Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0152 jünger > >>|  

Poroton S8-MW: Neuer, statisch verbesserter Planziegel mit Mineralwolledämmung

(5.2.2019; BAU-Bericht) Die Wienerberger GmbH hat mit dem den Poroton S8-MW einen neuen Planziegel mit integrierter Mineralwolledämmung vorgestellt. Dank optimierter statischer Werte bietet er sich insbesondere für den mehrgeschossigen Wohnungs- und Objektbau an.

Der S8-MW wird für die Wandstärken 36,5 und 42,5 cm angeboten und wird mit einer Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,08 W/mK ausgewiesen. Er erreicht laut Datenblatt in der Druckfestigkeitsklasse 10 die charakteristische Mauerwerksfestigkeit von 4,5 MN/m². Darüber hinaus reklamiert der Ziegel hohe Schallschutzeigenschaften für sich.

Seine Brandschutz-Eigenschaften belebt der S8-MW mit seiner Eignung für Brandwände (REI-M90) ab einer Wandstärke von 36,5 cm.

Als passende Systemergän-zung stehen unter anderem teilbare Poroton-Laibungsziegel zur Verfügung, die neben dem Einsatz in Fensterlaibungen auch als Brüstungsziegel verbaut werden können. Zudem sind auf Anfrage passend zum S8-MW neben dem Poroton-Höhen­aus­gleichs­zie­gel mit 12,1 cm Höhe nun auch die Sonderhöhen 11,5, 16 und 22 cm lieferbar.

Weitere Informationen zum Poroton S8-MW können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE