Baulinks > Rohbau / Massivbau > Mauerwerk > Mörtel

Mörtel im Mauerwerks-Magazin

Neuer Sulfatresistenter PCC-Reparaturmörtel bei chemischer Beanspruchung (18.10.2017)
Mit Betofix R4 SR hat Remmers einem neuen faserverstärkten minerali­schen PCC-Trockenmörtel zur statisch wirksamen Instandsetzung von Be­tonbauwerken vorgestellt. Der einkomponentige, hochfeste Mörtel eignet sich für Innen- und Außenanwendungen. weiter lesen

KKS-Mörtelsysteme von StoCretec für die Stahlbetonsanierung (18.10.2017)
Mittels kathodischem Korrosionsschutz (KKS) können Stahlbetonbau­werke vergleichsweise effizient instand gesetzt werden. Das Verfahren stoppt die Korrosion der Bewehrung, wodurch in vielen Fällen aufwän­di­gere, konven­tionelle Sanierungen entfallen können. weiter lesen

Mörtelpads und gefüllte Ziegelsteine in Engelsbrand im Einsatz (21.9.2017)
Knapp zehn Kilometer südlich von Pforzheim liegt Engelsbrand. Die gute Anbindung zum nahegelegenen Pforzheim und die dennoch ländliche Ruhe waren schon zwei gute Argumente, in der Wiesenstraße zwei neue Mehrfamilienhäuser zu bauen. weiter lesen

Mörtel mit Geschichte: Forscher erschließen Rezepturen antiker Baustoffe (1.3.2007)
Die römische Siedlung Flavia Solva, die mittelalterliche Burg Scha­chen­stein oder die Grazer Leechkirche verbindet eines: Mörtel und Putze halten sie seit Jahrhunderten zusammen. weiter lesen

Neuer Planstein-Ergänzungsmörtel von Maxit kombiniert hohe Trag- mit guten Dämmfähigkeiten (30.1.2017)
In München wurde der „maxit therm 825“ als ein mineralischer Leicht­mauermörtel vorgestellt, der keine Kompromisse zwischen hoher Druck­festigkeit und geringer Wärmeleitfähigkeit eingeht. Laut Hersteller lässt sich der Mörtel als Allrounder einsetzen. weiter lesen

Xella kündigt Dünnbettmörtel-Pellets für Ytong- und Silka-Mauerwerk an (30.1.2017)
Xella hat für Juli 2017 die mineralischen Ytong DBM Pellets sowie Silka Secure DBM Pellets angekündigt, die die Staubbelastung auf der Bau­stelle weiter reduzieren sollen und damit die verschärften Anforderun­gen an die Feinstaubreduzierung im Baubereich erfüllen. weiter lesen

„maxit mörtelpad“: Mauern mit Mörtelplatten, Gieskanne und Teppichmesser (15.1.2015)
Mörtelsilo, Mischmaschine, Maurerkelle, ggfl. ein Mörtelschlitten - sie prä­gen das Bild auf vielen Baustellen. Die zur BAU angekündigte Mörtelplatte „maxit mörtelpad“ will dieser Art, ein Mauerwerk zu er­richten, eine trocke­ne Alternative entgegenlegen: kein Anmischen von Mörtel, keine Reinigung von Werkzeug, kaum Ausschuss. weiter lesen

Querverweis: „BestKleb“: Wie lange halten Verbundwerkstoffe? (11.3.2014)
In Flugzeugen, Bauwerken und der Medizintech­nik kommen heute viele Ma­terialien zum Einsatz, die miteinan­der nur noch verklebt werden können. Doch wie reagieren sie auf Feuchtigkeit, Hitze und starke mechanische Beanspruchung? Der Saarbrücker Materialforscher Wulff Possart unter­sucht chemische Veränderungen in Verbundmaterialien und Beschichtun­gen. weiter lesen

Porenbeton-Plansteine fix geklebt mit Ytong-Dryfix (25.1.2011)
Xella Deutschland hat in München den Ytong-Dryfix-Plansteinkleber vorgestellt. Mit dem System darf nichttragendes Mauerwerk aus Porenbeton im Innenbereich errichtet werden. Statt mit üblichem Dünnbettmörtel lassen sich die Porenbeton-Plansteine mit dem Dryfix-Plansteinkleber bemerkenswert stark und dauerhaft verkleben. weiter lesen

Revolution?! Mauermörtel aus der Schaumdose: DRYFIX Mauerziegel-Klebesystem (13.1.2011)
Wienerberger hat mit DRYFIX ein Mauerziegel-Klebesystem vorgestellt. Mit dem Schaumkleber sollen alle Arten von Wänden errichtet werden können. Dazu wird der DRYFIX-Kleber anstelle von Dünnbettmörtel auf die plangeschliffenen Ziegel aufgetragen. weiter lesen

Verarbeitungsfilm erklärt Verarbeitung von gefüllten Poroton-Mauerziegeln (10.5.2011)
Setzen, rollen, fertig: Ein neuer Verarbeitungsfilm von Wienerberger zeigt in 17 Minuten auf eine sehr unhektische und sachliche Weise, wie mit gefüllten Poroton-Ziegeln massives Mauerwerk effektiv hochgezogen werden kann. weiter lesen

Maurern mit der Mörtelrolle (24.5.2003)
VD ist die Abkürzung für "Vollflächige Dünnbettmörtelfuge". Erreicht wird dies mit einer speziellen Rolle. Der Verarbeiter füllt den angemisch­ten Dünnbettmörtel ein und rollt dann über die Ziegelreihe. weiter lesen

Stumpfstosstechnik im Mauerbau (4.10.2002)
Bei der Ausführung von Mauerwerk ist die kraftschlüssige Verbindung von Wänden und Querwänden von besonderer Bedeutung. Als zug- und druckfester Anschluß gilt das gleichzeitige Hochführen der Wände im Verband. Nach DIN 1053 ist aber auch die Stumpfstoßtechnik zulässig, eine in der Praxis bekannte und im Wohnungsbau mittlerweile überwiegend angewandte Bauweise. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)