Baulinks > Innenausbau > Raumakustik

Ausbau-Portal: Systeme zu Förderung der Raumakustik

SchallPrognoseApp SPA: BAuA-Software zur Abschätzung der Lärmbelastung in Arbeitsräumen (14.1.2022)
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stellt jetzt mit der neuen SchallPrognoseApp (SPA) ein Instrument zur Verfügung, mit dem sich eine vereinfachte Schallprognose in Arbeitsräumen vornehmen lässt. weiter lesen

55 Seiten Heradesign-Holzwolle-Akustikplatten von Knauf Ceiling Solutions (7.11.2021)
Seit ihrer Einführung 1908 hat die magnesitgebundene Holzwolleplatte eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Welche, das zeigt der neue, 55-seitige Katalog „Experience + More Woodwool Solutions” von Knauf Ceiling Solutions. weiter lesen

Sarooma, Software für raumakustische Planungen, in der Version 2.2 (20.10.2021)
Mit Sarooma kann die Akustik von Räumen optimiert werden. Dazu las­sen sich die mit Messgeräten der Hersteller Norsonic und NTi Audio ermittelten Nachhallzeiten importieren sowie die Nachhallzeiten von Räu­men berechnen. weiter lesen

Büro- und Co-Working-Projekt Fichte45 mit viel Liebe zu leuchtenden und raumakustischen Details (17.9.2021)
Für Sven Lechner war/ist „Fichte45 - heart.work.home“ ein Her­zens­projekt. Um den Nutzern der Büro- und Co-Workingflächen ein hohes Maß an Wohl­be­fin­den bieten zu können, setzte der Architekt u.a. auf Lighting Pads und Rossoacoustic Pads von Nimbus. weiter lesen

Neues Lichtsegel von Kiefer Klimatechnik vereint Beleuchtung mit Kühlung, Lüftung und Akustik (16.9.2021)
Kiefer Klimatechnik erweitert sein aktives Akustiksegel Indusail System um die Flächenbeleuchtung Luminous. Das neue Multitalent der Stutt­gar­ter Klimaexperten bietet damit neben der Flächenbeleuchtung die Funktionen Kühlung, Lüftung sowie Raumakustik. weiter lesen

Baffelsystem von Wacosystems kombiniert lichtdurchlässige Schallabschirmung mit Schallabsorption (18.5.2021)
Wacosystems verbindet einzelne Kandela B27-Kunststoffwabenelemente mit PET-Vlies-Baffeln zu abgehängten Raumteilern. So wirken diese Elemente nicht nur raumakustisch, sondern tragen auch zur Gestaltung und Gliederung eines Raums bei. weiter lesen

Oberflächenfertige Akustikdecke à la Knauf: Cleaneo GO! (11.5.2021)
Mit Cleaneo GO! hat Knauf ein akustisch wirksames Deckensystem im Port­folio, welches sich leicht montieren lässt. Die gelochten Gipsplatten werden direkt auf die Metall- oder Holzunterkonstruktion geschraubt und müssen weder gespachtelt noch gestrichen werden. weiter lesen

Raumakustisch wirksame Rigitone-Lochplatten mit werkseitig veredelten Kanten (11.5.2021)
Rigips bietet seine Rigitone-Akustikplatten künftig mit gefasten und grun­dierten Kanten an. Zusammen mit dem „fix & fertig“-Spachtel Rigi­tone Mix sollte sich so die Montage anspruchsvoller Akustikdecken mar­kant beschleunigen lassen. weiter lesen

HeartFelt Origami: Filzdeckensystem nimmt sich die Kunst des Papierfaltens zum Vorbild (5.5.2021)
Hunter Douglas Architectural erweitert sein Decken- und Wandsystem HeartFelt um ein Filzdeckensystem aus Origami-Faltpaneelen mit nach­voll­zieh­baren raumakustischen Eigenschaften. weiter lesen

Akustikdecke Master Eg speziell für Großraumbüros neu von Ecophons  (5.5.2021)
Ecophon bringt mit Master Eg eine neue Akustikdecke auf den Markt, die speziell für Großraumbüros und starkfrequentierte Räume entwickelt wur­de. Die abgehängten Deckenplatten verfügen über weitreichende schall­ab­sor­bie­rende Eigenschaften. weiter lesen

OWAcolor: OWA-Deckensysteme in RAL- und NCS-Farben (5.5.2021)
Im Rahmen der Marke OWAcolor ist die Odenwald Faserplattenwerk GmbH hinsichtlich der farblichen Raumgestaltung mit raumakustisch wirkende Deckenplatten breit aufgestellt. Die angebotenen Farben stammen aus den RAL- und NCS-Farbsystemen. weiter lesen

Neue Broschüre zu mineralischen Deckenplatten und Einzelabsorbern von Knauf Ceiling Solutions (5.5.2021)
Maßgeschneiderte Raumakustik, Brandschutz, Innenraumluftqualität und optischer Komfort - diese vier Aspekte zur professionellen Planung und Ausführung von Raumdecken erläutert die neue Broschüre zunächst im kompakten Einstiegskapitel. weiter lesen

Erster desinfizierbarer Wandabsorber von Ecophon (9.9.2020)
Die Hygiene Performance Care Wall von Ecophon ist ein Wandabsorber für Gesundheitseinrichtungen. Das Wandpaneel verbessert nicht nur die Raumakustik (Schallabsorptionsklasse A), sondern verfügt auch über ausgewiesene Hygieneeigenschaften. weiter lesen

Deckensegel StoSilent Modular 230 wurde optimiert: Damit man besser hinsehen und hören kann! (4.9.2020)
Das Deckensegel StoSilent Modular 230 wurde von Sto weiter an die Ansprüche moderner Innenraumgestaltungen angepasst: Neu ist eine robuste Plattenkante mit Umleimer - was für eine edlere Optik sowie für mehr Schutz beim Transport und bei der Montage sorgt. weiter lesen

Abgehoben: Raumakustisch wirksame und Haustechnik kaschierende Decke im Waben-Look (4.9.2020)
Die Beschäftigten der Hauptverwaltung des Flughafens Bristol residieren seit kurzem im „Lulsgate House“. Der hochmoderne Komplex steht im Bereich der „Silver Zone“ am Flughafeneingang. Im Inneren sorgen speziell gestaltete Deckensegel für akustischen Komfort. weiter lesen

Virtuelle akustische Prüfung von z.B. Schulen oder Konzerthäusern (21.8.2020)
Forscher der Dänischen TU (DTU), Rambøll sowie Ecophon haben mit „Acoustic Virtual Reality for Architectual Design“ ein Verfahren entwickelt, mit dem etwa Planer und Bauherren die Akustik ihres künftigen Gebäudes im Computer vorab überprüfen können. weiter lesen

GIFAfloor FHBakustik zur Rettung der Raumakustik und als Quellluftboden (11.12.2019)
Mit GIFAfloor FHBakustik bietet Knauf Integral einen schall­ab­sor­bie­ren­den Flächenhohlboden an. Planer und Gebäudeverantwortliche ent­schei­den sich mitunter auch sehr kurzfristig für dieses Bodensystem, wenn ansonsten die Raumakustik nicht in den Griff zu bekommen ist. weiter lesen

Hunter Douglas baut sein Filz-Deckensystem Heartfelt für mehr Plastizität aus (5.12.2019)
Hunter Douglas erweitert sein Filz-Deckensystem HeartFelt. Bislang waren die Decken-Paneele ausschließlich in einer Höhe von 55 mm (40 mm breit) in sieben Grau- und fünf weiteren Erd-Tönen erhältlich. Jetzt kommen Höhen von 80 und 105 mm hinzu. weiter lesen

„Raumakustik im Alltag“ mit Hörbeispielen im MP3-Format (22.5.2019)
Wie gelingt es, gutes Hören für alle Personen an jedem Ort zu ermöglichen? Welche Faktoren beeinflussen die Raumakustik? Der Autor Christian Nocke gibt in seinem Fachbuch „Raumakustik im Alltag“ Antworten auf diese und viele weitere Fragen. weiter lesen

Verbundprojekt „Unerhörte Hotels“ arbeitet an guter Hotelakustik (5.11.2018)
Das Fraunhofer IBP hat zusammen mit Partnerunternehmen die Ini­tia­tive „Unerhörte Hotels“ ins Leben gerufen. Der fachübergreifende Ver­bund zielt auf maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität ab. weiter lesen

Für raumakustische Demonstrationen: „Auralisation von Büroräumen“ von BAuA und IRT aktualisiert (14.2.2018)
Geräusche stören bei der Büroarbeit und stressen. Deshalb sollte bei der Planung eines neuen Bürogebäudes die akustische Situation von Arbeits­plätze verstanden werden. Dazu haben BAuA und IRT das kos­tenlose De­monstrationstool „Auralisation von Büroräumen“ ent­wi­ckelt. weiter lesen

Création Baumann erweitert mit dem „Schallvorhang“ Acoustic Divider Vario seine Akustikkollektion (23.1.2018)
Seit es Großraumbüros gibt, kennt man den täglichen Kampf mit der ner­vi­gen Geräuschkulisse. Um hier für Ruhe sorgen zu können, hat Création Baumann in Ergänzung zu den bisherigen Akustiktextilien den Acoustic Divider Vario mit NoiseSilencer entwickelt. weiter lesen

Soundcheck bestanden: Beschichtung Lucite IsoFinish für renovierungsbedürftige Akustikdecken (13.7.2017)
Ruß-, Nikotin- und Wasserflecken lassen sich bei Akustikdecken in der Regel schlecht überstreichen ... Der Renovierfarbe Lucite IsoFinish von CD-Color wurde jetzt aber bestätigt, dass sie zur Beschichtung von Akustikdeckenplatten geeignet ist. weiter lesen

Wie die Akustik der Elbphilharmonie von 15 km vorkomprimiertem Fugen-Dichtungsband profitiert (13.7.2017)
Seit Mitte Januar 2017 kann sich endlich jeder von der vielgerühmten Akustik des Großen Konzertsaals in der Hamburger Elbphilharmonie überzeugen. Zuvor forderte der renommierte Akustiker Yasuhisa Toyota von allen Beteiligten aber Höchstleistungen. weiter lesen

Klänge fristen in der Architektur ein Nischendasein – das soll sich ändern (11.8.2013)
„Die Diskussion um die Waldschlößchenbrücke inmitten des UNESCO-Welt­erbes 'Kulturlandschaft Dresdner Elbtal' ist ein gutes Beispiel: In der Pla­nung wird Raum ausschließlich visuell wahrgenommen“, sagt der TU-Archi­tekt Urs Walter. Mit seinem Kollegen Olaf Schäfer möchte er der bisher wenig erforschten akustischen Dimension unserer Umwelt zu mehr Beach­tung in der Architekturplanung verhelfen. weiter lesen

Forschungs- und Entwicklungscluster untersucht Störfaktor "Lärm" im Büro (27.4.2011)
Lärm ist der am meisten beklagte Missstand im Großraumbüro. Welche Auswirkungen die Raumakustik auf die Leistungsfähigkeit hat und mit welchen Methoden sich diese optimieren lässt - u.a. damit befassen sich die Hörexperten aus dem Forschungs- und Entwicklungscluster Auditory Valley. weiter lesen

Schallabsorption, Schallreflexion und Schalllängsdämmung unter einer Decke (14.11.2008)
Die Thermatex Acoustic Range von Knauf AMF bietet ein umfassendes Programm an Rasterdecken zur akustischen Grundeinstellung von Räu­men entsprechend ihrer Funktion (z.B. Sprache, Musik) und anschlie­ßen­dem Feintuning zur gezielten Lenkung des Schalls. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)