Baulinks > Innenausbau > Raumakustik

Ausbau-Portal: Systeme zu Förderung der Raumakustik

Schallabsorption in schallharten Räumen mit Akustik-Elementen von Haro (30.11.2022)
Haro hat mit neuen Raumakustik-Elementen eine Möglichkeit geschaf­fen, auch nachträglich eine deutliche Verbesserung der Raumakustik zu erzie­len. Sie können den Raumschall deutlich reduzieren und die Sprach­ver­ständ­lich­keit erhöhen. weiter lesen

MUTE+: Schallabsorber aus dem Baukasten als Eye-Catcher neu von Lindner (29.11.2022)
Um die Akustik eines Raumes schnell verbessern zu können, hat Lind­ner die MUTE+ Schallabsorber auf den Markt gebracht: Die Akustik­ele­mente stehen in verschiedenen Formen, Farben und Größen zur Verfü­gung weiter lesen

Test bestanden: Raumakustisch wirksame Fecophon-Wandpaneele mit Filzoberfläche (29.11.2022)
Raumakustisch wirksame Wandoberflächen spielen in Bürogebäuden mit betonkerntemperierten Decken eine wichtige Rolle: Wenn abge­hängte, schallabsorbierende Decken entfallen, müssen Systemwände und Wandabsorber die Raumakustik regeln. weiter lesen

Raumakustisch wirkende Disc'n Dots von Rossoacoustic für Wand und Decke (29.11.2022)
In unterschiedlichen geometrischen Formen bilden Disc\'n Dots Struk­tu­ren bzw. lockere Gruppierungen, die sich an Wänden oder direkt unter­halb von Decken montiert lassen. Das Material ist ein beidseitig ge­glät­te­tes Akus­tikvlies. weiter lesen

Neues Heradesign Komplett-Deckenelement für Flure (29.11.2022)
Technische Installationen in Fluren erschweren oder verhindern oft den Ein­satz von erforderlichen Aufhängungen für Unterkonstruktionen von Hera­design-Platten. Für diese Fälle hat Knauf Ceiling Solutions das frei­ge­spann­te System Heradesign-Corridor entwickelt. weiter lesen

Vlieskaschierung verbessert bei Heradesign Alpha+ die raumakustische Wirkung (29.11.2022)
Heradesign Alpha+ heißt eine neue Produktlinie innerhalb des Holz­wolle-Akustikplatten-Programms von Knauf Ceiling Solutions. Die Vlies­ka­schie­rung auf der Rückseite verbessert die akustischen Eigen­schaften der Standardplatte bei gleicher Dicke. weiter lesen

Arbeitslandschaft mit Wohlfühlcharakter à la Feco im Karlsruher „Pistons Centro“ (24.11.2022)
Mit dem Neubau des „Pistons Centro“ hat die Pistongruppe in Karlsruhe in eine nachhaltige Zukunft investiert. Die Feco-Gruppe entwickelte für die Verwaltungsetage das innenarchitektonische Raumkonzept und lieferte Trennwände sowie Büromöbel. weiter lesen

Neue Heiz-/Kühldecken-Generation von Ecophon und Lindab (23.2.2022)
Zur Erinnerung: Ende 2021 haben Ecophon und Lindab bekannt gege­ben, gemeinsam ein „akustisch-thermisches Komfort-Deckensystem“ entwickeln zu wollen. Daraus entstanden ist das jetzt vorgestellte Solo Matrix Celsius-Paneel. weiter lesen

StoSilent Distance C mit neuartigem Befestigungssystem für fugenlose Akustikdecken (23.2.2022)
Mit seinem neuen Befestigungssystem überwindet StoSilent Distance C gleich mehrere Schwächen bisheriger fugenloser Akustik­decken­sys­te­me. Es steigert die Ergebnissicherheit, verlängert die Sanie­rungs­inter­valle und verbessert die akustische Wirkung. weiter lesen

Trockenbau-Lehmplatten zur Verbesserung des Schallschutzes und der Raumakustik (23.2.2022)
Eine dauerhafte Geräuscheinwirkung ist insbesondere in Innenräumen nicht nur lästig, sondern auch für die Arbeits- und Lebensqualität un­zu­träg­lich. Vor diesem Hintergrund rücken Schallschutz und Raumakustik in den Fokus von Architekten und Fachplanern. weiter lesen

Raumakustik in Wellenform à la Sonatech (23.2.2022)
Für offene Arbeitswelten, Großraumbüros und Callcenter bringt Sona­tech mit der pure-Sinusbaffel ein raumakustisch wirkendes Decken­ele­ment neu auf den Markt. Gestalterisch orientieren sich die wellen­fö­rmi­gen Elemente an den Schallwellen, die sich an ihnen abarbeiten sollen. weiter lesen

Ribags Kollektionserweiterung VIOR acoustic führt Raumakustik und Licht zusammen (23.2.2022)
Eine wirkungsvolle Akustik und optimale Lichtverhältnisse sind ele­men­tar für das Wohlbefinden in geschlossenen Räumen. Vor diesem Hin­ter­grund hat Ribag für die mehrfach ausgezeichnete VIOR-Leuchte ein Akustikpaneel entwickelt. weiter lesen

Akustikplaner von Strähle online (23.2.2022)
Moderne Bürogebäude mit weitläufigen Büroflächen und schallharten Ober­flächen stellen hohe Anforderungen an die akustische Raum­pla­nung. Neben umfangreichen Messungen und Simulationen bedarf es profunden Exper­ten­wis­sens, um Nachhallzeiten, Schalldruckpegel und Sprachübertragung abzustimmen. weiter lesen

55 Seiten Heradesign-Holzwolle-Akustikplatten von Knauf Ceiling Solutions (7.11.2021)
Seit ihrer Einführung 1908 hat die magnesitgebundene Holzwolleplatte eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Welche, das zeigt der neue, 55-seitige Katalog „Experience + More Woodwool Solutions” von Knauf Ceiling Solutions. weiter lesen

Sarooma, Software für raumakustische Planungen, in der Version 2.2 (20.10.2021)
Mit Sarooma kann die Akustik von Räumen optimiert werden. Dazu las­sen sich die mit Messgeräten der Hersteller Norsonic und NTi Audio ermittelten Nachhallzeiten importieren sowie die Nachhallzeiten von Räu­men berechnen. weiter lesen

Büro- und Co-Working-Projekt Fichte45 mit viel Liebe zu leuchtenden und raumakustischen Details (17.9.2021)
Für Sven Lechner war/ist „Fichte45 - heart.work.home“ ein Her­zens­projekt. Um den Nutzern der Büro- und Co-Workingflächen ein hohes Maß an Wohl­be­fin­den bieten zu können, setzte der Architekt u.a. auf Lighting Pads und Rossoacoustic Pads von Nimbus. weiter lesen

Baffelsystem von Wacosystems kombiniert lichtdurchlässige Schallabschirmung mit Schallabsorption (18.5.2021)
Wacosystems verbindet einzelne Kandela B27-Kunststoffwabenelemente mit PET-Vlies-Baffeln zu abgehängten Raumteilern. So wirken diese Elemente nicht nur raumakustisch, sondern tragen auch zur Gestaltung und Gliederung eines Raums bei. weiter lesen

Raumakustisch wirksame Rigitone-Lochplatten mit werkseitig veredelten Kanten (11.5.2021)
Rigips bietet seine Rigitone-Akustikplatten künftig mit gefasten und grun­dierten Kanten an. Zusammen mit dem „fix & fertig“-Spachtel Rigi­tone Mix sollte sich so die Montage anspruchsvoller Akustikdecken mar­kant beschleunigen lassen. weiter lesen

HeartFelt Origami: Filzdeckensystem nimmt sich die Kunst des Papierfaltens zum Vorbild (5.5.2021)
Hunter Douglas Architectural erweitert sein Decken- und Wandsystem HeartFelt um ein Filzdeckensystem aus Origami-Faltpaneelen mit nach­voll­zieh­baren raumakustischen Eigenschaften. weiter lesen

OWAcolor: OWA-Deckensysteme in RAL- und NCS-Farben (5.5.2021)
Im Rahmen der Marke OWAcolor ist die Odenwald Faserplattenwerk GmbH hinsichtlich der farblichen Raumgestaltung mit raumakustisch wirkende Deckenplatten breit aufgestellt. Die angebotenen Farben stammen aus den RAL- und NCS-Farbsystemen. weiter lesen

Erster desinfizierbarer Wandabsorber von Ecophon (9.9.2020)
Die Hygiene Performance Care Wall von Ecophon ist ein Wandabsorber für Gesundheitseinrichtungen. Das Wandpaneel verbessert nicht nur die Raumakustik (Schallabsorptionsklasse A), sondern verfügt auch über ausgewiesene Hygieneeigenschaften. weiter lesen

Deckensegel StoSilent Modular 230 wurde optimiert: Damit man besser hinsehen und hören kann! (4.9.2020)
Das Deckensegel StoSilent Modular 230 wurde von Sto weiter an die Ansprüche moderner Innenraumgestaltungen angepasst: Neu ist eine robuste Plattenkante mit Umleimer - was für eine edlere Optik sowie für mehr Schutz beim Transport und bei der Montage sorgt. weiter lesen

Abgehoben: Raumakustisch wirksame und Haustechnik kaschierende Decke im Waben-Look (4.9.2020)
Die Beschäftigten der Hauptverwaltung des Flughafens Bristol residieren seit kurzem im „Lulsgate House“. Der hochmoderne Komplex steht im Bereich der „Silver Zone“ am Flughafeneingang. Im Inneren sorgen speziell gestaltete Deckensegel für akustischen Komfort. weiter lesen

GIFAfloor FHBakustik zur Rettung der Raumakustik und als Quellluftboden (11.12.2019)
Mit GIFAfloor FHBakustik bietet Knauf Integral einen schall­ab­sor­bie­ren­den Flächenhohlboden an. Planer und Gebäudeverantwortliche ent­schei­den sich mitunter auch sehr kurzfristig für dieses Bodensystem, wenn ansonsten die Raumakustik nicht in den Griff zu bekommen ist. weiter lesen

Hunter Douglas baut sein Filz-Deckensystem Heartfelt für mehr Plastizität aus (5.12.2019)
Hunter Douglas erweitert sein Filz-Deckensystem HeartFelt. Bislang waren die Decken-Paneele ausschließlich in einer Höhe von 55 mm (40 mm breit) in sieben Grau- und fünf weiteren Erd-Tönen erhältlich. Jetzt kommen Höhen von 80 und 105 mm hinzu. weiter lesen

„Raumakustik im Alltag“ mit Hörbeispielen im MP3-Format (22.5.2019)
Wie gelingt es, gutes Hören für alle Personen an jedem Ort zu ermöglichen? Welche Faktoren beeinflussen die Raumakustik? Der Autor Christian Nocke gibt in seinem Fachbuch „Raumakustik im Alltag“ Antworten auf diese und viele weitere Fragen. weiter lesen

Für raumakustische Demonstrationen: „Auralisation von Büroräumen“ von BAuA und IRT aktualisiert (14.2.2018)
Geräusche stören bei der Büroarbeit und stressen. Deshalb sollte bei der Planung eines neuen Bürogebäudes die akustische Situation von Arbeits­plätze verstanden werden. Dazu haben BAuA und IRT das kos­tenlose De­monstrationstool „Auralisation von Büroräumen“ ent­wi­ckelt. weiter lesen

Création Baumann erweitert mit dem „Schallvorhang“ Acoustic Divider Vario seine Akustikkollektion (23.1.2018)
Seit es Großraumbüros gibt, kennt man den täglichen Kampf mit der ner­vi­gen Geräuschkulisse. Um hier für Ruhe sorgen zu können, hat Création Baumann in Ergänzung zu den bisherigen Akustiktextilien den Acoustic Divider Vario mit NoiseSilencer entwickelt. weiter lesen

Soundcheck bestanden: Beschichtung Lucite IsoFinish für renovierungsbedürftige Akustikdecken (13.7.2017)
Ruß-, Nikotin- und Wasserflecken lassen sich bei Akustikdecken in der Regel schlecht überstreichen ... Der Renovierfarbe Lucite IsoFinish von CD-Color wurde jetzt aber bestätigt, dass sie zur Beschichtung von Akustikdeckenplatten geeignet ist. weiter lesen

Wie die Akustik der Elbphilharmonie von 15 km vorkomprimiertem Fugen-Dichtungsband profitiert (13.7.2017)
Seit Mitte Januar 2017 kann sich endlich jeder von der vielgerühmten Akustik des Großen Konzertsaals in der Hamburger Elbphilharmonie überzeugen. Zuvor forderte der renommierte Akustiker Yasuhisa Toyota von allen Beteiligten aber Höchstleistungen. weiter lesen

Klänge fristen in der Architektur ein Nischendasein – das soll sich ändern (11.8.2013)
„Die Diskussion um die Waldschlößchenbrücke inmitten des UNESCO-Welt­erbes 'Kulturlandschaft Dresdner Elbtal' ist ein gutes Beispiel: In der Pla­nung wird Raum ausschließlich visuell wahrgenommen“, sagt der TU-Archi­tekt Urs Walter. Mit seinem Kollegen Olaf Schäfer möchte er der bisher wenig erforschten akustischen Dimension unserer Umwelt zu mehr Beach­tung in der Architekturplanung verhelfen. weiter lesen

Forschungs- und Entwicklungscluster untersucht Störfaktor "Lärm" im Büro (27.4.2011)
Lärm ist der am meisten beklagte Missstand im Großraumbüro. Welche Auswirkungen die Raumakustik auf die Leistungsfähigkeit hat und mit welchen Methoden sich diese optimieren lässt - u.a. damit befassen sich die Hörexperten aus dem Forschungs- und Entwicklungscluster Auditory Valley. weiter lesen

Schallabsorption, Schallreflexion und Schalllängsdämmung unter einer Decke (14.11.2008)
Die Thermatex Acoustic Range von Knauf AMF bietet ein umfassendes Programm an Rasterdecken zur akustischen Grundeinstellung von Räu­men entsprechend ihrer Funktion (z.B. Sprache, Musik) und anschlie­ßen­dem Feintuning zur gezielten Lenkung des Schalls. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)