Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1308 jünger > >>|  

Panasonics filterloses Luftreinigungssystem nanoe X jetzt auch stand-alone einsetzbar


  
  

  

(7.9.2022) Mit dem air-e Luftreiniger stellt Panasonic den ersten nanoe X-Generator vor, der unabhängig von einem Klimasystem in der Decke installiert werden kann. Der air-e hat laut Datenblatt einen geringen Stromverbrauch von 4 W und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, für die Luftqualität wichtig ist - so z.B. in Hotels, Schulen, Pflegeheimen, Krankenhäusern, Büros, Restaurants, Wohnungen und mehr. Dabei arbeitet der air-e mit nur 25,5 dB(A) ausgesprochen leise.

Der air-e Luftreiniger reinigt die Luft, indem er 4,8 Billionen hochreaktive aber für Menschen und Tiere absolut ungefährliche Hydroxylradikale pro Sekunde im Raum verteilt. Hydroxylradikale kommen auch in der Natur reichlich vor und haben die Fähigkeit, bestimmte Schadstoffe, Viren und Bakterien zu hemmen. So reinigen und erfrischen sie die Luft. Die nanoe X-Hydroxylradikale können übrigens auch in Vorhänge oder Polsterstoffe eindringen und dort Gerüche entfernen, aber auch Allergene und andere Schadstoffe bekämpfen. Studien haben zudem gezeigt, dass die Technologie das Coronavirus (SARS-CoV-2) und den Subtyp des Influenza-Virus H1N1 um bis zu 99,9 % hemmen kann - siehe auch Beitrag „Drittlabore bestätigen luftreinigende nanoe X-Wirkung gegen SARS-CoV-2“ vom 24.8.2021.

Fotos © Panasonic 

Das kompakte, 1,1 kg schwere Gerät wird ohne weitere Vorarbeiten in der Decke montiert und ist lediglich an das Stromnetz anzuschließen. Insbesondere bei abgehängten Decken sollte die Installation unproblematisch sein. Das Gerät eignet sich deshalb auch für die Nachrüstung.

Der Panasonic Stand-Alone Luftreiniger air-e ist ab Oktober 2022 lieferbar. Ein Gerät reinigt Räume mit einer Fläche bis zu 20 m² bei einer Raumhöhe von 3 m. Um Luft in größeren Räumen hygienisch zu reinigen, können mehrere Einheiten installiert werden. Da die Geräte ohne Filter auskommen, arbeiten sie wartungsfrei und ohne Folgekosten.

Weitere Informationen zum air-e Luftreiniger können per E-Mail an Panasonic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)