Baulinks > Inneneinrichtung > Systemtrennwände

Innenarchitektur-Portal: Systemtrennwände

Vorbemerkung: Die Beschaffenheit der Wände ist ausschlaggebend für die Fähigkeit eines Gebäudes Veränderungen mit Auswirkungen auf den Raumbedarf wirksam zu unterstützen. Dabei hängt die Flexibilität der Wände sowohl von den verwendeten Materialien als auch von der Konstruktion ab - siehe Beitrag "Vor- und Nachteile: Massivwand, Trockenbauwand, Systemwand?" vom 18.8.2009

Spacewell führt Opportunity-Simulator für Büros ein (3.9.2021)
Spacewell, ein globaler Anbieter von Gebäude- und Arbeitsplatz-Software, hat im August sein neues Opportunity-Simulator-Dashboard für den post-pande­mi­schen Arbeitsplatz veröffentlicht. weiter lesen

Eyrise i350: Privacy-Variante des dynamischen Flüssigkristallfensters (18.5.2021)
Mit Eyrise i350 erweitert Eyrise B.V. respektive Merck sein Angebot im Bereich der Flüssigkristallverglasungen um eine Privacy-Variante für Systemtrennwände in Büros und Gesundheitseinrichtungen oder etwa für VIP-Bereiche in Konferenzzentren. weiter lesen

Pilkingtons Brandschutz-Glashandbuch 2021 erschienen (18.5.2021)
Das Brandschutzglas-Team von Pilkington hat das Brandschutz-Glas­hand­buch aktualisiert: Das etablierte Handbuch bietet pro­dukt­spe­zi­fische Infor­ma­tio­nen über die hauseigenen Brandschutzgläser, Hinweise zu deren Ein­bau in geprüften Brandschutz-Systemen sowie allge­mein­gül­ti­ges Hinter­grund­wissen. weiter lesen

Absturzsichere Innenfassaden neu im Lindner-Programm (18.5.2021)
Im breiten Produktportfolio von Lindner finden sich jetzt auch absturz­siche­re Innenfassaden für beheizte Atrien und Innenräume. Mit ihrem hohen Vorfertigungsgrad bieten diese eine wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Fassaden. weiter lesen

Systemtrennwand-Heimspiel für Feco-Feederle im Finanzamt Karlsruhe Stadt (18.5.2021)
In dem neuen, von Wittfoht Architekten geplanten Finanzamt Karls­ruhe-Stadt werden 300 Mitarbeiter arbeiten. Als wirtschaftlichster An­bieter in einem öffentlichen Vergabeverfahren erhielt Feco-Feederle den Auftrag für die Ausführung der Systemtrennwandelemente. weiter lesen

Corona-konforme Glaswände für Open-Space-Büros (18.5.2021)
Man muss wohl davon ausgegangen werden, dass uns Corona noch eine längere Weile begleiten wird. Unternehmen stellen sich deshalb die Frage, wie sich offene Bürolandschaften schnell und wirtschaftlich um­ge­stal­ten lassen, um einen hohen gegenseitigen Infektionsschutz ohne Bastel­charakter gewährleisten zu können, weiter lesen

Baffelsystem von Wacosystems kombiniert lichtdurchlässige Schallabschirmung mit Schallabsorption (18.5.2021)
Wacosystems verbindet einzelne Kandela B27-Kunststoffwabenelemente mit PET-Vlies-Baffeln zu abgehängten Raumteilern. So wirken diese Elemente nicht nur raumakustisch, sondern tragen auch zur Gestaltung und Gliederung eines Raums bei. weiter lesen

ErlebnisReich im Feco-Forum gibt Anregungen für Post-Corona-Büros (17.5.2021)
Die Welt der Arbeit befindet sich im Umbruch: Im Frühjahr 2020 holte der Beginn der Corona-Pandemie alles Etablierte auf den Prüfstand. Vor diesem Hintergrund hat Büroexperte Feco seine eigene Vision vom Büro der Zukunft in die Gegenwart geholt: als nutzerzentrierte Arbeits­land­schaft ErlebnisReich im Feco-Forum. weiter lesen

Cube Open von Lindner statt Open Space (17.5.2021)
Neben den klassischen Cubes hat die Lindner Group im Bereich autarker Raum-in-Raum-Systeme das Angebotsspektrum um eine Version er­wei­tert, die auch ohne Tür eine gute Akustik und Privatsphäre erwarten lässt: der Cube Open. weiter lesen

Kubus-Konfigurator von Strähle online (17.5.2021)
Der neue Kubus-Konfigurator erlaubt es, aus einem Stan­dard-Liefer­pro­gramm in wenigen Schritten ein passendes Raum-in Raum-System zu­sam­men­zustellen. Zur Wahl stehen derzeit drei Kubusgrößen: Micro für eine Person, Dialog für bis zu zwei Personen und Team für zwei bis vier Perso­nen. weiter lesen

Flexible Mensagestaltung mittels Hebefaltläden (17.5.2021)
Weil die Mensa in Neubiberg nicht nur zur Essensaufnahme, sondern auch zum Lernen und Herumtollen genutzt wird, galt es, diesen Bereich möglichst flexibel zu gestalten. So wurde die Produktionsküche als Raum-in-Raum mit Innenfaltladen realisiert. weiter lesen

Bauartgenehmigung für rahmenlosen transparenten Brandschutz mit Absturzsicherheit (17.3.2021)
Die Pilkington Deutschland AG hat für das Brandschutzglas Pyrostop Line eine erweiterte allgemeine Bauartgenehmigung (aBG) für Brand­schutz­ver­gla­sun­gen im Innenbereich vorgestellt. weiter lesen

Tarkett-Studie „Rethinking Workplace“: Im Büro produktiver (4.3.2021)
Die Corona-Krise hat Unternehmen erfinderisch gemacht: Mitarbeiter konn­ten von zu Hause aus arbeiten, Video-Konferenzen lösten Ge­schäftsreisen ab,.... Tarkett hat diese Veränderungen in seiner fort­lau­fen­den Studie „Rethinking Workplace“ einfließen lassen. weiter lesen

Testo integriert Trennwandsystem (von Feco) in sein raumklimatisches Konzept (26.8.2020)
2019 verlegte Testo, Hersteller professioneller Messsysteme, seinen Firmensitz nach Titisee-Neustadt. Das Gebäude spiegelt mit seiner aus dem Lot gerückten Form die Dynamik wider, die in dieser Branche gefordert ist. weiter lesen

Strähles einfach verglastes Ganzglassystem 3400 eco mit Cradle-to-Cradle-Zertifikat (26.8.2020)
Nach dem zweischalig aufgebauten System 2000 eco hat auch das mit Einfachverglasung ausgestattete System 3400 eco den Zertifi­zie­rungs­prozess nach den Cradle-to-Cradle-Kriterien erfolgreich abgeschlossen. weiter lesen

Vetrotech-Brandschutzverglasung mit schlankeren oder bunteren Stoßfugen (26.8.2020)
Seit zwanzig Jahren unterstützt Contraflam Structure die Gestaltung hoch­­trans­pa­renter Glaswände. Mit Contraflam Structure Elegance und Contra­flam Structure Vibrance hat Vetrotech Saint-Gobain nun die Produkt-Fami­lie um zwei designorientierte Brandschutzverglasungen erweitert. weiter lesen

Deep Work - Konzentration durch Rückzug: Wie Trennwände den „Flow-Modus“ aktivieren können (7.4.2020)
Smartphones vibrieren. Messenger-Nachrichten pingen. Mails mit Prio­ri­tät wollen sofort beantwortet werden. Das benachbarte Meeting lenkt ab. ... Sich auf eine Sache zu fokussieren, wird heutzutage im Arbeits­alltag zunehmend erschwert. weiter lesen

Sichtschutz-Hafttextil von MHZ nun noch eine Spur dunkler - falls gewünscht (3.12.2019)
Der Holzkohle-Farbton Coal ist die neue Farbe des selbstklebenden Sicht­schutzes Squid von MHZ. Damit ist das Hafttextil jetzt in sechs modernen Farben erhältlich: vom hellsten Ton Chalk, über Bone, Oak, Ash und Rock bis zu dem nun dunkelsten Ton Coal. weiter lesen

MSW Comfort: Neue Verriegelung für das manuelle Schiebewandsysteme (MSW) von GEZE (3.12.2019)
Großflächige, mobile Schiebewandsysteme aus Glas gehören zur Stan­dard­aus­stat­tung vieler hochwertiger Laden- und Büroflächen. Mit der neuen Comfort-Verriegelung für das manuelle Schiebewandsysteme (MSW) von GEZE sollte sich nun auch ihr Öffnen und Schließen beson­ders einfach und sicher bewerkstelligen lassen. weiter lesen

Life Nature von Lindner: Ganzglaswand mit Bambusprofilen nahezu vollständig recycelbar (3.12.2019)
Mit Life Nature hat Lindner ein neues Trennwandsystem im Programm, das den filigranen Charakter einer Ganzglaswand mit minimalistisch gehal­te­nen, natürlichen Boden- und Deckenprofilen aus Bambus ver­bin­det. weiter lesen

Balance zwischen Offenheit und Rückzug à la Strähle in der Arbeitswelt der Funke Mediengruppe (3.12.2019)
Die Funke Mediengruppe wollte eines der modernsten Headquarter in Deutschlands Medienbranche - einen Ort, der kreatives und gemein­sa­mes Arbeiten fördert, Arbeitsabläufe vereinfacht und die Work-Life-Balance unterstützt. weiter lesen

Modulares Trennwandsystem neu von Brüninghoff (2.12.2019)
Der Projektbauspezialist Brüninghoff hat ein eigenes nichttragendes, ober­flä­chen­fer­tiges Trennwandsystem entwickelt, das den Innenausbau erheb­lich vereinfachen und damit die Ausbauzeit verkürzen kann. Die vor­ge­fer­tig­te Konstruktion ermöglicht eine schnelle und saubere Ein-Mann-Mon­tage. weiter lesen

Dynamische Raumkonzepte für smarte Büros - entwickelt an der FH Münster (6.11.2018)
Einen realistischen Vorschlag für smarte Büros kommt von MSA-Ab­sol­vent Martin Theodor Schulte. Seine Idee: Abhängig davon, was gerade ansteht - Konferenz, Brainstorming, Einzelarbeitsphase -, passt sich der Raum an die Bedürfnisse der Anwesenden an. weiter lesen

Für jeden das passende Büro: „Office Analytics“ ermittelt Wirkung von Büroumgebungen (29.4.2018)
Wo wird die Büro- und Wissensarbeit zukünftig stattfinden, und wie müs­sen diese Umgebungen im Einzelnen gestaltet sein? Fragen wie diese er­forscht das Fraunhofer IAO in der Studie „Office Analytics“ im Rahmen des Verbundforschungsprojekts „Office 21“. weiter lesen

Für raumakustische Demonstrationen: „Auralisation von Büroräumen“ von BAuA und IRT aktualisiert (14.2.2018)
Geräusche stören bei der Büroarbeit und stressen. Deshalb sollte bei der Planung eines neuen Bürogebäudes die akustische Situation von Arbeits­plätze verstanden werden. Dazu haben BAuA und IRT das kos­tenlose De­monstrationstool „Auralisation von Büroräumen“ ent­wi­ckelt. weiter lesen

Fünf Todsünden bei der Planung offener Bürokonzepte (24.1.2018)
Immer mehr Unternehmen setzen auf Großraumbüros, wovon längst nicht alle Mitarbeiter begeistert sind. Fakt ist, dass offene Bürokonzepte den gewachsenen Anforderungen an Kommunikation und soziale Inter­aktion in Unternehmen entsprechen müssen. weiter lesen

Création Baumann erweitert mit dem „Schallvorhang“ Acoustic Divider Vario seine Akustikkollektion (23.1.2018)
Seit es Großraumbüros gibt, kennt man den täglichen Kampf mit der ner­vi­gen Geräuschkulisse. Um hier für Ruhe sorgen zu können, hat Création Baumann in Ergänzung zu den bisherigen Akustiktextilien den Acoustic Divider Vario mit NoiseSilencer entwickelt. weiter lesen

Lindner Cube: selbsttragend und flexibel planbar (17.7.2017)
Lindner Cube ist ein in sich abgeschlossenes, frei stehendes Raum-in-Raum-System, das bei Bedarf als Ganzes versetzt werden kann und sich für Open Offices-Konzepte als Besprechungsraum und/oder Rück­zugsort anbietet. weiter lesen

Brandschutzverglasung NovoFire Glass mit NovoFire T30 Glastür kombinierbar (1.3.2017)
Es gibt immer weniger Gründe, bei einer offenen Raumgestaltung mit Brandschutzmaßnahmen die Blickachsen zu unterbrechen - beispiels­weise dank der nun möglichen Kombination der Systemverglasung NovoFire Glass mit NovoFire T30 Türen. weiter lesen

Schüco Firestop-Trennwandsystem jetzt auch mit Contraflam 90-4 (1.8.2016)
Vetrotech-Brandschutzgläser finden sich in Systemen diverser System­part­ner, darunter auch im Schüco Firestop 90er System. Das einge­setz­te Con­traflam 90-4 wird bei einem Brand opak und kann so 90 Minuten lang als Wärmeschutzschild dienen. weiter lesen

12 Meter breite Hubwand erweitert Räume oder bietet zeitgemäßen Schallschutz (30.6.2014)
Die Dr. Rainer Wild-Gruppe in Heidelberg brauchte Platz für Büros und Re­präsentationsräume sowie für ein Conference Center. Und so kam das Kon­ferenzzentrum zu einer mobilen Hubwand, die nach Bedarf Räume bildet - und öffnet. Die schwarze Wandscheibe aus Sicherheitsglas misst 48m². weiter lesen

Schallgedämmte Überströmelemente für Feco-Trennwandsysteme (12.2.2013)
In modernen Verwaltungsgebäuden entfallen bei aktivierten Betonde­cken die üblichen abgehängte Decken und damit die Möglichkeit, im Deckenzwischenraum Lüftungsleitungen zu führen. Als Antwort darauf hat Feco ein Überströmelement vorgestellt, das den Luftaustausch zwischen Büroräumen und Fluren ermöglicht. weiter lesen

Parcs Toguna: vielleicht der kleinste Besprechungsraum der Welt (29.8.2012)
Raum oder Möbelstück? Die Parcs Toguna ist jedenfalls ein kreisrundes, halb offenes, begehbares Raum­element von Bene, das frei im Raum steht. weiter lesen

Die versetzbare Trennwand (3.11.2009)
In Anknüpfung an den Beitrag "Vor- und Nachteile: Massivwand, Trockenbauwand, Systemwand?", bei dem es um die Einsatzgebiete sowie Stärken und Schwächen des jeweiligen Wandtyps ging, beschäftigt sich dieser Artikel mit dem versetzbaren Trennwandsystem der feco Innenausbausysteme GmbH und dessen Eigenschaften und Funktionen. weiter lesen

Neue bewegliche Trennwände mit Anleihen aus dem Flugzeugbau (16.12.2005)
Wenn es darum geht, moderne Objektbauten wie Verwaltungen, Hotels, Tagungszentren, Bildungs- oder Freizeit Einrichtungen wie auch Messe­gebäude zu errichten, wird zunehmend die Forderung nach einer flexi­blen, am jeweiligen aktuellen Bedarf orientierten Raumaufteilung ge­äußert. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE