Baulinks > RLT > Lüftungstechnik > dezentrale Lüftung

Lüftungstechnik Portal: dezentrale Lüftung

Niedersachsen bezuschusst Lüftungsanlagen in Gaststätten (10.1.2021)
Gaststätten leiden unter den Corona-Beschrän­kungen. Trotz diverser För­de­run­gen schrumpften Liquidität und Kapital der Gastronomen rapide. Um eine frühe Wiedereröffnung zu ermöglichen, wollen viele in eine regel­mä­ßi­ge Lüftung investieren. weiter lesen

Hybrides Lüftungskonzept für Klassen- und Büroräume à la Schüco (7.1.2021)
Um eine konstant hohe Luftqualität in geschlossenen Räumen zu er­mög­li­chen, kombiniert Schüco zwei Lüftungskonzepte - die mecha­ni­sche, dezen­trale Lüftung mit Wärmerückgewinnung und die natürliche Fensterlüftung in Kombination mit einem Fensterantrieb. weiter lesen

Gealan-Caire smart: Symbiotische Verbindung von aktiver WRG-Lüftung und Fenster (4.11.2020)
Gealan hat mit Caire smart ein Smart-Home-fähiges Lüftungssystem ent­wickelt, das zusammen mit einem Fenster verbaut wird. Es erzeugt aktiv einen permanenten Luftaustausch - wobei die Frischluft gefiltert wird und einen Wärmetauscher durchströmt. weiter lesen

Meltem designt und individualisiert Abdeckungen von dezentralen Lüftungsgeräten (3.11.2020)
Lüftungstechnik erhöht den Wohnkomfort, soll jedoch in der Regel eher unsichtbar bleiben - ein Schicksal das Millionen von Luftauslässen mit vielen anderen haustechnischen Komponenten teilen. Besonders be­trof­fen von diesem Designansatz sind dezentrale Lüftungssysteme. weiter lesen

BAW 90: Neue Abluftventilatoren von Vallox als Systemergänzung für dezentrale Lüftungsgeräte (3.11.2020)
Als Systemergänzung seiner dezentralen Lüftungsgeräte B44 und B44 160 hat Vallox drei Varianten des universell einsetzbaren Abluft­ven­ti­la­tors BAW 90 für die Außenwand neu im Programm. weiter lesen

Dezentrales Lüftungsgerät B44 von Vallox mit kleinerem Durchmesser (3.11.2020)
Wenn für ein dezentrales Lüftungsgerät die Kernbohrung so klein wie nur eben möglich ausfallen soll / muss, dann empfiehlt sich u.a. das neue B44 160 von Vallox - der kleine Bruder des bisherigen Stan­dard­ge­rätes B44. weiter lesen

Alternative Positionierung dezentraler Lüftungstechnik à la Siegenia (3.11.2020)
Siegenias dezentrales Lüftungsgerät Aerovital ambience eignet sich jetzt nicht nur zum teilweise versenkten Einbau in Wänden, sondern auch zur Montage unter Decken oder entlang einer Seitenwand im Dachgeschoss - dank entsprechender Montagesets. weiter lesen

Push-Pull-Lüftungsgerät neu von mfh systems mit zwei Ventilatoren, Wärmespeichern und Filtern (3.11.2020)
mfh systems hat mit Airunit Gemini ein dezentrales Lüftungsgerät auf den Markt gebracht, das mit einer maximalen Wärmerückgewinnung von 98% ausgewiesen wird. weiter lesen

Dezentrale Lüftungsgeräte mit mehr Leistung (90 m³/h) für größere Räume von inVENTer (3.11.2020)
inVENTer hat mit dem iV14-MaxAir und dem schallgedämmten iV-Office zwei neue dezentrale Lüftungsgeräte speziell für vergleichsweise große Räume gelauncht. Die „Leistungsplusgeräte“ eignen sich u.a. für Büros, Verkaufsräume, Kindergärten und Fitnessstudios. weiter lesen

Interview: Chancen und Grenzen der DIN 1946-6 bei dezentraler Lüftungstechnik (3.11.2020)
Mit der DIN 1946-6 | 2019-12 lässt sich feststellen, ob ein zusätzliches Lüftungssystem notwendig ist. Die Version von 2009 wurde damit über­arbeitet und gilt für freie sowie ventilatorgestützte Lüftung von Woh­nun­gen und gleichartig genutzten Wohneinheiten. weiter lesen

Stützendämmschalung, Rollladenkasten und Lüftungssystem direkt vom Ziegelwerk? (7.10.2020)
Um Mischbauweisen zu vermeiden, Arbeitsabläufe zu optimieren und schnelle Baufortschritte zu erzielen, bieten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader ein umfassendes Zubehörsortiment an. Dieses wurde zuletzt smart erweitert. weiter lesen

Neuer Aufsatzlüfter für Aluminiumfenster von Schüco (30.6.2020)
Mit VentoFrame Asonic hat Schüco in Partnerschaft mit Renson ein Lüf­tungs­system entwickelt, das über den Fensterrahmen eine natür­liche Frischluftzufuhr ermöglicht und zugleich Außenlärm reduziert: Schüco gibt eine maximale Schallpegeldifferenz von 42 dB an. weiter lesen

Lunos' dezentrales Lüftungs-Fassadenelement LUNOtherm-S erhält abZ (9.6.2020)
Im Mai hat das bereits vorgestellte LUNOtherm-S vom Deutschen Insti­tut für Bautechnik (DIBt) seine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erhalten. Das Fassadenelement wurde für einen deutlich höheren Schallschutz optimiert. weiter lesen

x-well F150: Neues Kompaktlüftungsgerät von Kermi für Wohn- und Objektbau (16.4.2020)
Kermi erweitert seine für die Wohnungswirtschaft konzipierte x-well F-Serie: Das x-well F150, ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärme­rück­ge­win­nung, eignet sich für Wohneinheiten bis 105 m² - und ergänzt so das x-well F130. weiter lesen

bluMartins freeAir-Wohnraumlüftung mit praktischer Badentlüftung (15.4.2020)
bluMartin ermöglicht die Nachrüstung seines wohnungszentralen free­Air-Lüftungssystems, was sich insbesondere für die Sanierung anbietet: Mit nur einem Lüftungsgerät und einer Abluftleitung kann eine ganze Wohn­ein­heit mit Frischluft versorgt werden. weiter lesen

Helios' dezentrales Wohnungslüftungsgerät KWL EcoVent Verso mit neuen Features (15.4.2020)
Helios hat sein etabliertes dezentrales Wohnungslüftungsgerät mit Wär­me­rück­ge­winnung weiter optimiert. So ist das KWL EcoVent Verso jetzt u.a. mit einem Durchmesser von 160 mm erhältlich. weiter lesen

Neue (de)zentrale „Thermo-Lüfter“ von Tecalor für Schulen und andere Nichtwohngebäude (15.4.2020)
Für die regelgerechte Frischluftversorgung von Nichtwohngebäuden - insbesondere auch von Klassen- und Gruppenräumen - hat Tecalor die Gerätereihe LTM dezent 300/600/800 konzipiert. weiter lesen

CO2- und Feuchtesensoren für dezentrale Lüftungsgeräte neu von Meltem (14.4.2020)
Im bedarfsgeregelten Betrieb arbeiten Lüftungsgeräte effizienter und ener­gie­sparender als im „dummen“ Ein/Aus- oder zeitgesteuerten Be­trieb. In diesem Sinne bietet Meltem für die 2020er Generation seiner M-WRG-II- und M-WRG-Geräte nun auch externe Funksensoren zur CO2- und Feuchteerfassung an. weiter lesen

Kellerlüftungsystem von LTM mit integriertem h,x-Modul (12.8.2019)
Feuchteschäden im Keller ergeben sich oft durch die unzureichende Abfüh­rung interner Feuchtelasten. Vor allem in Mehrfamilienhäusern bleiben Kellerfenster in der Regel verschlossen. weiter lesen

Blauberg erweitert seine Freshbox: Bis zu 100 m³/h Frischluft per App-Steuerung (12.8.2019)
Der Einbau von Lüftungstechnik zur Einhaltung des Mindestluftwechsels gemäß DIN 1946-6 wird während der Planung von Neubauten und auch Alt­bau­sa­nie­run­gen trotz gesetzlicher Vorgaben immer noch gerne mal vergessen. weiter lesen

Dezentrale „Thermo-Lüfter“ von LTM mit Volumenströmen bis 130 m³/h im Querlüftungsbetrieb (30.7.2019)
Pendellüfter bzw. Push-Pull-Lüfter mit Wärmespeicher zur Wärme­rück­ge­win­nung, die dezentral in Außenwänden verbaut werden, heißen bei LTM „Thermo-Lüfter“. Sie sind EnEV-konform und tragen zur Ver­mei­dung von Feuchte- und Schimmelschäden bei. weiter lesen

Push-Pull- und „bilanzierte“ Lüftung à la Alpha Innotec (30.7.2019)
Alpha Innotec hat zwei neue Gerätefamilien zur Wohnungslüftung im Angebot. Die dezentralen LD 45-Lüftungsgeräte arbeiten nach dem Push-Pull-Modus. Die LD 30-Geräte arbeiten „bilanziert“- verfügen also über zwei Motoren und zwei Luftkanäle. weiter lesen

2-in-1-Einzelraumlüfter iV-Twin+ kann auf paarweisen Betrieb verzichten (30.7.2019)
Für den Herbst 2019 hat inVENTer einen iV-Twin-Nachfolger an­ge­kün­digt. Der neue Einzelraumlüfter iV-Twin+ kombiniert zwei Lüf­tungs­ge­räte in einem, wodurch der für dezentrale Lüftungssysteme typische paarweise Betrieb entfällt. weiter lesen

S1-Druckstabilität und 60 m³/h Volumenstrom: Lunos verstärkt seine e²-Lüftungsgeräteserie (30.7.2019)
Charakteristisch für die e²-Serie sind kaum hörbare Reversiergeräusche sowie ein bemerkenswert leises Betriebsgeräusch. Daran knüpft das neue dezentrale Lüftungsgerät e²60 an, das bei gleicher Baugröße beim Volu­men­strom und bei der Druckstabilität zulegt. weiter lesen

geniovent.X von Aerex: Dezentrale Lüftung speziell für Schule, Kita und Büro (30.7.2019)
Gerade wenn sich eine größere Personenanzahl für längere Zeit in einem Raum aufhält, wird das Raumklima zur Herausforderung für Konzentration und Wohlbefinden. Die sporadische Fensterlüftung reicht oftmals nicht aus. weiter lesen

Strömungsoptimierte Innenblende von getAir unterstützt Mischlüftung (13.12.2018)
Um den Prozess der Mischlüftung zu unterstützen, rüstet getAir seine dezentralen Lüftungsgeräte inzwischen mit einer speziellen Innenblende aus, die diesen Mischungsprozess weiter unterstützt. weiter lesen

Zubehör für dezentrale Helios-Lüftungsgeräte für erhöhten Schallschutz und schlanke Wände (13.12.2018)
Für Objekte mit hohen Schall­schutz-Anforderungen - wie z.B. für Ge­bäu­de, die an einer stark befahrenen Straße liegen - erweitert Helios Ventilatoren das Zubehörprogramm um zwei neue Schalldämmelemente. weiter lesen

Stickoxid-/NOx-Filter für Wand- und Fassadenlüfter neu von Siegenia (12.12.2018)
Um zumindest in Innenräumen die Stickoxid-Belastungen zu ent­schär­fen, hat Siegenia einen NOx-Filter für hauseigene Lüftungsgeräte ent­wickelt. Darüber hinaus filtert der F7-Filter Feinstaub aus der Luft. weiter lesen

Zwei Forschungsergebnisse bestätigen Lüftungseffizienz von dezentraler Wohnraumlüftung (12.12.2018)
Gelten zentrale Lüftungsanlagen für viele immer noch als das „Non Plus Ultra“ in der Wohnraumlüftung, so sind inzwischen die dezentralen Sys­teme auf dem Vormarsch und machen mit bemerkenswerten Ab­satz­stei­ge­run­gen auf sich aufmerksam. weiter lesen

Das (de)zentrale Nexxt-Lüftungsgerät von Lunos nun auch mit Enthalpietauscher (11.7.2018)
Lunos hat eine Nexxt-Variante mit Enthalpietauscher auf den Markt ge­bracht. Dieser sorgt im Falle von Kondensatbildung für eine Rück­be­feuchtung der Zuluft und damit der Raumluft. weiter lesen

Kaskadenlüftung per Überströmventilator neu von inVENTer (7.2.2018)
Der Überströmventilator USTS 100 Pulsar von inVENTer unterstützt aktiv die Lüftung von Raum zu Raum und kann so zusammen mit einer dezen­tralen Lüftungsanlage eine Kaskadenlüftung realisieren. weiter lesen

VentoTherm, VentoPlus, VentoAir: Drei dezentrale Lüftungskonzepte für Schüco Kunststoff-Fenster (6.2.2018)
In Fenster integrierte Lüftungssysteme können nutzerspezifisch gere­gelt werden, ermöglichen flexible Raumnutzung und vermeiden sicht­bare Wanddurchlässe. Schüco liefert in diesem Sinne für seine Kunst­stoff-Fens­ter dezentrale Lüftungssysteme. weiter lesen

AERO Laibungskanal EPP - Siegenias Art „Lüftungs-Pickel“ zu vermeiden (6.2.2018)
Mit dem AERO Laibungskanal EPP bietet Siegenia ein Produkt an, mit dem sich „Lüftungs-Pickel“ auf der Fassade vermeiden lassen, indem Luftein- bzw. -auslässe von dezentralen Lüftungsgeräten in die Fens­ter­laibung ge­legt werden. weiter lesen

Es muss gar nicht (kern)gebohrt werden: Wandeinbausystem für dezentrale Lüftungsanlagen (20.6.2017)
Das Wandeinbausystem Simplex für dezentrale Lüftungsanlagen ist eine Kombination aus Montageblock und Wand­ein­bauhülse, die im Rahmen der Rohbauarbeiten installiert wird. weiter lesen

Meltems Sonderlösung für Vermieter: Lüftungsgeräte mit ohne Netzschalter (19.6.2017)
Meltem bietet der Wohnungswirtschaft jetzt dezentrale Lüftungsgeräte aus der M-WRG-Reihe an, die mit der Sonderlösung „Netzschalter ohne Funkti­on“ (M-WRG O/NOF) ausgestattet sind. In dieser Variante lässt sich das Gerät nicht direkt vom Nutzer abschalten. weiter lesen

G4, F7, M6: Pollenfreie Wohnräume auch mit dezentraler Lüftungstechnik (15.7.2015)
Bei offenem Fenster gelangen zwangsläufig neben frischer Luft auch Pollen ins Haus - für Allergiker ein echtes Problem. Lösen lässt sich das mit der Installation von Lüftungssystemen - auch mit dezentralen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE