Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1945 jünger > >>|  

PHI-zertifiziertes Lüftungsgerät von Airflow mit 650 m³/h Volumenstrom für Stand- und Deckenmontage

(14.12.2018) Die Firma Airflow hat mit dem Duplex 650 Flex ein neues Lüftungsgerät im Angebot, das bei einer Tiefe von 298 mm einen Volumenstrom von bis zu 650 m³/h erzielt. Es eignet sich für den Einsatz in Passivhäusern und kann ein entsprechendes Zertifikat des Passiv­haus-Instituts (PHI) vorweisen.

Airflow gibt für das Duplex 650 Flex eine Wärmerückgewinnungseffizienz von 93% an. Damit sollten bis zu 37% der Energieverluste in einem Passivhaus gedeckt werden können. Möglich macht das die Kombination aus einem Kreuz­gegenstrom-Wärmerückgewinner und energieeinsparenden EC-Ventilatoren mit einer spezifischen Ventilatorleistung (SFP) <0,45 W/(m³/h).

Für Stand- oder Deckenmontage geeinget

Ihre kompakte Konstruktion empfiehlt alle Lüftungsgeräte der Duplex Flex auch für anspruchsvolle Bausituationen. Die fünf verschiedenen Modelle mit Volumenstromleistungen von 150 bis 3.800 m³/h gibt es in einer universellen Ausführung für die Stand- oder Deckenmontage. So eignet sich das 298 mm flache Duplex 650 Flex beispielsweise auch für die Zwischendeckeninstallation. Zudem können die Geräte noch beim Einbau gespiegelt werden, so dass Zu- und Abluft getauscht sind.

Dank weiterem Zubehör wie zum Beispiel WW-Lufterhitzer und/oder Kühler oder Direktverdampfer lassen sich die Geräte schließlich so individuell gestalten, dass sie in jedes Projekt eingebunden werden können.

Weitere Informationen zum Lüftungsgerät Duplex 650 Flex können per E-Mail an Airflow angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE