Baulinks > Tore

Baulinks-Portal: Tore

Neue Industrie-Sektionaltore von Hörmann öffnen mit bis zu 1 m/s (21.12.2021)
Hörmann stellte 2021 mit der Baureihe 60 eine neue Industrie-Sek­tio­nal­tor-Generation vor. Wesentliche Komponenten davon sind der neue Indus­trie­tor-Antrieb WA 500 FU sowie die Steuerungen 545 und 560 mit Blue­tooth-Funktion und HCP-Bus Schnittstelle. weiter lesen

Sektionaltore von Alpha Deuren in Überbreite (21.12.2021)
Alpha Deuren erweitert sein Sektionaltor-Programm um ein Modell in Über­größe. Das „ISO 40 mm XXL“ ist jetzt mit Breiten von 8 bis 10 m und Höhen bis max. 6 m zu haben. Ausgestattet mit 40 mm dicken PU-aus­ge­schäum­ten Stahl-Sandwichpaneelen weist der Hersteller das Tor mit einer guten Schall- und Wärmedämmung aus. weiter lesen

Ein Plädoyer für Falttore: stromlos, flexibel, sicher (21.12.2021)
Falttore bieten sich insbesondere für drei Anwendungsfälle an: Bei brei­ten Hallenöffnungen, geringer Sturzhöhe und wenn sich Tore auch ohne Strom einfach und schnell öffnen lassen müssen. Ein Vertreter dieser Torgattung ist das Stahl-Falttor „Teckentrup 50“, welches in drei Vari­an­ten angeboten wird. weiter lesen

Tor öffnen oder nicht öffnen? Bei Teckentrup entscheiden smarte Sensoren. (21.12.2021)
Sicherheit erhöhen, Fehlauslösungen vermeiden: Die smarten Antriebe für Industrietore von Teckentrup öffnen Tore automatisch und wollen dabei über Sensoren sicherstellen, dass sich ein Tor nicht ungewollt bzw. unnötig bewegt, wenn sich Personen oder Fahrzeuge vor dem Tor bewegen. weiter lesen

Gedämmte Sektionaltore neu von WnD (17.12.2021)
WnD, eher bekannt als Anbieter von Terrassentüren, Nebeneingangs­türen, Haustüren und Rollläden aus Kunststoff, hat jetzt mit „Heran“ auch Sektionaltore im Sortiment. Sie lassen sich farblich auf die Haus­fas­sa­de abstimmen. Zur Auswahl stehen dabei zwei verschiedene Aus­füh­run­gen. weiter lesen

Supeero-Einfahrts-/Hoftore bekommen Nebentüren (17.12.2021)
Die Berner-Marke Supeero dehnt ihre Produktpalette aus: Ab sofort gibt es zu allen SL-Einfahrtstoren ansichtsgleiche Nebeneingangstüren aus Alu­mi­ni­um. Sie verfügen über das gleiche Rahmenverbundsystem wie die Tore. Als Extra sind Zugangskontrollen mit beispielsweise Trans­pon­der­sys­temen zu haben. weiter lesen

„Lösungsgenerator“ von Novoferm für Architekten und Planer (17.12.2021)
Mit dem neuen Lösungsgenerator will Novoferm Architekten, Planer und industrielle Kunden online dabei unterstützen, die richtigen Pro­dukt­ent­schei­dungen bei Türen und Toren für konkrete Projekte zu treffen. weiter lesen

Flexible Mensagestaltung mittels Hebefaltläden (17.5.2021)
Weil die Mensa in Neubiberg nicht nur zur Essensaufnahme, sondern auch zum Lernen und Herumtollen genutzt wird, galt es, diesen Bereich möglichst flexibel zu gestalten. So wurde die Produktionsküche als Raum-in-Raum mit Innenfaltladen realisiert. weiter lesen

Schick: Freitragende Einfahrtstore aus Ganzglas (17.1.2020)
Das Systemtor „Schwebendes Glas“ von Supeero, einer Marke der Berner Torantriebe, ist gedacht für repräsentative Einfahrten von Villen und Firmengebäuden. Die freitragende, rahmenlose Glasscheibe kann hoch­transparent oder getönt sein und lässt sich vielfältig bedrucken. weiter lesen

Planung von Schranken und einer Parkraumbewirtschaftung (17.1.2020)
Parkraum ist immer häufiger ein knappes Gut. Dort, wo ein Defizit an Stell­plätzen besteht oder verschiedene Nutzergruppen um den knappen Park­raum konkurrieren, sorgen Schranken und gegebenenfalls Bezahlsysteme für die Regelung von Zu- und Ausfahrt. weiter lesen

Novoferm-Antriebe hören jetzt auf Steuerungsbefehle von Innogy (17.1.2020)
Novoferm setzt auf Systemoffenheit, wenn es um die Integration der Gara­gen­tor­steue­rung in eine Smart Home-Applikation geht. In diesem Sinne unterstützen Antriebe des Tor- und Türspezialisten jetzt das Innogy-Sys­tem. weiter lesen

Erste WIFI-Tor- und Türsteuerung von Nice unterstützt Apple HomeKit-Protokoll (15.1.2020)
Die Fernsteuerung von Zufahrtstoren und Türen wird zunehmend nach­gefragt. Das IT4WIFI-Modul von Nice ermöglicht es nun, Tore und Türen von überall auf der Welt zu bedienen - auch in Kombination mit Sprach­steuerung und Geolokalisierung. weiter lesen

Whitepaper zur Instandhaltung und Modernisierung von Brandschutztüren und -toren (28.6.2018)
Dormakaba, ECO Schulte, GEZE, Hekatron, Hörmann und Teckentrup sowie der TÜV Hessen und zwei Fachjuristen haben ein her­stel­ler­über­grei­fen­des Whitepaper zum Thema Brandschutz erstellt. weiter lesen

Neues Schnelllauf-Rolltor und weiterentwickeltes Feuerschutz-Schiebetor von Teckentrup (23.2.2017)
Teckentrup hat zwei Industrietor-Neuheiten vorgestellt. Das neue Schnell­lauf-Rolltor hilft dabei, Heizwärmeverluste zu reduzieren. Beim neuen Feuerschutzschiebetor wurde die gesamte Konstruktion opti­miert. weiter lesen

NovoRol: Novoferms Garagen-Rolltor für beengte Verhältnisse kommt nach Deutschland (23.2.2017)
Mit dem NovoRol führt Novoferm einen weiteren, elektromotorisch be­triebenen Garagentortyp ein. Das Rolltor ist prädestiniert für die Reno­vierung bei beengten Platzverhältnissen, denn der Verkleidungskasten ist mit 300 x 300 mm bemerkenswert platzsparend. weiter lesen

Hörmann vermeidet mit ThermoFrame Kältebrücken bei Garagen-Sectionaltoren (19.11.2014)
Warum sollte man ein Garagentor hochwertig dämmen und möglichst luft­dicht machen? Eventuell liegt die Garage direkt am Haus und hat einen direkten Zugang zu beheizten Räume, oder aber die Garage wird auch als Werk- oder Hobbyraum genutzt. weiter lesen

Eine Frage der Öffnungszyklen: Mit dem richtigen Industrietor Energie sparen (13.6.2014)
Mit energetisch optimierten Torsystemen können Unternehmen ihre Kosten senken - das belegen Untersuchungen von TU München und BAS.T: Die Forscher haben dazu Sektionaltore, Rolltore und Schnelllauf­spiraltore hin­sichtlich ihrer Effizienzpotenziale untersucht. weiter lesen

Interview: So werden Sicherheitseinrichtungen rund ums Tor eingebaut (9.8.2013)
Mit zunehmender Automatisierung steigen die vorgeschriebenen Maß­nah­men; so gelten beispielsweise für elektrische Tore mehr Vorschriften als für manuell betriebene. Dazu unser Interview mit Achim Schröter, Sicherheits­experte bei Torhersteller Teckentrup, mit Tipps und Tricks für den normge­rechten und zuverlässigen Toreinbau. weiter lesen

BAS.T-Studie zu Industrietoren: Architekten haben andere Prioritäten als Betreiber (6.5.2012)
Die Zeiten, in denen Industrietore mit Muskelkraft bewegt wurden, sind vorbei. Großunternehmen setzen bereits seit Jahren gezielt auf Toran­triebe. Das geht aus einer Studie des Bundes­ver­bandes Antriebs- und Steuerungstechnik.Tore hervor. Demnach sind bereits 80% aller Gebäu­deabschlüsse mit elektrischen Motoren ausgestattet. weiter lesen

Mieter erstritten wegen lärmenden Tors eine Mietminderung (20.11.2010)
Wenn jemand eine Wohnung unter bestimmten äußeren Bedingungen anmietet, dann hat er später mit Beschwerden dagegen relativ wenig Chancen. Anders sieht es aus, wenn sich solche Einflussfaktoren wie Lärm, Licht und Gerüche plötzlich ändern. weiter lesen

Tor- und Verladetechnik energiesparend planen (10.2.2010)
Bei der Planung von Produktions- und Logistikhallen ist heute auf möglichst gute Wärmedämmung zu achten, um den Primärenergiebedarf zu senken. Die Betreiber von gewerblich genutzten Hallen fürchten in Zukunft unabsehbare Folgekosten zur Beheizung ihrer Hallen. Die größte Rolle spielt dabei die effektive Dämmung der Wände. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)