Baulinks > RLT > Lüftungstechnik > dezentrale Lüftung

Lüftungstechnik Portal: dezentrale Lüftung

Neue Design-Blendenabdeckungen für Beck+Heuns Fensterlaibungs-Lüftung Airfox (13.12.2018)
Bisher waren die Airfox-Innenblenden oberhalb oder seitlich des Fens­ters aus Kunststoff und vor allem zweckmäßig. Das kann sich künftig ändern: Um mehr gestalterische Optionen zu haben, hat Beck+Heun jetzt Blen­den­ab­de­ckun­gen aus Aluminium im Programm. weiter lesen

Mauerkasten statt Kernbohrung: Plug-and-Play mit dezentralen Lüftungsgeräten à la bluMartin (13.12.2018)
Zeit ist Geld, auch am Bau. Und um Zeit und Geld sparen zu können, bietet bluMartin für sein Außenwand-Lüftungsgerät freeAir 100 einen robusten Mauerkasten an, der bereits in der Rohbauphase eingebaut wird. weiter lesen

Strömungsoptimierte Innenblende von getAir unterstützt Mischlüftung (13.12.2018)
Um den Prozess der Mischlüftung zu unterstützen, rüstet getAir seine dezentralen Lüftungsgeräte inzwischen mit einer speziellen Innenblende aus, die diesen Mischungsprozess weiter unterstützt. weiter lesen

Zubehör für dezentrale Helios-Lüftungsgeräte für erhöhten Schallschutz und schlanke Wände (13.12.2018)
Für Objekte mit hohen Schall­schutz-Anforderungen - wie z.B. für Ge­bäu­de, die an einer stark befahrenen Straße liegen - erweitert Helios Ventilatoren das Zubehörprogramm um zwei neue Schalldämmelemente. weiter lesen

Stickoxid-/NOx-Filter für Wand- und Fassadenlüfter neu von Siegenia (12.12.2018)
Um zumindest in Innenräumen die Stickoxid-Belastungen zu ent­schär­fen, hat Siegenia einen NOx-Filter für hauseigene Lüftungsgeräte ent­wickelt. Darüber hinaus filtert der F7-Filter Feinstaub aus der Luft. weiter lesen

Lunos erweitert seine Kompetenz im Bereich Kellerlüftung und etabliert den „Schnüffelbetrieb“ (12.12.2018)
Lunos hat eine neues Gerät für die Kellerlüftung entwickelt, welches einerseits eine saubere und hygienische Durchlüftung des Keller­be­rei­ches ermöglicht, und andererseits mittels aktiver Taupunktüberwachung Feuchteproblemen vorbeugen will. weiter lesen

Neue PHI-zertifizierte dezentrale Lüftungsgeräte von Meltem mit Wärme- und Feuchterückgewinnung (12.12.2018)
Meltem ergänzt mit einer neuen Geräteserie die bestehende Serie M-WRG. Die neue Serie M-WRG-II ist speziell auf die bautechnischen Gegebenheiten moderner Niedrigenergie- und Passivhäuser abgestimmt und belegt das mit einer PHI-Zertifizierung. weiter lesen

Zwei Forschungsergebnisse bestätigen Lüftungseffizienz von dezentraler Wohnraumlüftung (12.12.2018)
Gelten zentrale Lüftungsanlagen für viele immer noch als das „Non Plus Ultra“ in der Wohnraumlüftung, so sind inzwischen die dezentralen Sys­teme auf dem Vormarsch und machen mit bemerkenswerten Ab­satz­stei­ge­run­gen auf sich aufmerksam. weiter lesen

iV14-Zero: Neuer inVENTer-Lüfter mit hohen Schall­schutz- und geringen Eigenschall-Eigenschaften (11.7.2018)
inVENTer bringt den zweiten Lüfter mit seinem neuartigen „Xenion“-Ven­ti­lator auf den Markt: Das Unternehmen verspricht für den iV14-Ze­ro einen „besonders hohen Schallschutz und besonders leisen Betrieb“. weiter lesen

Das (de)zentrale Nexxt-Lüftungsgerät von Lunos nun auch mit Enthalpietauscher (11.7.2018)
Lunos hat eine Nexxt-Variante mit Enthalpietauscher auf den Markt ge­bracht. Dieser sorgt im Falle von Kondensatbildung für eine Rück­be­feuchtung der Zuluft und damit der Raumluft. weiter lesen

Paarweise dezentral lüften à la Junkers Bosch (11.7.2018)
Beim neuen Vent 2000 D von Junkers Bosch handelt es sich um eine kompakte Lüftereinheit mit integriertem Keramikspeicher. Seine Waben­struk­tur dient der bis zu 90-prozentigen Wärmerückgewinnung. Damit das klappt, wird immer ein Lüfterpaar benötigt. weiter lesen

Neuer Außenluftdurchlass von getAir mit flexibel einstellbarem Schalldämmelement (8.2.2018)
Die Außenluftdurchlässe (ALD) von getAir dienen der kontrollierten Zuluftnachströmung in luftdichten Wohngebäuden. Je Durchlass wird ein Volumenstrom von 31 m³ pro Stunde erreicht. weiter lesen

Kaskadenlüftung per Überströmventilator neu von inVENTer (7.2.2018)
Der Überströmventilator USTS 100 Pulsar von inVENTer unterstützt aktiv die Lüftung von Raum zu Raum und kann so zusammen mit einer dezen­tralen Lüftungsanlage eine Kaskadenlüftung realisieren. weiter lesen

Neues Abluftgerät von getAir mit automatischer Feuchteregulierung (7.2.2018)
Mit dem SmartFan X9 hat getAir einen neuen Badlüfter für außen­lie­gen­de Feuchträume vorgestellt. Das Abluftgerät verfügt über einen selbst­kali­brierendem Motor, der zu den leisesten und effizientesten Geräten seiner Klasse gehört. weiter lesen

VentoTherm, VentoPlus, VentoAir: Drei dezentrale Lüftungskonzepte für Schüco Kunststoff-Fenster (6.2.2018)
In Fenster integrierte Lüftungssysteme können nutzerspezifisch gere­gelt werden, ermöglichen flexible Raumnutzung und vermeiden sicht­bare Wanddurchlässe. Schüco liefert in diesem Sinne für seine Kunst­stoff-Fens­ter dezentrale Lüftungssysteme. weiter lesen

AERO Laibungskanal EPP - Siegenias Art „Lüftungs-Pickel“ zu vermeiden (6.2.2018)
Mit dem AERO Laibungskanal EPP bietet Siegenia ein Produkt an, mit dem sich „Lüftungs-Pickel“ auf der Fassade vermeiden lassen, indem Luftein- bzw. -auslässe von dezentralen Lüftungsgeräten in die Fens­ter­laibung ge­legt werden. weiter lesen

Rollladenkastenhersteller Beck+Heun lüftet dezentral mit allen Kernprodukten ... und darüber hinaus (20.6.2017)
Beck+Heun hat für frischen Wind gesorgt. Die vorgestellte Produktwelt „Lüftungssysteme“ soll es ermöglichen, der Wohnungslüftungsnorm in jeder Bausituation zu entsprechen. Eine Besonderheit der insgesamt 17 Produktvarianten der Hausmarke Airfox ist deren Einbettung in nunmehr alle Kernprodukte des Rollladenkastenherstellers. weiter lesen

Es muss gar nicht (kern)gebohrt werden: Wandeinbausystem für dezentrale Lüftungsanlagen (20.6.2017)
Das Wandeinbausystem Simplex für dezentrale Lüftungsanlagen ist eine Kombination aus Montageblock und Wand­ein­bauhülse, die im Rahmen der Rohbauarbeiten installiert wird. weiter lesen

Meltems Sonderlösung für Vermieter: Lüftungsgeräte mit ohne Netzschalter (19.6.2017)
Meltem bietet der Wohnungswirtschaft jetzt dezentrale Lüftungsgeräte aus der M-WRG-Reihe an, die mit der Sonderlösung „Netzschalter ohne Funkti­on“ (M-WRG O/NOF) ausgestattet sind. In dieser Variante lässt sich das Gerät nicht direkt vom Nutzer abschalten. weiter lesen

Dezentrale Ein- und Zweiraum-Lüftung von Dimplex mit Enthalpie-Wärmetauscher und Heizregister (19.6.2017)
Bei der neuen WRG-Lüftungsgerätefamilie DL 50 W2 setzt Dimplex auf die dezentrale Lüftung. Zur Wärmerückgewinnung ist ein Enthalpie-Wär­metau­scher verbaut, und das vom Passivhaus-Institut zertifizierte Modell DL 50 WH2 verfügt über ein Heizregister. weiter lesen

Novum: Passivhauszertifikat für ein dezentrales Lüftungsgerät mit Enthalpietauscher (11.8.2016)
Das Passivhaus Institut hat mit dem Zehnder ComfoAir 70 erstmals ein dezentrales Komfort-Lüftungsgerät mit Enthalpietauscher als „Passivhaus geeignete Komponente - Wärmerückgewinnungsgerät“ zertifiziert. weiter lesen

Dezentrales Unterflur-Lüftungsgerät von Trox ermöglicht raumhohe Verglasungen (11.8.2016)
Das Unterflur-Lüftungsgerät FSL-U-ZAS ist für den Einbau in Doppel­bö­den konzipiert. Es verfügt über Zu- und Abluftfunktion sowie eine ste­tige Sekun­därluftbeimischung. weiter lesen

G4, F7, M6: Pollenfreie Wohnräume auch mit dezentraler Lüftungstechnik (15.7.2015)
Bei offenem Fenster gelangen zwangsläufig neben frischer Luft auch Pollen ins Haus - für Allergiker ein echtes Problem. Lösen lässt sich das mit der Installation von Lüftungssystemen - auch mit dezentralen. weiter lesen

Dezentrale Lüftungssysteme mit Nachheizregister auch für kleinere Luftmengen (29.7.2014)
Die kompakten Wandeinbaugeräte der Benzing-Reihe WRGW 60 dienen der kontrollierten Be- und Entlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung für kleinere Luftmengen bis ca. 60 m³/h. Zwei der sechs angebotenen Geräte­typen sind mit einem Nachheizregister ausgestattet - eher eine Besonder­heit in dieser Klasse. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE