Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0717 jünger > >>|  

Wall4all: Neues Fertigtrennwand-System für bestehende Innenräume

(13.5.2022) Mit Wall4all hat Brüninghoff ein Fertigtrennwand-System entwickelt, welches sich für den privaten Wohnraum ebenso empfiehlt wie für Unternehmen oder etwa Schulen, die vergleichsweise unkompliziert ihre Räumlichkeiten bedarfsorientiert unterteilen wollen.

Fotos © wall4all 


  

Gerade im Rahmen der Homeoffice-Regeln während der Corona-Lockdowns standen viele Menschen vor der Herausforderung, sich ein adäquates „Eckchen“ in ihrer Wohnung einzurichten. Doch wer von zu Hause arbeitet, läuft schnell Gefahr, dass sich die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem vermischen und nach Feierabend nicht mehr richtig abgeschaltet werden kann. Durch den Einsatz von Trennwänden lassen sich aber Arbeitsplatz und privater Wohnraum erkennbar voneinander trennen. Zudem wirken die eingefügten Wände als Sicht- und Geräuschschutz. Weitere Anwendungsmöglichkeiten im privaten Bereich sind beispielsweise neu zu schaffende Kinder- und Gästezimmer.

Die Trennwände setzen sich aus einzelnen Elementen zusammen, die je nach Bedarf kombiniert werden können. Sie bestehen im Regelfall aus Furnierschichtholz, Dämmmaterial und einer Bekleidung. Auf Wunsch lassen sich auch Aussparungen oder Glaselemente in die Wand integrieren. Konfiguriert werden können die Wände in einem 3D-Online-Konfigurator: 


konfigurator.wall4all.com

Nach dem Bestellvorgang und der Produktion werden die maßgeschneiderten, vorgefertigten Start-, Wand-, Tür- und Eckelemente bis vor die Haustür geliefert. Durch das geringe Gewicht und die auf die jeweilige Raumhöhe zugeschnittenen Wandteile soll lediglich eine Person für den Aufbau benötigt werden. Die einzelnen Elemente werden dazu über Nut und Feder ineinandergeschoben und verschraubt. Dies und die maximale Vorfertigung sorgen für einen schnellen Montageablauf – im Schnitt dreimal schneller als bei herkömmlichem Trockenbau.

Weitere Informationen zum Fertigtrennwand-System können per E-Mail an wall4all / Brüninghoff Holz angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)