Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0278 jünger > >>|  

Ribags Kollektionserweiterung VIOR acoustic führt Raumakustik und Licht zusammen


  

(23.2.2022) Eine wirkungsvolle Akustik und optimale Lichtverhältnisse sind elementar für das Wohlbefinden in geschlossenen Räumen. Vor diesem Hintergrund hat Ribag in Zusammenarbeit mit Akustikprofis für die mehrfach ausgezeichnete VIOR-Leuchte ein Akustikpaneel entwickelt. Das Ergebnis nennt sich VIOR acoustic.

Zur Erinnerung: Das technische Konzept der VIOR mit präzisen Freiformreflektoren und hochwertigen Glaslinsen ist patentiert und wurde nun angepasst, so dass tausende von Lichtstrahlen homogen über das abgestufte Akustikpaneel gelenkt werden und dem Schallabsorber eine optische Leichtigkeit verleihen. Der Direktlichtanteil der Leuchte weist weiter eine bemerkenswert hohe Blendfreiheit auf und eröffnet mit drei verschiedenen Ausstrahlwinkeln alle Möglichkeiten für ein wirkungsvolles Lichtkonzept.

Bilder © Ribag 

Das Design der VIOR acoustic, erhältlich in drei Varianten, setzt zugleich auch optische Akzente in der Raumgestaltung. Die Ausgestaltung des Akustikpaneels mit der Schallabsorptionsklasse A ist an die kreisförmige Ausbreitung von Schallwellen angelehnt und auf die Lichteigenschaften der VIOR-Leuchten abgestimmt.

Ribag beschreibt das Akustikpaneel, das zu einem Großteil aus recycelten PET-Fla­schen hergestellt wird, als stabil, emissionsarm und farbbeständig. Die umweltfreundlichen Polyesterfasern, frei von chemischen Bindemitteln, sind Oeko-Tex-zertifiziert und zu 100 Prozent nachhaltig wiederverwertbar.

Weitere Informationen zu VIOR acoustic können per E-Mail an Ribag angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)