Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0485 jünger > >>|  

Neues VDPM-Merkblatt: Mauerwerk mit Dünnbettmörtel

Mauerwerk mit Dünnbettmörtel
  

(9.4.2018) Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie und dem Bundesverband Leichtbeton das Merkblatt „Mauerwerk mit Dünnbettmörtel“ veröffentlicht.

Auf acht Seiten erfahren Praktiker alles Wesentliche rund um den Einsatz von Dünnbettmörtel auf Planelementen und Plansteinen aus Ziegel oder Leichtbeton - dazu zählen ...

  • Begriffsdefinitionen,
  • Anforderungen an Dünnbettmörtel, Mauersteine und Mauerwerk sowie
  • Lieferformen von Dünnbettmörtel: Werk-Trockenmörtel, Mörtelpads und Mörtel-Pellets.

Foto © VDPM 

Schwerpunkt des Merkblatts sind die Ausführungshinweise - vom Anlegen der Ausgleichs- bzw. Kimmschicht bis zum eigentlichen Mauern. Die Autoren gehen außer auf die fachgerechte Herstellung auch auf Details ein, wie die Verarbeitbarkeits- und Korrigierbarkeitszeit. Ferner werden verschiedene Auftragstechniken und die Ausführung von Stoßfugen erläutert. Hinweise zum Arbeits- und Gesundheitsschutz runden das Merkblatt ab.

Das Merkblatt „Mauerwerk mit Dünnbettmörtel“ gibt es ausschließlich als PDF-Down­load unter vdpm.info > Services > Downloads > Broschüren und Merkblätter > Mauermörtel (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE