Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1265 jünger > >>|  

Kontrolliert dezentral, kabellos lüften mit inVENTer Connect

(30.8.2022) inVENTer hat im September 2021 mit Connect ein Steuerungssystem für dezentrale Lüftungskonzepte auf den Markt gebracht, bei welchem die einzelnen Geräte über ein eigenständiges Funknetzwerk kommunizieren. Das Funksystem ermöglicht mit Unterstützung der integrierten Sensoren neben einer taupunktgesteuerten Kellerlüftung auch eine vereinfachte Bedienung dank neuer Lüftungsprofile.

Durch die Nutzung von Funksignalen entfällt die Verkabelung aller Lüftungsgeräte mit Bus- bzw. Steuerungsleitungen. Die Lüfter müssen lediglich an das Stromnetz angeschlossen werden. Die Kommunikation zwischen den Geräten und der Steuerung erfolgt über ein eigenständiges Funknetzwerk mit 868 MHz. Durch die Abgrenzung zum WLAN-Netzwerk ist die Frequenz störungssicher und verspricht eine hohe Reichweite.

Zum Connect-Netzwerk gehört auch die smarte Innenabdeckung der Lüftungsgeräte IB Connect. Eine automatische Verschlussklappe verschließt die Innenblende bei Pausenfunktion oder Deaktivierung. In der Unterputzvariante ist die Connect-Innenblende im geschlossenen Zustand wandbündig und kann überstrichen oder übertapeziert werden.

Smarte Lüftungssteuerung


  

Der Multi-Zonen-Regler Easy Connect stellt die zentrale Steuereinheit dar und ermöglicht die Ansteuerung von bis zu 16 Lüftungsgeräten und Sensoren per App über Bluetooth oder direkt am Regler. Der Regler verfügt über einen integrierten Feuchte- und Temperatursensor und kann bis zu 4 verschiedene Lüftungszonen verwalten. Lüfterdaten, Luftqualität, Luftfeuchtigkeit und Temperatur lassen sich direkt am Display für die jeweiligen Zonen ablesen. Mit dem Außensensor kann sowohl eine Kellerlüftung mit Taupunktsteuerung als auch der vollautomatische Sommerbetrieb realisiert werden.

Über die kostenlose App „inVENTer Mobile“ (verfügbar für iOS und Android) lassen sich Lüftungsgeräte und Sensoren via Bluetooth programmieren und steuern. Auch die vordefinierten Lüftungsprofile können in der App einzeln angepasst werden. So lässt sich jeder Raum sowohl individuell und bedarfsorientiert als auch vollautomatisch lüften.

Weitere Informationen zu inVENTer Connect können per E-Mail an inVENTer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)