Baulinks > Raumlufttechnik

Raumlufttechnik (RLT) / raumlufttechnische Anlagen

zur Erinnerung: Pro Tag atmet der Mensch 10 bis 20 m³ Luft ein - abhängig vom Alter und der körperlichen Belastung. Dies entspricht einer Masse von 12 bis 24 kg Luft.

Vorneweg: Was ist „gute Raumluft“?
Ein praktikabler und relativ einfach zu messender Indikator für die Luft­qualität in Wohnräumen ist der CO₂-Gehalt. Mit dem Weglüften des Kohlendioxids werden automatisch auch andere Luftschadstoffe redu­ziert. Der CO₂-Gehalt in der Luft wird in ppm gemessen. weiter lesen

Trox Group überspringt 500-Mio.-Euro-Umsatzmarke deutlich (5.7.2020)
2019 war für Trox ein erfolgreiches Jahr - und das trotz einem heraus­for­dern­den Marktumfeld mit schwächerem Wachstum in fast allen wich­tigen Volkswirtschaften, zahlreichen geopolitischen Konflikten und schwierigen Rahmenbedingungen vor allem in Übersee. weiter lesen

SHK Essen 2020 endgültig abgesagt (26.6.2020)
Die zunächst für den 10. bis 13. März 2020 geplante und dann auf den 1. bis 4. September 2020 verschobene SHK Essen wurde jetzt ganz abgesagt. Die nächste SHK Essen ist nun turnusgemäß für den 8. bis 11. März 2022 geplant. weiter lesen

Lufthygiene mittels UV-C-Entkeimung à la BÄRO (23.6.2020)
Überall dort, wo sich viele Personen aufhalten oder das Publikum stän­dig wechselt, können sich Viren und Bakterien in der Raumluft vermehrt ansammeln und beim Menschen durch eine Tröpfchen- und/oder Aero­sol-Infektion Erkrankungen verursachen. weiter lesen

Allgemeine Lufttechnik im Licht und Schatten des Coronavirus (23.6.2020)
Gute Auftragsbestände helfen offenbar den Unternehmen aus der All­ge­mei­nen Lufttechnik durch die allgemein herausfordernde Corona-Zeit - zu­min­dest bislang. weiter lesen

Lunos' dezentrales Lüftungs-Fassadenelement LUNOtherm-S erhält abZ (9.6.2020)
Im Mai hat das bereits vorgestellte LUNOtherm-S vom Deutschen Insti­tut für Bautechnik (DIBt) seine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erhalten. Das Fassadenelement wurde für einen deutlich höheren Schallschutz optimiert. weiter lesen

Chillventa 2020 fällt in Nürnberg aus, könnte aber online stattfinden (3.6.2020)
Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und ihren Aus­wir­kun­gen auf die Weltwirtschaft hat die NürnbergMesse in Abstimmung mit dem Messebeirat entschieden, die Chillventa 2020 nicht in gewohn­ter Form durchzuführen. weiter lesen

HeatResilientCity: Forschung zur hitzeangepassten Stadt (2.6.2020)
Vor allem in dicht bebauten Quartieren werden lang anhaltende Hitze­perioden im Sommer zum Problem. Welche Maßnahmen besonders geeignet sind, untersucht das IÖR gemeinsam mit Partnern im Projekt Heat­Resi­lient­City noch bis Anfang 2021 nach. weiter lesen

Test mobiler Klimageräte und Ventilatoren: Nur wenige sind gut (1.6.2020)
Mobile Klimageräte kosten nicht viel, kühlen aber auch nicht effizient. Deut­lich schneller und sparsamer arbeiten fest installierte Klima­an­la­gen. Die günstigste Maßnahme gegen Hitze sind Ventilatoren, hier unterscheiden sich Kaufpreise und Qualität jedoch deutlich. weiter lesen

Belastung durch Ultrafeinstaub in Wohnungen hängt vor allem von den Bewohnern selber ab (19.5.2020)
Einwohner deutscher Großstädte haben es zuallererst selbst in der Hand, die Konzentrationen ultrafeiner Aerosolpartikel in ihren Woh­nun­gen niedrig zu halten. Die Belastung in der Wohnung hängt nämlich nur zum Teil von der Außenluftqualität ab. weiter lesen

KlimAR: Erweiterte Realität auf der Baustelle (28.4.2020)
Es wirkt vielleicht befremdlich: Der Klimatechniker im Blaumann trägt eine AR-Brille, greift mit seinen Fingern nach imaginären Objekten vor seinen Augen und verschiebt sie - mit Hilfe der Augmented Reality (AR). Die er­wei­terte Realität ergänzt die Wahrnehmung mittels Brille um virtuelle Ele­men­te wie Baupläne oder Montagehilfen. weiter lesen

VDI 4223: Qualitätsgesicherte Überprüfung von Kühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern (20.4.2020)
Die neue VDI 4223 befasst sich detailliert mit den Anforderungen an Prüf­laboratorien und Inspektionsstellen Typ A, die die mikrobiologische Unter­su­chung und Inspektionen von Kühltürmen, Kühlanlagen und Nass­ab­schei­dern betreiben. weiter lesen

Gesamte SHK-Branche ist nun Teil der Kritischen Infrastruktur (KRITIS) (16.4.2020)
Die gesamte SHK-Branche ist von der Bundesregierung als Teil der Kri­ti­schen Infrastruktur (KRITIS) eingestuft worden. Industrie, Großhandel und Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche gelten folglich als systemrelevant. weiter lesen

Kostenlose App „CO2-Timer“ der DGUV gegen dicke Luft in Innenräumen (14.4.2020)
Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfall­ver­si­che­rung (IFA) und die Unfallkasse Hessen (UKH) haben mit dem „CO2-Timer“ eine App entwickelt, welche für jeden fensterbelüfteten Raum die richtige Lüftung errechnet. weiter lesen

Mit dem OnlineCheck von VdZ, BDH, HEA, VfW und ZVSHK Lüftungsfragen DIN-konform klären (14.4.2020)
Mit dem „OnlineCheck Wohnungslüftung“ können Eigentümer, Archi­tek­ten und Fachplaner mit ein paar Klicks herausfinden, ob eine lüf­tungs­tech­nische Maßnahme in einer Wohnung oder einem Wohnhaus not­wen­dig ist. weiter lesen

„Welche Lüftung braucht das Haus?“ in dritter Auflage erschienen (14.4.2020)
Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall sind bei den hoch wärme­ge­dämm­ten Gebäuden von heute schwer zu vermeiden. Manuelles Lüften reicht meist nicht mehr aus, so dass mechanische Lüftungssysteme herangezogen werden müssen. weiter lesen

Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen während der Corona-/COVID-19-Krise (29.3.2020)
Betreiber von Lüftungs- und Klimaanlagen werden in diesen Tagen u.a. mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus SARS-CoV-2 durch raum­luft­technische Anlagen (RLT-Anlagen) übertragen werden kann. weiter lesen

Start der FGK-Kampagne „Mindestfeuchte 40“ zur Raumluftqualität (26.1.2020)
Behagliche Raumluftqualität ist gerade in der Heizperiode nur mit einer ausreichenden Raumluftfeuchte zu erreichen. Vor diesem Hintergrund hat der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) die Kampagne „Mindest­feuchte 40“ gestartet. weiter lesen

FGK veröffentlicht Status-Report zur smarten Wohnungslüftung (18.8.2019)
Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) bietet mit dem Status-Report 48 Informationen zur smarten Woh­nungs­lüftung. Die „Arbeitsgruppe Woh­nungs­lüftung“ des Verbandes spezifiziert damit wesentliche Rand­be­din­gun­gen für eine smarte Lüftung weiter lesen

Außengerät einer Split-Klimaanlage bedarf einer WEG-Genehmigung (8.2.2018)
In der kalten Jahreszeit befassen sich wahrscheinlich nur wenige Men­schen mit dem Thema Klimaanlage; doch manchmal wäre das ratsam - beispiels­weise dann, wenn ein Wohnungseigentümer plant, ein Klima­gerät an der Haus­fassade anzubringen. weiter lesen

Kühlung mit Wärmepumpen - über Zwei- oder Vierleitersysteme (22.6.2017)
Mit wachsendem Komfortbewusstsein steigt das Bedürfnis nach Klimati­sierung stetig an. Viele denken dann sofort an klassische Klimaanlagen. Aber auch moderne, reversible(!) Wärmepumpen sind in der Lage, zu kühlen. weiter lesen

ISO 16890 ante portas: Wer „Feinstaubfilter“ sagt, sollte auch PM1-Partikel meinen (10.8.2016)
Ende 2016 soll die ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luft­fil­tern ein­geführt werden. Nach einer Übergangszeit von circa 18 Monaten wird die neue Prüfnorm die alte EN 779:2012 ablösen. weiter lesen

BAuA-Infoblatt zur Sommerhitze im Büro (Bauletter vom 23.5.2016)
Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Nach Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung müssen auch im Sommerfall bei der Arbeit Schutzmaßnahmen ergriffen werden - aber wie? Antworten gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. weiter lesen

Grüne Fassaden als natürliche Klimaanlagen (22.10.2015)
Begrünte Fassaden kühlen im Sommer und wirken wärmedämmend im Winter - u.a. dank der Verdunstungskühle und des Luftpolsters, welche sich durch die Vegetation ergeben. Die Blätter und Zweige fangen zudem als natürliche Staubfilter auch Schadstoffe auf und dämmen Schallwellen ein. weiter lesen

Wie moderne Filter Lüftungsanlagen im Sinne der Ökodesign-Richtlinie ertüchtigen (21.10.2015)
Die Ökodesign-Richtlinie 1253/2014 zur umweltgerechten Gestaltung von Lüftungsanlagen ist zwar schrittweise umzusetzen, hat aber den­noch ambitionierte Ziele. Effiziente Luftfilter werden dazu wohl einen gehörigen Beitrag leisten müssen. weiter lesen

CO₂, VOC, T, H auf LCD: Multifühler für Luftqualität (19.11.2008)
Die Symaro Kanalfühler sind für die Messung des Kohlendioxidgehaltes (CO₂) der Luft allein oder auch kombiniert mit den Messgrößen der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), der Temperatur (T) und der Feuchte (H) verfügbar. weiter lesen

Feuchte Raumluft begünstigt Asthma (28.7.2004)
Je höher die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit an Asthma zu erkranken - dies geht aus einer neuen Studie eines internationalen Wissenschaftler-Teams hervor. Die Forscher unter Leitung von Prof. Dr. Stephan Weiland von der Universität Ulm untersuchten den Zusammenhang zwischen klimatischen Bedingungen und der Häufigkeit von Asthma und Allergien bei Kindern. weiter lesen

Markise, Jalousie, Klimaanlage - kühlende Lösungen für heiße Tage (24.7.2003)
Sonnenschein wärmt Haut und Gemüt, sorgt für gute Laune, braune Haut - und Schweißperlen. Besonders im Sommer sucht der Mensch nicht nur unter freiem Himmel Schutz vor direkter Sonnenstrahlung. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE