Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1051 jünger > >>|  

ComfoPipe Compact: Neues RLT-Rohrsystem von Zehnder aus extrudiertem Polypropylen

(10.7.2018; SHK- bzw. IFH/In­therm-Bericht) Mit ComfoPipe Compact hat Zehnder ein rundum erneuertes Rohrsystem vorgestellt, das dank weniger Einzelteile und modularem Aufbau den Installationsaufwand von zentralen Lüftungsanlagen erleichtert. Es besteht zudem aus extrudiertem Polypropylen, welches nicht nur wärmedämmend, sondern auch gewichtsreduzierend wirkt, und eignet sich sowohl für die Außen- und Fortluft-Montage als auch für Zu- und Abluftleitungen.

Das bereits bewährte Verbindungskonzept wurde für das ComfoPipe Compact überarbeitet. Beispielsweise wurden die Notwendigkeit von Muffen und die generelle Teilevielfalt im Rohrsystem erheblich verringert. Für den Fachhandwerker bedeutet das nicht nur geringere Lagerkosten, sondern er auch mehr Planungssicherheit.

Extrudiertes Polypropylen ist ein enorm leichter sowie gut dämmender Werkstoff, der zudem eine Dichtigkeit der Klasse D ermöglicht. Zusammen mit dem Anschlusssystem und den dreistufig-dichtenden, angeformten Verbindungsstellen lässt das Material eine sichere und luftdichte Verbindung innerhalb des Rohrsystems erwarten.

Passend für alle Zehnder Lüftungsgeräte ist das Rohrsystem ComfoPipe Compact in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich.

Weitere Informationen zu ComfoPipe Compact können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE