Baulinks > Baustoffe/Baumaterial

Baulinks-Portal: Baustoffe/Baumaterial

... die nicht auf ein Gewerk beschränkt sind - wie z.B. Dämmstoffe, Abdichtungen, Bauchemie und Befestigungen

Die Reaktionen der Aussteller auf den BAU 2023-Termin sind durchweg positiv. (8.5.2022)
Die BAU wurde vor einigen Wochen vom Januar auf den 17. bis 22. April 2023 verlegt. Wie haben die Aussteller den neuen Termin aufgenommen und was erwartet die Teilnehmer im April 2023? Der Projektleiter der BAU, Matthias Strauß, steht hierzu Rede und Antwort. weiter lesen

100 m² großes Tipi mit Hannoband-BG2 abgedichtet (6.5.2022)
Seit Urzeiten schützen sich Menschen mit einfachen Baukonstruktionen vor Wind und Wetter. Eine der einst verbreitetsten und ursprünglichsten Wohn­for­men ist das Tipi. Das Konzept wurde von SpiritHome in Form von Bau­sät­zen aus naturbelassenem Holz in die heutige Zeit transferiert. weiter lesen

Neuer PUR-Dosenschaum: wohngesund, schulungsfrei, arm an freien Isocyanaten (6.5.2022)
ISO-Chemie hat mit ISO-TOP Thermfoam „Blue Line“ einen neuen wohngesunden 1K-Polyurethan-Pistolenschaum mit monomerarmer Rezeptur angekündigt: Der Hersteller betont den sehr niedrigen Gehalt an freien Isocyanaten. weiter lesen

Dem Bau fehlts mehr denn je an Baumaterial und positiven Geschäftserwartungen (1.5.2022)
Die Materialengpässe auf dem Bau haben sich nochmals deutlich verschärft. Gleichzeitig haben sich die Erwartungen in der Branche dramatisch verschlechtert. Das geht aus den Umfragen des ifo Instituts hervor. weiter lesen

Anbau nachwachsender Rohstoffe (Nawaro) 2021 konstant (18.4.2022)
Die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe (Nawaro) umfasste 2021 in Deutschland geschätzte 2,63 Mio. Hektar und bewegte sich damit auf weitgehend konstantem Niveau. weiter lesen

Ukraine-Krieg führt zur Preis-Explosion bei Metallen und in Folge bei Schlössern und Beschlägen (10.4.2022)
Die vom Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) aus­ge­wer­te­ten Marktdaten für die wichtigsten Vormaterialien belegen, dass sich die Preissituation seit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine dras­tisch verschärft hat. weiter lesen

Veränderungen im mineralischen und pastösen Geschäft von Baumit (10.4.2022)
Baumit akquiriert die Sakret Trockenbaustoffe Dr. Arnold Schäfer GmbH sowie deren Tochterunternehmen, den Farbenhersteller Diessner in Ber­lin. Der Baustoffhersteller plant, seine Präsenz und Warenverfügbarkeit im gesamten Bundesgebiet weiter auszubauen. weiter lesen

Biomassenbasierter Dachdämmstoff BauderECO mit verbesserter Wärmeleitstufe 024  (29.3.2022)
Bauders Dachdämmstoff BauderECO ist seit diesem Jahr auch in der Dicke von 125 mm in der Wärmeleitstufe (WLS) 024 erhältlich. Damit sind nun alle BauderECO-Dämmplatten für Flach- und Steildächer mit dieser Wärmeleitstufe erhältlich. weiter lesen

Covestro führt klimaneutrales Methylen-Diphenyldiisocyanat (MDI) ein (29.3.2022)
Covestro verfolgt seinen Weg zur Kreislaufwirtschaft und bietet Kunden ab sofort ein MDI (Methylen-Diphenyldiisocyanat) an. Es ist von der Wiege bis zum Werkstor von Covestro „klimaneutral“ dank des Ein­sat­zes von alter­na­ti­ven Rohstoffen. weiter lesen

Purenit C: schwer entflammbares PUR-Recyklat (29.3.2022)
Der PU-Dämmstoff-Hersteller Puren betreibt seit über 40 Jahren einen hochwertigen PU-Werkstoffkreislauf. Das Unternehmen ist das einzige bekannte Unternehmen, das einen Funktionswerkstoff von der Roh­ma­te­rial­auf­be­rei­tung bis zum fertigen Funktionswerkstoff in einem nach­hal­ti­gen System produziert. Das so entstehende Produkt hat sich bei seinen Nutzern über viele Jahre bewährt. weiter lesen

Illbruck, Pionier für Dichtsysteme, wird 70 (13.3.2022)
Illbruck, inzwischen eine Marke der Construction Products Group (CPG) Europe, bietet seit 70 Jahren hochwertige Produkte für u.a. die Bereiche Baukonstruktion, Gebäudehülle, Innenausbau und Sanitär an. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf sieben Produktgruppen. weiter lesen

Baumits Combined Mineral Phase-Technology (CMP) als „Mischpult“ für Produkteigenschaften (2.3.2022)
Mit der neu entwickelten CMP-Technology sieht sich Baumit in der Lage, verschiedene Produkteigenschaften gezielt auszusteuern - je nach Pro­dukt bzw. Produktanwendung. Vergleichbar mit einem Mischpult für Produkteigenschaften. weiter lesen

Neue, rein mineralische Leichtputz-Generation von Akurit bzw. Sievert (2.3.2022)
Akurit hat mit „MEP-it. Mineral“ einen rein mineralischen Kalkzement-Leicht­putz Typ II entwickelt, der komplett ohne EPS-Zuschläge aus­kommt. Der Putz kann sowohl außen als auch innen als Unterputz ver­wen­det werden. weiter lesen

Bauindustrie fordert Änderungen beim Deutschen Lieferkettengesetz (28.2.2022)
Den Vorschlag der EU-Kommission vom 23.2.2022 zu einem euro­päi­schen Lieferkettengesetz kommentierte Tim-Oliver Müller, Haupt­ge­schäfts­füh­rer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, in Details kritisch. weiter lesen

Keylens-Studie: „Perspektiven Bauzulieferindustrie 2022“ (30.1.2022)
Eine Coronakrise, Lieferengpässe, Preissteigerungen, Inflation und eine scharfe gesellschaftliche Debatte über die Pandemiebekämpfung ... all das zeigt, wie volatil die globalisierten wirtschaftlichen Strukturen sind und wie fragil unsere Solidargemeinschaft ist. weiter lesen

Deutschlandweite Standortkarte mit Annahmestellen für recycelbaren Ziegelschutt (23.1.2022)
Ziegelindustrie und Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe veröffentlichten eine Standortkarte mit Annahmestellen von Altziegeln sowie ziegelreichen Bau- und Abbruchabfällen. Damit soll die Akzeptanz von Ziegelbruch in der Recyclingindustrie gesteigert werden. weiter lesen

Infoschrift über elastische Dichtstoffe im Bodenbereich in Außenbereichen (16.1.2022)
Die Deutsche Bauchemie hat erstmals eine Infoschrift zur Anwendung elastischer Dichtstoffe im Bodenbereich veröffentlicht. Der zunächst er­schienene Teil 1 erläutert den Einsatz spritzbarer Dichtstoffe für begeh- oder be­fahr­ba­re horizontale Flächen im Außenbereich weiter lesen

Saint-Gobain Weber stellt seine Highlights 2022 vor (16.1.2022)
Über 800 Profi-Produkte und -Systeme umfasst die Produktpalette von Saint-Gobain Weber. Angesichts dieser Fülle ist es eine Herausforderung für Planer, Handwerker, Handel und Wohnungswirtschaft, die jeweils relevanten herauszupicken. Weber erleichtert dies mit der neu erschie­ne­nen Broschüre „Perspektiven 2022“. weiter lesen

vdd: Kunststoff- und Bitumenbahnen-Hersteller organisieren sich in einem neuen Industrieverband (2.1.2022)
Alle unter einem Dach: Die Hersteller von Bitumen- und Kunst­stoff­bah­nen vereinen zukünftig ihre Expertise und vertreten gemeinsam ihre Interessen im vdd Industrieverband Dach- und Dichtungsbahnen e.V. weiter lesen

Kräftiges Wachstum bei Gebäudedämmstoffen in Deutschland (19.12.2021)
Der deutsche Markt für Gebäudedämmstoffe wuchs 2021 trotz tempo­rä­rer Rohstoffknappheit substanziell. Der Trend zu organischen Dämm­stof­fen setzte sich dabei fort - das zeigen aktuelle Daten einer Markt­studie von Branchenradar.com. weiter lesen

ifo-Studie: Deutschland nur Mittelmaß bei Digitalisierung (26.11.2021)
Viel Handlungsbedarf für die neue Bundesregierung bei der Digi­ta­li­sie­rung sieht eine ifo-Studie im Auftrag der IHK für München und Oberbayern: „Deutschland zeigt bislang im internationalen Vergleich bei der Digi­ta­li­sie­rung eine deutliche Tendenz zum Mittelfeld.“ weiter lesen

Bauproduktenrecht in der Praxis - Von der Bauproduktleistung bis zur Baudokumentation (7.9.2021)
„Bauproduktenrecht in der Praxis“ erläutert das baurechtliche Regel­werk, das seit dem EuGH-Urteil 2014 grundlegend umstrukturiert wurde. Das Fachbuch unterstützt u.a. Planer, Hersteller und Bauauf­sichts­be­hörden bei ihrer praktischen Arbeit mit europäischen und deu­tschen Nachweisen zu Bauprodukten. weiter lesen

S&B Strategy Studie „Transformation oder Abstellgleis - wie wird 2030 gebaut?“ (23.3.2021)
Die Münchner Unternehmensberatung S&B Strategy hat über 500 Her­stel­ler und Anwender aus Handwerk und Planung in Deutschland entlang aller bauausführenden Gewerke hinsichtlich ihrer aktuellen Herausforderungen befragt. weiter lesen

eCO₂learn Infobase: Bauprodukte und -wissen zu Cradle-to-Cradle smart vernetzt (18.10.2020)
Ressourcenschonende Materialkreisläufe, rückbaubare Gebäude­struk­tu­ren und Recycling geraten im Bauwesen zunehmend in den Fokus, vor allem nach „Cradle-to-Cradle“ konstruierte und zertifizierte Baustoffe. weiter lesen

Neue DVD „Technische Baubestimmungen - Historische Baunormen“ (28.3.2018)
Seit über 80 Jahren sind die „Technischen Baubestimmungen“ das Fun­da­ment von Bauwerksplanung, Genehmigung, Ausführung und Bau­auf­sicht. Die neue DVD „Technische Baubestimmungen - Historische Bau­nor­men“ bietet erstmalig eine Sammlung zurückgezogener DIN-Normen aus über 40 Jahren. weiter lesen

Bauzulieferer in der Digidämmerung?! (Bauletter vom 11.3.2017)
Der klassischen Bauzulieferindustrie gelingt es in der Breite aktuell nicht, ihren Vorsprung zu kapitalisieren. Die wenigsten Unternehmen haben eine klare Antwort auf die Frage nach ihrer digitalen Agenda bzw. ihrer Digitalisierungsstrategie. weiter lesen

FAP-Selbstverpflichtung verspricht mehr Klarheit bei Bauprodukten, die Stickoxide abbauen (19.2.2017)
Der Fachverband angewandte Photokatalyse (FAP) hat eine freiwillige Selbstverpflichtung abgegeben und will damit einen Qualitätsstandard für photokatalytische Produkte zur Luftreinigung setzen. weiter lesen

Baustoffe: „Ökologisch“ heißt nicht unbedingt gesund (15.1.2017)
Man kann viel unternehmen, um gesünder zu leben. Eine oft vernach­läs­sig­te Möglichkeit ist schadstoffarmes Wohnen. „Baustoffe, Tapeten, Bodenbe­läge, Möbel, Reinigungs- und Pflegemittel können eine Vielzahl gesund­heitsgefährdender Substanzen enthalten und freisetzen“, erin­nert Dr. Wal­ter Dormagen vom TÜV Rheinland. weiter lesen

Verbändemanifest: „Der Motor der Kreislaufwirtschaft stottert“ (Bauletter vom 12.12.2016)
Obwohl die ungenutzten Potenziale der Kreislauf- und Recyclingwirtschaft bekannt sind, lege die deutsche Umweltpoli­tik den Akteuren Fesseln an - heißt es in einem Verbändemanifest. weiter lesen

Arglist auf dem Bau: Unternehmer muss auf riskante Materialien hinweisen (9.10.2002)
Ein Bauherr muss sich darauf verlassen können, dass die von ihm beauftragten Firmen sorgfältig vorgehen und keinesfalls mit nicht erprobten Materialien herumexperimentieren. Tun sie es dennoch ohne Rücksprache, so werden sie nach Information des Infodienst Recht und Steuern der LBS schadenersatzpflichtig, falls es in der Folgezeit zu irgendwelchen Pannen kommt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)