Baulinks > Inneneinrichtung

Baulinks-Portal: Innenarchitektur

Neues AgBB-Schema zur Unbedenklichkeits-Bewertung von Bauprodukten (10.9.2018)
Der Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) hat sein Bewertungsschema aktualisiert und dabei auch neue Erkenntnisse einfließen lassen. weiter lesen

IKEA will Billy und Co. eine zweite Chance einräumen (19.8.2018)
Soeben ist der IKEA-Katalog 2019 erschinen. In dem neuen Katalog stehen natürlich die Produktneuheiten im Vordergrund. Dass ältere Möbel jedoch eine zweite Chance verdienen, ist der Leitgedanke eines Tests, mit dem IKEA Deutschland in das Thema Kreislaufwirtschaft einsteigen will. weiter lesen

„insta-würdiger“ Wohnen (Bauletter vom 7.8.2018)
Mehr als die Hälfte der Instagram-Nutzer führt die Unzufriedenheit mit der eigenen Wohnsituation auf die Online-Plattform selbst zurück - zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Unternehmens Origin. weiter lesen

Badmöbelhersteller profitieren vom Renovierungsboom im Badezimmer (24.6.2018)
16,7 Mio. Deutsche ab 18 Jahren wollen laut aktueller VDS-Grund­la­gen­stu­die bis 2019 Veränderungen und Anschaffungen im Badezimmer vor­neh­men. Davon profitieren auch die deutschen Badmöbelhersteller. weiter lesen

bdia Handbuch Innenarchitektur 2018/19: Lebensräume gestalten! (4.6.2018)
Das „bdia Handbuch Innenarchitektur 2018/19“ des Bundes deutscher Innenarchitekten präsentiert die aktuellen Trends und das bemer­kens­wer­te Gestaltungsniveau von Innenarchitekten. weiter lesen

Roland Berger-Analyse: Vernetzte Haushaltsgroßgeräte sind 2022 Standard (4.4.2018)
Der Markt für Weiße Ware - also Waschmaschinen und Co. - wird immer enger: Zehn große Anbieter beherrschen inzwischen 63% des welt­wei­ten Marktes. weiter lesen

Selfie-tauglich: Das Store Book mit den Ladenbau-Trends 2018 (26.2.2018)
Einzelhändler müssen einerseits ein klug ausgewähltes, ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sches Sortiment in attraktiv gestalteten Räumen anbieten, und ande­rer­seits diese Räume auch als Kulissen für eine Kundschaft präparieren. weiter lesen

Vielfalt und ein gewisses Durcheinander beim Energielabel (15.1.2018)
Bereits seit den 1990er Jahren informiert das europäische Energielabel mit farbigen Balken von grün bis rot über den Energieverbrauch und damit die Energieeffizienz von Elektrogroßgeräten. Bekanntheit und Einfluss sind ausgesprochen groß, weiter lesen

Möbelindustrie 2017 mit stabiler Umsatzentwicklung (14.1.2018)
Wie der Verband der Deutschen Möbelindustrie meldet, konnte die hei­mi­sche Möbelindustrie nach drei wachstumsstarken Jahren ihr hohes Umsatz­niveau halten - auch wenn sich das Wachstum der Branche im Jahres­ver­lauf 2017 verlangsamt hat. weiter lesen

Neue Broschüre „Wissenswertes zum Möbelkauf“ vom DIN-Verbraucherrat (9.1.2018)
Möbel sollten nicht nur gut aussehen. Die neue, kostenlose Broschüre „Wis­senswertes zum Möbelkauf“ des DIN-Verbraucherrats gibt nützliche Hinwei­se, worauf bei der Auswahl von Möbelstücken geachtet werden sollte. weiter lesen

Zwischen G und A+++: Verwirrung bei den europäischen Energielabeln (3.9.2017)
Die diversen Energielabel mit den bekannten Balken von grün bis rot wollen Verbraucher über den Energieverbrauch von Geräten informie­ren. Aller­dings stößt die derzeitige Kennzeichnung mit der besten Ener­gieeffizienz­klasse A+++ mittlerweile an ihre Grenzen. weiter lesen

Happy Birthday, Farbfernsehen! (Bauletter vom 26.8.2017)
Seit das Fernsehen vor 50 Jahren bunt wurde, hat es sich zur beliebtes­ten Freizeitbeschäftigung entwickelt. Vor allem mit Start des digitalen Fernse­hens haben etliche technische Meilensteine dafür gesorgt, dass das TV-Er­lebnis kontinuierlich besser geworden ist. weiter lesen

225 Farben - die fabelhafte Welt der Farben (12.7.2017)
„Wenn es Klassiker unter den Farben gibt, also solche, die ihre Aufgabe besser erfüllen als andere oder die von mehr Menschen als schöner emp­funden werden als andere, dann sind sie hier dabei“, verspricht die Autorin dieser neuen Birkhäuser-Publikation. weiter lesen

Alexa, Siri, Cortana - dürft ihr eigentlich mithören, wenn ich Besuch habe? (25.4.2017)
Neueste High-Tech-Gimmicks wie Amazons vernetzter Lautsprecher „Echo“ nebst digitaler Assistentin „Alexa“ erobern zurzeit deutsche Wohnzimmer. Doch muss man Familienmitglieder und Freunde auf den Einsatz solcher digitalen Assistenten hinweisen? weiter lesen

AxF: Neues Dateiformat für die Kommunikation von Daten zur Farbwirkung (21.10.2016)
X-Rite will zusammen mit der Tochtergesellschaft Pantone LLC ein neues Standardformat für die digitale Speicherung und Übertragung von Daten zum Erscheinungsbild von Materialien etablieren. weiter lesen

Home Staging erleichtert den Immobilienverkauf (3.8.2016)
Der erste Eindruck zählt - das gilt auch beim Haus- und Wohnungsverkauf: Wer sich in der besichtigten Immobilie wohlfühlt, ist in der Regel eher be­reit, einen höheren Preis zu zahlen. Deshalb wird derzeit in Deutschland das sogenannte „Home Staging“ immer popu­lärer. weiter lesen

DGM-Emissionslabel nun vom RAL offiziell anerkannt und registriert (10.1.2016)
Das bereits im Januar 2015 durch die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) eingeführte Emissionslabel für Möbel wurde jetzt offiziell vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung anerkannt und registriert. weiter lesen

Smell Intensity Level - SmILe: Geruchsintensität einen Namen geben (20.9.2015)
Neue Materialien und Bauprodukte verströmen häufig unangenehme Ge­rü­che. Diesen auf die Spur zu kommen und sie zu bewerten, ist eines der Ziele des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP im Bereich Sen­sorik. weiter lesen

Vintage: neue freistehende Kaminofenserie von Dovre für Holz oder Gas (30.5.2015)
Dovre NV hat mit Vintage eine freistehende Kaminofenserie vorgestellt, deren Design auch einem Röhrenfernseher in den 1990er Jahren gut zu Gesicht gestanden hätte. Erhältlich sind die Öfen wahlweise für die Brennstoffe Holz und Gas. weiter lesen

Holzschutzmittelskandal der 1980er Jahren aus heutiger Sicht (17.2.2015)
Die Ermittlungen zum Holzschutzmittelskandal begannen vor 30 Jahren. Der großzügige Einsatz dieser Holzschutzmittel in Innenräumen hatte zu teil­weise schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Bewohner ge­führt. weiter lesen

Human Office: Arbeitswelten im Diskurs (19.12.2014)
„Geregeltes Arbeiten“, das war einmal. Zukünftig wird sich das Büro als Ort präsentieren, der eine sinnstiftende Alternative zur Entfremdung von Arbeit und Unternehmen bietet, als Ort, der Mitarbeitern einen Mehrwert in Form von Begegnung und Identifikation ermöglicht. Wie solche Arbeits­welten aussehen, zeigt „Human Office“. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE