Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1645 jünger > >>|  

Stützendämmschalung, Rollladenkasten und Lüftungssystem direkt vom Ziegelwerk?

(7.10.2020) Um Mischbauweisen zu vermeiden, Arbeitsabläufe zu optimieren und schnelle Baufortschritte zu erzielen, bieten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader ein umfassendes Zubehörsortiment an. Dieses wurde zuletzt erweitert um ...

  • formstabile Stützendämmschalungen,
  • einbruchsichere Rollladenkästen sowie
  • Lüftungssysteme.

Wenn aus statischer Sicht beim Bau eines Ziegelhauses Pfeiler notwendig sind, bietet sich der Einsatz der neuen LB-Stüt­zen­dämmschalungen an. Aufgrund einer integrierten Dämmung kommen sie ohne aufwendige Zuschneide- und Klebearbeiten aus. Außerdem sind die Stützendämmschalungen im Ziegelrastermaß gefertigt und geschosshoch mit Beton verfüllbar, so dass eine zusätzliche Schalung überflüssig ist:

Fotos © Ziegelwerke Leipfinger-Bader 

„Mit seinem einzigartigen, geschäumten Material garantiert die Stützendämmschalung eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht. Ganz egal bei welcher Witterung bleibt sie formstabil und trocken“, verspricht Thomas Bader, Geschäftsführer von Leipfinger-Bader. „Zudem ist das Produkt recycelbar, was durch die Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Entsorgung bestätigt wird.“

Rollladenkasten mit integrierter Lüftung

Das neue Rollladenkasten-System von Leipfinger-Bader erreicht die polizeilich empfohlene Widerstandsklasse RC2. Das ift Rosenheim bescheinigt dies in einem entsprechenden Prüfzeugnis nach EN 1627:2011-05. Beherbergen können die Kästen Rollläden, Jalousien und Textilscreens - optional auch mit Insektenschutzrollos.

Darüber hinaus lassen sich die Rollladenkästen mit dem neuen Lüftungssystem Novarius RK kombinieren. Es ist von außen unsichtbar, weil es von Anfang an für den Einbau in Rollladenkästen konzipiert wurde. Das Lüftungssystem bietet fünf verschiedenen Leistungs- und Feuchtigkeitsstufen und ermöglicht eine Temperaturführung. Die maximale Lüftungsleistung ist (bei einem Schallpegel von 3,1 Dezibel) mit 50 m²/h angegeben. Der Stromverbrauch soll bei 1,9 Watt liegen.

Weitere Informationen zur Stützendämmschalung, zum Rollladenkasten sowie zum Lüftungssystem Novarius RK können per E-Mail an Leipfinger-Bader angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE