Baulinks > RLT > Lüftungstechnik > dezentrale Lüftung

Lüftungstechnik Portal: dezentrale Lüftung

Rohbauset-Fertigwand für Lüftungsgeräte von bluMartin (12.10.2022)
Der Modul- und Fertigbau gewinnt in Deutschland immer mehr an Be­deutung, die Nachfrage nach Holz- und Betonfertigteilen steigt. Vor die­sem Hintergrund hat Lüftungsgerätehersteller bluMartin das Rohbauset-Fertigwand speziell für diese Bauweise entwickelt. weiter lesen

Neues Kompaktlüftungsgerät und neuer Pendellüfter von Kermi (7.9.2022)
Die F-Serie der zentralen x-well-Lüftungsgeräte von Kermi wurde um ein neues Modell erweitert: Das flache x-well F270 eignet sich speziell für größere Wohneinheiten. Neu im dezentralen Segment ist der Pen­del­lüf­ter x-well D13. weiter lesen

Meltem lässt die Wahl: Kreuzgegenstrom-Wärmeübertragung auf Wunsch mit Enthalpie (31.8.2022)
Je nach Objekt und Einsatzort ergeben sich unterschiedliche Anfor­de­run­gen an eine Lüftungsanlage. Neben dem kontinuierlichen Luft­aus­tausch und der Energierückgewinnung kann auch die Feuchte­rück­ge­win­nung aus der Abluft sinnvoll sein. weiter lesen

Kontrolliert dezentral, kabellos lüften mit inVENTer Connect (30.8.2022)
inVENTer hat im September 2021 mit Connect ein Steuerungssystem für dezentrale Lüftungskonzepte auf den Markt gebracht, bei welchem die einzelnen Geräte über ein eigenständiges Funknetzwerk kommu­ni­zie­ren. weiter lesen

Neue Anwendungsbroschüre von Siegenia zu dezentralen Lüftungskonzepten (29.8.2022)
Mit einer neuen Anwendungsbroschüre reagiert Siegenia auf die steigenden Anforderungen an die Planung von Wohnungslüftungen hinsichtlich Wohngesundheit und Energieeffizienz. weiter lesen

Neue PushPull-Wohnraumlüftung von Wolf (29.8.2022)
Wolf hat mit FWL eine dezentrale Wohnraumlüftungsserie mit Push­Pull-Technologie auf den Markt gebracht. Die Geräte verwenden leise EC-Ven­ti­la­to­ren und werden in zwei Baugrößen angeboten - mit Luft­leis­tun­gen von 5 bis 26 m³/h bzw.von 15 bis 42 m³/h. weiter lesen

Einbau einer Wohnungslüftung von Meltem an der Innenwand (29.8.2022)
Dezentrale Lüftungsgeräte werden im Regelfall in der Außenwand installiert. Ist dies aus bautechnischen Gründen nicht möglich - bei­spiels­wei­se aus Platzgründen - bietet Meltem ein Konzept zur Installation an Innenwänden. weiter lesen

bluMartin-Lüftung speziell für Sanierungen (29.8.2022)
bluMartin hat im Rahmen seiner freeAir-Familie ein Lüftungssystem speziell für Gebäudesanierungen entwickelt. Das Sanierungsmodul wird mit Hilfe einer 350 mm-Kernbohrung und einer Trockenbauverkleidung in einer Außenwand montiert. weiter lesen

Sensorgeführte Kellerlüftung von inVENTer (29.8.2022)
Eine (dezentrale) Kellerlüftung reguliert die oft kritische Raumluft­feuch­tig­keit im kühlen Untergeschoss und trägt zur Vermeidung von Schim­mel bei: Um dieses Konzept zu optimieren, hat inVENTer sein Lüf­tungs­sys­tem iV-Smart+ Sylt um die hauseigene Reglerplattform Connect erweitert. So ist eine vollautomatische Kellerlüftung mit Tau­punkt­steu­e­rung entstanden. weiter lesen

Vallox kombiniert dezentrale Lüftungssysteme mit abgestimmtem Abluftsystem (29.8.2022)
Damit verbrauchte Luft, Feuchtigkeit, Keime, Gerüche und VOCs Platz für gesunde, frische Luft machen können, ist insbesondere bei schwie­ri­gen Raumsituationen - wie etwa innenliegenden Bädern und WCs - ein Abluftsystem unumgänglich. weiter lesen

Semi-zentrales Lüftungsgerät ComfoAir Fit 100 neu von Zehnder: vielseitig und platzsparend (26.8.2022)
Mit dem neuen ComfoAir Fit 100 hat Zehnder ein auffallend kompaktes Lüf­tungs­ge­rät vorgestellt, das mit einem Luftvolumen von max. 100 m³/h als Bindeglied zwischen dezentralen Lüf­tungs­ge­rä­ten und zentralen Lüftungssystemen auftritt. weiter lesen

German Windows integriert Lüftungssysteme direkt in seine Fenster (24.8.2022)
German Windows bietet Fenster mit integriertem Lüftungs-System an. Je nach Modell verfügen die Elemente über manuelle oder automatische Durchlässe und können so zu einem angenehmen Raumklima beitragen können. weiter lesen

Lüftungstechnik von Lunos mit neu entwickelter Funk- und Steuerungstechnik in einer „Funkblende“ (8.6.2022)
Mit der „Funkblende“ unterstreicht Lunos sein selbstbewusstes Enga­ge­ment im Bereich smarter Lüftungstechnik. In einem dezenten Design kombiniert die Neuvorstellung ein Funkmodul für die Smart Home-An­bindung mit der Innenblende eines Lüftungsgerätes. weiter lesen

EE-Modulfassade mit integrierter Photovoltaik, Kleinstwärmepumpe und Lüftungstechnik (2.5.2022)
Forscher vom Fraunhofer IBP und Fraunhofer IEE entwickeln eine EE-Modulfassade (Erneuerbare Energien-Modulfassade), welche die tech­ni­sche Gebäudeausrüstung (TGA) integriert und mit regenerativer Energie versorgt. weiter lesen

Umwidmung von Siegenia-Fensterlüftern zu Rollladenkastenlüftern (27.8.2021)
Siegenia hat es möglich gemacht, seine Aeromat-Fensterlüfter midi, midi HY, 80 und 100 in zahlreichen Rollladenkästen renommierter Hersteller ein­set­zen zu können. Damit wird diese Art der dezentralen Lüftung auf der Fassadenseite gänzlich unsichtbar. weiter lesen

Baukastensystem statt Sets: getAir stellt sein dezentrales Wohnraumlüftungs-Portfolio um (27.8.2021)
getAir stellt sein Angebot im Bereich dezentraler Wohnraumlüftung um und ersetzt dazu die bisherige Set-Logik durch ein Baukastensystem, welches die individuelle Kombination von Komponenten ermöglicht. weiter lesen

Links oder rechts? Helios erweitert Programm an AIR1 XC-Deckengeräten (26.8.2021)
Seit der Markteinführung der AIR1 XC-Lüftungsgeräte erfreut sich die Serie laut Helios Ventilatoren großer Beliebtheit. Um ihre Montage in ab­ge­häng­ten Decken weiter zu erleichtern, werden sie jetzt auch in einer Links- und Rechts-Ausführung angeboten. weiter lesen

Woodplex: Wandeinbaubox für dezentrale Lüftungsgeräte in Holzhäusern (13.7.2021)
Häuser in Holzständerbauweise erfreuen sich immer größerer Beliebt­heit. Um hier den Einbau dezentraler Lüftungsgeräte so einfach wie möglich zu gestalten, hat inVENTer die Montagehilfe Woodplex ent­wickelt. weiter lesen

Hybrides Lüftungskonzept für Klassen- und Büroräume à la Schüco (7.1.2021)
Um eine konstant hohe Luftqualität in geschlossenen Räumen zu er­mög­li­chen, kombiniert Schüco zwei Lüftungskonzepte - die mecha­ni­sche, dezen­trale Lüftung mit Wärmerückgewinnung und die natürliche Fensterlüftung in Kombination mit einem Fensterantrieb. weiter lesen

Alternative Positionierung dezentraler Lüftungstechnik à la Siegenia (3.11.2020)
Siegenias dezentrales Lüftungsgerät Aerovital ambience eignet sich jetzt nicht nur zum teilweise versenkten Einbau in Wänden, sondern auch zur Montage unter Decken oder entlang einer Seitenwand im Dachgeschoss - dank entsprechender Montagesets. weiter lesen

Stützendämmschalung, Rollladenkasten und Lüftungssystem direkt vom Ziegelwerk? (7.10.2020)
Um Mischbauweisen zu vermeiden, Arbeitsabläufe zu optimieren und schnelle Baufortschritte zu erzielen, bieten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader ein umfassendes Zubehörsortiment an. Dieses wurde zuletzt smart erweitert. weiter lesen

Lunos' dezentrales Lüftungs-Fassadenelement LUNOtherm-S erhält abZ (9.6.2020)
Im Mai hat das bereits vorgestellte LUNOtherm-S vom Deutschen Insti­tut für Bautechnik (DIBt) seine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) erhalten. Das Fassadenelement wurde für einen deutlich höheren Schallschutz optimiert. weiter lesen

bluMartins freeAir-Wohnraumlüftung mit praktischer Badentlüftung (15.4.2020)
bluMartin ermöglicht die Nachrüstung seines wohnungszentralen free­Air-Lüftungssystems, was sich insbesondere für die Sanierung anbietet: Mit nur einem Lüftungsgerät und einer Abluftleitung kann eine ganze Wohn­ein­heit mit Frischluft versorgt werden. weiter lesen

CO₂- und Feuchtesensoren für dezentrale Lüftungsgeräte neu von Meltem (14.4.2020)
Im bedarfsgeregelten Betrieb arbeiten Lüftungsgeräte effizienter und ener­gie­sparender als im „dummen“ Ein/Aus- oder zeitgesteuerten Be­trieb. In diesem Sinne bietet Meltem für die 2020er Generation seiner M-WRG-II- und M-WRG-Geräte nun auch externe Funksensoren zur CO₂- und Feuchteerfassung an. weiter lesen

Zwei Forschungsergebnisse bestätigen Lüftungseffizienz von dezentraler Wohnraumlüftung (12.12.2018)
Gelten zentrale Lüftungsanlagen für viele immer noch als das „Non Plus Ultra“ in der Wohnraumlüftung, so sind inzwischen die dezentralen Sys­teme auf dem Vormarsch und machen mit bemerkenswerten Ab­satz­stei­ge­run­gen auf sich aufmerksam. weiter lesen

G4, F7, M6: Pollenfreie Wohnräume auch mit dezentraler Lüftungstechnik (15.7.2015)
Bei offenem Fenster gelangen zwangsläufig neben frischer Luft auch Pollen ins Haus - für Allergiker ein echtes Problem. Lösen lässt sich das mit der Installation von Lüftungssystemen - auch mit dezentralen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)