Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0977 jünger > >>|  

Schnelllauftore jetzt auch von Alpha Deuren

(4.7.2022) Alpha Deuren ist bislang insbesondere durch seine Sektionaltore international bekannt. Nun bietet das niederländische Unternehmen auch Schnelllauftore aus einem stabilen Kunststoffbehang mit Geschwindigkeiten bis zu 2 m/s an.

Die Schnelllauftore können mit Breiten von max. 6.000 mm und mit Flächen von 9 bis 36 m² geordert werden - je nach Schnelllauftortyp. Die Palette reicht von Schnelllauf-Rolltoren speziell für den Innenbereich über Schnelllauf-Rolltore für den Innen- und Außenbereich bis hin zu robusten Schnelllauf-Falttoren, die für die Gebäudehülle ausgelegt sind.


  

Sämtliche Alpha-Schnelllauftore entsprechen der europäischen Richtlinie EN 13241 zur sicheren Nutzung von Türen und Schränken. Lichtgitter, die das Tor sofort abbremsen, sobald sie ein Hindernis erkennen, sind bereits in der Standardversion enthalten. Die einzelnen Torelemente werden bereits vormontiert geliefert und lassen sich nach dem Baukasten-Prinzip zusammenfügen. Die Dicke der Torblätter ist variabel. Wahlweise lassen sich auch Fenster und Sichtsektionen in das Tor integrieren.

Weitere Informationen zu Schnelllauftoren können per E-Mail an Alpha Deuren angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)