Baulinks > Raumlufttechnik > Zu-/Abluft-Führung

Zu- und Abluftführung im Raumluftmagazin

Wilo kauft Abionik-Gruppe (10.1.2021)
WILO SE hat am 23. Dezember 2020 eine Vereinbarung mit der BID Equity GmbH sowie den übrigen Gesellschaftern über den Erwerb sämtlicher Anteile an der Abionik Group GmbH geschlossen. weiter lesen

BAW 90: Neue Abluftventilatoren von Vallox als Systemergänzung für dezentrale Lüftungsgeräte (3.11.2020)
Als Systemergänzung seiner dezentralen Lüftungsgeräte B44 und B44 160 hat Vallox drei Varianten des universell einsetzbaren Abluft­ven­ti­la­tors BAW 90 für die Außenwand neu im Programm. weiter lesen

Neues, exakt einstellbares Zu- und Abluftventil für Lüftungssysteme von Vallox (30.10.2020)
Vallox hat mit dem ZAV 125 ein neues Zu- und Abluftventil mit inte­grier­tem Filter neu im Programm, welches eine Luftmengeneinstellung durch Drehung der Ventilblende ermöglicht. Außerdem kann der Aus­strö­mungs­winkel der Luft eingestellt werden. weiter lesen

Neues Zuluftgerät von Systemair vermeidet Zugluft insbesondere in Großküchen (16.4.2020)
In Großküchen ziehen die Dunstabzugshauben große Mengen Luft aus der Küche. Für ausreichend Zuluft sorgen häufig offene Türen und/oder Fenster. Die Folge sind kalte Zugluft und unglückliche Mitarbeiter. weiter lesen

Neue luftdurchlässige RC2-Tür von MLL (28.3.2019)
MLL-Hamburg hat mit der 514gefm-RC2 eine neue RC2-Lamellentür aus Aluminium vorgestellt. Dank der 30 x 6 mm großen Lüftungsschlitze in den Lamellen kommt die Tür bei einer Größe von 1.033 x 2.120 mm auf einen freien Lüftungsquerschnitt von 6,26%. weiter lesen

Neuer Schallschutz-Zuluftautomat und neues Laibungselement von Helios Ventilatoren (15.12.2018)
Kongeniale Partner von Abluftanlagen sind Außenwanddurchlässe für die Frischluftzufuhr - beispielsweise der von Helios Ventilatoren neu ent­wi­ckel­te Zuluftautomat ZLA 125. Laut Datenblatt schafft er eine Norm­schall­pe­gel­dif­fe­renz von maximal 58 dB. weiter lesen

Wärmegedämmtes EPE-Rohr von Vallox erleichtert Installation von Lüftungsgeräten (14.12.2018)
Vallox hat ein wärmegedämmtes EPE-Luftrohr für Zu- und Abluft auf den Markt gebracht, das im Gegensatz zu den bisher verwendeten Wickel­falz­roh­ren nicht im Nachhinein gedämmt werden muss. Ab­ge­stimmt ist das ISO 200 auf das Lüftungsgerät ValloPlus 510. weiter lesen

Einbruchhemmende Lüftungsgitter bis zur Klasse RC4 à la Renson (8.2.2018)
Renson stellte auf der Swissbau Anfang des Jahres mit dem 424 RC2 ein neues einbruchhemmendes Lüftungsgitter für den Rahmeneinbau vor. Es erlaubt eine sichere Belüftung großer Räume, speziell die unbe­auf­sichtigte intensive Nachtauskühlung. weiter lesen

Neu mehrlamellige Trox-Entrauchungsklappe für Schächte zur Rauch- und Wärmeableitung (14.6.2017)
Trox hat eine mehrlamellige Entrauchungsklappe speziell für Schächte kon­zipiert, die für die Rauch- und Wärmeableitung aus brennenden Geschos­sen sorgen. Der Einbau der EK-JZ erfolgt in der Schachtwand. weiter lesen

Neue flache Außen-/Fortluftkanäle zur Verlegung im Rohfußboden (13.6.2017)
Architekten und vermutlich auch alle anderen Baubeteiligten wissen es zu schätzen, wenn sich die Leitungen für die Frisch- und Abluft mög­lichst un­auffällig und platzsparend verlegen lassen. weiter lesen

Einzel-Entlüftungssysteme von Maico für Bäder und WCs (12.6.2017)
Die Einzel-Entlüftungssysteme der neuen Maico-Produktreihe ER-EC sind für mehrgeschossige Wohnungsbauten, Bürogebäude und Hotelanlagen konzipiert, um verbrauchte und feuchte Luft zuverlässig abzuführen. weiter lesen

Klöber erweitert Flavent-Programm um Wohnraum- und Dachraumbe- und -entlüfter (26.8.2016)
Klöber hat sein Flachdach-Programm erweitert: Neben gedämmten und ungedämmten Dachabläufen finden sich jetzt im Flavent-Programm auch Flachdachbe- und -entlüfter mit großem Durchmesser und modularem Aufbau für praxisgerechte Anschlüsse an die Abdichtungsebene. weiter lesen

Lüftungshauben: Creaton setzt kommende DIN 1986-100 bereits um (11.2.2016)
Die Fortschreibung der DIN 1986-100 erweitert die Anforderungen an Lüf­tungshauben: Demnach muss bei allen Strangentlüftungen der obere Ab­schluss offen sein. Alle Lüftungsleitungen, die an einem Ventilator hängen, müssen dagegen oben abgedeckt werden. weiter lesen

Rohrdurchführung für Strangentlüftungen bei druckfesten Aufdachdämmungen (1.12.2015)
Mit der Pro Clima Willfix sollte der Erhalt der luftdichten Ge­bäudehülle bei Rohrdurchführungen durch druckfeste Aufdachdämmungen kein Problem sein. Die Manschette hilft beim Anschluss von Lüftungsrohren an die luft- und winddichte Ebene. weiter lesen

App „Feststellungen erfassen“ nun auch für Hygieneüberprüfungen von RLT-Anlagen (29.4.2015)
Die Android-App „Feststellungen erfassen“ vom Ingenieurbüro Printz ist für die fachgerechte Mängelerfassung konzipiert. Mit der Textbau­stein­bib­lio­thek „VDI 6022“ ist die App nun auch für die Hygieneüberprüfung von RLT-An­lagen gerüstet. weiter lesen

Neuer Systemair-Thermoventilator mag es schmutzig, fettig, heiß (31.7.2014)
Mit dem Thermoventilator MUB/T-S lanciert Systemair einen Abluft­venti­lator, der sich für die Förderung verschmutzter, fetthaltiger sowie heißer Luft bis 120° eignet. Damit eignet er sich für raue Umgebungen wie ge­werbliche Küchen oder z.B. Prozessabluft. weiter lesen

Neues wasserabweisendes Lüftungsgitter von Renson (19.12.2013)
Renson hat ein neues patentiertes Lüftungsgitter mit der Bezeich­nung Typ 450 vorgestellt. Dieses Gitter kombiniert einen vergleichsweise hohen Luft­durchlass mit einer bemerkenswerten Wasserdichtigkeit - getes­tet gemäß HEVAC Klasse A2 bis 3,0 m/s. weiter lesen

VDI 6022 Blatt 1.2: Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen (5.9.2013)
Die Richtlinienreihe VDI 6022 hat das Ziel, eine gesamtheitliche Hygie­ne­bewertung der Raumlufttechnik in ihrer Einbau- und Betriebssituation sowie der Raumluftqualität zu ermöglichen. Mit der neuen VDI 6022 Blatt 1.2 wird jetzt aufgezeigt, wie die Hygiene in RLT-Systemen mit erdverlegten Luft­leitungen sichergestellt werden kann. weiter lesen

Zehnder ComfoVent Fassadensystem für Außen- und Fortluft auf richtiger Höhe (26.7.2012)
Wird das zentrale Lüftungsgerät für eine kontrollierte Wohnraumlüftung im Keller installiert, besteht die Herausforderung darin, die Außenluftansau­gung in ausreichender Höhe einzurichten. Mit dem neuen Fassadensystem ComfoVent bietet Zehnder einen offensiven Lösungsansatz. weiter lesen

Zuluft- und Fortlufttürme aus Edelstahl (3.8.2009)
Die Luftversorgung größerer Immobilien erfolgt in der Regel über zen­tra­le Zu- und Fortlufttürme wie sie beispielsweise Raab anbietet. Ihre Ein­satzmöglichkeiten reichen von Turnhallen und Schwimmbädern über Tiefgaragen bis zu Mensen und Großküchen. weiter lesen

Forschungsvorhaben über Zuluftelemente im Holzhausbau abgeschlossen (30.7.2004)
Das derzeit am besten geeignete Lüftungskonzept für ein Niedrigenergiehaus oder für den Sanierungsfall ist die zentrale Abluftanlage mit dezentralen Zuluftelementen - so das Ergebnis eines Forschungsvorhabens. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE