Baulinks > Raumlufttechnik

Raumlufttechnik (RLT) / raumlufttechnische Anlagen

zur Erinnerung: Pro Tag atmet der Mensch 10 bis 20 m³ Luft ein - abhängig vom Alter und der körperlichen Belastung. Dies entspricht einer Masse von 12 bis 24 kg Luft.

Vorneweg: Was ist „gute Raumluft“?
Ein praktikabler und relativ einfach zu messender Indikator für die Luft­qualität in Wohnräumen ist der CO₂-Gehalt. Mit dem Weglüften des Kohlendioxids werden automatisch auch andere Luftschadstoffe redu­ziert. Der CO₂-Gehalt in der Luft wird in ppm gemessen. weiter lesen

Velux-Studie zur „Indoor Generation“ attestiert mangelndes Bewusstsein (22.5.2018)
Junge Menschen verbringen im Durchschnitt 90% ihrer Zeit in ge­schlos­se­nen Räumen - und sind sich dieser Tatsache und den damit ein­her­ge­hen­den Gesundheitsrisiken nicht bewusst. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Velux Gruppe zur „Indoor Generation“. weiter lesen

Skalierbares Smart Oknoplast steuert Fenster, Haus- und Terrassentüren sowie Rollläden (10.5.2018)
„Smart Oknoplast“ nennt der international aufgestellte Fenster- und Tü­ren­her­steller Oknoplast sein Smart Home-System. Es basiert auf Kom­po­nen­ten von Somfy und wird in verschiedenen Paketen angeboten. weiter lesen

Siegenias Art, Haus- und Schiebetüren sowie Fenster und Lüfter per WLAN zu steuern (10.5.2018)
Mit Siegenias Comfort App lassen sich die hauseigenen motorischen Antriebe und Lüftungssysteme via Smartphone oder Tablet bedienen und überwa­chen. weiter lesen

Acht Mal Klima-Effizienz-Forum mit Kaimann, Oventrop, Wilo und Zehnder 2018 (6.5.2018)
Das etablierte Klima-Effizienz-Forum macht in diesem Jahr Station in Dresden, Berlin, Bremen, Hamburg, Nürnberg, Regensburg, Neuss sowie in Dortmund. weiter lesen

Geschäftsführerwechsel bei getAir (29.4.2018)
Gerald Harml (55) hat die Geschäftsführung der getAir GmbH & Co. KG übernommen. Er war bisher für die strategische Unter­neh­mens­ent­wick­lung bei getAir verantwortlich und will die Positionierung des Unter­neh­mens im Bereich der dezentralen Lüftung weiter forcieren. weiter lesen

Neue Unterflurkonvektoren von Arbonia zum Heizen und Kühlen (28.4.2018)
Mit zwei neuen Unterflurkonvektoren in den Bauhöhen 175 und 130 mm sowie in 2- und 4-Leiterausführung für die Betriebsarten Heizen und Kühlen optimiert Arbonia ihre Ascotherm-Programmsparte. weiter lesen

Verkaufsaktion von Mitsubishi Electric für Lüftungsgeräte und Wärmepumpe im gemeinsamen Einsatz (19.4.2018)
Mitsubishi Electric bietet Fachhandwerkern bis Ende Juli einen Preis­nach­lass von bis zu 25%, wenn sie im gleichen Bauvorhaben eine Eco­dan Luft/Was­ser-Wärmepumpe mit dezentralen Lossnay-Lüf­tungs­ge­räten VL-50 oder VL-100 kombinieren. weiter lesen

recoCOMPACT: Vaillant bringt Wärme, Warmwasser und Frischluft unter eine Haube (19.4.2018)
Vaillant hat mit recoCOMPACT sein erstes Wärmepumpen-Lüftungs-Inte­gral­gerät vorgestellt. Es enthält auf vergleichsweise kleiner Fläche alle Komponenten, die für die Wärme-, Warmwasser- und Frisch­luft­ver­sor­gung erforderlich sind - optional inkl. Kühlung. weiter lesen

LATS Revit: LG-Klimatechnik lässt sich nun BIM-mäßig mit Revit planen (5.4.2018)
Wer komplexe Bauprojekte sorgfältig plant, kommt bei der Realisation in der Regel leichter ans Ziel. An dieser einfachen Formel orientiert sich auch das Programmpaket LG Airconditioner Technical Solution (LATS) von LG Electronics. Als neuesten Zugang der LATS Software-Familie wurde nun das BIM-Tool LATS Revit vorgestellt. weiter lesen

Neues E-Book von WindowMaster für Architekten zur natürlichen Lüftung (2.4.2018)
Die Möglichkeiten und Chancen natürlicher Lüftung stellt WindowMaster in einem aktuellen E-Book vor. Es richtet sich an Architekten und zeigt u.a. die gestalterischen Potentiale auf, die durch den Wegfall oder die geringere Dimensionierung von Klimaanlagen entstehen. weiter lesen

Uponor und Pluggit verheiraten Fußbodenheizung und Wohnraumlüftung (15.3.2018)
Uponor und Pluggit haben gemeinsam ein System für die Kom­fort­tem­pe­rie­rung im gehobenen Wohnungsbau entwickelt. Das Comfort Air System kombiniert Flächentemperierung und kontrollierte Wohn­raum­lüf­tung für ein behagliches Heizen, Kühlen und Lüften. weiter lesen

„Gemeinsam Planen!“ - Architekten und TA-Ingenieure auf dem Weg in eine neue Planungskultur (26.2.2018)
Im Rahmen der Berliner bautec präsentierten Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) ihr Leitbild „Gemeinsam pla­nen! Architekten und Ingenieure Technische Ausrüstung auf den Weg in eine neue Planungskultur“ weiter lesen

Wolfs 2-Minuten-Konfigurator ermittelt für Architekten BIM-Daten mit dem Platzbedarf von Klimageräten (9.2.2018)
Der Trend zur integrierten Gebäudeplanung macht eine frühzeitige Einbe­ziehung der Raumlufttechnik erforderlich. Um die notwendigen Technikflächen einzuplanen, reichen oft grobe Eckdaten. weiter lesen

Außengerät einer Split-Klimaanlage bedarf einer WEG-Genehmigung (8.2.2018)
In der kalten Jahreszeit befassen sich wahrscheinlich nur wenige Men­schen mit dem Thema Klimaanlage; doch manchmal wäre das ratsam - beispiels­weise dann, wenn ein Wohnungseigentümer plant, ein Klima­gerät an der Haus­fassade anzubringen. weiter lesen

Zur Erinnerung: Sommerkondensation (7.2.2018)
Als Sommerkondensation bezeichnen Fachleute das Phänomen, dass warme Sommerluft in Kellern Feuchtigkeit erzeugt. Um feuchte Kel­ler­wände und damit Schimmel zu vermeiden, müssen Kellerräume dann gelüftet wer­den, wenn es draußen kälter ist als im Keller. weiter lesen

80 Seiten Fachbeiträge zu Gebäudeschadstoffen und Innenraumluft (26.1.2018)
„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ informiert über die Erkennung und Bewertung von Schadstoffen in Bauteilen und in der Raumluft. Die Fachzeitschrift zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anla­gen soll demnächst dreimal jährlich erscheinen und wendet sich u,a, an Sachverständige, Planer und Bauunternehmen. weiter lesen

Neue, hoch aufgelöste TRY-Daten erleichtern energie- und klimaoptimiertes Planen und Bauen (29.6.2017)
Testreferenzjahre (TRY) sind Datensätze, die für jede Stunde eines Jahres meteorologische Informationen enthalten, die ortsbezogen einen typischen Witterungsverlauf repräsentieren. Das BBSR und der DWD haben die Datensätze nun aktualisiert. weiter lesen

Kühlung mit Wärmepumpen - über Zwei- oder Vierleitersysteme (22.6.2017)
Mit wachsendem Komfortbewusstsein steigt das Bedürfnis nach Klimati­sierung stetig an. Viele denken dann sofort an klassische Klimaanlagen. Aber auch moderne, reversible(!) Wärmepumpen sind in der Lage, zu kühlen. weiter lesen

„Mythos Bauphysik“ in zweiter Auflage erschienen (5.3.2017)
Das Bauen unterliegt vielfach dem Zwang, als oberste Priorität eine Bau­physik anerkennen zu müssen, die sogar pathologische Züge trägt. Irr­tü­mer und Fehler häufen sich. Sie entwickelt sich damit kontinuierlich zum Totengräber einer erfahrungsorientierten Bautechnik - so der Tenor von „Mythos Bauphysik“. weiter lesen

Informationskampagne „Ventilatortausch macht's effizient“ (8.1.2017)
Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) starten international agierende Ventilatorenhersteller die Informationskampagne „Ventilatortausch macht's effizient“. weiter lesen

ISO 16890 ante portas: Wer „Feinstaubfilter“ sagt, sollte auch PM1-Partikel meinen (10.8.2016)
Ende 2016 soll die ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luft­fil­tern ein­geführt werden. Nach einer Übergangszeit von circa 18 Monaten wird die neue Prüfnorm die alte EN 779:2012 ablösen. weiter lesen

BAuA-Infoblatt zur Sommerhitze im Büro (Bauletter vom 23.5.2016)
Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Nach Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung müssen auch im Sommerfall bei der Arbeit Schutzmaßnahmen ergriffen werden - aber wie? Antworten gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. weiter lesen

„Schlöffnen“ jetzt auch mit Alufenstern (8.4.2016)
Fenster kann man in der Regel schließen und öffnen - und mit einem Parallelabstell­beschlag auch „schlöffnen“. So nennt Winkhaus es, wenn der Fensterflügel mittels eines activPilot Comfort-Beschlages zum Lüften mit einem umlaufenden Spalt von rund 6 mm parallel zum Rahmen absteht. weiter lesen

Grüne Fassaden als natürliche Klimaanlagen (22.10.2015)
Begrünte Fassaden kühlen im Sommer und wirken wärmedämmend im Winter - u.a. dank der Verdunstungskühle und des Luftpolsters, welche sich durch die Vegetation ergeben. Die Blätter und Zweige fangen zudem als natürliche Staubfilter auch Schadstoffe auf und dämmen Schallwellen ein. weiter lesen

