Baulinks > RLT > Lüftungstechnik > dezentrale Lüftung

Lüftungstechnik Portal: dezentrale Lüftung

DesignFan: Dezentrale Wohnraumlüftung mit eigenem Foto auf der Innenblende (11.7.2018)
Der Lüftungshersteller getAir bietet seinen Kunden künftig die Option an, die Innenblende seines dezentralen Pendel-Lüftungsgerätes passend zum Raumambiente zu gestalten. weiter lesen

iV14-Zero: Neuer inVENTer-Lüfter mit hohen Schall­schutz- und geringen Eigenschall-Eigenschaften (11.7.2018)
inVENTer bringt den zweiten Lüfter mit seinem neuartigen „Xenion“-Ven­ti­lator auf den Markt: Das Unternehmen verspricht für den iV14-Ze­ro einen „besonders hohen Schallschutz und besonders leisen Betrieb“. weiter lesen

Das (de)zentrale Nexxt-Lüftungsgerät von Lunos nun auch mit Enthalpietauscher (11.7.2018)
Lunos hat eine Nexxt-Variante mit Enthalpietauscher auf den Markt ge­bracht. Dieser sorgt im Falle von Kondensatbildung für eine Rück­be­feuchtung der Zuluft und damit der Raumluft. weiter lesen

Duo von Maico: Dezentrale Lüftung für max. 60 m² Zweiraum-Einheiten mit Enthalpie-Wärmetauscher (11.7.2018)
Maicos dezentrale Lüftungsgeräte Duo eignen sich für kleine und mitt­le­re Wohneinheiten sowie für Büro- und Praxisräume bis 60 m² Fläche. Sie sind darauf ausgelegt, einen Raum - oder je nach Lüftungssituation auch zwei Räume - kontinuierlich zu be- und entlüften. weiter lesen

Neue dezentrale PushPull-Lüftungsgeräte von Maico (11.7.2018)
Mit PushPull Balanced PPB 30 und PushPull 45 erweitert Maico sein Angebot im Bereich dezentraler Lüftungstechnik. Zur Erinnerung: Push­Pull-Lüf­tungs­ge­räte werden in der Regel pärchenweise eingesetzt und wechseln alle 60 bis 90 Sekunden die Laufrichtung. weiter lesen

Paarweise dezentral lüften à la Junkers Bosch (11.7.2018)
Beim neuen Vent 2000 D von Junkers Bosch handelt es sich um eine kompakte Lüftereinheit mit integriertem Keramikspeicher. Seine Waben­struk­tur dient der bis zu 90-prozentigen Wärmerückgewinnung. Damit das klappt, wird immer ein Lüfterpaar benötigt. weiter lesen

bluMartins Lüftungsgerät freeAir 100 serienmäßig WLAN-fähig (11.7.2018)
Das Lüftungsgerät freeAir 100 von bluMartin ist künftig serienmäßig WLAN-fä­hig. Dadurch kann der Nutzer selbst von unterwegs Infor­ma­tio­nen zur Luftqualität, der Energieeinsparung durch Wärme­rück­ge­win­nung und zum Filterzustand seiner Lüftung abfragen. weiter lesen

Neuer Außenluftdurchlass von getAir mit flexibel einstellbarem Schalldämmelement (8.2.2018)
Die Außenluftdurchlässe (ALD) von getAir dienen der kontrollierten Zuluftnachströmung in luftdichten Wohngebäuden. Je Durchlass wird ein Volumenstrom von 31 m³ pro Stunde erreicht. weiter lesen

Lunos nutzt für die Smart-Home-Einbindung seiner RLT-Geräte das modulare homee-System (7.2.2018)
Viele Haushalts- und Smart-Home-Geräte lassen sich auch aus der Fer­ne mit einem Smartphone oder Tablet steuern. Die meisten Hersteller entwi­ckeln dazu für ihre Produkte eine eigene App. weiter lesen

Kaskadenlüftung per Überströmventilator neu von inVENTer (7.2.2018)
Der Überströmventilator USTS 100 Pulsar von inVENTer unterstützt aktiv die Lüftung von Raum zu Raum und kann so zusammen mit einer dezen­tralen Lüftungsanlage eine Kaskadenlüftung realisieren. weiter lesen

Neues Abluftgerät von getAir mit automatischer Feuchteregulierung (7.2.2018)
Mit dem SmartFan X9 hat getAir einen neuen Badlüfter für außen­lie­gen­de Feuchträume vorgestellt. Das Abluftgerät verfügt über einen selbst­kali­brierendem Motor, der zu den leisesten und effizientesten Geräten seiner Klasse gehört. weiter lesen

VentoTherm, VentoPlus, VentoAir: Drei dezentrale Lüftungskonzepte für Schüco Kunststoff-Fenster (6.2.2018)
In Fenster integrierte Lüftungssysteme können nutzerspezifisch gere­gelt werden, ermöglichen flexible Raumnutzung und vermeiden sicht­bare Wanddurchlässe. Schüco liefert in diesem Sinne für seine Kunst­stoff-Fens­ter dezentrale Lüftungssysteme. weiter lesen

AERO Laibungskanal EPP - Siegenias Art „Lüftungs-Pickel“ zu vermeiden (6.2.2018)
Mit dem AERO Laibungskanal EPP bietet Siegenia ein Produkt an, mit dem sich „Lüftungs-Pickel“ auf der Fassade vermeiden lassen, indem Luftein- bzw. -auslässe von dezentralen Lüftungsgeräten in die Fens­ter­laibung ge­legt werden. weiter lesen

VDI 3803 Blatt 2 befasst sich mit dezentralen Lüftungsanlagen für Nichtwohngebäude (6.2.2018)
Im Fokus der Richtlinie VDI 3803 Blatt 2 steht dezentrale Rauml­uft­technik (RLT), die mit Ventilatoren ausgerüstet ist. Damit sind sowohl Fassaden­lüftungsgeräte als auch Sekundärluftgeräte gemeint. weiter lesen

Rollladenkastenhersteller Beck+Heun lüftet dezentral mit allen Kernprodukten ... und darüber hinaus (20.6.2017)
Beck+Heun hat für frischen Wind gesorgt. Die vorgestellte Produktwelt „Lüftungssysteme“ soll es ermöglichen, der Wohnungslüftungsnorm in jeder Bausituation zu entsprechen. Eine Besonderheit der insgesamt 17 Produktvarianten der Hausmarke Airfox ist deren Einbettung in nunmehr alle Kernprodukte des Rollladenkastenherstellers. weiter lesen

Es muss gar nicht (kern)gebohrt werden: Wandeinbausystem für dezentrale Lüftungsanlagen (20.6.2017)
Das Wandeinbausystem Simplex für dezentrale Lüftungsanlagen ist eine Kombination aus Montageblock und Wand­ein­bauhülse, die im Rahmen der Rohbauarbeiten installiert wird. weiter lesen

Meltems Sonderlösung für Vermieter: Lüftungsgeräte mit ohne Netzschalter (19.6.2017)
Meltem bietet der Wohnungswirtschaft jetzt dezentrale Lüftungsgeräte aus der M-WRG-Reihe an, die mit der Sonderlösung „Netzschalter ohne Funkti­on“ (M-WRG O/NOF) ausgestattet sind. In dieser Variante lässt sich das Gerät nicht direkt vom Nutzer abschalten. weiter lesen

Wie getAir das SmartFan L Plus zu seinem leisesten dezentralen Lüftungsgerät macht (19.6.2017)
Mit dem SmartFan L Plus hat die SmartFan-Serie von getAir leisen Zu­wachs bekommen. Das neue dezentrale Lüftungsgerät ist die schall­op­ti­mierte Weiterentwicklung des SmartFan L. Der Hersteller weist das Ge­rät mit einer Normschallpegeldifferenz von 60 dB aus. weiter lesen

Dezentrale Ein- und Zweiraum-Lüftung von Dimplex mit Enthalpie-Wärmetauscher und Heizregister (19.6.2017)
Bei der neuen WRG-Lüftungsgerätefamilie DL 50 W2 setzt Dimplex auf die dezentrale Lüftung. Zur Wärmerückgewinnung ist ein Enthalpie-Wär­metau­scher verbaut, und das vom Passivhaus-Institut zertifizierte Modell DL 50 WH2 verfügt über ein Heizregister. weiter lesen

Novum: Passivhauszertifikat für ein dezentrales Lüftungsgerät mit Enthalpietauscher (11.8.2016)
Das Passivhaus Institut hat mit dem Zehnder ComfoAir 70 erstmals ein dezentrales Komfort-Lüftungsgerät mit Enthalpietauscher als „Passivhaus geeignete Komponente - Wärmerückgewinnungsgerät“ zertifiziert. weiter lesen

Dezentrales Unterflur-Lüftungsgerät von Trox ermöglicht raumhohe Verglasungen (11.8.2016)
Das Unterflur-Lüftungsgerät FSL-U-ZAS ist für den Einbau in Doppel­bö­den konzipiert. Es verfügt über Zu- und Abluftfunktion sowie eine ste­tige Sekun­därluftbeimischung. weiter lesen

Velux startet Verkauf von Smart Ventilation, dem Dachfensterlüfter mit Wärmerückgewinnung (23.8.2015)
Ab sofort ist mit Velux Smart Ventilation der erste Fensterlüfter mit Wär­me­rückgewinnung für Dachfenster auf dem Markt; laut Datenblatt lassen sich bis zu 76% der Wärme zurückgewinnen. Der Luftvolumen­strom ist dabei auf bis zu maximal 29 m³/h regelbar. weiter lesen

G4, F7, M6: Pollenfreie Wohnräume auch mit dezentraler Lüftungstechnik (15.7.2015)
Bei offenem Fenster gelangen zwangsläufig neben frischer Luft auch Pollen ins Haus - für Allergiker ein echtes Problem. Lösen lässt sich das mit der Installation von Lüftungssystemen - auch mit dezentralen. weiter lesen

Dezentrale Lüftungssysteme mit Nachheizregister auch für kleinere Luftmengen (29.7.2014)
Die kompakten Wandeinbaugeräte der Benzing-Reihe WRGW 60 dienen der kontrollierten Be- und Entlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung für kleinere Luftmengen bis ca. 60 m³/h. Zwei der sechs angebotenen Geräte­typen sind mit einem Nachheizregister ausgestattet - eher eine Besonder­heit in dieser Klasse. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE