: Echtheitsnachweis für im ift Rosenheim geprüfte Produkte (12.11.2017)
Das neue „ift-geprüft“-Zeichen ist ein neuer Service, der über einen QR-Code zu den zugehörigen ift-Nachweisen mit Infos zu den geprüften Pro­dukteigenschaften führt. Es dient somit der „Echtheitsprüfung“ der Do­ku­men­te. weiter lesen

Aus Kaba GmbH Dreieich wurde Dormakaba Deutschland GmbH (11.6.2017)
Nach dem Zusammenschluss von Dorma und Kaba im September 2015 ist die neu gebildete Firmengruppe per 1. Juli 2016 als ein Unternehmen unter globaler Dachmarke Dormakaba in das neue gemeinsame Geschäftsjahr gestartet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)