Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0509 jünger > >>|  

Bachl Unternehmensgruppe will Bayerwald Fenster und Haustüren retten


  

(13.4.2020) Die seit Februar insolvente Bayerwald - Fenster Haustüren GmbH soll ab dem 1. Mai 2020 im Wege einer übertragenden Sanierung ein Teil der Bachl Unternehmensgruppe werden. Der vorläufige Insolvenzverwalter, Dr. Hubert Ampferl, hatte nach dem Eigeninsolvenzantrag einen Investorenprozess aufgesetzt, dessen Ergebnis nach nur 6 Wochen der nunmehr beschlossene Verkauf ist. Dieser Prozess wurde durch den Vermieter der Betriebsimmobilie begleitet, denn nur mit seinem Einverständnis kann die Produktion am bisherigen Standort fortgesetzt werden.

„Die Übernahme durch die Bachl-Gruppe ist die ideale Lösung für Bayerwald“, schwärmt Dr. Ampferl, „da die Zusammenführung der Entwicklungs- und Produktionskompetenzen in den Bereichen Fenster und Türen für beide Betriebe erhebliche Synergien eröffnet.“ Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Karl Bachl GmbH & Co. KG, erklärt dazu: „Mit dieser Übernahmeentscheidung wollen wir auch in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten unserer Verantwortung als einer der größten mittelständischen Arbeitgeber in der Region gerecht werden. Zudem werden wir mit diesem Schritt unsere Marktposition im Bereich Fenster und Türen signifikant ausbauen.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE