Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1644 jünger > >>|  

Schlagmanns neuer Energiesparmeister: Poroton-T6,5

(7.10.2020) Mit dem Poroton-T6,5 hat Schlagmann einen plangeschliffenen Hochlochziegel neu im Programm, der dank integrierter Perlitdämmung auf eine Wärmeleitzahl von 0,065 kommt.

Der laut Hersteller „wärmste Ziegel der Welt“ empfiehlt sich mit der Rohdichteklasse 0,50 für den Bau moderner, energie­spa­ren­der KfW-40-Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. Dazu passen auch die verfügbaren Wandstärken von 36,5  und 42,5 cm.

Mit dem Poroton-T6,5 erweitert Schlagmann auch seine Produktpalette der klimaneutral produzierten Ziegel, die sowohl den Bau als auch die Sanierung klimaneutraler Gebäude ermöglichen - siehe auch Beitrag „Premiere: Deutschlands erster klimaneutraler Ziegel heißt Poroton-T7“ vom 5.2.2019.

Weitere Informationen zum Poroton-T6,5 können per E-Mail an Schlagmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)