Baulinks > Inneneinrichtung > Branche/Markt

Innenarchitektur-Portal: Branche/Markt

IG Metall droht Holz- und Kunststoffindustrie mit Streiks (3.10.2021)
„Die Maximalforderungen der IG Metall sind angesichts der an­haltend an­ge­spann­ten Materialversorgung und der Rohstoffpreisentwicklung völlig un­an­gemessen“, konstatiert die Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitenden Industrie. weiter lesen

In Deutschland wird wieder mehr tapeziert (19.5.2021)
In der deutschen Tapetenbranche ist der Abwärtstrend der letzten Jahre (vorerst?) gestoppt: Im ersten Corona-Jahr erlösten die deutschen Her­steller im Inland 110 Mio. Euro - was einem Plus von 12% entspricht. Das Deutsche Tapeten-Institut führt das starke Wachstum 2020 auf zwei Faktoren zurück. weiter lesen

Weitere Verbände warnen vor Preiserhöhungen und Lieferengpässen (11.4.2021)
Hiobsbotschaften allerorten: Die Hersteller wichtiger Rohstoffe haben Lie­fer­schwierigkeiten angekündigt. Davon betroffen sind auch Rohstoffe zur Herstellung von Dämmstoffen, Schäumen, Putzen, Mörtel, Holz­werk­stof­fen und Metallteilen. weiter lesen

Tarkett-Studie „Rethinking Workplace“: Im Büro produktiver (4.3.2021)
Die Corona-Krise hat Unternehmen erfinderisch gemacht: Mitarbeiter konn­ten von zu Hause aus arbeiten, Video-Konferenzen lösten Ge­schäftsreisen ab,.... Tarkett hat diese Veränderungen in seiner fort­lau­fen­den Studie „Rethinking Workplace“ einfließen lassen. weiter lesen

Möbelindustrie 2020 mit 3,7% weniger Umsatz (22.2.2021)
Die deutsche Möbelindustrie hat 2020 rund 17,2 Mrd. Euro umgesetzt - das sind 3,7% weniger als 2019. Damit ist die Branche vergleichsweise robust durch die Corona-Krise gekommen. Seit Jahresbeginn 2021 stellt sich die Lage allerdings deutlich schwieriger da. weiter lesen

Elektro-Hausgerätemarkt verzeichnete 2020 deutliches Plus (Bauletter vom 02.02.2021)
Nach einem verhaltenem Start im ersten und leichten Einbußen im zweiten Quartal konnte der deutsche Elektro-Hausgerätemarkt in der zweiten Jahreshälfte kräftig zulegen. weiter lesen

Messe Frankfurt verschiebt Heimtextil, Techtextil und weitere Frühjahrs-Messen auf 2022 (19.1.2021)
Bereits im September 2020 hatte die Messe Frankfurt entschieden, dass im ersten Quartal 2021 keine Messen auf dem Frankfurter Messe­ge­lände stattfinden werden. In Absprache mit Partnern und Kunden wur­den nun auch die für April und Mai geplanten Präsenzmessen gecancelt bzw. verschoben. weiter lesen

„Klimaschutz Holzindustrie“: neue Brancheninitiative, um klimaneutral zu werden (20.12.2020)
Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) hat am 16. Dezem­ber auf einer digitalen Pressekonferenz die neue Branchen­ini­tia­tive „Klimaschutz Holzindustrie“ vorgestellt. weiter lesen

Ausgezeichnet mit „bdia ausgesucht! 2020“ (22.11.2020)
Die Unternehmen aus dem bdia-Förderkreis waren eingeladen, heraus­ra­gende Produkte einzureichen, die hinsichtlich Gestaltung, Einsatz­mög­lich­keiten und Nutzbarkeit durch das bdia-Präsidium bewertet wurden. Aus 45 Einreichungen wurden ein 1. Platz und fünf Auszeichnungen vergeben. weiter lesen

Auch die hybride Sonderedition der Kölner Möbelmesse imm cologne 2021 ist abgesagt (17.11.2020)
Auch die für den 20. bis 23. Januar 2021 geplante hybride Son­der­edi­tion der imm cologne wurde aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie im europäischen und deutschen Umfeld abgesagt. weiter lesen

Möbelindustrie zeigt sich in der Corona-Krise vergleichsweise robust (12.7.2020)
Die deutsche Möbelindustrie ist laut eigenem Bekunden im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen bislang robust durch die Corona-/COVID-19-Krise gekommen. weiter lesen

VDM lanciert „Möbel Made in Germany“ mit RAL-Unterstützung (7.6.2020)
Zum 1. Juni hat der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) das neue Herkunftsgewährzeichen „Möbel Made in Germany“ herausgebracht. Die strengen Anforderungen wurden vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL) festgelegt. weiter lesen

Möbelindustrie mit nahezu stabiler Umsatzentwicklung 2019 (1.3.2020)
„Auch wenn der Umsatz im vergangenen Jahr insgesamt leicht um 0,5 Prozent auf 17,9 Mrd. Euro zurückging, konnte damit trotz eines weite­ren heißen Sommers eine Konsolidierung auf hohem Niveau erreicht werden.“ weiter lesen

Möbelindustrie erwartet 2020 leichtes Plus (Bauletter vom 13.1.2020)
Die 2010er Jahre waren zwar kein goldenes Jahrzehnt für die Möbelindustrie, aber eines, in dem sich die Branche deutlich konsolidiert hat. Der Verband der Deutschen Möbelindustrie geht vor diesem Hintergrund mit realistischem Optimismus in das neue Jahrzehnt. weiter lesen

Wiedereinführung der Meisterpflicht für zwölf Handwerke (9.10.2019)
Das Bundeskabinett hat am 9. Oktober beschlossen, die Meisterpflicht für zwölf Handwerke wieder einzuführen. Dadurch sollen Qua­li­tä­ten und Qua­li­fi­ka­tionen im Handwerk gestärkt und die Strukturentwicklung im Handwerk sowie dessen Zukunft nachhaltig gesichert werden. weiter lesen

Große Einkaufskooperation im Möbelhandel abgewendet (Bauletter vom 15.9.2019)
Das Bundeskartellamt hat das Verwaltungsverfahren wegen des beabsichtigten Zusammengehens der Möbeleinkaufskooperationen VME Union GmbH und KHG GmbH & Co. KG nach Aufgabe des Vorhabens eingestellt. weiter lesen

Wandfarben retteten 2018 Umsatzbilanz von Farben und Lacken (24.5.2019)
Dank einer signifikanten Ausweitung der Nachfrage nach Wandfarben wuchs der Markt für Farben und Lacke in Deutschland im vergangenen Jahr wieder moderat. Zudem setzte sich der Trend zur Produkt-Ökologisierung fort. weiter lesen

Machalke will seine Premium-Sofas nur noch exklusiv über otto.de verkaufen (20.1.2019)
Die Leder- und Polstermöbel der Marke Machalke sind künftig nur noch über otto.de erhältlich. Der Premium-Sofaspezialist gibt demnach sein Stationärgeschäft auf und setzt vollständig auf den Onlinehandel mit OTTO als einziger Bezugsquelle. weiter lesen

erhebliche Preissteigerungen bei Eichenholz (Bauletter vom 12.6.2018)
Eiche ist nach wie vor die beliebteste Holzart der Deutschen, wenn es um Möbeln, Parkett & Co. geht. In den zurückliegenden drei Jahren er­höhte sich der Eichenpreis um 30 bis 50%. Allein 2018 verzeichneten die Möbel­hersteller Preissteigerungen von 15 bis 25%. weiter lesen

Deutschland stärkster europäischer Reinigungsmarkt (Bauletter vom 21.9.2017)
Zum Auftakt der CMS Berlin 2017, der Messe für Cleaning.Manage­ment.Services (19.- 22. September), haben die Trägerverbände der Interna­tionalen Reinigungsfachmesse die wirtschaftliche Bedeutung ihrer Bran­che unterstrichen. weiter lesen

DGNB startet Zertifizierungssystem für nachhaltige Innenräume (8.1.2017)
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat eine neue Variante ihres Zertifizierungssystems für nachhaltig ausgebaute und ein­gerichtete Innenräume entwickelt. weiter lesen

China, USA, Italien, Deutschland, Japan ... Woher kommen eigentlich unsere Möbel? (24.11.2013)
Weltweit größter Möbelproduzent ist China; sein Anteil macht 25% an der gesamten Produktion aus. Mit 15% ist die USA an zweiter Stelle der weltweiten Möbelnationen. Mit 8% folgt als erstes europäisches Land auf Platz drei Italien, gefolgt von Deutschland. weiter lesen

Keine chemischen Holzschutzmittel mehr im Innenbereich von Gebäuden (12.10.2011)
Seit dem 4. Oktober 2011 sollten im Innenbereich von Wohnungen, Wohnhäusern und Bürogebäuden keine chemischen Holzschutzmittel mehr Anwendung finden. An diesem Tag trat eine entscheidende Änderung der Holzschutznorm DIN 68800-1, allgemeiner Teil, in Kraft. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)