Baulinks > Raumlufttechnik

Raumlufttechnik (RLT) / raumlufttechnische Anlagen

zur Erinnerung: Pro Tag atmet der Mensch 10 bis 20 m³ Luft ein - abhängig vom Alter und der körperlichen Belastung. Dies entspricht einer Masse von 12 bis 24 kg Luft.

Vorneweg: Was ist „gute Raumluft“?
Ein praktikabler und relativ einfach zu messender Indikator für die Luft­qualität in Wohnräumen ist der CO₂-Gehalt. Mit dem Weglüften des Kohlendioxids werden automatisch auch andere Luftschadstoffe redu­ziert. Der CO₂-Gehalt in der Luft wird in ppm gemessen. weiter lesen

TI-Expo + Conference 2023: neuer Termin und neuer Standort
Nach der erfolgreichen Premiere der TI-Expo + Conference im Mai in Essen soll die nächste Ausgabe am 15. und 16. März 2023 in der Halle 1.2 der Messe Frankfurt stattfinden - parallel zur ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Luft. weiter lesen

KWL 250 W: Neues kompaktes Lüftungsgerät von Helios für Wohnflächen von rund 110 bis 190 m² (29.9.2022)
Mit dem Lüftungsgerät KWL 250 W hat Helios seine KWL-Geräte­ge­ne­ra­tion um eine wichtige Baugröße erweitert: Dank eines maximalen Volu­men­stroms von 250 m³/h eignet es sich für Häuser und Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 110 bis 190 m². weiter lesen

Neue BTGA-Regel zur strukturierten Inbetriebsetzung (IBS) raumlufttechnischer Anlagen (29.9.2022)
Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) hat im September 2022 die BTGA-Regel 4.001 „Strukturierte Inbetriebsetzung (IBS) von RLT-Anlagen“ herausgegeben. weiter lesen

Vent 5000 C: kontrollierte Wohnraumlüftung mit integrierter Sensorik neu von Bosch (29.9.2022)
Das Vent 5000 C ergänzt die Produktpalette der Heizungsmarke Bosch um ein Gerät für die kontrollierte Wohnraumlüftung in Ein- und Zwei­familien­häusern. Standardmäßig verbaute Sensoren erfassen und ver­ar­beiten Feuchte, VOC und Temperatur. weiter lesen

Panasonics filterloses Luftreinigungssystem nanoe X jetzt auch stand-alone einsetzbar (7.9.2022)
Mit dem air-e Luftreiniger stellt Panasonic den ersten nanoe X-Gene­ra­tor vor, der unabhängig von einem Klimasystem in der Decke installiert werden kann. Der air-e hat laut Datenblatt einen geringen Strom­ver­brauch von 4 W und eignet sich für diverse Anwendungen. weiter lesen

TÜV Nord: Witness-Tests schaffen Vertrauen VOR dem Kauf von Chillern (2.9.2022)
Wer in einen Kaltwassersatz, einen Chiller, investiert, will ihn natürlich ökonomisch betreiben. Investitionsvolumen und voraussichtliche Energiekosten spielen bei der Kaufentscheidung ebenso eine Rolle wie die in den Datenblättern zugesicherte Kühlleistung. weiter lesen

Entgasung, Partikelabscheidung, Druckhaltung,... in Kühlanlagen à la Spirotech (2.9.2022)
Spirotech bietet nicht nur Geräte zur Luft- und Schlammabscheidung oder etwa zur Druckhaltung in Heizungsanlagen an, sondern engagiert sich jetzt auch im Bereich „Cooling“ - denn letztlich geht es immer ums Systemwasser. weiter lesen

Heizen-Kühlen-Entfeuchten mit einem System, einem VRF-/VRV-System (1.9.2022)
Dieser Fachartikel, erstellt mit Unterstützung von Mitsubishi Electric, erklärt den Systemaufbau und die idealen Einsatzbedingungen von VRF-Systemen. Das englische VRF steht für „variable refrigerant flow“, also „variabler Kältemittelmassenstrom“. weiter lesen

Neues Lernen bei grandioser Aussicht und durchdachter Lüftung inklusive Betonkernaktivierung (26.8.2022)
Rund 17,5 Mio. Franken investierte der kleine Schweizer Ort Sachseln in den Neubau des Schulhauses „Türli und Arni“ und setzte dabei vor allem auf ein nachhaltiges Lüftungssystem durch Betonkernaktivierung. weiter lesen

Nachrüstbare, passiv arbeitende Kühlstation für Sole-Wärmepumpe von Bosch (25.8.2022)
Die passive Kühlstation HP-PCU von Bosch ermöglicht gemeinsam mit der Sole-Wärmepumpe Compress 7800i LW angenehm temperierte Wohnräume. Dazu wird die überschüssige Wärme aus den Räumen in die Erde gepumpt. weiter lesen

Heizung, Klimaanlage und Brauchwarmwasser in einem Panasonic-Wärmepumpen-System (25.8.2022)
Panasonic hat mit Aquarea EcoFleX eine Haustechnikzentrale vorgestellt, die mit einem Außengerät klimatisiert, heizt und Warmwasser erzeugt. Es lässt sich damit sowohl eine hydraulische Heizung als auch ein Klimainnengerät (mit mehreren Auslässen) betreiben. weiter lesen

ComfoClime 36: Kühlmodul von Zehnder für hauseigene Lüftungsanlagen (25.8.2022)
Mit ComfoClime 36 hat Zehnder ein Kühlmodul entwickelt, welches mit Hilfe einer modulierenden Luft/Luft-Wärmepumpe die Raumluft je nach Bedarf vorkühlen und entfeuchten kann - und zwar mit einer Leistung von bis zu 2,6 kW. weiter lesen

ComfoFresh Thermal Shield: vorgedämmtes Luftverteilsystem von Zehnder (24.8.2022)
Zehnders vorgedämmtes Luftverteilsystem ComfoFresh Thermal Shield besteht aus zahlreichen zusammensteckbaren Komponenten. Alle Lüf­tungsrohre, Verbindungselemente und Anschlussmodule verfügen über den namensgebenden „Wärmeschild“. weiter lesen

Neuer Sole-Erdkühle-/Erdwärmeübertrager von Systemair (24.8.2022)
Der neue Erdenergieübertrager GEO von Systemair macht Energie aus der Erde zum Vorheizen und Vorkühlen von Außenluft in Lüf­tungs­an­lagen nutzbar. Konkret lässt sich GEO als energieeffizientes Vorheiz- wie auch als Kühlregister einsetzen. weiter lesen

Plädoyer für die kontrollierte natürliche Fensterlüftung (KNL) von WindowMaster-CEO Erik Boyter (24.8.2022)
Zuverlässige Lüftungskonzepte für stark frequentierte Innenräume: ein Thema, das hierzulande angesichts des Infektionsschutzes an Bedeu­tung gewonnen hat und nun auch hinsichtlich steigender Energiepreise zusätzliche Brisanz entwickelt. weiter lesen

Feuchtelastrechner: Planungshilfen von Condair zur Ermittlung erforderlicher Entfeuchtungsleistungen (24.8.2022)
Condair hat eine kostenfreie und herstellerunabhängige Ausle­gungs­soft­ware zur Ermittlung von Feuchtelasten in geschlossenen Räumen sowie der erforderlichen Entfeuchtungsleistung entwickelt. weiter lesen

Whitepaper von Zehnder zur „Lüftungsnorm“ DIN 1946-6 für Wohnraumlüftung (23.8.2022)
Bereits Ende 2019 erfuhr die allgemein als „Lüftungsnorm“ bekannte DIN 1946-6 eine weitreichende Überarbeitung. Sie wurde damit nach über zehn Jahren (endlich) an den Status Quo der Lüftungstechnik sowie der Gebäudebauweise angepasst. weiter lesen

VfW-/ITG-Studie zur Relevanz der WRG-Lüftung für die Wärmewende (23.8.2022)
Die hohe Energieeffizienz von Wohnraumlüftungssystemen mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von über 90% ist hinlänglich bekannt. Aber wie schlägt sich diese Haustechnologie im Vergleich zu oder in Kombination mit anderen energiesparenden Systemen wie etwa einer Wärmepumpe? weiter lesen

BTGA, FGK und RLT-Herstellerverband: Energieeinsparung bei der Kühlung von Gebäuden (23.8.2022)
BTGA, FGK und RLT-Herstellerverband weisen darauf hin, dass mit Energie­rück­gewinnung die zugeführte Außenluft nicht nur erwärmt, sondern auch gekühlt werden kann - ggfls. mit Unterstützung von Verdunstungskühlung. weiter lesen

Knappes Drittel der vom TÜV geprüften RLT-Anlagen mängelfrei (Bauletter vom 14.7.2022)
Laut Baurechtsreport des TÜV-Verbands sind 2021 34,1% der geprüften Lüftungsanlagen mit „wesentlichen Mängeln“ beanstandet worden. Weitere 34,8% der Anlagen hatten „geringfügige Mängel“ und 31,1% waren „mängelfrei“. weiter lesen

Verbände zur Neufassung der F-Gase-Verordnung: Wärmepumpen-Hochlauf ernsthaft gefährdet (19.6.2022)
BTGA, FGK und RLT-Herstellerverband haben eine gemeinsame Stel­lung­nah­me zum Vorschlag der EU-Kommission zur Neufassung der F-Gase-Ver­ord­nung veröffentlicht. Die Stellungnahme wurde im Rahmen einer Verbändeanhörung veröffentlicht. weiter lesen

Orientierungsleitfaden zur Schullüftung vom Arbeitskreis Klimatechnik (24.2.2022)
Der Arbeitskreis Klimatechnik, in dem sich Professoren organisiert haben, hat jetzt unter der Überschrift „Lüftung unter Pan­de­mie­be­din­gun­gen“ eine Stellungnahme insbesondere zu Klassenräumen und ver­gleich­baren Räumen veröffentlicht. weiter lesen

Entwicklung von Lüftungskonzepten für Wohn- und Nichtwohngebäude per CAD-Software (13.1.2022)
Ein Lüftungskonzept ist ein wichtiger Bestandteil der Gebäudeplanung und erforderlich bei der Realisierung von KfW-Effizienzhäusern. Darüber hinaus ist die Erstellung für Neubauten und bei umfangreicheren Sanie­run­gen Pflicht. weiter lesen

BVF Richtlinie 15.6 zu eingeputzten kühlenden und heizenden Deckensystemen (11.1.2022)
Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) hat mit der neuen Richtlinie „Kühlen und Heizen mit Deckensystemen: Ein­ge­putz­te Systeme“ ein herstellerneutrales und technologie-über­grei­fen­des Basiswerk veröffentlicht. weiter lesen

Verbändebündnis zum Dissens zwischen natürlicher und ventilatorgestützter Lüftung (4.6.2021)
Zur Frage, welches Lüftungsverhalten bzw. welches Lüftungssystem richtig ist, hat ein Bündnis aus Architekten- und Ingenieureverbänden sowie der Bau- und Immobilienwirtschaft eine Studie erstellen und ein Merkblatt als Entscheidungshilfe erarbeiten zu lassen. weiter lesen

Klimageräte und Sonnenschutzfolien von der Stiftung Warentest getestet (31.5.2021)
Viele Räume heizen sich im Sommer so stark auf, dass der Aufenthalt darin wenig Freude bereitet. Die Stiftung Warentest hat darum für die Juni-Aus­gabe der Zeitschrift test Klimageräte und Sonnenschutzfolien getestet. weiter lesen

So heizt und lüftet Deutschland: Viel wird richtig gemacht! (27.10.2020)
Das eigene Heiz- und Lüftungsverhalten hat einen mitunter großen Einfluss auf den Wärmeverbrauch in den eigenen vier Wänden und die dadurch entstehenden Heizkosten - das wissen laut einer Techem-Umfrage 93% der Einwohner in Deutschland. weiter lesen

HeatResilientCity: Forschung zur hitzeangepassten Stadt (2.6.2020)
Vor allem in dicht bebauten Quartieren werden lang anhaltende Hitze­perioden im Sommer zum Problem. Welche Maßnahmen besonders geeignet sind, untersucht das IÖR gemeinsam mit Partnern im Projekt Heat­Resi­lient­City noch bis Anfang 2021 nach. weiter lesen

Belastung durch Ultrafeinstaub in Wohnungen hängt vor allem von den Bewohnern selber ab (19.5.2020)
Einwohner deutscher Großstädte haben es zuallererst selbst in der Hand, die Konzentrationen ultrafeiner Aerosolpartikel in ihren Woh­nun­gen niedrig zu halten. Die Belastung in der Wohnung hängt nämlich nur zum Teil von der Außenluftqualität ab. weiter lesen

Mit dem OnlineCheck von VdZ, BDH, HEA, VfW und ZVSHK Lüftungsfragen DIN-konform klären (14.4.2020)
Mit dem „OnlineCheck Wohnungslüftung“ können Eigentümer, Archi­tek­ten und Fachplaner mit ein paar Klicks herausfinden, ob eine lüf­tungs­tech­nische Maßnahme in einer Wohnung oder einem Wohnhaus not­wen­dig ist. weiter lesen

„Welche Lüftung braucht das Haus?“ in dritter Auflage erschienen (14.4.2020)
Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall sind bei den hoch wärme­ge­dämm­ten Gebäuden von heute schwer zu vermeiden. Manuelles Lüften reicht meist nicht mehr aus, so dass mechanische Lüftungssysteme herangezogen werden müssen. weiter lesen

Start der FGK-Kampagne „Mindestfeuchte 40“ zur Raumluftqualität (26.1.2020)
Behagliche Raumluftqualität ist gerade in der Heizperiode nur mit einer ausreichenden Raumluftfeuchte zu erreichen. Vor diesem Hintergrund hat der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) die Kampagne „Mindest­feuchte 40“ gestartet. weiter lesen

FGK veröffentlicht Status-Report zur smarten Wohnungslüftung (18.8.2019)
Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) bietet mit dem Status-Report 48 Informationen zur smarten Woh­nungs­lüftung. Die „Arbeitsgruppe Woh­nungs­lüftung“ des Verbandes spezifiziert damit wesentliche Rand­be­din­gun­gen für eine smarte Lüftung weiter lesen

Außengerät einer Split-Klimaanlage bedarf einer WEG-Genehmigung (8.2.2018)
In der kalten Jahreszeit befassen sich wahrscheinlich nur wenige Men­schen mit dem Thema Klimaanlage; doch manchmal wäre das ratsam - beispiels­weise dann, wenn ein Wohnungseigentümer plant, ein Klima­gerät an der Haus­fassade anzubringen. weiter lesen

Kühlung mit Wärmepumpen - über Zwei- oder Vierleitersysteme (22.6.2017)
Mit wachsendem Komfortbewusstsein steigt das Bedürfnis nach Klimati­sierung stetig an. Viele denken dann sofort an klassische Klimaanlagen. Aber auch moderne, reversible(!) Wärmepumpen sind in der Lage, zu kühlen. weiter lesen

ISO 16890 ante portas: Wer „Feinstaubfilter“ sagt, sollte auch PM1-Partikel meinen (10.8.2016)
Ende 2016 soll die ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luft­fil­tern ein­geführt werden. Nach einer Übergangszeit von circa 18 Monaten wird die neue Prüfnorm die alte EN 779:2012 ablösen. weiter lesen

BAuA-Infoblatt zur Sommerhitze im Büro (Bauletter vom 23.5.2016)
Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Nach Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung müssen auch im Sommerfall bei der Arbeit Schutzmaßnahmen ergriffen werden - aber wie? Antworten gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. weiter lesen

Wie moderne Filter Lüftungsanlagen im Sinne der Ökodesign-Richtlinie ertüchtigen (21.10.2015)
Die Ökodesign-Richtlinie 1253/2014 zur umweltgerechten Gestaltung von Lüftungsanlagen ist zwar schrittweise umzusetzen, hat aber den­noch ambitionierte Ziele. Effiziente Luftfilter werden dazu wohl einen gehörigen Beitrag leisten müssen. weiter lesen

CO₂, VOC, T, H auf LCD: Multifühler für Luftqualität (19.11.2008)
Die Symaro Kanalfühler sind für die Messung des Kohlendioxidgehaltes (CO₂) der Luft allein oder auch kombiniert mit den Messgrößen der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), der Temperatur (T) und der Feuchte (H) verfügbar. weiter lesen

Feuchte Raumluft begünstigt Asthma (28.7.2004)
Je höher die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit an Asthma zu erkranken - dies geht aus einer neuen Studie eines internationalen Wissenschaftler-Teams hervor. Die Forscher unter Leitung von Prof. Dr. Stephan Weiland von der Universität Ulm untersuchten den Zusammenhang zwischen klimatischen Bedingungen und der Häufigkeit von Asthma und Allergien bei Kindern. weiter lesen

Markise, Jalousie, Klimaanlage - kühlende Lösungen für heiße Tage (24.7.2003)
Sonnenschein wärmt Haut und Gemüt, sorgt für gute Laune, braune Haut - und Schweißperlen. Besonders im Sommer sucht der Mensch nicht nur unter freiem Himmel Schutz vor direkter Sonnenstrahlung. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)