Online-Werbung für Klimageräte nur mit Energieeffizienzklasse neben dem Preis! (22.10.2015)
Beim Werben für Klimageräte mit Preisen im In­ternet muss immer auch auch die Energieeffizienzklasse unmit­telbar angegeben werden. Das stellte das Landgericht Köln in einem Urteil gegen OBI klar. weiter lesen

Wie moderne Filter Lüftungsanlagen im Sinne der Ökodesign-Richtlinie ertüchtigen (21.10.2015)
Die Ökodesign-Richtlinie 1253/2014 zur umweltgerechten Gestaltung von Lüftungsanlagen ist zwar schrittweise umzusetzen, hat aber den­noch ambitionierte Ziele. Effiziente Luftfilter werden dazu wohl einen gehörigen Beitrag leisten müssen. weiter lesen

Grundlagenstudie vom Fraunhofer IBP zu den Einflüssen des Raumklimas auf den Nutzer (27.4.2015)
In der industrialisierten Gesellschaft verbringen die meisten Menschen durchschnittlich 90% ihres Lebens in geschlossenen Räumen: Wohnung, Schule oder Arbeitsplatz sollen dabei ein möglichst angenehmes Innen­raumklima haben, das unsere mentale und physische Leistungsfähigkeit unterstützt und in dem wir uns wohlfühlen. weiter lesen

TÜV Nord: „Schadstoffprüfung erhöht Verkaufschancen einer Immobilie“ (9.6.2014)
Ist der Entschluss gefallen, die eigene Immobilie zu verkaufen, sehen viele Hausbesitzer von instandhaltenden Investitionen und Maßnahmen ab. Da­bei können gerade diese Schritte eine Immobilie aufwerten und den Ver­kauf begünstigen, verrät Dirk Albrecht vom TÜV Nord. weiter lesen

Studie der Humboldt-Universität Berlin (für Velux) zu deutschem Lüftungsverhalten (12.9.2013)
Über 41 Prozent der deutschen Bevölkerung sahen sich schon einmal mit dem Problem der Schimmelbildung in der eigenen Wohnung kon­frontiert. Dies ergab eine repräsentative Studie der Humboldt-Univer­sität zu Berlin im Auftrag des Dach­fensterherstellers Velux. weiter lesen

Studie belegt CO2-Einsparung von 100 Mio. t pro Jahr durch Wärmerückgewinnung (5.9.2013)
Wärmerückgewinnungs-Systeme kommen vor allem dort zum Einsatz, wo viel Abwärme entsteht, wie z.B. durch Lebensmittelkühlung oder in Server­räumen/Rechenzentren. Aber auch in Gebäuden, die einer ver­stärkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, lassen sich Räume mit nördlicher Ausrichtung durch Wärmeverschiebung von Süd nach Nord beheizen. weiter lesen

Wöhler startet „Wiki“ rund ums Messen, Inspizieren und Reinigen in der Haustechnik (29.11.2012)
Um ständig auf dem neusten Stand der Technik und der Normen und Regelwerke zu sein, müssen Schornsteinfeger, Heizungsbauer und Raumlufttechniker viel Zeit für Recherchearbeiten aufwenden. Das soll sich dank info.woehler.de nun ändern. weiter lesen

Ozon-Fänger: Poröses Eisenoxid-Material soll Ozon aus der Raumluft entfernen (18.8.2011)
Wenn es im Sommer heiß ist und der Autoverkehr rollt, könnte es wieder Ozonalarm und Fahrverbote geben. Ozon entsteht, wenn Stickoxide aus Abgasen unter Einwirkung von UV-Strahlung ein Sauerstoffatom freisetzen, das sich mit einem Sauerstoffmolekül (O2) zu einem Ozonmolekül (O3) verbindet. weiter lesen

CO₂, VOC, T, H auf LCD: Multifühler für Luftqualität (19.11.2008)
Die Symaro Kanalfühler sind für die Messung des Kohlendioxidgehaltes (CO₂) der Luft allein oder auch kombiniert mit den Messgrößen der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), der Temperatur (T) und der Feuchte (H) verfügbar. weiter lesen

Feuchte Raumluft begünstigt Asthma (28.7.2004)
Je höher die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit an Asthma zu erkranken - dies geht aus einer neuen Studie eines internationalen Wissenschaftler-Teams hervor. Die Forscher unter Leitung von Prof. Dr. Stephan Weiland von der Universität Ulm untersuchten den Zusammenhang zwischen klimatischen Bedingungen und der Häufigkeit von Asthma und Allergien bei Kindern. weiter lesen

Markise, Jalousie, Klimaanlage - kühlende Lösungen für heiße Tage (24.7.2003)
Sonnenschein wärmt Haut und Gemüt, sorgt für gute Laune, braune Haut - und Schweißperlen. Besonders im Sommer sucht der Mensch nicht nur unter freiem Himmel Schutz vor direkter Sonnenstrahlung. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE